Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mir fällt nichts ein :-/

Dieses Thema im Forum "Geschenke & Ideen" wurde erstellt von User 58724, 1 Dezember 2009.

  1. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Hallo Ihr,

    ich bin jetzt ca. 6 Monate mit meinem Freund zusammen, es ist eine super schöne und harmonische Beziehung, wie es sein solllte. Seit ca. 2 Wochen bin ich dabei mir den Kopf zu zerbrechen :kopfwand: was ich ihm schönes, kleines zu Weihnnachten schenken könnte.

    Das Problem ist, genug Bilder hat er von mir schon, wie IKEA | Bilder & Rahmen | Rahmen | METALL DUTT | Bilderhalter oder einen kleinen Bilderrahmen den er neben dem Bett stehen hat. Zum Nikolaus hatte ich uns 2 Gläser mit unseren Namen, gravieren lassen. Nur zu Weihnnachten fällt mir nichts ein :hmm: ...

    Hab mir schon überlegt, ich schreib eine Geschichte die auf uns beide passt mit ein paar Fotos für uns in einem kleinen Buch, weil wirklich viel Geld ausgeben möchte ich nicht, da was selbst gemachtes schon ein wenig persönlicher ist.

    Habt Ihr eine Idee? Mir fälllt nichts ein :geknickt:

    Freue mich auf Eure antworten :winkwink:
     
    #1
    User 58724, 1 Dezember 2009
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Möchte er denn so selbstgemachtes und persönliches?

    Mir ist das am Anfang bei meiner Freundin und mir aufgefallen, dass wir uns immer das geschenkt hatten, was wir selbst als "gut" empfunden haben. Ein Bild von ihr und mir im Rahmen, was ich am Anfang mal von ihr bekommen habe, hat bei mir in etwa die gleichen Emotionen ausgelöst wie der DVD Player, den ich ihr mal geschenkt habe.

    Inzwischen haben wir uns da viel besser abgestimmt, ich weiß, dass sie eher symbolische und nicht praktische Geschenke mag und sie weiß, dass ich eher praktische Geschenke möchte.

    Allerdings haben wir inzwischen das Schenken von so Dingen eingestellt und schenken uns lieber gegenseitig eine Unternehmung (Theater, Musical, Konzerte, etc.).
     
    #2
    Subway, 1 Dezember 2009
  3. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Gut sagt sich so leicht, nur es soll halt was besonders sein, kaufen kann jeder was und das will ich halt nicht. Das schlimme ist ja er hat ja auch keine Idee für mich, was irgendwie total auf Gegenseitigkeit beruht.

    Hatte vorhin nur die Idee mit dem Buch, hatte ihm mal eine PowerPoint zum 3 Monatigen gemacht, nur das gleiche schon wieder ist nicht so das Richtige finde ich. Soll halt was besonders sein und viel Zeit haben er und ich nicht, da er auch die ganze Woche arbeitet und so weiter. Steh nur irgendwie total auf dem Schlauch... :-/
     
    #3
    User 58724, 1 Dezember 2009
  4. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Aber es ist halt auch nicht dein Geschenk. :zwinker:

    Was ist denn dann mit einer gemeinsamen Aktivität? Irgendwas, was man sonst nicht jede Woche macht.
     
    #4
    Subway, 1 Dezember 2009
  5. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Trotzdem noch jemand eine Idee?
     
    #5
    User 58724, 1 Dezember 2009
  6. glashaus
    Gast
    0
    Hat er denn keinen Wunsch den er mal geäußert hat? Mein Freund sagt ständig "das hätte ich total gerne" oder "das könnte ich super gut gebrauchen" oder "das würd ich gerne mal machen"....

    von daher gehen wir z.B. gemeinsam in die unsichtbar zum Essen, er wollte schon länger mal wieder ausgiebig mehrere Gänge essen gehen und das hat dann nochmal etwas ganz besonderes in der Location.
     
    #6
    glashaus, 1 Dezember 2009
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Naja, es muss ja nicht unbedingt etwas sein, dass direkt "Paarbezug" hat, oder? Vielleicht einfach etwas, das ihm gefällt. Etwas, womit Du ihm eine Freude machst. Muss ja nicht direkt mit Deiner Person zu tun haben - wobei Du eben die bist, die ihm das Geschenk aussucht, weil sie weiß, dass es ihm gefällt.

    Ob nun Musik, Bücher, Klamotten, was fürs Hobby... Kombiniert mit einer Karte und persönlichen Worten kann das durchaus sehr persönlich sein. Weil man sich eben Gedanken macht, was dem anderen gefällt.

    Außerdem finde ich die Idee mit der gemeinsamen Unternehmung nicht schlecht. Sich Zeit füreinander zu nehmen ist das größte und schönste Geschenk überhaupt. Ob Ihr zusammen kocht, ins Aquarium oder ins Theater geht - gönnt Euch was.

    Wenn Euch beiden NICHTS füreinander einfällt - dann schenkt Euch eben nichts zu Weihnachten. Bevor Ihr Euch ewig viel Stress macht deswegen. Schenken soll Freude machen - auch dem Schenkenden. Das ist keine Pflichtsache.

    Off-Topic:
    Ich habe meinem früheren Freund kurz nach unserer Trennung zum Geburtstag mal eine besondere CD eines Musikers geschenkt - klar, "nur" gekauft, das kann jeder... Aber dieser Musiker bedeutete ihm sehr viel und hatte auch schon länger nichts veröffentlicht.
    Lustigerweise fragte er mich gerade in dem Moment, als er das Geschenkpapier öffnete, ob ich schon gesehen hätte, dass es ein ganz neues und speziall gestalltetes Album gibt... Ich: "Echt, ein neues Album?" - Da hatte er das Papier endlich abgewurschtelt und hielt genau DAS Album in den Händen. :grin: Damit hatte er nicht gerechnet. Er war erst sprachlos und dann absolut hingerissen.
     
    #7
    User 20976, 1 Dezember 2009
  8. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Ich hab mir was von einer Kusename Geschichte überlegt wie wir uns kennen gelernt haben und vielleicht 3 Gutscheine selbst ausgestellte zum Kochen, Backen und Kuscheln vielleicht. Wäre Kreativ hätten beide was davon und das andere könnte er sich immer ab und an bei Sehnsucht mal durch lesen. Bei der PowerPoint geht es ja auch.
     
    #8
    User 58724, 1 Dezember 2009
  9. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    mich würde sowas überhaupt nicht freuen. warum schenkt man zu kuscheln, macht man das sonst nicht? und kochen muss ich auch jeden tag, warum also zusätzlich schenken?
    die geschichte, naja, muss gut geschrieben sein und darf nicht kitschig sein, dann wäre es vielleicht was...

    warum denkst du nicht drüber nach etwas zu schenken, was ihm definitiv gefällt? nur weil du gern romantischen kitsch haben willst, muss ihm das noch lange nicht gefallen.

    was für hobbys hat er, was wünscht er sich?

    Tipps kann man nur geben, wenn du irgendwann mal auf was geschriebenes reagieren würdest.
     
    #9
    hennahlein, 1 Dezember 2009
  10. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Gut, es kommt immer darauf an wie oft man sich sieht oder wie oft man zusammen kocht (wie oft er kocht) total selten, da er trotz eigener Wohnung immer noch bei den Eltern ein Stock höher mit isst. Kann ich verstehen bei seinem Job und er und ich nur selten Kochen.

    Ich red hier von keiner kitsch Geschichte, soviel zum Klische für die Frau, ich steh selbst nciht auf kitsch, also wieso soll ichs so schreiben.

    Was für Hobbys, durch seinen Job und einer 6 Tage Woche bleibt da nicht viel übrig bisschen Technik und Mazda Mx5 halt und da kann ich recht wenig für ihn tun. Da der Jahreskalender für 2010 schon vergriffen ist, wird das schwer.

    Und die ersten beiden Antworten wurden in ICQ beantwortet!!!
     
    #10
    User 58724, 1 Dezember 2009
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    :hmm: Kapier ich nicht. Kusename?
    Wär eine "Kennenlerngeschichte" nicht eher was zum Jahrestag oder sonstigen Jubiläum?

    Kuschelgutschein: Naja, ganz ehrlich, dazu braucht mein Freund keinen Gutschein, den er großzügigerweise bei mir einlösen darf...

    Ich würde gar keine Gutscheine überreichen, sondern einfach ein kleines nicht komplett alltägliches Menü überlegen, die Zutaten einkaufen und eben dann gemeinsam kochen.

    Du scheinst so fixiert auf ein "romantisches" Geschenk mit Bezug zu Euch als Paar... Überleg Dir doch bitte, worüber ER sich freut, womit Du ihm eine Freude "außer der Reihe" machen kannst.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:43 -----------

    Dann füll doch einfach mal seinen Kühlschrank mit ein paar schmackhaften Sachen und schenk ihm eben, dass Ihr zusammen so richtig schön kocht.

    Könnte vielleicht an sprachlichen Problemen liegen, dass es so rüberkommt, als seist Du auf romantische Geschenke fixiert.

    Du wirkst etwas gereizt jetzt...?

    Woher sollen wir hier wissen, ob er Hobbys hat und welche. Die meisten Menschen gehen in ihrer Freizeit Dingen nach, die sie mögen. Technik und Autos also - ggf. eben ein passendes Buch, Werkzeug, was für seine Werkstatt, wenn vorhanden...

    Wenn er aber so viel arbeitet und wenig Zeit hat, dann ist wohl am besten, wenn Du eben "gemeinsame Zeit" schenkst. Ob nun einen Abend in einer Therme, im Planetarium, im Restaurant, eine winterliche (Pferde-)Schlittenfahrt, gemeinsames Eislaufen - das hängt von Euren Vorlieben und Deiner Fantasie ab.
     
    #11
    User 20976, 1 Dezember 2009
  12. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    im ICQ? das les ich von dir nicht.
    kein grund gleich zu zicken.

    und ja, mir wären gemeinsame bilder, gläser mit namen, powerPoint präsentation viel zu viel innerhalb von 6 monaten.
    fehlt eigentlich nur noch das kissen und das tshirt mit gemeinsamen bild drauf.

    wenn er wenig zeit hat, schenk ihm doch zb kleidung, die ihm gefallen wird, hat er sicher kaum zeit zu um sie selbst zu kaufen.
    wenn er auf den mx5 steht, gibt es sicher bildbände dazu.
    wenn er technik mag, gibt es sicher etwas technisches, was er noch nicht hat und was nicht viel kostet.

    die frage nach den gemeinsamen unternehmungen ist noch offen.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:45 -----------

    ich deute das als kosenamengeschichte und ja, da läuten bei mir sofort die kitsch-glocken.
     
    #12
    hennahlein, 1 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Musst du nicht verstehen Okay?!

    Ihm gefällt es zu mal es das ganz oben genannte ja selbst von mir haben wollte, da druch das ich mal ein Shooting hatte und ihm die Bilder so gut gefallen haben. Gläser war der Nikolaus und wenn die Gravur nix kostet überlegt man sich das schon mal, sind ja keine herkömlichen Sektgläser :cool:

    Du weist hoffentlich, wenn du Kleidung oder Duschzeug verschenkst "Du riechst nciht gut oder bist nicht gut genug gekleidet für mich", sowas ist ein absoultes NO GO, wenns um Geschenke geht.

    Leicht gesagt, nur wenn der die wichtigesten Dinge hat allein 3 Autos im Hof stehen hat, eht das ein bisschen schwer und den Zeichner vom Jahrestreffen mal schnell zu organiserien kostet mir zuviel, weil ich auch kein Einkommen hab, darauf muss ich auch gucken.

    Kochen ist keine gemeinsame Unternehmung?
     
    #13
    User 58724, 1 Dezember 2009
  14. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    in nem anderen beitrag hat jemand vorgeschlagen selbst kuscheltiere zu nähen. da war auch ein link mit anleitungen zu so socken tieren, das fand ich ganz süß als idee. Aber ich weiß ja nicht, ob er auf sowas "schnulziges" steht.
     
    #14
    User 49570, 1 Dezember 2009
  15. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Müstte man sich mal anschauen
     
    #15
    User 58724, 1 Dezember 2009
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nicht jeder versteht ein geschenktes kostbares Parfum oder handgemachte Seife als Du-stinkst-Signal oder Kleidung als Du-hast-nur-doofe-Klamotten-Anzeichen. Und bei meinem Partner käme ich auf solche Ideen schon mal gar nicht. Meine Schwester hat mir mal ein etwas luxuriöses Badesalz geschenkt - so ein aromatisches Schaumbad tut gut und ist "Alltagsluxus". Find ich durchaus eine schöne Sache.

    Insgesamt wirkst Du etwas gestresst bei diesem Thema, schade, Schenken ist was Schönes - bei Dir wirkt es eher wie ein Problem. Ist doch gar nicht nötig. Zum einen hast Du noch mehrere Wochen Zeit. Zum anderen mach Dir klar, dass Du ihm nichts Großes/Tolles/Sensationelles schenken musst.

    Überleg Dir, was ihm gefallen könnte. Wenn Da nichts Passendes herauskommt, dann schenkst Du eben nichts "Verpackbares".
    Klar ist Kochen auch eine gemeinsame Aktivität. (Und Du hast auch mehrere andere Vorschläge erhalten.)

    Wie gesagt: paar außergewöhnliche Zutaten kaufen und seinen Kühlschrank füllen und gemeinsam was Besonderes zaubern. Das kann sehr schön werden. Das ist nicht spektakulär - aber schön. Das würde ich aber nicht extra als Gutschein gestalten oder sagen "ich schenke Dir, dass wir zusammen kochen" - einfach machen.
     
    #16
    User 20976, 1 Dezember 2009
  17. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    wie gesagt kein grund zu zicken

    wenn er gläser braucht, wären gewöhnliche gläser genauso gut und in der kumpelsrunde nicht halb so peinlich.

    in meiner welt heißt das: ich mache mir gedanken darüber, was dir gefallen könnte, gleichgültig was andere dazu meinen könnten.
    wenn ich weiß, dass er ein bestimmtes duschbad mag, es sich aber nur selten gönnt, schenke ich ihm das gern.
    wenn ich weiß, dass er keine zeit zum shoppen hat, schenke ich ihm gern kleidung und wenn ich dann die aussuche, die ihm sicher gefällt und zu seinem stil paßt, denkt er sicher nicht, dass es um mich dabei geht.


    es muss ja kein selbstgemachtes bild sein, genausogut kann man ein buch zum mx5 kaufen, kostet auch nicht viel.
    oder eben etwas technisches, was man nicht unbedingt braucht, ihm aber gefallen könnte.
    genauso eine cd, wenn er gern musik hört, ein buch, wenn er liest, ein zeitungsabo über autos, ....
    die 25e, die das kostet treibt man schon auf, auch wenn man kein geld hat.

    doch, aber eine alltägliche, die man immer macht, genauso wie kuscheln oder gemeinsam backen.
     
    #17
    hennahlein, 1 Dezember 2009
  18. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Ich mein er und ich wohnen nicht zusammen essen auch meist oben bei seiner Mutter mit, somit kochen wir sehr selten trotz der schönen Küche. Er hat ja selbt beim Pralinen machen letzte Woche gemeint, das er sowas noch nicht wirklich gemacht hat und das es voll Spaß macht und auch beim kochen hat er isch schon so geäußert.

    Kleidung oder Sachen rund ums Auto will er ja selbst nicht, hatte gestern ja noch ein langes Gespräch mit ihm. Parfüm wird halt immer geschenkt oder Duschzeug. Es ist schwer was zu finden was ihm gefällt, da bin ich nicht anders, da ich die Dinge entweder schon hab oder andere Vorstellungen als der Schenkte habe. Um das nochmal Klar zu stellen, WIR WOHNEN NICHT ZUSAMMEN!!!
     
    #18
    User 58724, 2 Dezember 2009
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Die Kommunikation mit Dir ist etwas schwierig...
    Vorher sagst Du, Parfüm oder Duschzeug zu schenken heißt "Du stinkst" - und jetzt wird es "halt immer geschenkt"? Leicht widersprüchlich.

    Ich versteh nicht, wo das Problem liegt. Er will also nichts fürs Auto oder Kleidung als Geschenk. Okay, dann nicht.

    Er fand das Pralinenmachen toll und nutzt seine Küche selten. Na, dann koch eben mit ihm, also ein mehrgängiges Menü, habt Spaß miteinander.
    Warum Du nun "herumschreist" - in Großbuchstaben -, dass ihr nicht zusammenwohnt, weiß ich nicht.

    Ein Geschenk muss nicht unbedingt in Geschenkpapier verpackt sein, um ein Geschenk zu sein. Es muss auch kein Gutschein vorliegen. Überleg Dir mithilfe von chefkoch.de oder einem Kochbuch ein Menü, schreib die Rezepte schön auf, kauf die Zutaten und koch mit ihm.

    Du kannst auch anderes mit ihm unternehmen, ich hab Dir bereits Vorschläge gemacht.
    Du machst Dir völlig unnötig Stress - und reagierst hier erstaunlich gereizt auf Meinungen anderer, dabei wolltest Du doch Meinungen anderer hören.
     
    #19
    User 20976, 2 Dezember 2009
  20. User 58724
    User 58724 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    Er mag es einfach nicht und das mit dem Duschzeug, hatten wir mal bei den Knigge damals durch genommen. Zu mal das wohl jeder schenkt, wenn keinem mehr was einfällt, allein wenn ich in seinen Badschrank schau, da zeigt sich genau dieses Bild :hmm:...

    Das mit dem nicht zusammen wohnen ging nicht oder nur sehr schwer aus der ersten Seite hervor, deshalb steht es hier so drin.

    Mir geht es um Geld ich hab nicht viel und muss viel selbst zahlen, da geht man auf kein Konzert und nichts, nur das wurde hier wohl auch nicht verstanden.

    Und nochmals zur rechtfertigung, ich reagiere darauf nur so gestresst, weil ich mich hier ständig wiederhole, wie das mit dm Geld und nur weil man zusammn ist nicht gleich zusammn wohnt.
     
    #20
    User 58724, 2 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mir fällt nichts
candyshop
Geschenke & Ideen Forum
19 August 2007
4 Antworten