Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mhhh :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gert1, 22 Juli 2009.

  1. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Morgen liebe Pler..

    vorweg, mir ist leider kein Threattitel eingefallen :frown: Tut mir leid.

    Kommen wir zur Sache:

    Ich bin seit einigen Monaten mit meiner Freundin zusammen, anfangs war alles toll etc..ich hatte die rosarote Brille auf etc. Irgendwann kam dann von ihr aus über Internet das "ich liebe dich", meiner Meinung nach VIEL zu früh, aber ich sagte das dann auch in Echt, eben wegen dieser rosaroten Brille - da denkt man ja bekanntlich wenig nach.

    Jetzt ist bei mir die rosarote Brille irgendwie weg, ich finde das sie zieml. anhänglich ist (will jeden Tag telefonieren etc. - sehen können wir uns nur 1x /Woche). Wenn sie dann bei mir ist, find ichs meistens echt cool, wir haben auch schon Sex gehabt etc..

    Aber immer wenn sie weg ist vermisse ich sie nicht wirklich. Ich hatte vorher schon ein imho gutes Leben, spielte viel PC, war oft in der Disco, machte viel mit meinen Freunden..

    Da fällt eben jetzt vieles Weg, wenn ich andere Mädels sehe denke ich manchmal schon so à la "wenn du jetzt single wärst..". Würde sie allerdings nie bescheißen, so einer bin ich nicht.

    Sie schreibt mir dauernd ich bin die Liebe ihres Lebens, sie könne nicht ohne mich - ich finde das grausam, weil ich das nicht beantworten kann .. sie merkt das dann natürlich und beschwert sich das ich mich nicht genug um sie kümmer ... was natürlich auch sein kann. Allerdings will ich mich nicht mehr um sie kümmern nur weil sie das will.. wenn sollte ich das doch auch wollen oder :frown:

    Solche Gedanken habe ich nicht immer, alle paar Tage ist es so und ich zweifle an unserer Beziehung. Wenn wir uns sehen denke ich praktisch gar nicht an so etwas.. Ist das normal? Sollte ich Schluß machen? Sollte ich evtl. Schluß machen damit sie jemanden findet der sie so liebt wie sie ihn?

    Sie ist wohl sehr auf Liebe fixiert, ich bin da anderer Meinung. Gibt viele Wege sich ein schönes Leben zu machen und der Ratschlag den ich hier oft gab "Gehe keine Beziehung ein, wenn du nicht vorher schon glücklich warst" greift wohl bei ihr auch. Sie war nicht richtig unglücklich aber ihr hat wohl etwas gefehlt, mir nicht.

    Bin ich ein Arsch? Habe letztens mal gesagt das ich sie Liebe, nur weil sie das hören wollte. Mit der Brille auf war ich 100% sicher das ich das auch tue, jetzt bin ichs nicht mehr.

    Beziehungspause wäre nat. mal ne Möglichkeit, aber das will ich eher nicht..ist ja dann echte Folter für sie zu warten ob ich Schluß mache..

    Was mach ich bloß?! :frown:

    lg
     
    #1
    gert1, 22 Juli 2009
  2. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Hi,

    also für einen Arsch halte ich dich gewiss nicht, auch wenn es nicht sehr sportlich ist, deiner Freundin zu sagen, dass du sie liebst, nur weil sie es hören möchte.
    Wie alt seid ihr eigentlich?

    Du machst zwar einen etwas zerknirschten Eindruck, was in deiner Lage auch natürlich ist (oder sein sollte), erweckst in mir aber nicht das Gefühl, dass du diese Beziehung sonderlich vermissen würdest, wenn sie denn beendet wäre.
    Hast du schon mal versucht, ernsthaft mit ihr über eure Vorstellungen von Liebe und Beziehungen zu sprechen? Darüber, was ihr voneinander und auch von euch selbst erwartet?
    Solltest du noch Gefühle für sie haben, die auch jenseits der rosaroten Brille bestehen, kann so ein Gespräch durchaus Klärung bringen. Bedenke, dass man manchmal Kompromisse eingehen muss (z.B. sich um den Partner kümmern). Allerdings sind solche Kompromisse nur sinnvoll, wo sie von Herzen und aus Überzeugung kommen.
    Thema Kümmern: du möchtest dich nicht mehr um sie kümmern, vermutlich weil du dich innerlich schon etwas von distanzierst oder distanziert hast.

    Dann wäre es vielleicht wirklich sinnvoller, wenn du dich von ihr trennst.
     
    #2
    User 83901, 22 Juli 2009
  3. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.289
    Single
    Ich würde sagen, du solltest Schluß machen, oder meinst du, die Sache hat eine Zukunftsperspektive? Ich kann gut verstehen, dass sie dich mit ihrer "Liebe" nahezu erdrückt, aber du kannst ihr scheinbar auch nicht vermitteln, dass du dich dadurch gestört fühlst oder sie kann es nicht annehmen. So gesehen bekommt ihr beide nicht, was ihr wollt - du bist genervt von ihr, sie fühlt sich von dir vernachlässigt - dieser Stress wird euch die Beziehung auf lange Sicht killen. Auch wenn ihr irgendwie zusammenziehen solltet, wird sich das meiner Ansicht nach früher oder später durchdrücken, wenn ihr es nicht gemeinsam in den Griff bekommt.

    Wenn sie dir was wert ist, kannst du natürlich beliebig lange versuchen, die Dinge anzusprechen und auf Änderung zu hoffen. Wenn sich aber nichts ändert, muss man wohl irgendwann einmal sehen, dass man einfach nicht zueinander passt.
     
    #3
    Fuchs, 22 Juli 2009
  4. gert1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    672
    103
    1
    Single
    Sind beide noch Schüler, also von Zusammenziehen erstmal nicht die Rede. Ich bin ihr erster Freund, und sie meint sie will mich dann heiraten, Kinder haben etc.. so halb im Spaß ist das ja okay, aber sie meint das glaube ich wirklich ernst..

    Sie merkt nat. auch das ich über sowas nicht mitrede, sie ist voll okay, Beziehung etc. ist ja eig. auch gut aber heiraten würde ich sie nicht. Und grade das stört mich irgendwie auch..vllt. waren wir zu schnell zusammen, eine Beziehung führen die keine Beziehung hat kann ich irgendwie nicht. Werde mal so horchen was sie jetzt sagt.. wollte sowieso mit ihr über was reden.

    Blöd ist das ich sie erst vor kurzem entjungfert hab..Wenn ich jetzt Schluß mach & nicht ganz behutsam vorgeh hat ihr nächster Freund bestimmt n Riesenproblem an sie ranzukommen, will sie ja auch nicht verstören o.Ä. ... naja mal schauen.

    *edit* Wie gesagt, das schwankt. Vllt. bin ich morgen wieder total zufrieden mit unserer Beziehung.. aber ist das denn das wahre? Darf man so oft zweifeln? Ich weiss es nicht..
     
    #4
    gert1, 22 Juli 2009
  5. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Ich denke reden steht erstmal an erster Stelle, danach kann man immer noch eine Entscheidung treffen :zwinker:
     
    #5
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  6. gert1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    672
    103
    1
    Single
    Tja das ist eben die Frage. Ich weiss was sie sich unter einer bzw. unserer Beziehung vorstellt & ich weiss was ich grade will. Denke durch reden kann man da nicht viel bewegen, einer findets immer doof.. aber naja, ich versuchs :zwinker:
     
    #6
    gert1, 22 Juli 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    All die Punkte, die du hier aufgeführt hast, solltest du mit ihr besprechen und sie fragen, ob sie glaubt, dass sie mit so jemandem glücklich werden kann. Ihr scheint euch auf sehr unterschiedlichen Ebenen zu mögen. Klar, einer liebt immer mehr als der andere, aber bei euch ist es ein bissel extrem, ich glaube nicht, dass ihr eine große Zukunftsperspektive habt und es besser wäre, ihr würdet Partner finden, die sich ähnlich stark / schwach verknallen.
     
    #7
    xoxo, 22 Juli 2009
  8. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Naja wenn ihr so versch. Ansichten habt und euch wirklich nicht zusammenraffen könnt... dann solltest du sie nicht länger "hinhalten"
    Du scheinst irgendwie nicht grade so traurig darüber zu sein sondern eher so als wenn du nicht weißt wie du schlussmachen sollst... kann das sein?
     
    #8
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  9. gert1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    672
    103
    1
    Single
    Im Moment ja.. bin aber ziemlich launisch, deswegen warte ich mal noch die nächsten Tage ab.
     
    #9
    gert1, 22 Juli 2009
  10. lui-et-moi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    28
    28
    1
    nicht angegeben
    das hatte ich auch schon in der Schulzeit, dass jemand einfach nicht so verliebt in mich war wie ich in ihn - und das war komplett neu für mich weils davor immer andersrum war. Aber im Nachhinein wäre ich froh, er hätte mir früher gesagt, dass er mich eigentlich nicht mehr richtig liebt, das hätte mir einige Mühe erspart. Auch wenn's hart ist, ich würde ehrlich mit ihr reden - nicht gleich Schluss machen - aber ihr ehrlich deine Bedenken mitteilen. Ich glaube das tut weniger weh, als wenn sie immer mehr spürt, dass sie diejenige ist, die mehr liebt.... mit der Zeit entwickelt man ja immer mehr Gefühle, lege lieber ne Bremse rein, wenn's noch nicht zu spät ist.
     
    #10
    lui-et-moi, 24 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mhhh
stief90
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2007
6 Antworten
rettender-engel
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2007
16 Antworten
Wildemaus20
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 März 2007
15 Antworten
Test