Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mietwohnung total schimmelig

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kuschelboy19198, 18 Mai 2005.

  1. Hallo Leute,

    ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, mit "unserem" Problem, doch ich versuche es einfach trotzdem mal hier ;-)

    Also, meine Oma hat ein 6 Familien Haus

    Alle Wohnungen sind tip top. Jetzt sieht eine Frau aus einer Wohnung aus 27qm²! Gab als Grund an, die Wohung ist ja total schimmelig. Als wir Sie fragten, warum Sie das nicht gemeldet hätte, meinte Sie, dass Sie keine Baustelle haben wollte. Die WOhnung ist wirklich total schimmelig. Stellt euch das schlimmste vor, und übertrefft es noch 2x! Kein Scherz.

    Jetzt war ein Fachmann da, der sagte, dort ist ein Rohrbruch! Unsere Versicherung möchte aber nicht zahlen! Wie läuft das jetzt? Hat jemand eine Idee! Kann man diese Frau Haftbar machen, weil Sie den SChaden nicht gemeldet hat und so gewohnt hat! Kennt da jemand Links zu, muss die Versicherung doch zahlen? Am liebsten wäre uns, wir könnten Sie Haftbar machen, denn wenn jemand so wohnt, ohne das zu melden .... *grrrrrrrrrrrr* ! Hätte Sie das gemeldet, wäre der Schaden nicht hoch. Jetzt ist das Haus in gefahr bzw. der Anbau. Schaden ca. 60000€!!!!

    Danke für eure Tips im Vorraus

    PS : SOrry für die Rechtschreibfehler, bin im MOment echt grogy
     
    #1
    kuschelboy19198, 18 Mai 2005
  2. Ken Guru
    Gast
    0
    In gewissen Rahmen haben Mieter eine Melde- und Sorgfaltspflicht, die ich
    hier vernachlässigt sehe. Aber am besten nicht lange diskutieren, sondern
    einen Fachanwalt für Mietrecht einschalten. Eure Rechtschutzversicherung
    wird Euch einen empfehlen können.

    LG
     
    #2
    Ken Guru, 18 Mai 2005
  3. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    ... so man denn eine hat :zwinker:
    Ich denke auch dass sie ihre Sorgfaltpflicht verletzt hat, inwiefern sie dafür haftbar gemacht werden kann wird dir aber wohl wirklich nur ein darauf spezialisierter Rechtsanwalt sagen können.

    Btw.: 60.000 € für nen Rohrbruch? Hört sich extrem an ...
     
    #3
    Lt. Cmdr. Data, 18 Mai 2005
  4. Ken Guru
    Gast
    0
    Nö, das haste schnell beisammen. Kommt drauf an, was gemacht werden
    muss und wenn der Schimmel sich richtig ausgebreitet hat, dann gute Nacht.
    Eine Rechtschutzversicherung sollte man haben, weil es doch die ganzen
    "wir wissen es besser" Mieterschutzbünde gibt :zwinker: Im Ernst, Streitigkeiten
    sind so gut wie programmiert, ich kenne keinen Vermieter, der sich traut, eine
    solche Versicherung nicht zu haben...

    LG
     
    #4
    Ken Guru, 18 Mai 2005
  5. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Nun gut, ich kenne nur Vermieter die keine haben bzw. hatten (meine Großeltern väterlicher- und mütterlicherseits und meine Eltern) :zwinker:
    Könnte allerdings sein dass mein Vermieter eine hat, weiß ich nicht.

    Bei meinen Großeltern gab es auch mal nen Wasserrohrbruch, aber soo teuer war das nicht - glaub so 5.000 DM.

    Und Schimmel hatten wir in der Mieterwohnung auch des öfteren, weil die wohl nicht in der Lage waren gescheit zu lüften :grrr:
    War aber auch nicht soo schlimm, Anti-Schimmel-Zeug drauf, neu tapeziert und gut war es.
    Schwierig stell ich es mir vor wenn der Schimmel ins Mauerwerk eindringt (geht das?).
     
    #5
    Lt. Cmdr. Data, 18 Mai 2005
  6. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Die Mieterin scheint wirklich nicht besonders helle zu sein, hätte sie den Schimmel gemeldet hätte sie ja ihre Mietzahlungen drücken können in dem Zeitraum wo der Schimmel vorhanden ist...

    Denke auch das sie ihre Sorgfaltspflicht verletzt hat v.a. ihre Begründung ist echt zum :grin: - lieber wohnt sie in einer total verschimmelten Wohnung als das sie ein paar Tage Baustelle hat v.a. hätte sie die Renovierung ja gar nicht zahlen müssen. :blablabla

    Jetzt habt ihr den Schaden, außerdem steht die Wohnung leer. Würde das ganze an eurer Stelle auch mal mit einem Anwalt abklären...
     
    #6
    brainforce, 18 Mai 2005
  7. Ken Guru
    Gast
    0
    Das geht in Abhängigkeit vom Mauerwerk. Und dann ist abreißen / neu bauen
    wohl bald billiger. Das Problem ist die Ausbreitung des Schmimmels auch nach
    innen und über die Fläche. Und wenn dann ein großes Stück der Wand auch
    noch nicht nur feucht sondern richtig nass ist, bekommst Du ein Problem.

    Wir hatten mal einen Rohrbruch an der Stelle, an der das Hauptrohr in unser
    Doppelhaus führt (eine Hälfte Einfamilie, andere Hälfte 6 Wohnungen, EINE
    Wasserleitung.) Der Schaden war sechstellig, weil das aus baulichen Gründen
    erst viel zu spät aufgefallen ist... :frown:

    LG
     
    #7
    Ken Guru, 18 Mai 2005
  8. Hallo,

    hier mal die Fotos :

    EDIT : Fotos erst mal weggenommen

    Was sagt Ihr dazu? Wie kann man so wohnen! In einem so toolen Haus, so ein Schaden! Ich könnte echt kotzen.

    Darf ich die Bilder eingentlich Online stellen?

    Nur so nebenbei, so hat Sie gewohnt und wohnt noch bis ende Juli dort!!!
     
    #8
    kuschelboy19198, 18 Mai 2005
  9. Ken Guru
    Gast
    0
    Also ich esse gerde :grin: Aber mal im Ernst, es gibt wenig, dass gegen ein
    Zeigen hier spricht, solange sie nicht drauf ist.

    Tja... übel... aber halt nicht zu ändern. Macht sie Haftbar, soweit das geht.
    Und warum will die Gebäudeversicherung nicht zahlen?
     
    #9
    Ken Guru, 18 Mai 2005
  10. Der Schaden hätte einen zu großen Ausmass, Du musst bedenken, Wohnküche, Bad und Schlafzimmer haben jetzt schon Schimmel. Sie müsste den Schaden übernehmen hieß es, Sie ist aber nicht versichert und hat kein Geld, also was soll man da machen?
     
    #10
    kuschelboy19198, 18 Mai 2005
  11. Ken Guru
    Gast
    0
    Nachtrag: Du meinst, 60k reichen? Erscheint mir günstig. Gut, dass man auf
    den Bilder nicht sehen kann, welches Haus das wo ist. Ich kenne mindestens
    ein Amt, dass Euch das Leben in diesem Haus sofort wegen Gesundheitsge-
    fahr verbieten würde.

    Das sieht sehr nach Kernsarnierung aus, denn die Fotos machen den Eindruck,
    der Pilz ist in das Mauerwerk gezogen. Ich bezweifel, dass ein Fungizid und
    trocken legen reichen wird :eek: Aber ich bin da Amateur und es sind "nur"
    Fotos.

    Schaltet einen Sachverständigen ein. Sofort.
     
    #11
    Ken Guru, 18 Mai 2005
  12. Das Haus können Sie ja nicht verbieten. Da ist ja alles Okay! Nur die Wohnung, das könnten Sie machen, und das dürfen Sie ruhig!

    EDit : Das größte Problem ist, wir haben das Geld nicht! Also werden wir den Anbau abreisen müssen! Das würde 10000€ kosten!
     
    #12
    kuschelboy19198, 18 Mai 2005
  13. Ken Guru
    Gast
    0
    Mit viel Glück überredet Eure Rechtsanwalt die Gebäudeversicherung, den
    Schaden zu regulieren und das Geld bei der Frau einzufordern. Sie wird dann
    ggf. Pirvatinsolvenz anmelden müssen, das ist dann aber nicht Euer Problem.

    Wenn nicht, wird sie Euch lange verbunden sein: Entweder, in dem ihr einmal
    im Jahr zum Amtsgericht tigert umd ihr Wohlverhalten und ihre Zahlungsun-
    fähigkeit zu prüfen (Achtung: Kosten für Euch!) oder ein laaaange Zahlungs-
    ziel nebst Raten mit ihr vereinbart. Beides nicht wünschenswert.

    Sie hat keine Haftpflichtversicherung?


    Du irrst. Leider.

    LG
     
    #13
    Ken Guru, 18 Mai 2005
  14. Wie im ernst? Wenn alle Wohnungen im Superzustand sind, Top geplegt, und der Anbau ist befallen, es ist ja nur der Anbau, nicht das feste Haus, würde die alle Mieter auf die Strasse setzen.

    4 Wohnungen sind im Haus, 2 Wohnungen sind angebaut! Die würden so weit man uns sagte, den Anbau schliessen!
     
    #14
    kuschelboy19198, 18 Mai 2005
  15. Ken Guru
    Gast
    0
    Hypothek? Oder ist Euer Grund und Haus noch zu stark belastet? Ihr müßt
    Euch aber auf jeden Fall erstmal an sie halten, sie hätte es nicht so weit
    kommen lassen dürfen und ist daher imho schuld. Habt Ihr eine Rechtschutz-
    versicherung?

    LG

    Das kommt darauf an. Unter anderem, ob ein Sachverständiger Sporen in den
    anderen Teilen nachweisen kann. Ihr werdet mit Sicherheit mit Eurer Kleidung
    und Schuhen welche transportiert haben, oder habt ihr Einweg-Anzüge ver-
    wendet?

    Du mußt das so sehen: das geht nicht gegen Euch, aber man muss aus-
    schließen, dass für andere Personen einen Gefahr besteht. Und da sind Ämter
    manchmal... ähhh hyperaktiv :zwinker:
     
    #15
    Ken Guru, 18 Mai 2005
  16. Hypotek ist im Moment zu Hoch, vielleicht bekommen wir noch 20k. Wir haben erst vor 5 Jahren alles gemacht. Heizung, Fenster, Dach, Wohnungen, Rohre etc.

    Rechtschutz haben wir natürlich, aber noch meint die Firma, die Versicherung müsste zahlen, denn es heißt lat Vertrag innerhalb von 14 Tagen muss der SChaden gemeldet werden, wenn wir davon wissen, und das haben wir!


    Ne, wir waren nur einmal drin, die zieht ja erst am 31.07 aus. Hier wohn nur Familie nur im Anbau nicht, das wäre 2x 27qm² wohnungen. Sonst 4x 85qm² Wohnungen. Ich glaube der Anbau ist erledigt, habe gerade erfahren, dass man uns sagte, er schwimmt bereits! Tja, zum Kotzen. Danke schön erst mal, halte Dich und euch auf den laufenen!

    Nehme die Bilder aber mal raus!
     
    #16
    kuschelboy19198, 18 Mai 2005
  17. Ken Guru
    Gast
    0
    Nicht "noch". Der Anwalt kann und sollte Euch auch beim Schriftwechsel mit
    der Versicherung helfen. Deren einziges Anliegen ist es, nicht zu zahlen und
    kennt Ihr Euch mit allen Fallstriken aus? Siehste. Also ab, Rechtschutz
    anrufen, Anwalt nehmen. Dafür zahlt ihr schließlich die Prämie!

    Und zwar PRONTO
     
    #17
    Ken Guru, 18 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mietwohnung total schimmelig
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
15 November 2014
2 Antworten
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
7 Dezember 2010
12 Antworten
Ambergray
Off-Topic-Location Forum
8 Juni 2009
2 Antworten
Test