Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mir fehlt was in meiner Beziehung...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TwixWhite, 21 September 2008.

  1. TwixWhite
    TwixWhite (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich bin mit meiner Beziheung nicht merh glücklich, naja glücklich schon. Aber mir fehlt was. Das verknallt sein.
    Ich kenne meinen Freund jetzt schon Jahre lang. DIe Verliebtheitsphase ist natürlich längst vorbei.
    Aber genau das fehlt mir so.
    Kann man das irgendwie wieder auffrischen?
    Manchmal, wenn wir guten Sex hatten, ist es ein ganz kleines bisschen so, als wären wir frisch verliebt. Aber das hält dann ca. 1 Std. und dann wars das.
    Es ist auch nicht so, dass sich bei uns der Alltag eingeschlichen hat oder wir uns zu oft sehen (führen eine Fernbeziehung).
    Irgendwie macht es ja auch keinen Sinn sich zu trennen. Dann bin ich in der nächsten Beziehung am Anfang wieder glücklich und muss dann nach 2 Jahren wieder Schluss machen?

    Findet ihr euch einfach damit ab, dass das totale verknallt sein, hin und weg sein.. weg ist?

    Ich stelle mir schon vor, etwas mit einem andern zu haben, mit dem ich früher was hatte...

    und ja ich liebe meinen Freund. Aber mir reicht das nicht.
    Ich will wieder kribbeln haben.
    Kann man das überhaupt nochmal haben, wenn man schon so lange zusammen ist?
     
    #1
    TwixWhite, 21 September 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hm.. ich muss sagen ich ziehe das warme gefühl von liebe dem anfänglichen gefühl der verliebtheit vor. aber ich denke in dem punkt erlebt jeder das etwas anders.
    ich weiß nicht wie es bei dir ist:
    begehrst du ihn noch wie am anfang?
    freust du dich noch auf ihn wie am anfang?

    das sind alles sachen, die sich bei mir auch in 2 einhalb jahren nicht geändert haben. und ein gewisses beständiges restkribbeln ist noch da.
    ich will dir damit nich unterstellen, dass du ihn nciht mehr liebst, aber kann es nicht sien, dass diese liebe auch ein bisschen nachgelassen hat?
    ich erinnere mich auch gern an das verliebte gefühl vom anfang. alles war noch so neu. aber glaubst du nicht, dass du wenn du verliebt wärst, auch das (ich nenne es) warme gefühl der richtigen liebe vermissen wirst?

    ich kann dir jetzt eigentlich nur den tipp geben, dass ihr mal ein bisschen frischen wind reinbekommt. erinnert euch doch mal gemeinsam an die anfangszeit, besucht orte, die ihr am anfang vllt. oft besucht habt. macht sachen, die ihr schon lang nciht mehr getan habt.
    überrascht euch mit kleinigkeiten.
     
    #2
    User 70315, 21 September 2008
  3. ensemble
    ensemble (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Verheiratet
    Getrennte Urlaube können auch helfen. :zwinker:
     
    #3
    ensemble, 21 September 2008
  4. bonushase
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo TwixWhite,

    (1) Du sagst, dass du glücklich bist und deinen Freund liebst.
    (2) Du sagst aber auch, dass dir was fehlt und dir das, was du hast, nicht reicht.

    Passen (1) und (2) zusammen?

    Du sagst:
    Würdest du aus Angst nichts besseres zu bekommen, bei dem bleiben, was du hast und dir gleichzeitig nicht reicht?

    Wenn einer harte Drogen nimmt, kommt erst der Rausch, dann irgendwann - nach evtl mehrmaligem Konsum - die nicht betäubbare Einsicht, dass es nichts nützt, und, möglicherweise gleichzeitig, die Hemmung damit aufzuhören: wegen dem Entzug.

    Was ist dir lieber?
    Versuchen die Beziehung zu "retten"?
    Oder dich einem "Entzug" zu unterziehen?

    Hat die Liebe dich enttäuscht?
    Kannst du der Liebe vertrauen?
    Vertraust du der Liebe?
     
    #4
    bonushase, 21 September 2008
  5. TwixWhite
    TwixWhite (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit den Orten ist keine schlechte Idee.
    Getrennte Urlaube ziehe ich eh vor. Mit Freundinnen macht das mehr Spaß ;-)
    Die Liebe hat auf jeden Fall nachgelassen, ja.
    Aber es ist immer so Phasenweise.
    Dann bin ich nen cm davon entfernt, Schluss zu machen. Und dann kommt wieder ne Phase, in der ich denke. "Gut dass du nicht Schluss gemacht hast"
    Aber das Verknallt sein, ist schon bestimmt 2 Jahre her, dass ich das richtig hatte...:ratlos:
     
    #5
    TwixWhite, 21 September 2008
  6. pr0gr3ss
    pr0gr3ss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    Ich glaube du denkst da generell etwas falsch. Man verliebt sich als natürlicher instinkt um den passenden Partner kennenzulernen. Normalerweise sollte sich ja ein verliebter Mensch in einen Liebenden verwandeln. Bei dir ist das wohl nicht der Fall, ich deke eher du hast die Lust an deinem Partner verloren.

    Anders als du denkst hat man auch "Lust" wenn man mehrer Jahre zusammen ist. Man liebt den anderen, suchst seine nähe und fühlt sich hingezogen. Wenn ich dein Partner wäre und dein schreiben hier lesen würde hätte ich sofort schluss gemacht.
    Leider kommt es manchmal vor das sich Beziehungen abkühlen und man die lust an dem anderen verliert.

    Was du machen kannst hängt von vielen Fragen ab,
    Findest du deinen Partner sexuell attraktiv?
    Was liebst du an deinem Partner, oder liebst du Ihn garnicht?
    Suchst du seine nähe?
    Hast du dich vielleicht woanders neu verliebt?

    (...)

    Es hat keinen Sinn eine Beziehung aufzufrischen wenn man sich nichtmehr zum Partner hingezogen fühlt. Überlege über eine Trennung.

    Eben nicht...

    Ja, um sich neu zu verlieben...


    Ich denke nicht, das wir hier von Liebe sprechen, sondern eher von abhängikeit. Aber wir wollen ja bei den Fakten bleiben.

    Dein armer Freund :kopfschue
     
    #6
    pr0gr3ss, 21 September 2008
  7. TwixWhite
    TwixWhite (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Was du machen kannst hängt von vielen Fragen ab,
    Findest du deinen Partner sexuell attraktiv? ehrluch gesagt nicht.. er hat sich äusserlich verändert
    Was liebst du an deinem Partner, oder liebst du Ihn garnicht?
    Doch auf jeden Fall. Wir verstehen uns super und haben viel Spaß zusammen. Streit gibt es nie.
    Suchst du seine nähe? Ja auch das
    Hast du dich vielleicht woanders neu verliebt?
    Nein.. allerdings denke ich öfters an andere Männer :-(

    Es tut mir auch so leid, wegen meinem Freund. Aber ich will auch nicht Schluss machen..
     
    #7
    TwixWhite, 21 September 2008
  8. pr0gr3ss
    pr0gr3ss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hat Sie überhaupt mal stattgefunden?
     
    #8
    pr0gr3ss, 21 September 2008
  9. TwixWhite
    TwixWhite (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Naja wieso armer Freund? Ich kenne viele Paare die getrennt in den Urlaub fahren. das ist wohl nichts ungewöhnliches---
     
    #9
    TwixWhite, 21 September 2008
  10. pr0gr3ss
    pr0gr3ss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    Das ist aber ungerecht Ihm gegenüber. Du denkst an andere, fühlst dich weder hingezogen noch, denke ich, sexuell attraktiv. Deine Liebe ist nur noch mager vorhanden. Bitte sei fair, rede mit Ihm und trenne dich gegebenfalls von Ihm bevor du Ihn noch mehr verletzt.

    Andere sind nie ein korrektes Beispiel. Woher willst du wissen das es denen nicht schon genauso scheisse geht?
     
    #10
    pr0gr3ss, 21 September 2008
  11. TwixWhite
    TwixWhite (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, er ist/ war meine große Liebe. Ich habe keinen anderen Mann so geliebt und wegen keinem anderen so getrauert, als er Schluss gemacht hatte. (waren schon öfters zusammen)
    Er war immer der richtige.
    Leider hat er sich halt nen bisschen geändert.
    Ich mag auch das Vertraute, einfache, so wie es jetzt ist.
    Aber ich will wieder mehr Spannung. Kribbeln und so eben--

    Off-Topic:
    Naja wieso armer Freund? Ich kenne viele Paare die getrennt in den Urlaub fahren. das ist wohl nichts ungewöhnliches---



    Andere sind nie ein korrektes Beispiel. Woher willst du wissen das es denen nicht schon genauso scheisse geht?
    also meine Ellis sind seit 26 Jahren verheiratet und fahren getrennt in den Urlaub. Und die lieben sich ;-)OT]
     
    #11
    TwixWhite, 21 September 2008
  12. bonushase
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    nicht angegeben
    Der "Richtige für immer" oder der "Richtige für jetzt"?
     
    #12
    bonushase, 21 September 2008
  13. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Das erste Verliebtsein kannst du nicht wieder kriegen, solange die Beziehung besteht. Dieses Erste Hoch ist ein evolutionsbedingter trick, partner aneinander zu binden (ohne garantie auf richtigkeit der aussage). der körper kann nicht auf dauer dieses level halten (hormone ?).
    however.

    die frage die du dir stellen solltest: kann dir das, was dir dein freund "gibt" auch jemand anderes geben?

    wenn du die frage mit ja beantworten kannst, wirst du wohl auf dauer nicht glücklich sein, wenn du bei ihm bleibst (da er für dich nichts an sich hat, was ihn einzigartig macht).
    hat er dagegen etwas, was dir so kein anderer geben kann, dann ist es wohl der richtige (es ist ja immer die kombination der vorteile und macken, die einen partner ausmachen).
     
    #13
    User 18780, 21 September 2008
  14. pr0gr3ss
    pr0gr3ss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    Du solltest nicht nur an deine eigenen Notwendikeiten denken, sonder auch daran wie es deinem Freund gehen würde wenn er dich so hören würde.

    Wenn es schon früher öfters Spannungen und Trennungen gegeben hat ist es wohlmöglicherweise einer der Gründe warum es sich jetzt so dermassen abgekühlt habt.
     
    #14
    pr0gr3ss, 21 September 2008
  15. TwixWhite
    TwixWhite (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Du tust grad so, als würd ich das extra machen/ fühlen.
    Wenn ichs mir aussuchen könnte, würde ich mich wieder mehr verliebt machen in ihn. Aber ich kann doch für meine Gefühle nichts.
     
    #15
    TwixWhite, 21 September 2008
  16. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Genau dieses Problem kenne ich, ich vermisse auch diese Anfangszeit, auch wenn dann Liebe da ist. Klar man hat das Gefühl, dass einem nichts etwas anhaben kann, dass man immer aufgefangen wird und den Partner gerne vor Bösem bewahrt und sie immer unterstützt. Absolutes Vertrauen eben gepaart mit Liebe.

    Ich bin aber nun mal ein Mensch der sich bei sowas schnell langweilt, ich brauch den Kick, ich kann mit Sicherheit nichts anfangen, das äußert sich schon bei meinem Lieblingssport :grin:

    Ich will Schmetterlinge und Unsicherheit, am liebsten jahrelang, ein Grund wieso ich Single bleibe, da kann ich spielen, werde auch mal abgewiesen, weiß nie wie der Tag endet, absolute Spannung mit leichter Verknalltheit für den Augenblick!
    Ich habe keine Lust mehr auf Beziehungen, was bringt es anfangs eine tolle Zeit zu haben und nach spätestens zwei Jahren gehe ich wieder ein....

    Vielleicht auch für dich der bessere Lebensstil? Oder wie wäre es mit einer offenen Beziehung?
     
    #16
    ArsAmandi, 21 September 2008
  17. bonushase
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    nicht angegeben
    Möchtest du also trotzdem einen Rat bekommen, was du tun kannst um deine Gefühle zu verbessern?
     
    #17
    bonushase, 21 September 2008
  18. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Ich finde das Gefühl der Verliebtheit und Schmetterlinge im Bauch auch schön, aber "einfache" Liebe und Vertrautheit mindestens genauso. Ich konnte mir füher auch nicht wirklich vorstellen, dass eine langjährige Beziehung mit der Zeit nicht langweilig werden muss, aber nach 5 Jahren mit meinem Freund weiß ich, dass das möglich ist.

    Ich denke, dass dir diese Sehnsucht zeigt, dass in deiner Beziehung etwas schief läuft. Mir kommt es eher so vor, als würdest du ihn als Kumpel lieben, nicht mehr als deinen Partner. Sonst würdest du dich ja nicht neu verlieben wollen.
    Wenn du die Beziehung noch retten willst, musst du gemeinsam mit deinem Freund daran arbeiten. Allerdings sollte er davor erfahren, wie es um deine Gefühle steht.
    Wenn ihr es wirklich wollt, ist es zu schaffen. Die Frage ist aber: willst du das denn überhaupt noch?
     
    #18
    Schätzchen84, 21 September 2008
  19. TwixWhite
    TwixWhite (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wäre für mich perfekt. Will er aber nicht ..

    Ich will sie nicht verbessern, denn sie sind nicht falsch. Nur auffrischen...

    Also ich will mich nicht neu verlieben, im Sinne, dass ich mich in nen anderen verlieben will.
    Halt sozusagen neu in ihn verlieben.
    Und ich habe auch schon mit ihm über meine Gefühle geredet.
    Er merkt das ja auch...
    Und natürlich will ich was daran ändern. Sonst würd ich hier nicht schreiben, sondern direkt Schluss machen.
    Ich weiss nur nicht wie.
    Wir unternehmen viel zusammen. HAben dabei auch Spaß. Wir haben auch noch Sex.
    Mhh..
    Weiss eben nicht, was ich anders machen könnte, damit es besser wird..
    Er ist auch ein bisschen anhänglicher geworden. Habe ihm auch schon gesagt, dass mich das einengt.
    Das ist dann auch besser geworden.
    Mir fehlt son bisschen der Reiz. Früher war er sehr selbstbewusst und ich stand nie an erster Stelle. Das fand ich toll. Er war endlich mal ein Mann, der nicht alles für mich tut. Jetzt ist er halt nen bisschen so geworden..
    Ich bin mir meiner Sache glaub ich zu sicher, der Reiz fehlt.

    Danke für die Antworten
     
    #19
    TwixWhite, 21 September 2008
  20. Knaxrott
    Knaxrott (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Hey,

    er liebt dich !!!

    Bei dem was ich da so lese, bin ich mir nicht ganz so sicher ob du dies naja genauso ist en falscher Ausdruck, aber genug tust ? Schließlich seit ihr schon zwei Jahre zusammen. Das erklärt für mich so ein bisschen deine Gefühlslage. Oder du bist einfach kein Beziehungmensch, vllt. brauchst du einfach ständig Abwechslung und möchtest innerlich noch Erfahrungen sammeln und dich nicht binden. Noch nicht.

    Würde an deiner Stelle mal stark nachdenken was du eigentlich möchtest u vor allem was du fühlst. Vielleicht ist bei dir aus Liebe Gewohnheit geworden.

    lg

    Ralf
     
    #20
    Knaxrott, 21 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mir fehlt meiner
MarcS782
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2016
16 Antworten
Kairacute
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
15 Antworten