Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mieser Tag und miese Freundin...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nasuki, 6 August 2003.

  1. Nasuki
    Gast
    0
    ....
     
    #1
    Nasuki, 6 August 2003
  2. Kenny
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    1
    nicht angegeben
    Nimm dir mal irgendwann Zeit und geh mit deiner Freundin fort.
    Am besten irgendwohin, wo ihr ungestört sprechen könnt.

    Sag ihr, daß glücklich bist, daß sie deine beste Freundin ist.
    Sag ihr, daß du froh bist, eine gute Freundin zu haben, die
    einem immer zur Seite steht, wenn man sie braucht.
    Dann sag ihr, daß sie doch sicher auch froh ist, eine gute Freundin zu haben, immer wird es Situationen geben, wo man froh ist,
    sich mit jemand Vertrautem auszusprechen.

    Und dann sagst du ihr erst, was dich bedrückt:
    Die ganze Geschichte, und daß du darunter leidest, daß sie
    sich mit deinem Freund nicht versteht. Und sucht dann gemeinsam nach einer
    Lösung für euch DREI!, mit der jeder leben kann...

    Kenny
     
    #2
    Kenny, 6 August 2003
  3. marco17358
    Gast
    0
    Kenne solche SItuationen...nun muss ich dazu sagen,dass ich normalerweise in sowas schon sehr tolerant bin!
    Ich habe vollstes Verständnis dafür,wenn z.B. ein Kumpel von mir kaum noch Zeit mit mir verbringt wegen seiner Freundin und so...man ist verliebt,Schmetterlinge blablabla...
    Wofür ich kein Verständnis habe,ist wenn sich ein Mensch durch eine Beziehung grundlegend verändert...charakterlich...äußerlich...etc.
    Beide Punkte kann ich aber bei dir im ersten Moment net so richtig feststellen...heißt für mich: deine Freundin hat das Problem!!!
    Ist sie eine wahre Freundin, so müsstest du eigentlich die Beziehung und die Freundschaft verbinden können...das beisst sich nicht, schon alleine deswegen,weil du (wenn ich das richtig verstanden habe) deinen Freund eh net so oft siehst und du deine Freundin damit zeitlich auch net vernachlässigen musst!
    Bei engen Freundschaften zwischen Mädels ist das aber meistens etwas komplizierter (ich weiss*g*)...demzufolge würde ich sie auch bei der Hand nehmen...ihr geht beide einen Schritt aufeinander zu...aber sie MUSS deine Beziehung einfach akzeptieren...dann hat sie auch den Namen "allerbeste Freundin" verdient!!!
    gruss

    P.S. Was Kenny sagt klingt ganz gut...Gespräche unter 4 Augen bei richtiger ungestörter Atmosphäre können manchmal viel bewirken!!!
     
    #3
    marco17358, 6 August 2003
  4. Nasuki
    Gast
    0
    ....
     
    #4
    Nasuki, 7 August 2003
  5. little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    4
    vergeben und glücklich
    hm, ich denke sie ist nach wie vor in deinen freund verliebt und hat dir zu liebe zurück gesteckt.
    allerdings kann sie sich euer zusammensein nicht so anschauen.sie ist schlicht: eifersüchtig, gönnt es dir aber und kann einfach nicht über ihren schaten springen.

    ihr müßt wirklich reden. ganz offen und ganz ehrlich.
    du musst ihr klar machen, daß sie nach wie vor deine allerbeste freundin ist.

    es wird noch ne weile dauern bis sie das abstellen kann,und sie tut es nicht mit absicht.

    nimm sie in arm und versichere ihr, daß du sie niemals wegen einem kerl aufgeben würdest.aber,daß du auch nicht deinen freund wegen ihr,fallen läßt.

    ganz viel glück euch beiden
     
    #5
    little_viper, 7 August 2003
  6. marco17358
    Gast
    0
    Ich sags ja!
    Sie hat das Problem...du machst echt nix falsch-schon alleine,weil dir das so an die Nieren geht und du eure alte Beziehung zueinander vermisst und auch bereit bist sehr viel dafür zu tun!
    REDEN REDEN REDEN!!!
    Das hilft euch weiter!
    Sie muss es akzeptieren...ist für euch alle drei das beste!!
    Alles alles gute!
    Greetz
     
    #6
    marco17358, 7 August 2003
  7. Nasuki
    Gast
    0
    ....
     
    #7
    Nasuki, 7 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test