Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

milchpreise

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Bac-Cab, 5 Oktober 2007.

  1. Bac-Cab
    Bac-Cab (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    kann mir jemand erklären, wieso die nochmal angestiegen sind?
     
    #1
    Bac-Cab, 5 Oktober 2007
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    wegen dem export. die chinesen sind auf den geschmack von eiscreme gekommen und da man dafür milchpulver braucht kaufen sie sehr große kontingente.
     
    #2
    Reliant, 5 Oktober 2007
  3. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    wenn ich das nich letztens noch in erdkunde gelernt hätte,könnte ich nach der erklärung keine verbindung zwischen dem eis-hyper der chinesen und unserem milchpreis erkennen.
    wie gut,dass es erdkundelehrer gibt :grin:
     
    #3
    Sexybunnybabe, 5 Oktober 2007
  4. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    was ist so schwer zu verstehen an rohstoffe werden mehr benötigt preis steigt. rohstoffe werden nicht benötigt preis fällt. asien hat bisher kaum milchprodukte gehabt und jetzt gibts dort eine gesteigerte nachfrage also exportiert europa nach china weil die bessere preise haben durch die erhöhte nachfrage steigt der preis.
     
    #4
    Reliant, 6 Oktober 2007
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Mal eine ganz blöde Frage: Ich dachte immer, Asiaten nehmen nicht so viele (bzw. gar keine) Milchprodukte zu sich, weil sie das nicht VERTRAGEN - und nicht nur aus Geschmacksgründen. Wieso KÖNNEN die das überhaupt auf einmal alle essen/trinken wollen?

    Oder ist das nur so ein merkwürdiger Mythos, der sich hartnäckig hält, daß Asiaten keine Milchprodukte vertragen? :ratlos_alt:
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 6 Oktober 2007
  6. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    wenn ich damit gemeint war:jetzt,wo man mir das nach 15 unwissentlichen jahren in dr schule erklärt hat,warum das so ist und unter welchen zusammenhängen das steht versteh ich das natürlich.
    wenn man davon aber keine ahnung hat,dann wird das schon schwieriger^^
    ich hab lediglich festgestellt,dass schule doch manchmal für etwas gut ist.ich empfinde das als durchweg positiv
     
    #6
    Sexybunnybabe, 6 Oktober 2007
  7. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    ist kein mythos asiaten sind grundsätzlich gegen milch allergisch, aber das stört ja nicht sooo.
     
    #7
    Reliant, 6 Oktober 2007
  8. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm milch nich vertragen ? na zum glueck bin ich nicht betroffen ^^
    aber asiaten vertragen auch kein alkohol :smile:
     
    #8
    goto, 6 Oktober 2007
  9. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    Deutschlands Milchpreis und Indien
    Die Beziehung zwischen Deutschland und Indien

    In den letzten Wochen machte eine Nachricht die Runde: Der Preis für Milch und Milchprodukte explodiert! Die Branche nannte die extrem erhöhte Nachfrage aus asiatischen Ländern wie China und Indien dafür verantwortlich. Diese Exporte machen allerdings nur 0,1% der Exporte aus. Die Gesamt-Exportzahl der Milch und Milchprodukte aus Deutschland beträgt 2,9 Milliarden Euro.

    Der Großteil der Exporte geht ins EU-Ausland. Das Argument der erhöhten Nachfrage aus Indien und China ist also nicht haltbar. China und Indien decken ihren Bedarf komplett selbstständig ab - jedoch hat der durchschnittliche Milchproduzent in Indien im Durchschnitt gerade mal 3 Milchkühe.

    Der erhöhte Milchpreis in Deutschland hat also EU-interne Ursachen, dazu zählen auch ein erhöhter Spritpreis (Logistik-Kosten), sowie die konstante Erhöhung der Löhne, die sich nun langsam auf die Produkte auswirkt.

    In den ersten beiden Quartalen von 2007 wurden 3000 Tonnen Milch(produkte) aus Deutschland nach China exportiert, nach Indien nur 25 Tonnen. Die Panikmache, Indien und China würden uns “die Butter vom Brot nehmen” ist also völlig unbegründet.


    Quelle

    laut wikipedia haben übrigens 98% der südostasiaten und 93% der chinesen eine laktoseintoleranz.
     
    #9
    sweetgwendoline, 6 Oktober 2007
  10. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ausfuhr von Milch und Milchprodukten gestiegen

    WIESBADEN – Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes wurden von Januar bis Juni 2007 Milch und Milchprodukte im Wert von 2,9 Milliarden Euro aus Deutschland exportiert, das waren 20,3% mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Mengenmäßig fiel der Anstieg mit 9,2% geringer aus. Die Zunahme ist demnach sowohl auf Mengen- als auch auf Preissteigerungen zurückzuführen. Die Ausfuhrpreise für Milch sind im ersten Halbjahr 2007 im Vorjahresvergleich durchschnittlich um 4,5%, die Preise für Milchpulver sogar durchschnittlich um 25,5% gestiegen. Dabei hat sich der Preisanstieg im zweiten Quartal 2007 (+ 8,5% gegenüber zweites Quartal 2006 für Milch, +35,7% für Milchpulver) deutlich beschleunigt.

    Knapp 90% der Ausfuhren im ersten Halbjahr 2007 gingen in Länder der Europäischen Union. Allein 52% entfielen auf Italien, die Niederlande und Frankreich. Der asiatische Markt spielt dagegen – zumindest in den direkten Handelsbeziehungen – nur eine untergeordnete Rolle. So gingen etwa in die Volksrepublik China und Indien zusammen lediglich 0,1% der deutschen Exporte von Milch und Milchprodukten.

    Die Ausfuhren von Milch und Milchprodukten aus der Europäischen Union insgesamt sind ebenfalls seit Jahresbeginn deutlich gestiegen. In den ersten vier Monaten des Jahres 2007 nahmen sie wertmäßig um 13,2% zu. Der Anteil Chinas und Indiens zusammen lag in diesem Zeitraum bei 2,9%

    http://www.destatis.de/jetspeed/por...ernet/DE/Presse/pm/2007/08/PD07__335__51.psml

    Dass Milch so teuer geworden ist, liegt daran, dass der Milchpulverpreis geradezu explodiert ist

    http://bz.digiconcept.net/netautor/...lcyZ4X0ZVTExURVhUX1NFQVJDSF9JTlBVVFswXT16bXA=

    Wenn also keine Milch da ist, steigt der Preis, da man in der EU die Milchquotenregelung hat, kann man auch nicht einfach mehr Milch produzieren, weil man dann für die über die Quote erzeugte Milch eine "Superabgabe" zahlen müsste, die letztes Jahr bei 27 Cent/Kg Milch lag.

    Wenn ich also Vollkosten von 35 Cent für 1 Liter oder Kg Milch habe und dann noch zusätzlich 27 Cent Strafe zahlen muss bin ich also bei 62 Cent, bekomme aber nur 35 cent ausbezahlt.

    Macht also betriebswirtschaftlich keinen Sinn, mehr Milch zu produzieren.

    Also, bleibt Milch vorerst so teuer.

    Wobei teuer sowieso relativ zu sehen ist, in den 80er Jahren hat der Liter Milch bis zu 85 Pfennig gekostet, das sind ca. 44 Cent.

    Rechnet mal die normale Inflation darein und dann merkt ihr erstmal, wie billig Milch eigentlich ist...

    Die EU Agrarpolitik muss man übrigens nicht verstehen, kann man auch nicht und den Milchmarkt erst recht nicht.
     
    #10
    Henk2004, 6 Oktober 2007
  11. Bac-Cab
    Bac-Cab (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    also bei uns kostet der liter milch nun 66 cent bei aldi und edeka, woanders habe ich diese woche noch nicht geschaut. letzte woche musste ich nur 55 cent in den gleichen geschäften zahlen. vielleicht wohnst du ja im osten?
     
    #11
    Bac-Cab, 6 Oktober 2007
  12. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    wow 66 cent ??
    bei uns kostet die milch schon knapp ueber einen euro !
    und die "billigeren marken" auch schon um die 80 bis 90 cent
     
    #12
    goto, 6 Oktober 2007
  13. Bac-Cab
    Bac-Cab (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    ich trink sowieso nur die billigen marken... klar, landliebe und son zeug sind nochmal ein stück teurer.
     
    #13
    Bac-Cab, 6 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten