Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Messerattacke nach Seitensprung

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von WhiteStar, 28 November 2007.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Messerattacke nach Seitensprung

    Ein 25-jähriger Mann kam am Dienstag Vormittag ahnungslos von der Arbeit nach Hause und musste eine für ihn sehr schockierende Entdeckung machen. Er erwischte seine gleichaltrige Frau inflagranti mit ihrem 22 Jahre alten Liebhaber im Ehebett.
    Nachdem er seinen Nebenbuhler tätlich angriff und aus seiner Wohnung beförderte, kam es zu einem handfesten Streit mit seiner Ehefrau. In dessen Verlauf attackierte ihn seine Frau mit einem Messer. Der Ehemann erlitt geringfügige Verletzungen im Hals- und Brustbereich. Daraufhin rettete er sich zu einem Nachbarn und rief von dort aus die Polizei.


    Quelle: http://www.antenne.de/antenne/dynamic/news/on/n_b_more.php?f=1962345800.xml
     
    #1
    WhiteStar, 28 November 2007
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Da sag noch einer, Gewalt in Partnerschaften ginge nur von Männern aus......
     
    #2
    User 48403, 29 November 2007
  3. sweet_dream
    Verbringt hier viel Zeit
    434
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :what: die frau muss dazu aber um einiges stärker gewesen sein, als er oder... ?

    wär ich der mann gewesen hätt ich beide aus der wohnung geschmissen. und zwar nackt.
     
    #3
    sweet_dream, 29 November 2007
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja... wer weiß, was der Mann gemacht hat. Vielleicht wars ja auch nur Notwehr.
     
    #4
    User 48246, 29 November 2007
  5. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    also wenn meine frau mich erst betrügt und dann noch abstechen will, würd ich ihr auf jeden fall erstmal eine osmanische backpfeife verpassen, die sich gewaschn hat... :grin: :grin:
    ich hätte auf jeden fall keine angst vor ner aufgebrachten frau, die vor mir mit nem messer herumfuchtelt.... obwohl der artikel ja zeigt, dass viele psychisch labil unterwegs sind....
     
    #5
    Strassenköter23, 29 November 2007
  6. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    einem Angriff mit nem Messer erfolgreich abzuwehren bzw. auszuweichen ist nahezu unmöglich. Ob das ne Frau oder sonst wer ist...wer es drauf anlegt schafft es.

    (ja, ich weiß wovon ich rede, habe ich während einem 2-wöchigen Praktikum bei der Polizei in der Polizeischule selbst erleben dürfen. Nur das es da halt kein echtes Messer war, sondern ein Edding-Stift.

    Ja, ein Edding. Probierts aus wenn ihrs nich glaubt (weißes, altes T-Shirt anziehen): lasst jemanden mit dem Edding auf euch losgehen und versucht den "Angriff" abzuwehren, so gut wie es geht.
    Jeder Strich des Edding auf eurer Kleidung/Haut bedeutet eine Schnittwunde und jeder Punkt o.ä. eine Stichwunde. Ihr werdet feststellen, dass wenn das real gewesen wäre, ihr nur, wenn überhaupt, verletzt überlebt hättet)
     
    #6
    jonny´G, 29 November 2007
  7. oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    706
    103
    1
    Verheiratet
    Macht eine Frau sowas:"War wahrscheinlich notwehr." "Mann war schwach .. usw" Macht ein Mann sowas:"Sperrt das schwein ein..."
     
    #7
    oblivion, 30 November 2007
  8. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    lol ja darüber musste ich auch grade stutzen..anscheinend wird gewalt gegen männer, die von frauen ausgeht wohl unterbewusst mehr schöngeredet als umgekehrt. finde ich ehrlichgesagt unter aller kajüte..entweder gleichberechtigung von männern und frauen oder keine gleichberechtigung. daher bin ich an dieser stelle dafür: "sperrt die schlampe ein!":tongue:
     
    #8
    Decadence, 30 November 2007
  9. Psychologically
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich

    so ist es ^^

    die dunkelziffer von männern, die zuhause von ihrer frau was draufkriegen ist glaub ich ziemlich hoch, also häusliche gewalt mal andersrum

    aber welcher mann geht damit zur polizei oder macht es öffentlich?
     
    #9
    Psychologically, 1 Dezember 2007
  10. webjunkie
    webjunkie (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    Gab dazu mal einen Bericht in Stern TV, das sich Gewalt gegen Männer mit der gegen Frauen fast die Waage hält.
    Wird nur nicht so wahrgenommen, da fast kein Mann damit an die Öffentlichkeit/zur Polizei geht.

    Ob das stimmt weiss ich nicht aber wenn ja wär das ziemlich krass.
     
    #10
    webjunkie, 2 Dezember 2007
  11. Paule
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Sehe das genauso wie die Poster vor mir: Sie soll die selbe Strafe erhalten wie ein Mann (Sollte ja eigentlich immer so sein...).

    Vielleicht wehren sich die ganzen "gewalttätigen" Männer ja auch nur... so redet man sich was schön :smile:. (Nicht böse nehmen, sehe das nur wie meine drei oder vier Vorposter).
     
    #11
    Paule, 2 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Messerattacke Seitensprung
vry en gelukkig
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
20 August 2015
11 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
25 Januar 2012
2 Antworten