Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Was, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum von Lebensmitteln abgelaufen ist?

  1. Wird sofort weggeschmissen

    7 Stimme(n)
    10,4%
  2. Wenn's noch schmeckt wird es gegessen

    29 Stimme(n)
    43,3%
  3. Kommt darauf an, was es ist

    49 Stimme(n)
    73,1%
  4. Kommt darauf an, wie lange es bereits abgelaufen ist

    43 Stimme(n)
    64,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #1

    Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen - und dann?

    Was macht ihr, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum von Lebensmitteln abgelaufen ist?

    Sofort wegschmeißen? Oder esst ihr das trotzdem noch? Wie lange nach Ablaufdatum? Kommt es auf das Produkt an?

    Interessiert mich mal...
     
  • Koyote
    Koyote (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    783
    113
    17
    Verheiratet
    12 Juli 2005
    #2
    Kommt immer auf das Produkt drauf an,
    mittlerweile kann ich recht gut einschätzen wann man das ganze nicht so ernst nehmen muss und bei welchen Produkten da Vorsicht geboten ist.

    Da ich aber mehr oder weniger einen Single-Haushalt habe, käme ich vor wegschmeißen kann nicht mehr dazu irgendetwas noch zu essen, weil man eben als Single es häufig nicht schafft alles in der vorgegebenen Zeit zu verbrauchen, muss man ja auch nicht, den meisten Dingen sieht man doch deutlich an ob sie noch gemießbar sind oder nicht.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    12 Juli 2005
    #3
    Wenn's noch schmeckt wird es gegessen
    Kommt darauf an, was es ist
    Kommt darauf an, wie lange es bereits abgelaufen ist

    Hab schon Milchreis (Müller) gegessen, der bereits 1 Jahr abgelaufen war :grin:
    Ewig her... und ich lebe noch.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    12 Juli 2005
    #4
    So bei zwei bis vier Tagen drüber macht mir das nix, egal worum es geht. Eben Deckel aufmachen, reingucken, kurz riechen und wenn's nix zu beanstanden gibt wirds gegessen.

    Bei längerer Zeit wird individuell und nach Produkt entschieden (grad bei Joghurt o.ä.)
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    12 Juli 2005
    #5
    Also bei Joghurt und Milchprodukten achte ich da schon genau drauf, auch bei Eiern, eben alles was Salmonellen entstehen lassen könnte. Diese Sachen ess ist noch am letzten Tag aber danach nimmer.
    Andere Produkte wie z.B. Brot, Toastbrot und so, da guck ich erst wie es aussieht und obs noch schmeckt, allerdings eine Woche drüber ess ichs dann auch nimmer.
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #6
    Also bei so Sachen wie Milch oder Joghurt ist bei mir nach dem MHD nichts mehr mit essen.
    Gerade Milch wird dann sehr schnell sehr schlecht *bah*.
    Und da ist mir das Risiko dann viel zu groß, da tagelang mit Bauchschmerzen im Bett zu liegen.

    Bei Schokolade oder solchen Sachen ist mir das MHD total egal, da passiert ja auch nicht wirklich was mit den Lebensmitteln. Oder so Sachen wie Tütensuppern oder sowas. Also ich mein, Jahre später würde ich das Zeug jetzt nicht mehr essen, aber so ein paar Wochen oder Monate sind da egal.

    Also das kommt total auf das Produkt an.
     
  • cat85
    Gast
    0
    12 Juli 2005
    #7
    kommt auf die Produkte an. bei Milchprodukten zB bin ich eher vorsichtig, aber Gewürze können schonmal etwas älter sein.
     
  • Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #8
    Da ich allgemein ÄUSSERST pingelig und keimgestört bin ess ich nix mehr, was abgelaufen ist. Nicht mal mehr, wenn das MHD der heutige Tag is...
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #9
    Ich lass es dann solange gammeln bis ich kein schlechtes Gewissen mehr habe es fortzuschmeissen... :zwinker:
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    12 Juli 2005
    #10
    genauso mach ich es auch
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #11
    Auf meinen Gummis steht 07/2005
    kann ich die jetzt noch bis zum 31.7.05 benutzen oder sind die schon unbenutzbar? :grin:
    (mal bold gemacht sonst lesen das die *ich lese den Thread nicht durch, will nur meine Meinung abgeben* Leute wieder nicht :grrr:

    Ach sooooo hier gehts um Lebensmittel....hehe da wird immer geguckt obs noch gut ist und wenn ja dann wirds auch so gegessen, als Ossi wird man schon so erzogen :blablabla
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #12
    Ich guck gar net erst auf's Datum. Ich probier immer gleich. Kann zwar ekelhaft werden, aber ein Joghurt schmeckt einfach besser, wenn man nicht weiß das er schon 3 Tage drüber ist.
    Das Highlight war mal ein 7 Wochen alter Heidelbeerjoghurt, ich dachte die blauen Stellen wären Heidelbeeren. Da ich erkältet war hab ich sowieso nichts geschmeckt. Meine Mom hat's so gerochen... Gestorben bin ich nicht. Alles bestens so schlimm ist das nicht.

    LG Sara
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    12 Juli 2005
    #13
    Kommt halt darauf an, wie aussieht. Sobald das seltsam riecht/aussieht, kommts in den Müll.

    Wobei, als ich heute morgen meinen Philadelphia essen wollte, der laut Aufschrift noch 2 Wochen gehabt hätte, war der auch schon angefangen zu schimmeln :wuerg:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.592
    248
    716
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #14
    prinzipiell werf ich alles weg,außer gewürze und anderes pulver,ich koch mir pudding von 2000 und würze meine champignons mit 1998er pfeffer :zwinker:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #15
    also Fleisch oderso kommt dann sofort weg.
    hab einfach keinen nerv für noch mehr verdauungsprobleme oder sogar noch was ernsteres.

    an allem anderen wird gerochen, beäugt und gekostet, wenns nur n paar tage drüber ist.

    ab ner woche drüber würde ich alles weg tun (außer pulverkram, schokolade oderso)
     
  • [FoX]
    Gast
    0
    12 Juli 2005
    #16
    kommt auf das produkt an, fleisch oder leicht verderbliches gleich weg und bei anderen sachen halt erstmal schauen. :grin:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    12 Juli 2005
    #17
    Es kommt drauf an was es ist. Nich alles wird nach dem Ablaufdatum giftig.
    Es wird auch übertrieben. In der Welt herrscht Hunger und bei uns ist sogar der Würfelzucker datiert!

    Die Augen und die Nase können übrigens auch noch mitreden.

    Und man sollte auch wissen, dass die Tierchen, die sich in Haferflocken, Reis usw. breitmachen, leider NICHT LESEN können und sich also nicht an das Ablaufdatum halten.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    12 Juli 2005
    #18
    Warum heißt es wohl Mindest? *g*

    Ich gucke meistens, wie lange schon und was es ist und dann wird aufgemacht, gerochen und probiert.

    Ich lebe noch :zwinker:
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    12 Juli 2005
    #19
    fleisch oder eier kommt weg
    bei milchprodukten merkt man eh gleich obs noch gut ist
    in zweifeldfällen mach ichs so wie zasa
     
  • 12 Juli 2005
    #20
    dito
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste