Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mondhase
    Gast
    0
    30 Januar 2008
    #1

    mikropille

    minipille

    hey könnt ihr mir von euren erfahrungen mit der minipille erzählen?
    die mum von meinem freund meinte, ich soll doch die nehmen weil sie nich so hormonlastig wäre...sie hätte sie in meinem alter genommen und keine nebenwirkungen wie verlust der libido, stimmungsschwankungen gespürt...
    liebe grüße euer mondhase:smile:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    30 Januar 2008
    #2
    Naja nahezu jeder nimmt ja eine Mikropille (die meisten Pillen sind Mikropillen...) und da kommen diese Nebenwirkungen trotzdem vor.
    Also ich hab jetzt die 3. Mikropille und endlich keine Nebenwirkungen mehr :grin:
    Und als die Mutter von deinem Freund die damals genommen hat, da waren die Pillen noch eine ganze Ecke höher dosiert als heute :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    30 Januar 2008
    #3
    Was heißt "Die Mikropille"? :ratlos:
    Es gibt zig verschiedene.
    Ich persönlich nehme seit 7 Jahren eine bzw. hab jetzt vor einem Jahr gewechselt.
    Mikropillen sind das Gegenteil der Minipillen.

    Was willst du denn genau wissen?

    Die von dir angesprochenen Nebenwirkungen sind bei ALLEN Mikropillen MÖGLICH.
     
  • mondhase
    Gast
    0
    30 Januar 2008
    #4
    sie hat von der geredet, bei der man kein zeitfenster hat...vllt verwechsel ich die auch grad
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    30 Januar 2008
    #5
    Kein Zeitfenster hat man aber bei der Minipille. :ratlos:
    Bei Mikropillen hat man 12 Stunden Karenzzeit.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2008
    #6
    Vielleicht meint sie eine Minipille.
    Die ist östrogenfrei und hat ein kleineres Zeitfenster (2-3h).
    Allerdings gibt es da auch die Cerazette, die ist eine Minipille mit 12h Zeitfenster.
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    30 Januar 2008
    #7
    ....
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    30 Januar 2008
    #8
    Die Nebenwirkungen der Minipille KÖNNEN genau die gleichen sein, wie die einer Mikropille.
    Der Unterschied ist außerdem noch das ner Minipille nur Gestagene sind und keine Östogene, wie in der Mikropille.

    Ich selbst hab die Cerazette, allerdings erst das dritte Blister.
    Bisher hatte ich an Nebenwirkungen nur Zwischenblutungen, die aber ganz normal bei Pille wechsel sind, also nicht umbedingt was mit der Minipille zu tun haben muss.
     
  • mondhase
    Gast
    0
    30 Januar 2008
    #9
    also keine nebenwirkungen wie libidoverlust?? klingt super...
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    30 Januar 2008
    #10
    Bei MIR nicht, aber das kann bei jemand anderem ganz anders ausschauen...
    Da hilft nur ausprobieren!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    31 Januar 2008
    #11
    Ich hatte erst die Petibelle (Mikropille) und jetzt die Aida (auch Mikropille) und meine Libido ist auch gleich geblieben.
    Wenn du also allein nach solchen Einzelberichten gehst, dürfte die Auswahl riesig werden.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2008
    #12
    Nimmst du denn schon eine Pille und hast mit der Beschwerden?

    Mikropillen haben einfach den Vorteil, dass das mit der Einnahmezeit nicht ganz so genau geht. Dadurch wird sie nicht so leicht vergessen.

    Zu den Nebenwirkungen: da wirst du bei jeder Pille viel positives und viel negatives zu hören bekommen. Lass dich im Vorfeld nicht so davon beeinflussen!
    Wie du sie verträgst, kann dir nämlich keiner vorher sagen.
    Wenn du eine Pille nimmst, wo du nur positives gehört hast, kann es sein, dass du davon die schlimmsten Nebenwirkungen bekommst und umgekehrt genauso. Vielleicht verträgst du eine Pille gut, die bei ganz vielen anderen Nebenwirkungen hervorgerufen hat.

    Lass dich einfach mal bei deinem FA beraten und dann hilft nur ausprobieren. Und das am besten unvoreingenommen.
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    31 Januar 2008
    #13
    Hä??
    Geht's nun um ne Mini-/ oder Mikropille???
    Bin etwas verwirrt...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2008
    #14
    Das weiß sie doch selber nicht genau :zwinker:
    Und das mit den Nebenwirkungen ist bei den Mikro- und den Minipillen das gleiche. Man kann welche haben oder eben auch nicht.
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    31 Januar 2008
    #15
    Achso, na dann :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste