Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Merkwürdige Situation

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 68009, 13 Januar 2009.

  1. User 68009
    User 68009 (27)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    367
    178
    677
    Single
    Hallo erstmal,

    Ich war jetzt knapp zweieinhalb Jahre mit meiner Freundin (21) zusammen und letzte Woche haben wir uns getrennt. Gründe gab es verschiedene, aber hauptsächlich wussten wir beide nichtmehr was wir wollen und haben uns quasi auf eine Freundschaft zurückgestuft.
    Vor ein paar Wochen hat sie mich mit einem ziemlich guten Freund betrogen. Er hat irgendwie das Talent, dass die Frauen ihn ohne bestimmten Grund anziehend finden und ist auch nicht in der Lage eine vernünftige Beziehung zu führen. Jedenfalls wollten die zwei eine DVD gucken und dann ist's irgendwie passiert(so genau wollt ich das auch gar nicht wissen).
    War ziemlich baff, als ich das erfahren habe. Wollte sie erstmal nicht mehr sehen um mir nen klaren Kopf zu verschaffen. Nach ein paar Tagen hat mir dann ihre beste Freundin (und ne ziemlich gute von mir) eine sms von ihr weitergeleitet, in der sie schrieb, dass sie nicht mehr kann und mich sehen muss, weil sie sonst kaputt geht, mich aber nicht anschreiben will.(Ich wollte mich von mir aus melden)
    Ich hab mich dann mit ihr getroffen, obwohl es für mich eigentlich noch zu früh war. Sie hat mir dann herzergreifen ihr Herz ausgeschüttet und ich hab sie dann am darauffolgenden Abend gebeten zu kommen. Ich weiß nicht, ob ich das getan habe weil sie mir leidtat, weil ich Nähe brauchte oder weil ich ihr verziehen habe.
    Fakt ist, dass ich ihr nicht böse bin. Ich kann nichtmal dem Typen böse sein. Irgendwie hat mich diese Tatsache erschreckt und nachdenklich gestimmt.
    Dann lief alles soweit normal weiter, aber ich war mir nichtmehr sicher, was ich für sie empfinde.
    Hab Anfang Dezember lange mit ihr geredet und wir wollten den Dezember noch abwarten, da sie auch unsicher war.
    Im Dezember war ich dann ziemlich wechselstimmig. Entweder ging sie mir tierisch auf den Keks, oder ich war glücklich oder irgendwas dazwischen.
    In der Sylvesternacht haben wir mit einigen Leuten bei meiner Freundin gefeiert und ordentlich gebechert. Spontan hat dann ihre beste Freundin auch bei ihr übernachtet.
    Daraus wurde dann ein dreier (wenn mans so nennen kann, die zwei haben experimentiert und ich hab mitgemacht)

    Naja vorige Woche haben wir uns dann getrennt. Ging eigentlich besser als ich gedacht hättte. Mir gehts gut mit der neuen Situation und sie findet die Entscheidung auch richtig. Wir haben immernoch viel Kontakt und ihr scheint es auch gutzutun.
    Mein Problem ist nur, dass ich mich mit ihrer besten Freundin sehr gut verstehe und nicht genau weiß, was ich für sie genau empfinde. Ich kann nachts kaum schlafen, weil mein Gewissen sich mit meiner Sehnsucht schlägt. Ich genieße die Zeit mit ihr und sie tut mir unglaublich gut. Eigentlich is das für mich ein No-Go (weil sie halt die Freundin meiner Ex ist) aber von ihr kommen manchmal komische Andeutungen oder Gesten, die ich nicht einordnen kann.

    Bin ziemlich am Ende und die zwei Leute, mit denen ich darüber reden könnte sind eben diese zwei Mädels.
     
    #1
    User 68009, 13 Januar 2009
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Auch wenn ich deine Signatur wirklich scheiße finde, sag ich mal was dazu


    Ich denke du versuchst dich einfach nur von deiner Ex-Freundin abzulenken. Was du wirklich für ihre Freundin fühlst, kannst ja im besten Fall nur zu selber wissen, aber in solchen Situationen bzw. so kurz nach einer Trennung neigt man doch immer sehr dazu, alles verdrängen zu wollen und sich irgendwie abzulenken.
    Ich denke du solltest da jetzt nicht zu viel rein interpretieren und erstmal schaun, dass du über deine Ex hinweg kommst.
    Ok, du sagst, ihr kommt beide gut damit klar, aber man muss das ja trotzdem erstmal irgendwie "verkraften". Ich denke, wenn du jetzt sofort was mit der Freundin anfängst, kann das ziemlich nach hinten losgehen.
    Werd dir erstmal ganz klar über deine Gefühle (was beide Frauen angeht) und dann kannst du immer noch schaun, ob da vielleicht mehr draus werden könnte.
     
    #2
    2Moro, 13 Januar 2009
  3. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Also ich finde deine Signatur lustig ^^ "Kinder, kommt zu Tisch, das Essen wird welk!" :zwinker:



    Ich würde erst mal ein paar ganz einfache Fragen stellen:

    1) Ist die Beziehung zu deiner Ex wirklich vorbei? Oder glaubst du, dass da in näherer Zukunft wieder was draus wird?
    ->Wenn du dir da noch Hoffnungen machst, wäre es natürlich Gift, etwas mit ihrer Freundin anzufangen, das muss dir klar sein!

    2) Wie stehen deine Ex und ihre Freundin zueinander? Enger Kontakt? Vielleicht auch etwas mehr (siehe Dreier-Experimente?)?
    ->Selbst wenn du dir nur die Freundschaft zu deiner Ex erhalten willst, könnte es dich in Schwulitäten bringen, etwas mit ihrer Freundin anzufangen, wenn die beiden sehr eng miteinander befreundet sind; du würdest dich ja "zwischen sie drängen" - das könnte beide dazu bringen, sich gegen dich zu entscheiden.

    3) Wie sicher bist du dir, dass die Freundin deiner Ex wirklich was von dir will?
    ->Nicht, dass sie sich dir nur aufgrund eurer etwas "engeren" Bekanntschaft nach diesem Dreier etwas näher fühlt und du das missverstehst! Oder vielleicht versucht sie ja sogar nur, den Kontakt mit dir zu halten, um dich wieder mit deiner Ex zusammen zu bringen? Wenn du hier Zeichen falsch deutest, kannst du dich ganz schön lächerlich machen!


    Insgesamt würde ich dir raten, erst mal abzuwarten. Erst mal zu sehen, wie sich das zwischen euch 2-3 die nächsten Wochen über so entwickelt, wo du hinwillst, wo die beiden hinwollen. Jetzt, so kurz nach deiner Trennung, in dieser undurchsichtigen Situation irgenwelche schnellen Schritte zu machen, könnte dir und allen Beteiligten mehr Ärger einbringen als nötig.
     
    #3
    many--, 13 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Merkwürdige Situation
Sternschnuppe007
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2016
10 Antworten
Mondsee
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juli 2016
13 Antworten
petrcech
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
13 Antworten