Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mietwagen Italien

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Drachengirlie, 9 Juli 2010.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin auf der Suche nach einem bzw. zwei Mietwagen.
    Ich fahre mit meinen Freunden vom 11. - 18.8. nach Italien und wir wollten von Rom nach Venedig mit dem Auto touren.

    Nur sind die Angebote ein bissl... Naja...

    Im Augenblick haben wir sunnycars.de und eMietwagen.de ins Auge gefasst. Kann jemand von euch was dazu sagen bzw. uns alternative GÜNSTIGE Seiten vorschlagen?

    Das Problem ist größtenteils, dass wir alle unter 25 Jahre alt sind und deswegen noch Gebühren für unser Alter zahlen müssen. Also wir Autofahrer...

    Freue mich, wenn hilfreiche Tipps kommen.

    Liebe Grüße

    P.S.: Da wir zu sechst sind brauchen wir entweder einen Minivan oder halt zwei Wagen. Bisher waren zwei Wagen günstiger als ein Minivan.
     
    #1
    Drachengirlie, 9 Juli 2010
  2. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Italien ist allgemein eher teuer, was Mietwagen betrifft.

    Check mal Metasuch-Seiten wie billiger-mietwagen oder m-broker.

    Pass aber auf, was die Einwegmiete betrifft - bei einigen Tarifen/Anbietern ist die drin, bei anderen nicht.

    Falls Du bei Sunnycars buchst, google mal nach einem Gutschein - es gibt m.W. zur Zeit einen 10%-Rabatt Gutschein im Netz.
     
    #2
    i_need_sunshine, 11 Juli 2010
  3. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Italien ist nicht besonders günstig was Mietwagen betrifft - und auch die Sache mit der Maut ist in Italien ziemlich "nervig" und nicht besonders toll gelöst...

    Habt ihr vor "nonstop" von Rom nach Venedig zu fahren? Oder zwischendrin immer anhalten, die Landschaft erkunden bzw. andere Städte sehen...?

    Generell würde ich in Italien den Zug empfehlen - günstig und gut - macht einen besseren Eindruck als die dt. Bahn...

    Dazu kommt das ich in italienischen Städten nicht unbedingt gerne mit dem Auto unterwegs wäre...
     
    #3
    brainforce, 11 Juli 2010
  4. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ach das in Italien fahren macht Spaß :grin: man darf nur keine Angst haben oder zögerlich fahren.
    Wir waren als ich gerade 2 Monate meinen Führerschein hatte zu 5t in einem Van nach Italien gefahren. Haben uns dabei abgewechselt. In Italien selbst in der Stadt sind nur ich und mein Ex gefahren. Nach 2 Wochen habe ich mir angewöhnt dass Geschwindigkeitsbegrenzung = Mindestgeschwindigkeit, Sperrflächen = zum überholen da, wer am lautesten Hupt oder zuerst an der Kreuzung ist fährt zuerst. Zurück in D hab ich mich benommen wie n Verkehrsrowdie *schäm*
    Auf der Autobahn fahren meiner Meinung nach die Italiener aber deutlich gesitteter als die Deutschen, das war echt angenehm zu fahren.


    Habt ihr denn keine Möglichkeit, von irgendwem ein Auto auszuleihen? Das kommt vermutlich deutlich günstiger als ein Mietauto. Oder habt ihr schon nen Flug gebucht?
     
    #4
    User 87573, 11 Juli 2010
  5. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    danke für eure Antworten! :smile:

    Also den Flug haben wir schon gebucht. Auto leihen können wir nicht. Wir haben hier zwar zwei unter uns, die ein eigenes Auto besitzen, aber es sind eher alte Wagen, wo man unsicher ist, ob sie die Fahrt nach Italien, in Italien und zurück bestehen! :grin:

    Wir wollten eine Tour mit stops machen. Geplant waren Pisa, Florenz und dann zum Schluss Venedig. Das ist die ungefähre Route. Wieder aber noch feiner ausgearbeitet.

    Wir wollten campen und wenn man mit dem Zug fährt, dann hat man doch eher schlechte Möglichkeiten zu den Campingplätzen zu gelangen. Ich hab außerdem auch mal geguckt, kostet 126€ p.P. also die Interrail-Ticket. Und da fahr ich dann doch lieber mit dem Auto, dass uns dann laut sunnycars 132€ p.P. kostet.

    Ich werde dann die "Busfahrerin" sein, weil wir die Kosten für einen weiteren Fahrer sparen wollen. Ein weiterer Fahrer, der unter 23 ist, kostet 18€ Gebühr pro Tag. Sonst hätten wir noch kostenlos einen Zusatzfahrer haben können, aber da wir Führerschein-Besitzer alle unter 23 sind... Und die die Über 23 sind keinen Führerschein haben...! :rolleyes:

    Ich wollte dann heute bei sunnycars einen Minivan (Renault Escape) buchen.

    IN den Städten werde ich nicht mit dem Van fahren! :grin: Van wird außerhalb der Stadt geparkt und dann fahren wir mit Bus oder Straßenbahn in die City. Spart glaub ich auch an Parkgebühren...

    Nunja, trotzdem vielen Dank für eure Antworten! :smile:
     
    #5
    Drachengirlie, 11 Juli 2010
  6. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Wird das nicht ein bißchen eng mit 6 Leuten und Gepäck in einem Minivan?
     
    #6
    Schweinebacke, 11 Juli 2010
  7. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Daran haben wir auch schon gedacht. Ich und 3 weitere Freunde hätten auch kein Problem, Geld in einen größeren Van zu investieren. Aber da wir zwei geizige Freunde unter uns haben... Und der Minivan ein 7-Sitzer ist... Werden wir wohl geschickt packen müssen!

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:55 -----------

    edit: ich seh grad, dass es ja gar keinen Kofferraum gibt. Ne, so geht das nicht. Muss ich nochmal mit den geizigen reden. Entweder doch zwei Autos oder einen größeren Van (Citroen Jumper). Danke für den Hinweis!
     
    #7
    Drachengirlie, 11 Juli 2010
  8. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Also wir waren zu 5t in einem Auto mit 7 Sitzen und mit Mini Kofferaum. Das ging eigentlich ganz gut. Wir haben die beiden Sitze in der Mitte ausgebaut -aber das geht bei einem Mietauto wohl kaum- und dann saßen 2 vorn und 3 ganz hinten auf der Rückbank. Gepäck hatten wir im Minikofferaum und dann eben noch in dem Zwischenraum zwischen Vordersitzen und Rückbank. War nur etwas blöd das Gepäck zu sichern und Beinfreiheit hatten die Hinteren halt überhaupt nicht. Zu 6t hätten wir das mit dem Gepäck ganz sicher nicht hinbekommen, vor allem wenn jeder einen eigenen Koffer hat (ich hatte mir einen mit meinem Freund geteilt).
     
    #8
    User 87573, 12 Juli 2010
  9. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das alles aber bitte nur mit Italienischen Kennzeichen, und du hast vergesen, Regeln sind Vorschläge, beim Überholen nicht nach hinten sehen, der hintere schaut ja sowieso nach vorne, und halte Abstand vor Deutschen und Nordösterreichischen Touristen.
     
    #9
    Reliant, 12 Juli 2010
  10. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Vielleicht bin ich ja zu doof, um den Gutschein zu finden, aber ich finde nur abgelaufene Gutscheine! :frown:
    Wo soll dieser Gutschein denn sein?
     
    #10
    Drachengirlie, 12 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mietwagen Italien
Moewmoew
Lifestyle & Sport Forum
7 Juni 2015
8 Antworten
Knutscha
Lifestyle & Sport Forum
28 Juni 2008
83 Antworten
Mephisto2001
Lifestyle & Sport Forum
22 April 2008
6 Antworten
Test