Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mindestumsatz??? vertrag?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von mondhase, 18 März 2008.

  1. mondhase
    Gast
    0
    hallo kann mir jemand erklären was mindestumsatz bedeutet??
    ich überlege nämlich im moment mir ein handy mit vertrag zu zulegen...leider hab ich keine ahnung was da für mich am günstigsten is. an die leute mit vertrag: was zahlt ihr monatlich? und was ist alles in eurem vertrag enthalten?
     
    #1
    mondhase, 18 März 2008
  2. Starla
    Gast
    0
    Mindestumsatz bedeutet, dass Du diese Summe auf jeden Fall zahlen musst, ob Du sie vertelefoniert hast oder nicht.
     
    #2
    Starla, 18 März 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Beispiel: Mindestumsatz 10 Euro heißt, dass du diese 10 Euro zahlen musst (jeden Monat zusätzlich zur Grundgebühr), egal ob du sie vertelefonierst oder nicht. Heißt im Umkehrschluss, du kannst für diese Summe telefonieren, ohne dass sich dein monatlicher Zahlungsbetrag verändert (erst, wenn du drüber kommst oder noch SMS zusätzlich verschickst).

    Ich bin bei O2, hab keinen Mindestumsatz in meinem Vertrag, dafür eine Flatrate.
    Was für dich am günstigsten ist, richtet sich nach deinem Telefonverhalten. Telefonierst du viel? Wenn ja, in welche Netze? Oder smst du eher mehr?
    Danach solltest du dich richten.
     
    #3
    krava, 18 März 2008
  4. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Moin,

    bei der derzeitgen Preisen auf dem Mobilfunkmarkt kann man eigentlich von einem Vertrag nur noch abraten.

    Es gibt von allen Netzanbietern oder deren Töchtern inzwischen prepaidangebote mit extrem günstigen Minutenpreisen, meist günstiger als die Minutenpreise eines Vertages.
    Dazu gibt es von vielen Anbietern auch Postpaidangebote ohne Grundgebühr und ohne Mindestumsatz.

    Von Mindestumsätzen sollte man dringenst die Finger lassen.

    Ansonsten ist die Wahl des richtigen Tarifs insbesondere eine Frage des eigenen Telefonieverhaltens.

    Ich selber habe die T-Mobile myfaves... kostet 15€ GG dafür gibts 5 Nummer die man für 5cent die Minute anrufen kann.
    Mir reicht das, allerdings gibt es inzwischen auch bessere Angebote für D1.
    Daher auch mein Rat zur Prepaidkarte, die 2 Jahre Vertragslaufzeit sind inzwiscehn deutlich zu lange, denn die aktuelle Preisentwicklung verläuft wesentlich schneller.

    Die meisten Handys gibt es auch ohne Vertrag günstig, allerdings nicht bei den Anbietern, die erfinden irgendwelche Phantasiepreise um irgendwelche tollen Preisnachlässe vorzugaukeln...
    ganz extrem beispielsweise bei D2, dort liegt der Preis fürs Handy mit Vertragsverlängerung häufig deutlich über dem Preis für das gleiche Handy ohne Vertrag bei einem Handyshop.

    Gruß Koyote
     
    #4
    Koyote, 18 März 2008
  5. mondhase
    Gast
    0
    ja im moment scheint es mir auch so, das ich mit meiner prepaidkarte (von d1, sms 5 cent an d1, alle anderen 15 cent, minutenpreise auch ok) am besten wegkomme, vor allem ich habe im moment keine verdienst...und ich find die minutenpreise bei vertrag echt heftig...hätt ich nich gedacht.
    Da ich armer schüler bin, telefoniere ich mit meinem handy nie lang höchstens ne minute. ich schreibe also lieber sms, das kommt einfach viel billiger.
    ich habe da nämlich n spezielles handy im auge: das nokia 7373, das rosafarbene.
    ich glaub ohne vertrag ist der anschaffungspreis ziemlich hoch deswegen bin ich erst draufgekommen n vertrag abzuschließen.
     
    #5
    mondhase, 18 März 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du kaum telefonierst, ist ein Vertrag nicht sinnvoll. Obwohl, es gibt z.B. bei O2 einen Tarif, da zahlst du 5 Euro im Monat, die kannst du vertelefonieren, zahlst ansonsten nur SMS und das, was du mehr telefonierst. Und ein Handy bekommst du dazu. SMS kosten 19 Cent, aber es gibt auch bei O2 SMS-Pakete, die du kaufen kannst (dann kannst du zum Beispiel für 5 Euro eine bestimmte Anzahl SMS im Monat verschicken).
     
    #6
    krava, 18 März 2008
  7. C++
    C++
    Gast
    0
    Löschen des Acc. nicht möglich...
     
    #7
    C++, 18 März 2008
  8. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Das Nokia 7373 gibts in vielen Internetshops ab 143€

    Ich denke nicht dass du bei einem Vertrag günstiger fährst.

    Da zahlst du bei fast jedem Vetrag drauf.
     
    #8
    Koyote, 18 März 2008
  9. mondhase
    Gast
    0
    danke für eure zahlreichen antworten!!
    aber wie ist des wegen evtl reklamationen wenn man ein handy im internet kauft?
     
    #9
    mondhase, 18 März 2008
  10. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kommt auf den anbieter drauf an, bei ner privatauktion z.B. besteht grundsätzlich kein rückgaberecht....
     
    #10
    Masso, 18 März 2008
  11. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    ich glaub wir haben die selbe prepaid karte :zwinker:

    hab mich mitlerweile jetzt auch schon so an die preise gewöhnt, dass ich nur ungern umsteigen will. Ein vertrag ist ein ratenkaufvertrag für ein handy, sonst eigentlich nichts. Ich bin auch eigentlich total gegen ratenverträge, aber ärgern tuts mich dann, wenn ich für den vertrag insgesammt weniger zahlen müsste als für das handy, da überlegt man sich dann schon den vertrag abzuschließen und einfach die karte beiseite zu legen.
     
    #11
    User 12370, 18 März 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Meinst du Ebay oder wo sonst?
    Bei den Anbietern steht eigentlich immer in den AGBs, wie´s mit Rückgabe aussiehst. Musst du mal nachlesen.
     
    #12
    krava, 18 März 2008
  13. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Ich habe keine Preise von Ebay gepostet!

    Das sind ganz normale Versandhändler... im grunde nichts anderes als Otto, Quelle oder Neckermann, nur eben etwas kleiner!

    Man hat also die normal üblichen 2 Jahre Gewährleistung.

    Über das Internet findet man meist auch gute Handy- Reperaturservices, die übernehmen dann die Reperaturen während der Garantiezeit und auch darüber hinaus.

    Da muss man dann auch nichts einschicken (anders als bei den großen Anbietern), wir haben das Handy grundsätzlich spatestens am nächsten Werktag repariert zurückerhalten.
    Bis auf einmal haben wir auch nie was bezahlt, das eine mal wo wir bezahlen mussten handelte es sich um ein 4 Jahre altes 6230, das hat 25€ gekostet und wir wurden vorher informiert das es was kostet.

    Gruß
     
    #13
    Koyote, 18 März 2008
  14. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Ich hatte bei idealo mein Handy gesucht und gefunden. Nokia 5610 XpressMusic. Mehrere Händler hatte ich im Auge, und da war einer aus meiner Stadt, da konnte ich es sogar abholen (wurde 5 € günstiger).
    Inzwischen war ich drei Male da:
    1. Handy-Kauf.
    2. Nach 6 Wochen Reklamation wegen Defekt.
    3. 1 Woche später Abholung nach Reparatur.
    Sch... Nokia-Qualität! :mad: Für knapp 300 € SIM-Lock-frei (Vodafone wollte dafür statte 50 € mehr) kann man wohl erwarten, dass es länger als 6 Wochen hält... :kopfschue

    Übrigens: Ich hab Xtra Click von den Magenta-Schnarchern. 5ct. zu T-Mobile, 19ct. in alle anderen Netze, SMS zu T-Mobile 5ct. und in die anderen Netze 15ct.
    Mir als Wenigtelefonierer und Wenigsimser reicht das, zumal meine Zielgruppe überwiegendst auch bei T-Mobile ist. Ich brauche alle paar Monate mal eine 15 €-Karte, meist weniger als 60 € im Jahr. Und wenn mal ein anderer Anbieter meinen Bedürfnissen besser gerecht werden sollte, wechsle ich einfach. Pennymobil, Aldi, Rewe... was gerade am günstigsten ist und nicht über e-plus oder O2 geht... Aber möglichst mit 60/1-Takt und ohne verfallendes Guthaben (was aber eigentlich eh nicht rechtens ist).
     
    #14
    User 76250, 18 März 2008
  15. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    ich hatte das auch, dass ich n super teures handy haben wollte
    hatte den vertrag von mobilcom 10€/ monat und dafür 50 free sms...das problem war, dass telefonierenn dann sehr teuer wurde.

    hab mir dann ein aktuelles handy bei ebay gekauft ...da bekam ich es relativ günstig mit 2 jahren garantie.

    falls was mit dem handy ist, kann ich es zu nem service point bei mir in der nähe bringen.

    außerdem habe ich eine günstige prepaidkarte und habe so höchstens 2,50€ monatliche kosten, also wesentlich günstiger , als beim vertrag


    rechne gut durch, ob sich ein vertrag wirklich lohnt, oder ob es vllt günstiger ist das handy bei ebay oder in internetshops zu kaufen.
     
    #15
    SwEaThEaRt, 18 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mindestumsatz vertrag
Maierkurt
Off-Topic-Location Forum
6 Dezember 2009
19 Antworten
Ambergray
Off-Topic-Location Forum
6 September 2009
3 Antworten