Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Merkwürdiges psychisches Problem mit der Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bluedragon, 15 Oktober 2006.

  1. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen.

    Ich hab ein Problem und zwar geht es um die Ex. Ich war mit ihr 2 Jahre zusammen , bis sie mich (unvorbereitet und ganz plötzlich) wegen eines anderen verlassen hatte. Das ganze ist fast 1 Jahr her und ich habe seid 3 Monaten gar keinen Kontakt mehr zu ihr .

    Sie war meine erste große Liebe...... Ich war unfähig dannach was neues anzufangen , das Gefühl des Glücks hielt nur paar Tage und dann dachte ich wieder nur die ganze zeit an meine Ex und ich musste die neue wieder verlassen , alles andere war unfair.

    Naja vermissen tu ich meine ex schon lang nicht mehr weil sie mich auch betrogen hat usw. , jedenfalls hab ich seid 1 Monat wieder eine ganz liebe und süße Freundin die ich diesmal behalten möchte , ich vergleich zwar manchmal unbewusst mit meiner ex aber ich denk nicht mehr an meine ex.


    So dann wär da aber ein riesen problem das mich belastet.....

    Das hört sich vieleicht jetzt krank an aber es ist so :

    Wenn wir nen sonnigen Herbstag haben , dann fühl ich mich innerlich sehr komisch , ich sehne mich dann nach etwas , mein Körper sagt mir das ich mit diesem Gefühl eine Zeit verbinde in der ich sehr glücklich war und mich dannach sehne. Bei genauerem Nachdenken stelle ich fest , das ich an die schönen herbsttage damals mit meiner ex erinnert werde......

    Gerade eben war ich draussen , es war Kalt und klar , und wieder dieses Gefühl....es erinnert mich an die Winterabende wo ich mit dem Fahrrad zu meiner ex gefahren bin und wir uns dann gemeinsam wieder warmgekuschelt haben .....


    Versteht ihr was ich meine ? Ich war damals so glücklich im Leben , das ich diese Zeit jetzt mit einem Lebensabschnitt verbinde den ich wiederhaben möchte irgendwie , ich sehne mich einfach dannach , es sind so schöne erinnerungen das es wieder weh tut , aber ich leibe meine ex nicht mehr das weiss ich , es ist einfach dieses endlose Glücksgefühl das ich in diesem Moment wieder nachempfinden möchte......



    Mich belastet das gerade sehr und ich finds unfair meiner Freundin gegenüber , sobald sie weg ist oder ich alleine , "schwebe" ich in diesen alten Erinnerungen , ich will das nicht mehr.....

    Sobald ich Nachts drausen stehe und es Kalt ist kommen diese Erinnerungen und das Gefühl wieder , dieses Gefühl als ob jetzt gerade in dem Moment etwas fehlt im Leben ... weiss einer rat ?
     
    #1
    Bluedragon, 15 Oktober 2006
  2. larifari
    larifari (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    das kenn ich leider und ich weiss auch nicht, was man dagegen tun kann..:kopfschue
    meine einzige hoffnung ist, dass die zeit das vielleicht macht.
    aber so sicher bin ich mir da nich.

    hoffentlich weiss jemand rat!
     
    #2
    larifari, 15 Oktober 2006
  3. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja aber heisst das , das ich meine ex noch immer liebe und das ganze anscheinend noch nicht verarbeitet habe :cry: ?
     
    #3
    Bluedragon, 15 Oktober 2006
  4. FruechtTee
    FruechtTee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, das muss es nicht sein! Ich erinnere mich an meine ex ex Freundin auch oft, auch in besonderen Momenten, aber ich fasse es nicht negativ auf. Du denkst dir das du deine neue Freundin damit betrügst, aber es sind doch nur schöne Erinnerungen! Du solltest sie wahren, den es sind wie du beschreibst wahrlich positive Erinnerungen die dich an eine schöne Zeit deines Lebens erinnert. Du wirst auch mit deiner jetzigen Freundin schöne Momente erleben an denen du dich immer wieder erinnern wist. Mach dir also nicht zuviele Gedanken... nur vergleiche nie deine jetztige mit deiner ex(du sagst du tust es nicht, ich wollte es nur nochmal auffassen) und erwarte nicht solche Momente woran du dich gerne oder bei bestimmten Situationen erinnerst von deiner jetzigen(ich nehme an du tust es nicht).
    Ein Mensch der sich nicht an die Vergangenheit erinnert kann nicht aus seinen Fehlern lernen oder in schönen Momenten schweben die einen wieder aufbauen....
     
    #4
    FruechtTee, 15 Oktober 2006
  5. Jugger
    Jugger (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Bluedragon!

    Oh man, mir gehts oft genauso. Du hast mir quasi aus der Seele geschrieben...

    Irgendwo schon, denn wenn dieses Gefühl schön wäre, und Du mit Deiner Ex abgeschlossen hättest, dann könntest Du die Zeit mit Deiner neuen ja geniessen, oder? Da Du das aber scheinbar nicht kannst, hängst Du wohl noch irgendwie an Deiner Ex.
    Das ist manchmal wirklich schrecklich, das Gefühl :kopfschue

    Gruß, Jan
     
    #5
    Jugger, 16 Oktober 2006
  6. sad silence
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke das die erinnerungen an deine ex mit der zeit weggehen werden. du mußt nur die selben erfahrungen mit deiner neuen freundin machen...und mit der zeit wirst du immer öfter an deine freundin denken und nicht mehr an deine ex...
    ich tippe mal das das ungefähr noch nen jahr dauern wird...

    gruß silence

    ps: es ist nichts schlimmes daran dich an früher zu erinnern, solange du deine ex nicht wieder haben möchtest.
    aber erzähl das bloß nicht deiner freundin
     
    #6
    sad silence, 16 Oktober 2006
  7. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben

    Naja was heisst nicht wiederhaben wollen.... In dem moment ja irgendwie schon weil ich ja dann auch imm sehr traurig werde und dieses scheiss Gefühl ums Herz rum bekomme :cry:
     
    #7
    Bluedragon, 16 Oktober 2006
  8. Lunalu
    Lunalu (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Single
    Hi du,

    ich kenne das Gefühl auch. Ich hatte mir immer selbst was vorgemacht. Ich sagte mir immer "ich liebe ihn nicht mehr"...
    aber das war glatt gelogen.
    Ich liebte ihn noch immer hatte aber angst wieder enttäuscht zu werden.

    Du musst erst das eine Thema abschließen und dann das neue beginnen. Ich habe auch oft genug versucht von ihm los zu kommen aber ich hatte es nie geschafft. :kopfschue

    LG
    Lunalu
     
    #8
    Lunalu, 16 Oktober 2006
  9. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja es ist ja nicht das schlimme daran zu denken , sondern eher das Körperliche Gefühl das man dann hat , das verlangen nach etwas..... Mich erinnert fast alles an die alte zeit obwohl es schon 1 jahr her ist
     
    #9
    Bluedragon, 16 Oktober 2006
  10. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Leute ich brauch mal ganz dringend euren Rat , ich bin mal wieder kurz davor mit meiner neuen Schluss zu machen obwohl alles perfekt läuft , weil ich jetzt die letzten Tage wieder wirklich leide wegen meiner ex , ich denk nonstop an sie , esse kaum was , hab dieses kackgefühl ums Herz und bin verdammt traurig , als ob alles nochmal von vorne losgeht :cry: , das ist schon mehrmals passiert , das ich dachte ich sei aus dem loch raus und dann fall ich wieder rein.

    Ich vermisse meine neue Freundin jetzt auf einmal nicht mehr und will sie irgendwie auch garnicht sehen , ich könnte ihre nähe nicht ertragen


    es ist doch zum KOTZEN , warum hält mich diseser Mensch noch immer "fest" , obwohl sie von heute auf morgen den Partner gewechselt hat und schon längst wieder glücklich ist...... die welt ist unfair manchmal
     
    #10
    Bluedragon, 21 Oktober 2006
  11. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Tja da kann ich dir nur Zustimmen, die Welt ist einfach nur unfair. Es ist zwar bei mir erst 2 Monate her, dass Schluss ist aber anscheinend geht es meiner Ex bestens, während es bei mir ein auf und ab ist.
    Ich würde nicht schluss machen. Hast du mit deiner Freundin schonmal darüber gesprochen. Bzw. weis sie von deinem Prob mit der Ex? Vielleicht hilft dir gerade jetzt das Gespräch, dass du auch wenn du sie eigentlich nicht sehen möchtest mit ihr darüber sprichst und sie dich unterstützt.
     
    #11
    ToreadorDaniel, 21 Oktober 2006
  12. Jeany84
    Jeany84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Blue Dragon!
    Ich würde mit deiner neuen Freundin auch nicht Schluss machen, sondern ihr eine Chance geben...ich weiß wie du dich fühlen musst,wenn du an deine EX zurück denkst...ich glaube,dass braucht noch etwas Zeit bist du das verarbeitet hast und außerdem brauchst du mit deiner neuen Freundin ein paar schöne Erlebnisse...dann denkst du an die neuen schönen Erlebnisse und kommst von deiner exfreundin etwas los...du bist ja jetzt mit deiner neuen Freundin noch nicht allzu lange zusammen und hattest ja jetzt deshalb noch nicht die Möglichkeit mit ihr ein paar schöne Erlebnisse zu erleben...es kann gut sein,dass du deine ex nicht liebst und das du nur nicht von ihr loskommmst,weil es deine erste Freundin war und sie deshalb nicht vergessen kannst...ist oft so,dass man an gute oder auch schlechte Zeiten mit seinem 1.Freund/seiner 1.Freundin noch lange zurück denkst...und dass man dabei auch Emotionen hat, seien es jetzt positive oder auch negative...kann sein,dass sie nie ganz verschwinden,aber du kannst sie auf jeden Fall deutlich reduzieren, indem du dich mehr deiner neuen Freundin öffnest,mit ihr schöne Sachen erlebst und so wenig wie Möglichst an Erinnerungen festhälst...am besten dich mit Freunden/deiner Freundin oder Hobbys ablenken...Das wird schon mit der Zeit besser!Alles Gute!Jeany84
     
    #12
    Jeany84, 21 Oktober 2006
  13. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schluß machen würde ich auch nicht!

    Sehe ich genau so.. Je mehr Zeit vergeht, und umso mehr schöne Erlebnisse du mit deiner neuen Freundun hast, wird auch das Gefühl weniger werden..

    Bei meiner jetzigen Beziehung habe ich mich anfangs (über ein halbes Jahr..) manchmal zu meinem Ex zurückgesehnt. Bei uns kam aber noch erschwerend hinzu, dass wir und in der Zeit nur 2 Mal sehen konnten..
    Ich glaube, solche Phasen sind normal. Du kannst deine Ex auch nicht aus deinen Erinnerungen ausradieren, und das solltest du auch nicht, es war auch eine schöne Zeit. Du solltest aber einsehen, dass es vorbei ist, und du jetzt in einem neuen Lebensabschnitt bist!
    Was würde dir das Schlußmachen denn bringen? Du machst dich selbst unglücklich (zumindest glaube ich nicht, dass du eine Chance hättest, deine Ex wiederzubekommen?), deine Freundin sowieso, und gehst vielleicht das Risiko ein, noch mehr in einem Loch zu versinken. Da ist eine neue Liebe doch eigentlich das beste Mittel dagegen :zwinker:
    Bist du denn glücklich, wenn du mit deiner Freundin zusammen bist?

    Mir hat auch immer geholfen, dass ich mich selbst ermahnt habe, keine Dummheiten zu machen, wenn ich kurz davor war. Denn ich wußte, und bin mir immer noch sicher, dass es die schlechteste Wahl wäre, meinen Freund zu verlassen. :herz:
    Vielleicht hilft es dir auch, wenn du immer daran denkst, dass diese Gefühle irgendwann nicht mehr kommen werden. Irgendwann wirst du deine Ex automatisch verarbeitet haben (wenn du es zulässt) :zwinker:
     
    #13
    schokobonbon, 21 Oktober 2006
  14. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denk aber die letzten tage nicht an schöne Erinnerungen , sondern daran wie sie mich betrogen belogen und Hintergangen hat , wie sie mir Monatelang was vorgemacht hat , wie sie mich ausgetauscht hat als ob ich eine leere Batterie bin , wie sie mich Monatelang dannach noch warmhalten wollte , mich immer wieder ausgenutzt hat als Notnagel , wie sie mir noch unter die Nase gerieben hat wie toll ihr neuer doch ist usw. , Der gedanke wie ER sie jetzt ständig fröhlich vögelt , nachdem er sie mir ausgepsannt und Lügen verbreitet hat um uns beiden zu schaden , OBWOHL er von mir wusste und mich auch kannte , DAS erzeugt den Schmerz in mir die letzten Tage
     
    #14
    Bluedragon, 21 Oktober 2006
  15. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    du musst deinen neuen freundinnen die chance geben dir ebenfalls schöne erinnerungen in den kopf zu klatschen. das du in einem jahr vielleicht auch an die kalten frühjahrstage denkst wo du mit dem fahrad zu ihr gefahren bist.. du musst die erinnerungen an deine ex annehmen. ich kenne das gut. in der zeit wo ich von meiner freundin getrennt war hat mich auch alles an sie erinnert und dann ging es mir schlecht.. da musst du durch. aber gib deiner neuen eine chance auch ein teil deines lebens zu sein, so wie es die ex damals war.
     
    #15
    xXx-theUnknown, 21 Oktober 2006
  16. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na, wenn das so ist, dann solltest du erst recht nicht Schluß machen!
    Eigentlich solltest du auch sauer auf sie sein :zwinker:
    Ich wurde von meinem Ex genau so ausgetauscht, :mad: und es hat verdammt lange gedauert, bis ich das verarbeitet hatte (=nicht mehr böse auf ihn war).
    Und böse sein hilft, sich von der Person zu lösen.

    Freu dich, dass du eine neue Freundin hast, die dich liebt!
    Das ist etwas sehr wertvolles, das du nicht wegwerfen solltest.
    Genieße die Zeit mit ihr, und versuche, den Schmerz währenddessen loszulassen.

    Wenn deine Gedanken immer um die Ex kreisen, kannst du versuchen, dich zu zwingen, an schöne Erlebnisse mit deiner neuen Freundin zu denken. :smile:

    edit: was ich damit sagen wollte - lass dich nicht in Selbstmitleid versinken, sondern tu' etwas dagegen! Das beste Mittel hast du ja schon :smile:
     
    #16
    schokobonbon, 21 Oktober 2006
  17. NihilBaxter
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde du hast deine gefühle so traurig beschrieben dass ich gerade ganz sentimental geworden bin.

    ich habe auch öfters diverse erinnerungen an meinen ex-freund und erwische mcih auch manchmal bei dem schwelgen in erinnerungen. aber mir ist auch klar dass ich erst mal länger mit meinem freund zusammen sein muss, um diese gefühle auch bei ihm erleben zu können: das gefühl zusammen zu gehören, gemeinsame erlebnisse...das baut sich alles mit der zeit auf.

    ich hab auch gemerkt dass man bei seelischen wunden meistens viel zu ungeduldig ist und dazu neigt sachen zu überstürzen. bei normalen, also körperlichen, wunden da guckt man zu und denkt...bald ist es verheilt. aber in der seele weiß man nie genau wann sich die wunde schließt. aber sowas braucht ganz viel zeit. vielleicht setzt du dich ja auch ein bisschen unter druck weil du denkst du musst deine neue freundin ganz genau so lieben und dass es schöner sein muss als mit deiner ex oder so.

    ich rate dir einfach: erzähle deiner freundin von deinem schmerz, und dass du das alles noch nicht richtig verarbeiten konntest vor allem wegen dem herbst der jetzt das erste mal wiederkehrt und dieses loch in dir reißt. und dass sie dir zeit geben soll und dass du an dir arbeitest. ich bin mir sicher, dass wenn der frühling kommt die welt dann wieder anders aussehen wird. es ist jetzt noch alles so neu. der ERSTE herbst nach der trennung, der ERSTE winter ohen sie...is klar dass das nich einfach ist. aber denk bitte immer dran: das braucht alles zeit! das ist vor allem heutzutage schwer wo alles so schnell geht und veränderungen von heute auf morgen stattfinden und alles hektisch ist. versuche mit dem schmerz umzugehen, ihn zuzulassen und ihn zu verarbeiten. das braucht aber auch viel zeit. also nur geduld....
     
    #17
    NihilBaxter, 21 Oktober 2006
  18. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey ich bins nochmal ... :smile:

    Also irgendwie hat sich noch nicht wirklich was geändert leider .... Mir ist irgendwie mittlerweile klargeworden , das meine ex genau das war was ich immer haben wollte , sie ist optisch genau mein typ , charackterlich , wir konnten alles gemeinsam machen usw. , und naja sie war gleichzeitig auch die erste grosse Liebe..... Irgendwie möchte ich nur sie , aber das wird nicht mehr gehen , und mit jedem Tag wo ich nichts mehr von ihre höre wird dieser Kummer mehr , obwohl es schon 1 Jahr her ist .... Meine neue Freundin ist echt lieb usw. , aber sie löst in mir nichts aus irgendwie , evtl. weil ich noch garnicht frei bin dafür....

    Ich weiss echt nicht was ich machen soll .... Wie soll man seine "traumfrau" vergessen , wenn man sie schon 2 Jahre hatte und an einen anderen verloren hat (der übrigens nur eine Fickbeziehung möchte und sie ausnutzt und rumschubst wie es ihm grad passt , aber sie ist in ihn verliebt und lässt das mit sich machen) , evtl. tut es eben deshalb noch so weh , zu sehen das sie mich für so einen menschen verlassen hat , aber ich war ihr zu langweilig , eben WEIL ich ein ruhiger und lieber Kuschelbär bin , und jetzt hat sie die sorte "Arschloch" und ist glücklich damit .... das tut verdammt weh.... , vieleicht kann ich eben deshalb nicht loslassen , so eine art Beschützer-Instinkt ist da , ich weiss das er ihr sehr weh tun wird , er tut es ja jetzt schon..... aber sie ist alt genug......trotzdem beschäftigt mich das alles TROTZ neuer Freundin jeden tag !

    Ich glaube ich leibe meine ex noch und konnte nicht verkraften das sie mich wegen jemandem verlassen hat der sie viel schlechter behandelt als ich , nur weil ich ihr zu "langweilig" und "zu lieb" war.....

    Wie geht man mit sowas um :cry: ?
     
    #18
    Bluedragon, 30 Oktober 2006
  19. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also am Anfang dachte ich noch: Ui, das Gefühl kenne ich! Es gibt auch bei mir bestimmte Schlüsselreize bei denen ich an meinen Ex denken muss. Ich höre eine Grille zirpen und dann muss ich zwangsläufig an unsere Rhodos Urlaube denken, wie wir abends mit einem kleinen Mofa zum Strand gefahren sind und dort die Wellen beobachtend Frappé getrunken haben.

    Es sind schöne Erinnerungen und ich denke mit einem Lächeln daran, manchmal auch mit ein bischen Wehmut.

    Sowas kann passieren wenn man lange mit jemandem zusammen war. Nachdem ich aber deinen letzten Beitrag gelesen habe, scheint es mir so, als würdest Du sie unbedingt zurückwollen. Und genau dieses Gefühl habe ich bei meinem Ex nicht. Ich denke gerne an ihn, aber ich denke nicht dass er mein absoluter Traumpartner war und ich vergleiche ihn schon gar nicht mit meinem jetzigen Freund. Du hast noch gar nicht mit deiner Beziehung abgeschlossen. Das solltest Du aber tun bevor Du dich auf eine neue Beziehung einlässt. Deiner Freundin gegenüber wäre eine Trennung nur fair.

    Und irgendwann wenn Du diese Trennung verarbeitet hast, wird dir auffallen, dass sie eben nicht perfekt war, dass es eine gibt die besser zu dir passt. Deine Ex wollte deine Liebe nicht, sie hat dich wegen einem anderen verlassen. Das kann doch also nicht deine Traumfrau sein, denn deine Traumfrau, die genau so ist wie Du sie Dir vorstellst, die würde dich auch nicht verlassen.
     
    #19
    Toffi, 30 Oktober 2006
  20. Bluedragon
    Bluedragon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja sie ist ja nicht einfach so gegangen , ich hab Fehler gemacht.... Wir haben uns am Ende fast nur noch gestritten , Hauptsächlich weil ich zuwenig zeit für sie hatte , und der neue hat Jeden Tag zeit für sie.... Ich musste aber nebenbei arbeiten und konnte das nicht , sie begründete das ganze auch mit "Er hat mehr zeit für mich als du" .

    Vieleicht ist es auch mein verletzter Stolz der schmerzt , weil sie ihn will und nicht mich , weil sie ihn will , der sie so schlecht behandelt und nicht mich , der sie immer auf Händen getragen hat .... :cry:

    Aber ich kann ja mit meiner neuen nicht einfach Schluss machen , zumal ich sie vor 2 Wochen entjungfert habe , ich würde mir wie das letzte Arschloch vorkommen , ich habe Leute schon immer verachtet die Frauen nur "verarschen" , und genau so würde es ja aussehen wenn ich genau JETZT schluss mache.... so eine kacke....
     
    #20
    Bluedragon, 30 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Merkwürdiges psychisches Problem
leftright
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
14 Antworten
Mondsee
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juli 2016
13 Antworten
petrcech
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
13 Antworten