Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Merkt er, dass ich noch Jungfrau bin?

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Romy86, 6 Februar 2009.

  1. Romy86
    Romy86 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    Verliebt
    Ich hab ein klitzekleines Problem... es wird höchstwahrscheinlich am Mittwoch dazu kommen, dass ich die Gelegenheit habe mit einem Typen aus meinem Semester zu schlafen, den ich schon seit ein paar Monaten mag.
    Ich weiß, dass sich sowas wie ne Beziehung nicht entwickeln wird, weil er seit nem knappen Jahr ne Freundin hat, mit der er auch relativ glücklich zu sein scheint. Trotzdem sind seine Absichten und Andeutungen in letzter Zeit ziemlich eindeutig geworden.

    Das Ding ist nun, dass ich bisher absolut noch keine Erfahrungen mit Männern und Sex habe. Ich hab noch nicht mal die erste Runde geschafft. Ich will aber nicht, dass er das mitbekommt.
    Zum einen, weil er selber schon viele Freundinnen hatte und zum anderen, weil er sich für einen Seitensprung (Gott, hört sich das negativ an!) bestimmt keine verklemmte Jungfrau vorgestellt hat.

    Meint ihr, es ist vorprogrammiert, dass er es im Bett merkt oder kann man sich so anstellen, dass er es nicht mitkriegt?
    Ich kann mich zusammenreißen und meine Schüchternheit runterschlucken, aber ich hab nen bisschen Angst, mich wie ein Tollpatsch zu bewegen und die Initiative wird schon auch von ihm in die Hand genommen werden müssen.

    Gibt es klassische Fehler, die ich vermeiden kann?

    Danke schon mal im Voraus!
    Romy
     
    #1
    Romy86, 6 Februar 2009
  2. Ich Kann helfen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    Single
    Also für mich wär klar du schläfst nicht mit ihm!
     
    #2
    Ich Kann helfen, 6 Februar 2009
  3. FreeMind
    Gast
    0
    Klar wird er es merken das dein sexueller Erfahrungshorizont sehr niedrig liegt, alleine daran das du vermutlich total aufgeregt bist und alles für dich ungewöhnt und neu ist.

    Das wirst du nicht verbergen können. Es gibt keine typischen Fehler, deren Auflistung dir helfen könnte. Bringt ja auch nix jemanden theoretisch zu erklären wie schwimmen funktioniert, der Anfänger wird trotzdem Wasser schlucken.
     
    #3
    FreeMind, 6 Februar 2009
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Hast du schon darüber nachgedacht, dass du vielleicht total verspannt bist beim ersten mal und auch schmerzen haben kannst?
    Möchtest du das auch runterschlucken?

    Ich würds ihm sagen, wenn du dir sicher bist, das ihr Sex haben werdet. Richtig scheiße verhält sich in so einer Situation wohl nur ein <beliebiges-schimpfwort-einsetzen> :zwinker:
     
    #4
    User 18780, 6 Februar 2009
  5. Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    103
    7
    nicht angegeben
    .... Betrüger.

    Er wirds definitiv merken, wenn du dir schon jetzt solche Sorgen machst.
     
    #5
    Bliss, 6 Februar 2009
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich hoffe für dich, dass du dir genau überlegt hast, warum du gerade mit diesem Mann dein erstes Mal erleben möchtest. Wenn es dir nur darum geht, endlich deine Jungfräulichkeit zu verlieren, dann würde ich mir nicht gerade diesen Mann aussuchen, der -wie du bereits angemerkt hast- bestimmte Absichten hegt, obwohl er vergeben ist. Scheinbar ist sein Sexleben nicht in Ordnung, so dass er ein Abenteuer sucht und ob er sich dieses dann unbedingt mit einer gänzlich unerfahrenen Frau vorstellt, wage ich doch schwer zu bezweifeln.
    Also sei so fair und teile ihm vorher mit, dass du Jungfrau bist...alles andere ist in meinen Augen totaler Unfug.

    Außerdem solltest du genau überlegen, was du dir damit erhoffst, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass eine gewisse Absicht dahintersteckt...
    Hast du dir schon mal überlegt, wie du dich hinterher fühlen könntest, wenn du dich durchs Entjungfern emotional noch stärker zu ihm hingezogen fühlst? Würdest du es verkraften, wenn er dir Vorwürfe macht, dass du ihm bewusst etwas verschwiegen hast?
    Was ist, wenn ihr das Ganze abbrechen müsst, weil er gar nicht erst eindringen kann und/oder massive Schmerzen bei dir auftreten?
    Wie erklärst du ihm eventuelle Blutflecke?

    Ein erfahrener Mann wird wahrscheinlich sehr wohl merken, dass du ganz am Anfang deines Sexlebens stehst...selbst wenn dein Jungfernhäutchen nicht mehr intakt sein sollte. Allerdings weiß ich nicht, ob er es dann einfach schweigend hinnimmt, so dass für dich keine Peinlichkeiten aufkommen.
    Und ich kann auch ehrlich gesagt auf deine Frage "wie kann ich klassische Fehler vermeiden?" nicht antworten, denn es gibt so viele Dinge, die Einfluss auf den Sex haben und somit weiß ich gar nicht, wo ich wirklich anfangen soll.
    Und ob dir bewegte Bilder -sprich Pornos- weiterhelfen können, lasse ich mal dahingestellt.

    Deshalb nochmals mein Appell: Überlege dir gut, was du tust und mit wem...Jungfräulichkeit ist keine Schande und frau sollte damit schon offen und ehrlich umgehen. Aber wenn du vorhast, mit ihm nur zu poppen, weil du der Meinung bist, er wird sich in dich verlieben, dann lass es besser bleiben. Ein Mann, der seine Freundin betrügt, hat wohl kaum Skrupel, dich nach dem einen Mal wie eine heiße Kartoffel fallenzulassen. (insbesondere dann, wenn der Sex für ihn nicht befriedigend war...also gib ihm zumindest eine Chance, auf dich einzugehen, falls ihn deine Jungfräulichkeit nicht "abschreckt")

    Alles Gute für die Zukunft!
     
    #6
    munich-lion, 6 Februar 2009
  7. SilentWish
    SilentWish (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Verliebt
    Ich würde dir empfehlen das ganze zu lassen!
    Willst du wirklich so dein erstes Mal haben? Mit einem Seitensprung? Mit jemanden wo du 100 % weißt das ihr niemals zusammen sein werdet? Verantwortlich dafür sein, dass jemand anderes betrogen wird?

    Na ja ... aber wenn du meinst das es für dich richtig ist, solltest du auf jeden Fall mit offenen Karten spielen! Sag es ihm. Du wirst dich viel sicherer fühlen! Es geht selten alles reibungslos beim ersten Mal.
     
    #7
    SilentWish, 6 Februar 2009
  8. Black X Angel
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    103
    1
    in einer Beziehung
    An deiner Stelle würde ich das gar nicht erst machen, ganz ehrlich. Seine Freundin wird sicherlich auch hoch erfreut über so eine Geschichte sein.
     
    #8
    Black X Angel, 6 Februar 2009
  9. inca90
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    26
    0
    nicht angegeben
    Du willst dein erstes Mal echt an so einen Kerl verschwenden? Ich behaupte ja nicht, dass es die große Liebe sein muss beim ersten Mal, aber willst du wirklich nur ein Teil des Seitensprungs sein? Das würde ich mir schon nochmal überlegen...
    Außerdem ist es viel schöner, wenn derjenige es weiß, dass du noch keinen Sex hattest, weil er dann mehr auf dich eingehen kann!
    Aber wenn der Typ von dir denkt, dass du schon Sex hattest, wird er möglicherweise nicht gerade schonend mit dir umgehen und stochert vielleicht wie wild in dir rum! Wie gesagt, ich würds mir nochmal genau überlegen *g*
     
    #9
    inca90, 6 Februar 2009
  10. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    ...ist es ja auch!

    Ich an deiner Stelle würde mir erstmal Gedanken darüber machen, ob du wirklich eine Beziehung gefährden willst, bevor du dir Sorgen um deine Bettqualitäten machst...

    LG, Hasi
     
    #10
    Hasipupsi, 6 Februar 2009
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du solltest ihm auf jeden Fall sagen, dass du noch nie in deinem Leben Sex hattest. Vielleicht vermutet er hinter deiner Fassade ein sexgeiles Betthäschen mit der er es hemmungslos und wild treiben kann. Und du? Sex ist für dich Neuland, du hast keine Ahnung, keinen Plan, wirst schüchtern wirken / sein, nicht wissen wohin mit den Händen, wie und wann was machen usw … und das willst du ihm verschweigen? Ganz abgesehen davon, dass er, wenn er es weiß, viel einfühlsamer und zärtlicher sein sollte, hoffentlich sein wird. Wie willst du denn ein schmerzverzerrtes Gesicht überspielen, wenn dies der Fall sein sollte? Oder der Riss deines Jungfernhäutchens und vielleicht den ein oder anderen Tropfen Blut?
     
    #11
    xoxo, 6 Februar 2009
  12. Romy86
    Romy86 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    Hm nagut, Beifall hab ich auch eigentlich nicht erwartet für die geplante Aktion...
    Es ist ja nun auch nicht so, als ob er irgendwer wäre. Wir sind Freunde und hin und wieder übernachtet er halt hier. Seine Freundin kenne ich nicht, weil sie woanders wohnt, aber Mitgefühl kann ich irgendwie nicht aufbringen. Obwohl ich selbst schon mal die gehörnte Freundin war... Das ist seine Entscheidung, nicht meine.

    Und darum, dass ich einfach nur meine Jungfräulichkeit verlieren will, geht es überhaupt nicht. Der Punkt, an dem ich mir Sorgen gemacht hab, dass ich die letzte aus meinem Freundeskreis bin, ist schon längst überschritten, den hatte ich mit 19 oder so. Wenn ich es hätte tun wollen, hätte ich definitiv schon längst jemanden gefunden.

    Aber es hört sich ja tatsächlich so an, als ließe es sich gar nicht vermeiden, dass mir aus jeder Pore spricht, dass ich noch keinen Sex hatte. Hatte sonst schon überlegt zu sagen, dass es einfach lange her ist. Dass ich keinen Freund hatte seit wir uns kennen, weiß er ja sowieso.
     
    #12
    Romy86, 6 Februar 2009
  13. andy_lanos
    andy_lanos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Warum willst du nicht warten bist du einen Festen freund hast den du liebst und mit dem du dein erstes Mal erleben willst? Also Ich würde mich nicht mit ihn in die Kiste steigen. Sagen wir es mal so
     
    #13
    andy_lanos, 6 Februar 2009
  14. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Tja, keine Ahnung, so lange sich die Betrüger und Betrogenen immer weiter selbst auch so asozial verhalten, brauchen sie sich m.E. nicht zu wundern, wenn sie immer wieder auch bei solchen Typen landen. Komischweise sind doch total oft die Leute, die selber betrogen werden, auch die, die Affären mit vergebenen Leuten haben oder selber auch betrügen - und gleichzeitig nichts Bedenkliches daran sehen, außer eben, wenn es sie SELBER trifft. Ich finde das eigentlich eine sehr überdenkenswerte Einstellung, aber natürlich muss das jeder selber wissen. Meine Moral ist ja immer strenger bei sowas :zwinker:

    Zum Thema: Mein erstes Mal war äußerst anstrengend, schmerzhaft und kompliziert. Letztendlich habe ich 3 Monate Übung gebraucht, bis ich überhaupt richtigen Sex haben konnte. Alleine die Überlegung, dass ich das hätte verbergen wollen, wäre von daher völlig utopisch und albern gewesen.
    Ich finde, man sollte das erste Mal nicht überdramatisieren, aber es ist nunmal damit verbunden, dass jemand in deinen Körper eindringt, er wird der erste sein, und du wirst ihn nicht vergessen. Und dann für so einen Schlamperich und du als seine geheime Affäre - ich weiß ja nicht. Ehrlich gesagt wäre ich mir dafür zu schade.

    So oder so finde ich, dass du es ihm sagen solltest - vor allen Dingen für den Fall, dass Probleme, Schmerzen oder sonstwas auftreten. Gerade wenn er unbedacht vorgeht, kann das für dich sehr schmerzhaft sein. Und ich kann mir schon vorstellen, dass man sich beim 1. Mal bei einem Mann, mit dem man keine innige Beziehung hat, und dann auch noch verheimlicht, sich unterbewusst verkrampft und dann kann es voll nach hinten losgehen.

    Ich würde mir wohl jemanden suchen, den ich liebe, dem ich vertraue und bei dem ich mich völlig entspannen kann - mit dem ich mich langsam vorantaste, wo ich langsam seinen und meinen Körper kennenlerne, und weiß, dass er es ernst mit mir meint.

    Ich hoffe, du nimmst mir meine ehrlichen Worte nicht übel, ich weiß, dass man das auch ganz anders sehen kann - aber für mein Gefühl ist deine geplante Aktion einfach "falsch".
     
    #14
    User 20579, 6 Februar 2009
  15. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Bewertungs-OT gelöscht.

    Nocheinmal wieso willst du mit ihm schlafen? Es scheint nicht dein fester Freund zu sein und aus liebe scheinst du das auch nicht zu tun. Aber gleichzeitig schreibst du, es ging dir nicht ums entjungfern oder aus Gruppenzwang?! Ich werde aus deinem geschreibe leider nicht schlau...
     
    #15
    Q-Fireball, 6 Februar 2009
  16. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    Bewertungs-OT gelöscht.

    Irgendetwas scheinen Maenner, die Frauen nur als Fi**objekte sehen, ja an sich zu haben, dass sie so unwiederstehlich machen.

    Willst du dein erstes Mal echt mit jemandem verbringen, der schon unzaehlige flachgelegt hat, der zur Zeit eine Freundin hat und die noch gar nichts von ihrem "Glueck" weiss???

    Gut, mein erstes Mal war auch ein ONS, da ich einfach nicht beziehungsfaehig bin, aber wenn es dir "nur" um deinen ersten Sex geht, dann rate ich dir, auf jemanden zu warten, der nicht so "sorglos" mit Frauen umgeht.

    Eventuell hast du Schmerzen, bist du unsicher und wirst verkrampfen. Um auf deine Eingangsfrage zu antworten: Ja, mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 80 % wird er es merken, dass es dein erstes Mal ist. Na ja, vllt findet er es ja auch "geil", junge Frauen zu entjungfern....

    Vile Glueck fuer Mittwoch
     
    #16
    tiefighter, 6 Februar 2009
  17. Romy86
    Romy86 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    8
    26
    0
    Verliebt
    Zunächst einmal schreibe ich ja gerade, weil ich ehrliche Meinungen hören will. Ich bin selber ein ziemlich direkter Mensch und wenn ich andere Meinungen nicht vertragen könnte, wäre ich hier glaube ich total falsch. :zwinker:

    Ich will ihn oder mich oder unsere Absichten auch gar nicht rechtfertigen. Es ist und bleibt moralisch verwerflich, mit jemandem zu schlafen, der bereits eine Freundin hat und ich würde ihn nie zu etwas überreden oder verführen wollen. Die Initiative muss von seiner Seite kommen und ich bin mir wie gesagt fast sicher, dass sie kommen wird. Es ist seine Entscheidung und seine Beziehung.

    Es ist ja nun auch nicht so, dass ich die kleine 14-jährige Jungfrau bin, die dem bösen 25-jährigen Casanova verfallen ist, der jedes Wochenende eine andere flachlegt. Ich habe zwar tatsächlich keine Erfahrungen, aber alleine auf Grund meines Alters denke ich, dass ich entspannter und selbstbewusster an so eine Situation gehen als ein Teenager. Zumal mein Wissen über Sex nicht mehr nur dem entspricht, was ich mit 11 in der Bravo gelesen habe.

    Warum ich mit ihm schlafen will? Weil ich fürchte, dass ich mich in ihn verschossen hab. Und ich war seit Jahren nicht verknallt... Ich weiß, dass ich ihn höchstwahrscheinlich nicht ganz kriegen werde und ich bin mir der Gefahr bewusst, dass meine Gefühle für ihn danach noch stärker sein könnten, aber momentan nehm ich, was ich von ihm kriegen kann. Dass da der Bauch statt dem Kopf entscheidet, weiß ich selber.

    "Fallen lassen" wird er mich danach wohl eher nicht. Wir sind wie gesagt Freunde, wir haben die selben Freunde und wir sitzen jeden Tag im selben Hörsaal. Dass das ganze unter uns bleibt, liegt genauso in seinem Interesse wie in meinem.
     
    #17
    Romy86, 7 Februar 2009
  18. OoNooBOo
    OoNooBOo (33)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    was versprichst du dir von dieser schwachsinnigen aktion eigentlich? merken wird er es allerdings zu 99% das du jungfrau bist. das betrügen seiner freundin vorzuhaben finde ich ehrlich gesagt unter aller sau.
     
    #18
    OoNooBOo, 7 Februar 2009
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Bis zu diesem Satz von dir habe ich nach Gründen gesucht weswegen du überhaupt das Verlangen hast mit ihm zu schlafen...:ratlos:

    Ich fande es bisher aus folgenden Gründen falsch:

    - der Typ betrügt seine Freundin.:kopfschue Das ist zwar wie du richtig erkannt hast nicht dein Problem, allerdings würde ich mit so einem "Charakterschwein" nicht ins Bett steigen.:ratlos:
    - du bist Jungfrau und willst es vor ihm verheimlichen. Wie naiv ist das denn bitte?:ratlos: Erstens merkt er es zu 90% und zweitens ist es mehr als feige und kindisch überhaupt auf die Idee zu kommen das Verschweiben zu wollen.

    Nun bringst du einen dritten Punkt der dem Ganzen die Krone aufsetzt...:eek: du willst mit ihm schlafen weil du dich verliebt hast - verständlich ABER NUR wenn das Ganze auf Gegenseitigkeit beruht (für das es hier keinerlei Anzeichen gibt)!:kopfschue

    Sorry aber ich finde deine Denkweise und dein Verhalten in dieser Sache reichlich unreif und naiv:ratlos: - das hat nichts damit zu tun das du noch Jungfrau bist sondern mit den von mir angesprochenen Punkten in ihrer Gesamtheit...
     
    #19
    brainforce, 7 Februar 2009
  20. velvet paws
    0
    aus eigener erfahrung würde ich mal ganz stark davon ausgehen, dass er es merkt. ich habe damals meine urlaubsbekanntschaft auch nicht vorgewarnt, mich sicher nicht überdurchschnittlich ungeschickt oder schüchtern angestellt, versucht mir nichts anmerken zu lassen, obwohl es nicht gerade schmerzfrei war und natürlich hat er es trotzdem mitbekommen. rückblickend kommt es mir komplett lächerlich vor, dass ich auch nur 10 sekunden lang ernsthaft dachte es würde schon nicht auffallen. :zwinker:

    falls du das ganze tatsächlich durchziehen willst, tu dir und ihm einen gefallen und sei ehrlich.
     
    #20
    velvet paws, 7 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Merkt noch Jungfrau
Psychedelic_Panda
Das erste Mal Forum
16 November 2016
13 Antworten
Tere
Das erste Mal Forum
21 August 2016
8 Antworten
fab_hofmann
Das erste Mal Forum
27 Juli 2016
11 Antworten
Test