Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Atze, 7 Mai 2008.

  1. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich muss mir eine neue Wohnung suchen. Ich verdiene 1900,- pro Monat. Momentan bezahle ich 600,- Miete. Nun muss. Eine mögliche WOhnung habe ich schon gefunden - diese würde 550,- (warm) kosten. findet ihr das zuviel für einen single? Normalerweise schaffe ich es ca. 600,- auf die seite zu legen. Würdet ihr eher eine Wohnung suchen, die ledilich 450,- kostet?
     
    #1
    Atze, 7 Mai 2008
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Das ist eine Frage der Prioritätensetzung. Es spricht bei deinem Gehalt nichts gegen die teurere Wohnung und wenn du sie gern hättest - warum nicht. Wenn dir Größe/Lage/etc aber nicht so wichtig sind, dass sie den Mehrpreis rechtfertigen, würd ich mir was Güstigeres suchen und für das Geld einen hübschen Urlaub machen - oder öfter essen gehen oder ein Hobby finanzieren.
     
    #2
    User 505, 7 Mai 2008
  3. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Also ich bezahle zusammen mit meinem Freund 600 euro und finde das schon viel. Es kommt natürlich auch drauf an wo du wohnst. Für einen Single ist das schon recht viel. Aber wenn dir die Wohnung gefällt und du dich dort wohl fühlen könntest, würde ich nicht so auf das Geld schauen.

    :smile:
     
    #3
    Chimaira25w, 7 Mai 2008
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also wir bezahlen das warm für unser haus, aber das isja nich die frage

    wenn dir die whg gefällt und du sie dir leisten kannst, dann isses völlig egal, was sie kostet

    wenn du als single in einem haus wohnen möchtest, das 15 zimmer hat und du das bezahlen kannst, dann tu es!
     
    #4
    Beastie, 7 Mai 2008
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich wuerde die Wohnung nehmen, die mir am Besten gefaellt, solange ich mir das leisten kann. Ich wohne auch allein und zahle fast 900€ kalt fuer eine 65qm Altbauwohnung im Stadtzentrum, weil es keine andere gleich tolle Wohnung gab als mein Mitbewohner im Januar ausgezogen ist. Im Sommer werde ich wohl umziehen, aber muss dann immer noch 700€ kalt fuer ca. 50qm zahlen, weil ich eine schoene Altbauwohnung im Zentrum haben will und das in Edinburgh nicht guenstiger geht. Ich koennte auch weiter raus und in eine schlechtere Wohnung ziehen, aber solange das Geld reicht, sehe ich das nicht ein. Die Lebensqualitaet zaehlt ja auch.
     
    #5
    User 29290, 7 Mai 2008
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    Off-Topic:
    raven, dein mitbewohner war doch dein freund oder? wann ist er denn ausgezogen?
     
    #6
    Beastie, 7 Mai 2008
  7. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Im Januar, aber aus beruflichen Gruenden. Da war er noch mein Freund. Die Trennung kam sehr ueberraschend und erst spaeter.:geknickt:
     
    #7
    User 29290, 7 Mai 2008
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    Off-Topic:
    :knuddel_alt::knuddel_alt::knuddel_alt:
     
    #8
    Beastie, 7 Mai 2008
  9. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Danke.:knuddel_alt:
     
    #9
    User 29290, 7 Mai 2008
  10. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    bin ich jetzt banane?
    du verdienst 1900 euro.
    zahlst momentan für eine wohnung 600 euro.
    kannst zusätzlich 600 euro an die seite legen.
    da bleiben 700 euro für alles andere zum leben.

    und fragst jetzt ob du dir eine wohnung für 550 euro leisten kannst?
    wenn du jetzt doch 600 zahlst und damit hinkommst, dann sind 550 doch auf jeden fall möglich.

    irgendwie versteh ich hier anscheinend was nicht.
     
    #10
    twinkeling-star, 7 Mai 2008
  11. Atze
    Atze (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    nicht angegeben
    das problem ist, dass ich für ein eigenes haus sparen möchte und deshalb meine fixkosten niedrig halte
     
    #11
    Atze, 7 Mai 2008
  12. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich glaube die Frage ist, ob es Verschwendung ist allein eine teure Wohnung zu haben.

    Ah ok. Du kannst ja gucken, ob du fuer 450€ was findest, das dir gefaellt und wenn nicht, nimmst du halt die teurere.
     
    #12
    User 29290, 7 Mai 2008
  13. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ah ok.

    würd ich in etwa auch so sehen.

    auf ein haus sparen (oder generell eigentum) ist immer gut und eine sparleistung von 600 euro im monat ist da schon nicht ohne. das sind immerhin ohne zinsen, 7200 euro im jahr. das ergibt innerhalb von wenigen jahren ein nettes sümmchen an eigenkapital. in zeiten von 100% finanzierungen auch nicht zu verachten.
    ein haus durch volles eigenkapital zu bezahlen schafft heute eh so gut wie keiner mehr.

    ich verstehe auch das dilemma, auf der einen seite soll geld für eigentum an die seite, auf der anderen seite steht da die wohnung, die man ja erstmal braucht. da gilt es eigentlich eine balance zu finden. zwischen dem, was man jetzt gerne hätte und dem was man in zukunft haben kann.
    du solltest dich für eine wohnung entscheiden, wo du sagst, die ist perfekt für mich und die vom mietpreis auch im rahmen liegt (also unter dem, was du jetzt zahlst). es bringt ja nichts, wenn man sich jetzt in eine wohnung einmietet, die zwar günstig ist, aber in der man sich nicht so wohlfühlt, weil man sich nicht entfalten kann. das legt sich auf dauer auch auf das eigene gemüt ab und der traum vom haus, mutiert auch mal zum albtraum.
    das optimum ist also eine günstige wohnung, die du betrittst und sagst, genial. aber sowas muß man leider auch erstmal finden.

    du solltest also die wohnungsentscheidung jetzt nicht nur vom verstand angehen, sondern auch vom bauchgefühl.
     
    #13
    twinkeling-star, 7 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mietwohnung
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
15 November 2014
2 Antworten
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
7 Dezember 2010
12 Antworten
Ambergray
Off-Topic-Location Forum
8 Juni 2009
2 Antworten