Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mich hats erwischt, jetzt hab ich den Salat

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 13029, 28 März 2004.

  1. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Freitag und Samstag war ich mit meiner Berufsschulklasse auf Klassenfahrt nach Antwerpen. Hafenbesichtigung, dann abends die Stadt erkunden, Übernachtung, morgens wieder gen Heimat fahren. Soweit, so gut. Geplant hatte ich eine lustige Sauffahrt mit den Jungs, mit denen ich sehr gut in der Klasse klarkomme. Aber es kam anders.

    Zunächst lief alles planmäßig. Nach der Hafenrundfahrt haben wir uns abends bis halb 12 in einer Karaoke-Bar mit mehreren Personen die Kante gegeben und gefeiert, bis irgendeiner die wahnsinnig tolle Idee hatte, aufzubrechen und doch mal ein bestimmtes Cafè zu suchen. Also sind wir raus und irrten durch Antwerpen City.

    Während dieser 60minütigen Odysee kam ich mit einer Klassenkameradin ins Gespräch, mit der ich bisher nicht viel zu tun hatte. Es stellten sich aber nach und nach diverse Gemeinsamkeiten heraus. Nun, wir fuhren im gleichen Taxi zurück zum Hotel. Gegen 1 Uhr erreichten wir selbiges.

    Wir setzten uns in die Lobby und redeten weiter über Gott und die Welt, und irgendwann gegen 3 waren alle in ihren Betten verschwunden, nur sie und sich saßen noch da. Irgendwann begannen wir, Händchen zu halten, sie lehnte und kuschelte sich an mich, und irgendwann später küßten wir uns auch ganz vorsichtig.

    Gegen 7 Uhr morgens (!!!) sind wir dann mal doch pennen gegangen, um 9 gabs schließlich Frühstück. *g*

    Um 10 Uhr dann die Rückfahrt nach Hause. Die ganze Fahrt über (3 Stunden ungefähr, wir saßen natürlich nebeneinander im Bus) lehnte sie sich entweder an mich oder umgekehrt, wir hielten uns eigentlich die ganze Zeit im Arm und küßten uns auch nahezu andauernd. Wir beide kuschelten, schmusten und knutschten, es war einfach herrlich.

    Jetzt denkt ihr wahrscheinlich: Schön, unser modedepressiver Cruzha hat jetzt endlich ne Freundin. Nix da. Und jetzt auch zu meinem Problem. Das Problem ist nämlich, dass dieses Mädel seit 9 Monaten einen Freund hat. Aber: Ich bin irgendwie voll verknallt in sie. ICH WILL DIESE FRAU!! Wir haben so geschmust und geturtelt, es war einfach nur herrlich...

    Diese Nacht haben wir noch ein bißchen gesimst. Sie hat sich quasi Bedenkzeit erbeten. "Ich möchte nichts überstürzen und dich erstmal besser kennenlernen. Bin momentan nicht ganz klar, verstehst du?", schrieb sie mir.

    Ich meinte dann, dass ich mir schon gedacht hab, dass sie gefühlsmäßig erstmal durch den Wind ist und erstmal mit sich ins Reine kommen soll - und dass aich es mit ihr aber auch sehr schön finde. Die Antwort: "Das find ich auch, es ist aber nciht leicht. Laß es langsam angehen, hab dich aber sehr gern, auf welche Weise auch immer. (Bin ich schon auf der Kumpelschiene?)

    Ich hab ihr zurückgesimst, dass ich das sehr verstehen kann, dass sie jetzt natürlich durcheinander ist... dass wir uns spätestens in der Schule ja sehen und ich ihr nichts aufdrängen werde... nur, der Punkt ist: Ich bin verknallt in eine Frau, die seit 9 Monaten vergeben ist! Und ich bin nicht der Typ, der Leute ausspannt... eigentlich...

    Naja, jedenfalls quäle ich mich jetzt schon seit längerem mit dem Gedanken, wie sie sich entscheidet.... und ob das moralisch überhaupt zu verantworten ist, dass wir uns die ganze Zeit geküßt und gestreichelt haben... wo sie ja eigentlich vergeben ist...

    Einerseits hab ich ein schlechtes Gewissen, weil sie schon nen Freund hat, andererseits will ich mit ihr zusammenkommen, weil ich doch etwas verschossen bin in sie... und ich hab Angst davor, dass sie sich gegen mich entscheidet...

    Helft mir, irgendwie...
     
    #1
    User 13029, 28 März 2004
  2. Jay1987
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmmm....

    Ich geb dir mal einen 1-Satz Rat! :grin: :grin: :grin: :zwinker:

    Also meiner Meinung nach kann aus einem Seitensprung nie eine gute Beziehung entstehen :angryfire :angryfire , insbesondere wenn du auf die Weise mit ihr zusammenkommst, musst du wissen , dass irgendwann ein anderer :wuerg: :wuerg: kommen kann und das dann dasselbe bei dir passiert.

    Dir Viel Glück

    Grüße Jay
     
    #2
    Jay1987, 28 März 2004
  3. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Ich hab ja schon geschrieben, dass ich nicht der Typ bin, der anderen Kerlen die Frau ausspannt. Das ist moralisch nicht für mich vertretbar. Deswegen hab ich ja auch n schlechtes Gewissen. Und Seitensprung - ähm, im Bett war ich mit ihr noch nicht... :rolleyes:
     
    #3
    User 13029, 28 März 2004
  4. Jay1987
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmm

    Ich weiss ja nicht , wie das die meisten Leute sehen , aber ich seh das so:

    Ein Seitensprung beginnt im Kopf (da muss der Gedanke da sein dass man fremdgehen will), und man muss für einen Seitensprung nicht im Bett zusammen gewesen sein..... :zwinker: :schuechte

    Gruß Jay
     
    #4
    Jay1987, 28 März 2004
  5. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Mann, du nicht verstehen? Ein Seitensprung ist was anderes... das is das Letzte, was ich tun würde... wenn ich sage, dass ich mich verknallt hab, dann ist das auch so... dann ist das schon mehr...
    Aber ist mal wieder mein Glück, typisch. *sich selbst hass*

    Jo... ach verdammt... ist doch alles sinnlos... mein Kopf sagt mir, dass ich es lassen soll, aber mein Bauch hat ein ganz anderes Gefühl. Vielleicht hast du recht, ich werde mich die nächste Zeit einfach wieder in meine kleine, depressive Welt verkriechen und sie mir aus dem Kopf kloppen... Mittwoch wollte sie mit mir in eine Cocktailbar gehen, muss ich mir irgendwas ausdenken, warum ich nicht kommen kann...

    Bäh, was ich auch anpack, es wird zu Sch...
     
    #5
    User 13029, 28 März 2004
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ist es !

    1. Du bist solo, also betrügst Du niemanden (ausser der Typ ist Dein Kumpel, dann wär´s megascheiße).
    2. In eine intakte Beziehung kann man nicht einbrechen.
    3. So 60-70% aller Partnerschaften entstehen, während der eine oder andere schon in einer Beziehung ist.
    4. Manche Menschen benutzen ihre jetztige Beziehung als "Sprungbrett" zu was "Besserem". Als Rückhalt, wenigstent "etwas" zu haben, als gar nichts. Klingt traurig, ist es aber nicht.

    Also zieh Dich nicht in Dein Schneckenhaus zurück, sondern versuch rauszufinden, was dahinter steckt.

    Ich glaube, Du versteckst Dich ein wenig hinter dem angeblich "moralisch Verwerflichem". In Wahrheit hast Du mehr Angst, dass sie Dir das Herz brechen könnte. Aber DAS Risiko besteht immer und für jeden !!!

    Viel Glück, Waschbär
     
    #6
    waschbär2, 28 März 2004
  7. eniT
    Gast
    0
    ich bin überrascht waschbär, sowas von dir hätt ich nicht erwartet *g*


    ist aber auch meine meinung, DU bist solo, und SIE hat sich an DICH mindestens genauso rangemacht wie andersrum

    es ist IHRE entscheidung ob sie dich will oder ihren aktuellen freund...wieso solltest du also zurückziehen wenn sie eigtl dich will?

    ich verstehe mich mit einer freundin auch blendend, könnte mir sogar mehr vorstellen, aber da ist die situation ganz klar, sie ist sehr glücklich mit ihrem freund und würde deshalb nie sich an mich ranmachen...
    aber wenns dort mal zuende gehen sollte (was ich absolut nicht glaube) wär ich sicherlich nicht weit weg ^^ (wobei ich als mülleimer funktionär sicher eh keine chancen hätte aber das is ja ne andre geschichte ^^)


    eine sorge hätte ich aber auch: für den hypotetischen fall, dass sie mit dir zusammen kommt, ich hätte irgendwie vll bedenken, dass sie dasselbe mit mir abziehen könnte wie mit ihrem jetzigen freund
     
    #7
    eniT, 28 März 2004
  8. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Das kann natürlich passieren, aber das könnte ihm auch mit einem anderen Mädchen passieren.

    Ich würde sagen treff Dich mit ihr, guck was bei rauskommt und ich denke ebenfalls nicht das es moralisch verwerflich ist, sie hat einen Freund und hat mit Dir gekuschelt etc. und das wird sie nicht ohne Grund gemacht haben.
     
    #8
    *Anrina*, 28 März 2004
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Wieso überrascht ? Bin ich seit neustem der Hüter von Moral und Anstand ? :ratlos:

    Und ich vertrete diese Meinung, OBWOHL mir meine erste große Liebe von jemandem ausgespannt wurde.
     
    #9
    waschbär2, 28 März 2004
  10. shabba
    Gast
    0
    > 2. In eine intakte Beziehung kann man nicht einbrechen.

    naja.....das stimmt nur bedingt. nicht die beziehung muss intakt sein, sondern die treue...es gibt doch tausend beispiele von sog. "ausrutschern", die in einer absolut intakten beziehung passieren...da kommt's dann auf die leute selbst an. aber so pauschal wuerd ich das nicht sagen. der mensch ist halt hormongesteuert :zwinker:
     
    #10
    shabba, 28 März 2004
  11. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Naja, ich hab ihr ja gesagt, dass sie erstmal in Ruhe mit sich klarkommen soll... anscheinend hab ich ein ziemlich großes Gefühlschaos bei ihr ausgelöst. Zurückziehen... naja, ich geh erstmal ein bißchen auf Distanz und lass sie in Ruhe, bis sie weiß, was und wen sie will. Insofern ziehe ich mich zurück, jo.

    Aber wie Waschbär schon sagte: "Ich glaube, Du versteckst Dich ein wenig hinter dem angeblich "moralisch Verwerflichem". In Wahrheit hast Du mehr Angst, dass sie Dir das Herz brechen könnte." Jetzt, wo du's sagst... ich glaub, es ist tatsächlich so.
     
    #11
    User 13029, 28 März 2004
  12. cat85
    Gast
    0
    *einmisch*

    also ich seh das so:

    erstmal begehst du überhaupt keinen Seitensprung, höchstens sie.

    zweitens wird in ihrer Beziehung irgendetwas nicht stimmen, nicht weil sie was mit dir hatte, sondern weil sie ja anscheinend überlegt...wenn die Beziehung intakt wäre, würde sie dir ja weni9gstens jetzt sagen, dass sie auf jeden Fall bei ihrem Freund bleiben will!
    also wirst du wohl warten müssern, bis sie sich entscheidet...

    PS. Vorsicht! Gefühlschaos! du hast gerade erst ne längere Beziehung hinter dir und bist, so glaub ich, auch noch nicht ganz damit durch (vom Kopf her) -nicht schlagen! *g* vielleicht sehnt du dich nur nach jemandem und bist gar nicht so recht verliebt...?
     
    #12
    cat85, 28 März 2004
  13. Mic
    Mic
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    Single
    Ich würde dir von abraten. Du kennst bestimmt den Spruch: "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht" Ich würde die ganze Zeit mit der Angst leben, dass sie vielleicht wieder fremd geht (wie sie es mit dir getan hat).
    Es spricht doch nicht gerade für ihren Charakter, egal was für ein toller Hecht, wie einfülsam und nett du bist. Auch dass ihre Beziheung "eh schon kaputt" oder "auseinandergelebt" war, was sie dir möglicherweise auftischt, ist keine Entschuldigung für ein Vertrauensbruch.
    Schlag sie dir aus dem Kopf!
     
    #13
    Mic, 28 März 2004
  14. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo cat! :knuddel: :smile:

    Wir haben ja, wie gesagt, in dieser Nacht bis sieben Uhr morgens geredet... sie hat mir erzählt, dass es einige Dinge gibt an ihrem Freund, die sie richtig stören... ich hab ihr auch ausführlich erzählt, was meine Ex für eine war und wie die Beziehung in die Brüche gegangen ist... so gesehen wissen wir voneinander schon Bescheid...

    Die Warterei ist ja eben das Problem. Nächste Woche hab ich noch 2x Berufsschule, da seh ich sie noch. Danach sind Osterferien, und der nächste Unterrichtstag ist erst wieder der 23. April... viel Zeit zum Nachdenken für sie.

    Zum PS: Kann ich nachvollziehen, was du da schreibst... würd ich an deiner Stelle auch sagen. *g* Jedenfalls sagt mir mein Bauch was ganz eindeutiges, und das tendiert ziemlich Richtung :verknallt ...
     
    #14
    User 13029, 28 März 2004
  15. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    @Cruzha

    Ich kenne beide Seiten. Die Seite als "Verlassener" und die Seite als derjenige, der was mit einer "gebundenen" Frau (sie war sogar schon verheiratet *schlagtmichtot*) gehabt hat. Und da war es auch mehr die Angst, dass sie mir das Herz bricht, als die "moralischen" Bedenken.
    P.S. Sie hat mir das Herz gebrochen, aber das muss ja nicht immer so sein ...
    Kein Risiko, kein Gewinn.
    Deshalb viel Glück !
    Waschbär
     
    #15
    waschbär2, 28 März 2004
  16. cat85
    Gast
    0
    hab schon Ferien :tongue: , ja ich muss lernen :cry:

    schließ mich dem waschbären an und drück natürlich ganz doll die Daumen... :zwinker:

    @ mic in manchen Situationen muss man mal den Kopf abstelleb und auf sein Herz hören, wie sie es getan hat! ob das richtiog oder falsch war sei dahingestellt...denn das kann nur SIE eintscheiden!!
     
    #16
    cat85, 28 März 2004
  17. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert

    Och du Arme *tröst* *ggg* :grin:

    Danke, kann jeden gedrückten Daumen brauchen... naja, ab nächste Woche seh ich sie fast nen ganzen Monat nicht mehr... soll ich mich in dieser Zeit mal bei ihr melden? Ich würds ja eher lassen, aber hm... ich würd auch ncih am Mittwoch in die Bar gehen, davon mal ab. *g*

    Ach sorry, mir schießen heute einfach 1000 Fragen durch den Kopf...
     
    #17
    User 13029, 28 März 2004
  18. cat85
    Gast
    0
    ich glaub ich würd mich auch nicht melden,sonst fühlt sie sich noch unter Druck gesetzt! wenn ihr wirklich was an dir liegt, wird sie sich sicher schnell melden und dir sagen, wie es aussieht.
    welche Bar??
     
    #18
    cat85, 28 März 2004
  19. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Ach, mittwoch abend treffen sich ein paar von uns in einer Cocktailbar hier in der Gegend... sie ist auch da, ich bin schon gefragt worden, ob ich nicht auch kommen möchte... diverse Leute würden sich freuen... ich hab da aber irgendwie gar kein Bedürfnis nach...

    Ich mein, erstens geht mir das zu holterdipolter dann irgendwie... zweitens kann es ja sein, dass sie mit ihrem Freund da aufkreuzt...
     
    #19
    User 13029, 28 März 2004
  20. cat85
    Gast
    0
    Also na klar gehst du dahin!!
    Wenns scheiße ist, hat halt gerade deine Mutter angerufen, weil euer Keller unter Wasser steht oder so ähnlich!
    Hey,das wäre die Chance, denn wie soll sie dich denn kennenlernen, wenn u dich von ihr fernhältst??
     
    #20
    cat85, 28 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mich hats erwischt
Hugo22
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2014
8 Antworten
MarcoAusBerlin
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2007
3 Antworten
Nemo24
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2007
4 Antworten