Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    7 Juni 2006
    #1

    Miese Stimmung! - Wie Gespräch anfangen?

    Hallo zusammen,

    aus halb-aktuellem Anlass mal eine Frage: nehmen wir mal an, es gab ein Missverständnis in der Beziehung und das zieht so eine negative Stimmung nach sich ohne dass einer von beiden direkt die Sache aus der Welt schaffen will (nehmen wir mal an, es sind beides sture Menschen...): wie also fängt ihr dann so ein Klärungsgespräch an?

    "Du, ich möchte jetzt aber da was mit dir klären..." ?!


    Hoffe mal, es klingt nicht zu verworren... :engel:
     
  • pätze
    pätze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    7 Juni 2006
    #2
    "Findest du nicht das die Stimmung gerade sehr gedrückt ist, is doch besser wir klären das oder?"

    zb.?!:zwinker:
     
  • südtiroler
    0
    7 Juni 2006
    #3
    Du mir liegt da was gewaltig auf dem Herzen...............
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    7 Juni 2006
    #4
    einfach mal in den Arm nehmen? :herz:
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #5
    "Du, um ehrlich zu sein, ich fühle mich gerade nicht so besonders wohl ... wollen wir nicht noch etwas gemeinsam klären und danach ist es sicher wieder schöner."

    Das gefällt mir persönlich gut :smile:
     
  • Bandyt
    Bandyt (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #6
    "setzt dich mal, bitte" und dann einfach mal aus deiner Sichtweise die Situation schildern...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #7
    in den arm nehmen, ansehen, "was meinste, wir sollten reden, oder? mir jedenfalls drückt die stimmung auf die seele, wie gehts dir?"
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    7 Juni 2006
    #8
    Wenn ich so was lese, kann ich mich nicht zwischen "Da würde ich sofort weglaufen bei so einem Gelalle.." und "Gut, wenn du ganz du selbst bleibst bei so etwas." entscheiden.

    - Ich würde sagen: "Du, mich kotzt das und das an. Wie siehst du das?" - Aber ich bin auch ein Mann.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #9
    ich sag meistens: "du ich will jetzt nicht so tun als wär nichts gewesen"

    und dann erklär ich mich und gut ist!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 Juni 2006
    #10
    Süßer, ich glaube wir sollten nochmal darüber reden..."
     
  • prima
    prima (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #11

    finde ich recht gut.. würd ich auch so sagen..

    oda ich würd einfach drauf losreden..
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2006
    #12
    *lach*
    frag mich ja, was du dir da jetzt für ne vorstellung von mir machst anhand solchen gelalles.

    klingt das so nach "du, ich find das nicht okay, du, das sollten wir ausdiskutieren"-laberns? :eek:

    das könnte ich auch so formulieren - wenn ich sauer wäre.
    wenn ich traurig und bedrückt wär, käm wohl eher das gelalle von oben :zwinker:.
     
  • bluesky
    Gast
    0
    8 Juni 2006
    #13
    einfach drauf losplabbern... und das problem anpacken
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #14
    Keine Sorge, wenn du so einen Satz vorgeschlagen hättest wie ich, dann wäre ich eher erschrocken gewesen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste