Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Metal macht Schlau?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von thingcalledlove, 10 August 2007.

  1. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    ach, die hälfte macht da doch das Umfeld aus. Aber bei uns ist ja eher das Klischee, dass HipHop "die Hauptschükler von da drüben" hören während Metal bei mir in der Gegend relativ unbeliebt ist.

    Aber interessant ist es schon, nur dieser "brutaler und provozierender Musik.." Kommentar ist finde ich reines Klischee denken. Jeder der mal Melodic Death Metal ehört hat, weiß wie melodisch Metal sein kann, net zu vergessen mit einigen Metalcore Bands. Und jede gute Band hat mindestens eine Ballade.

    Der Unterschied ist auch einfach die Thematik der Musik. Sicher ist Metal kategorisch härter als andere Musikrichtungen, doch ist das screamen, shouten und growlen verbunden mit harten Riffs und lauten Schlagzeugen und Bässen eine Möglichkeit mal etwas anderes auszudrücken. Denn seien wir mal ehrlich, die meisten Pop und Poprock songs handeln doch über sex, liebe, enttäuschte liebe, beendete Beziehungen und darüber wie toll der Sommer ist..

    Die Welt ist nicht rein und gut, deshalb tut Metal mir ganz gut.
     
    #2
    Straight, 10 August 2007
  2. seelenlos
    seelenlos (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    FALSCH!!!

    Die Aussage der Studie ist: "Schlaue hören Heavy Metal".

    Und meiner Meinung nach ist Slipknot(Bild im Link) in der Richtung nur bedingt repräsentativ.:zwinker:

    Ich persönlich kenne ziemlich viele Flachpfeifen, die Metal hören.
    Da sind die Zustände auf dem Wacken Camping Platz wie ne kalte Dusche für jeden Idealisten (Dixi Klos anzünden etc.).
     
    #3
    seelenlos, 10 August 2007
  3. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Genau, die Schlauen hören Metal der Rest hört den Einheitsscheiß. :tongue:
    OK jetzt mal ernsthaft, ich bin davon überzeugt das es in jeder Gruppe Menschen gibt welche schlauer bzw. "dümmer" sind als andere. Also allein am Intellekt kann man keine Musikrichtung ausmachen.
    Obwohl auf mich triffts zu. :engel: :grin:
    http://www.youtube.com/watch?v=viJYTNK6DaU
     
    #4
    User 39864, 10 August 2007
  4. C++
    C++
    Gast
    0
    Es ist in einer Studie aufgefallen, dass es bei Metal öfters vorkommt, dass diese Musik von Intelligenteres Menschen gehört wird.
    Oft ist es so, dass Hochbegabte eher ausgegrenzt sind aus der Klasse etc. und da können diese Menschen sich bei Metal einfach austoben...
    Leider finde ich diesen Artikel/Studie nicht mehr. Gab es vor einiger Zeit auf Spiegel Online zu lesen.
    War recht gut geschrieben und echt schlüssig. Auch da war das Ergebnis, dass Metal nicht schlau macht sondern, dass Intelligente/Hochbegabte eher Metal hören.
     
    #5
    C++, 10 August 2007
  5. Bruce87
    Bruce87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verlobt
    Meine Freundin hört auch Metal ... und ist auch nicht dumm.
    Sollte ich mir da mal Gedanken machen :smile: ?
    Vielleicht ist ja was dran.

    So, jetzt mal zum Thema:
    Wie schon von den anderen gesagt, Dumme und Schlaue gibt es in jeder Lebenssituation, nicht nur bei der Musik.
     
    #6
    Bruce87, 10 August 2007
  6. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Hm, wenn ich mal überlege bei meinen ehemaligen Schulkameraden....da haben die besten (zu denen ich auch gehörte, dass muss jetzt mal gesagt werden:grin: ) aus meiner Klasse auch Rock/Metal gehört, waren Wacken, RaR, was-auch-immer-Gänger...die eher nicht so guten hörten was anderes. Mensch, da ist ja was dran:grin:
     
    #7
    cheVelle, 10 August 2007
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich finde, Metaller sind ein eigenes Volk, einfach anders als viele andere. Und die Aussage Metal macht schlau finde ich auch verkehrt. Es ist tendenziell so (empfinde ich so anhand von diversen Beispielen) dass schlaue Menschen eher zum Metal übergehen als sich den Pop der Masse reinzuziehen. Weil Metal einfach anders ist und eher gegen den Strom schwimmt.
    Aber dass es auch Volldeppen gibt, die Metal hören ist natürlich auch richtig.
     
    #8
    BenNation, 10 August 2007
  8. falkenbach
    falkenbach (28)
    Benutzer gesperrt
    53
    93
    1
    Single
    Einfach nur Unfug, nur weil du ein In Flames-Fanatiker bist und die auch ne Ballade haben, müssen nicht gleich alle Bands ne Ballade schreiben um als "gut" zu gelten :zwinker:

    Zum Thema:

    Kenne auch ein paar Leute, die ebenfalls Metal hören, aber nicht zu den Hellsten gehören :cool1:
     
    #9
    falkenbach, 10 August 2007
  9. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    *g* natürlich steckt da ne Menge subjektives Empfinden drin, aber ich habs net gern, wenn ein Album so auf böse getrimmt ist, die gleiche Struktur, am besten 13 Sogns zum Bangen und Moshen... so zwischen drin gehört da für mich bei einer sehr guten Band auch etwas ruhigeres, zum mitsingen, zum atmen kommen, drüber nachdenken..

    So ein Slayer Konzert wo mir prinzipiell 10-20 Songs gleicher Machart mit (zugegeben) sehr eindrucksvollen Solis präsentiert werden ist eben net mein Ding

    Und reiß den Kommentar bitte net aus dem Kontext, er war nämlich auf das Bild der Öffentlichkeit von Metal gemünzt, und auf Melodic Death und Metalcore Bands, nicht auf alle Bands der Welt.

    Aber ich stimme dir und BenNation da durchaus zu, gibt auchn Haufen deppen die Metal hören
     
    #10
    Straight, 10 August 2007
  10. Es heißt auch nicht Heavy Metal MACHT schlau. Demnach ist der Thread Titel eigentlich falsch.:tongue:
    Lediglich wurde getestet was die schlauen Leute für Musik hören.

    Sonst könnte man ja nem Sonderschüler ne Metal CD geben, um schlau zu werden.:rolleyes:
     
    #11
    thingcalledlove, 10 August 2007
  11. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Eigentlich ist eher die Überschrift der GMX-Seite irreführend.
     
    #12
    cheVelle, 10 August 2007
  12. Stimmt auch, aber im Artikel steht nichts von wegen "Heavy Metal macht schlau..."
     
    #13
    thingcalledlove, 10 August 2007
  13. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey zusammen.
    Also ich hatte auch eine Phase, in der ich Metal gehört habe.
    Höre ich heute noch ab und an recht gerne,
    aber halt nicht nur.
    Ob ich nun intelligent bin ist eine Frage,
    wie man das definiert.
    Ich habe einen überdurchschnittlich hohen IQ, aber der macht ja alleine nicht intelligent.
    Aber ich glaube,
    dass die Musik damit nichts zu tun hat bzw. der Musikgeschmack sich nicht danach richtet.
    Wobei ich unterbewußt immer auf die Texte achte und selbst englische texte problemlos verstehe.
    Ich steh nicht so auf seichte Texte mit viel Schwachsinn.
    Da muß dann die Musik bombig sein,
    aber meist macht es die Mischung.



    Gruß
     
    #14
    Ostwestfale, 11 August 2007
  14. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Metal macht schlau, aber Techno macht Party :grin:
    Jedem das seine ...


    Off-Topic:
    Hardstyle or Nostyle -.-
     
    #15
    gert1, 11 August 2007
  15. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    "Selbst englische Texte", naja, die sind auch meist nicht allzu schwer zu verstehen, nicht mal bei Shoutern.

    Aber es ist richtig: Es ist wie Ernährung, Musik muss etwas ausgeglichen sein. Ich hör zwar Hauptsächlich Metal, aber das ist lang nicht alles. Zum gelegentlichen Jazz kommen noch Funk und ab und an mal Trance und sogar klassische Musik (gerne von Film-OSTs) dazu, je nach Stimmung. Deshalb find ich es auch engstirnig, wenn sich manche Leute nur auf eine Band konzentrieren.
    Vielleicht liegt es am älter werden...
     
    #16
    BenNation, 11 August 2007
  16. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich find einfach nur gut,dass die studie beweist,dass nicht nur volldeppen metal hören :zwinker:
     
    #17
    Sonata Arctica, 11 August 2007
  17. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Wer behauptet sowas überhaupt? Hab ich ja noch nie gehört:ratlos:
     
    #18
    cheVelle, 11 August 2007
  18. User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    113
    26
    Verheiratet
    Komische Sache, denn der Musikgeschmack verändert sich doch gerade bei Jugendlichen auf dem Weg ins Erwachsenenalter.
    Ich hab früher nur Pop /Radio gehört, jetzt nur noch Rock und öfters mal Metal.
    Bin ich jetzt schlauer? :grin:
     
    #19
    User 76941, 11 August 2007
  19. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Also DAS zeugt meiner Meinung nach eindeutig von Intelligenz!:grin:
     
    #20
    cheVelle, 11 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Metal macht Schlau
Mr.Simon.Fitness
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 April 2016
5 Antworten
neolessGX
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 August 2013
19 Antworten
Schneeball
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Mai 2013
12 Antworten
Test