Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Metronidazol

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von 8bit, 15 September 2009.

  1. 8bit
    8bit (46)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    25
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich habe mal ne Frage zu Metronidazol. Meine Freundin war beim Gyn. und der hat bei ihne eine Infektion festgestellt. Sie muss jetzt Metronidazol intervaginal zuführen.

    Wegen möglicher Ansteckung muss ich mir ja auch das Zeug verschreiben lassen. Wie ich gelesen habe, kann es auch bei Infektionen der Harnröhre bei Männern lokal verabreicht werden. Wie bitte soll das gehen?? Ich kann mir ja schlecht ein Zäpchen in die Harnröhre einführen?!

    Oder wird es in diesem Fall oral verabreicht?

    Schon mal Danke für die Antworten.

    Gruß 8bit
     
    #1
    8bit, 15 September 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Metronidazol ist ja erstmal nur der Wirkstoff. Präparate gibts in unterschiedlichen Formen, als Filmtabletten, Zäpfchen, Creme oder Gel.
    Lokal werden Zäpfchen, Gel und Creme angewandt. Die Zäpfchen sind nur Vaginalzäpfchen, also nur für Frauen. Für Männer gibts entsprechende Cremes.

    Hat der Frauenarzt deiner Freundin ihr nichts gesagt, womit du dich behandeln sollst? Wäre ganz klug gewesen, er hätte deiner Freundin noch eine Creme mit verordnet; die hättest du dann verwenden können.
    Entweder kontaktiert deine Freundin ihren Gyn noch mal oder du wendest dich an deinen Urologen.
     
    #2
    krava, 15 September 2009
  3. 8bit
    8bit (46)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    0
    25
    0
    in einer Beziehung
    Aha, ok, das werd ich ihr mal sagen. Vielen Dank.

    Gruß 8bit
     
    #3
    8bit, 15 September 2009
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    mein freund musste die damals einnehmen.
     
    #4
    CCFly, 16 September 2009
  5. 8bit
    8bit (46)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    0
    25
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    jetzt sind ja ein paar Tage vergangen, ich war noch nicht beim Doc. Allerdings habe ich auch bisher keinerlei Symptome. Was denkt ihr, sollte ich sicherheitshalber trotzdem zum Arzt gehen?
     
    #5
    8bit, 28 September 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    An Stelle deiner Freundin würde ich meinen Gyn diesbezüglich um Rat fragen.
    Wundert mich, dass er das nicht von selbst angesprochen hat bzw. sie ihn bzgl. einer Partnertherapie gefragt hat.
     
    #6
    krava, 28 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten