Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mir geht es gerade so scheiße

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von *kleine-Lilie*, 29 Januar 2009.

  1. *kleine-Lilie*
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo an alle,

    ich weiss nicht wieso aber ich muss mir einfach mal einige Dinge von der Seele schreiben. Im Moment fühl ich mich so einsam...ich habe das Gefühl das ich niemanden habe und alle die mir wichtig sind weg gehen.
    Ich hab zwar einen Freund aber von dem fühl ich mich nicht verstanden weil er das Gefühl einfach nicht kennt alleine zusein. Oft bin ich auch selber schuld weil ich niemanden an mich ranlasse den ich nicht so gut kenne ok das hat auch einen Grund vor einigen Jahren ist schon länger her wurde ich missbraucht (von meinen damals besten Freund) aber das ist nicht das Thema. Seid der Scheidung meiner Eltern hat sich unsere Familie so zerstritten. Meine Mutter ist mit ihrem neuen Freund weg mit meinem Bruder hab ich leider auch nicht den Kontakt den ich gerne hätte. Ich hab es schon so oft versucht aber er gibt mir immer das Gefühl nicht gut genug zu sein und jetzt habe ich gerade erfahren das mein Vater zu seiner Freundin ziehen will und die wohnt im Ausland. Dann hab ich niemanden mehr der mir mal wichtig war. Ich habe quasi gar keine Familie mehr. Mein Freund kann das nicht nachvollziehen weil er so eine super Familie hat. Die können ohne einander gar nicht und jedes mal wenn ich das sehe werde ich so neidisch. Freunde habe ich auch nicht wirklich. Früher hatte ich viele aber nachdem das mit der Scheidung durch war bin ich umgezogen und meine freundinnen wollten mich nicht besuchen kommen obwohl es gar nicht so weit weg war. Das thema bester Freund hatte sich ja eh erledigt und zu neuen Leuten kann ich einfach keine Verbindung aufbauen. Manchmal habe ich das Gefühl ich wäre wie Luft oder es würde niemand merken wenn ich nicht mehr da bin.

    Sorry für mein rumgeheule aber das musst jetzt mal sein.
     
    #1
    *kleine-Lilie*, 29 Januar 2009
  2. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Vielleicht kannst du seine Familie ja als sozusagen Ersatzfamilie nehmen. Wenn sie so herzliche Menschen sind, haben sie dich doch bestimmt ohnehin schon in den Familienclan aufgenommen. :zwinker:
     
    #2
    User 18780, 29 Januar 2009
  3. Liaison
    Gast
    0
    Ich kann dich verstehen.
    So etwas ähnliches ist mir nämlich auch passiert. Menschen, die ich mein Leben lang für meine Familie gehalten habe, haben schreckliche Dinge gemacht.
    Das einzige was bleibt ist nicht aufzugeben. Das Leben muss weitergehen, so hart es auch ist. In diesen Momenten denke ich, dass es durchaus schlimmer hätte kommen können.
    Wenn man nichts mehr ändern kann, sollte man versuchen einen Schritt weiterzu gehen.
    Du hast einen Freund, das ist doch schön. Jetzt musst du nur noch anfangen ein neues Fundament aufzubauen. Wenn man von Freunden enttäuscht worden ist, lässt man sich nur schwer auf neue Menschen ein. Aber wenn man sich auf neue Menschen nicht einlässt, dann kommt man im Leben nicht weiter.
     
    #3
    Liaison, 29 Januar 2009
  4. honey~moon
    honey~moon (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    mir geht es ganz ähnlich... ich habe auch einen Freund, von dem ich mich aber auch nicht verstanden fühle, da er wirklich noch nie das Gefühl der Einsamkeit kennengelernt hat...er ist nun mal ein sehr offener Mensch und hat total viele Freunde, einfach immer jemanden, der für ihn da ist, darum beneide ich ihn auch sehr =(...daran sieht man mal wieder, dass es offene Menschen einfach viel viel leichter im Leben haben :kopfschue ich bin auch eher verschlossen und lasse niemanden an mich ran... ich weiß nicht wirklich aus welchem Grund das so ist ...ich habe einfach das Gefühl, dass ich so auf die Welt gekommen bin und es nun mal nicht zu ändern ist =( das lässt mich ganz schön oft die Hoffnung aufgeben, denn es hat sich noch nie gebessert, obwohl ich auch schon eine therapie gemacht habe :cry: ...Mit meiner Familie komme ich auch nicht besonders gut klar...sie ist auch schon einmal zerbrochen, zwar wieder zusammengekommen, aber seit dem ist auch nichts mehr so wie es einmal war. Außerdem geben sie mir so ein richtig doofes Gefühl, weil ich es ihnen einfach nie recht machen kann und sie nie wirklich zufrieden mit mir sind. Ich kann deine Gefühle sehr gut nachvollziehen, mir geht es wohl genauso...Das zu hören hilft einem vielleicht nicht weiter aber vielleicht ist es ganz schön zu wissen, dass man nicht der einzige ist, dem es so geht...ich wünsche dir alles gute, lass den kopf nicht hängen und fühl dich gedrückt von mir:knuddel:
     
    #4
    honey~moon, 29 Januar 2009
  5. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    An TS: Seltsam, genauso fühle ich mich im Moment...
     
    #5
    HollowEyes, 29 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mir geht gerade
Zornex
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2016
0 Antworten
Shine_X
Kummerkasten Forum
9 Oktober 2016
5 Antworten
Fly
Kummerkasten Forum
13 März 2016
6 Antworten
Test