Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mir gehts schlecht

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sad_girl, 3 Mai 2004.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    irgendwie verläuft mein leben immer beschissener. in der schule gehts gar nicht mehr weiter und da ich auch gar keine lust hab, schwänz ich auch immer öfter. das hat wieder zur folge, dass die lehrer mich nur noch mehr anmaulen. mit dem schülern komm ich zum größten teil nicht klar. ich fühle mich immer häßlich und will nicht mehr aus dem haus rausgehen. hab schon einen teil meiner freunde verloren, weil ich mich so eingrabe. am liebstan würd ich gar nicht mehr zur schule und mich in meinem bett vor den welt verstecken. manchmal bin ich richtig neidisch, wenn ich sehe, wie viele mit ihrem leben zufrieden sind. ich habe kaum mehr spaß an partys. wenn ich mal auf eine geh - was sehr selten vorkommt in der zwischenzeit - dann sauf ich mich zu. ich rauche immer mehr. das beruhigt mich für ein paar minuten. ich fühle mich immer unwohl und bin immer angeschlagen. in der schule bin ich die schlechteste der stufe. hab ja auch keine lust mehr.mir ist klar, dass ich wiederholen muss, aberkönnt ich dann nicht einfach den rest des schuljahres zu hause bleiben und waren bis das neue jahr anfängt und auf eine andere schule wechseln? ich weiß nicht mehr wie es weiter gehen soll. habe keine freunde mehr am leben. :cry:
     
    #1
    sad_girl, 3 Mai 2004
  2. Liberty
    Liberty (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi...
    ich mache im Momemt auch so eine Phase mit. Nur das es bei mir in Schule recht gut läuft ( bin in der 12 mit einem 2.5 SChnitt). Ich merke aber auch das ich immer weniger machen. Ich habe keine Kraft mehr dafür. In der Liebe lief es eigebtlich immer recht gut. Habe sogar jetzt seit einer Woche eine Freundin die richtig toll ist. Meine Eltern sind eiegtblich auch gnaz ok. Habe jetzt keinen Streit mit denen. Gesund bin ich auch. Und mir geht es finaziell nicht schlecht. Nur mit dem besten Freund habe ich moment ein wenig Stress. Abgesehen davon habe ich also alles um Glücklich sein zu können. Bin es aber nicht. Liegt wohl an den ganzen Arbeiten die ich im moment schreibe. Ich renne von einer in die andere :smile: Ich fühle mich so ausgebrannt, kraftlos, würde manchmal am liebsten alles hinschmeissen. DU bist also nicht alleine. Versuche doch einfach mal dich nicht so zurückzuziehen. Du musst MUT finden dich wieder in die Gesellschaft eizugliedern. Du erstickst sozusagen in Selbstmitleid. Daran gehen viele Menschen zugrunde. Man sieht immer nur das negative. Das positive wird immer leicht vergessen. SUche nach den positiven Sachen und geniese sie. Schnab dir z.b. ein AUtound fahre über das Wochenende ans Meer. (z.B.) Hoffe konnte dir irgendwie helfen. AUch nur wenn ich dir was von mir erzählt ha
     
    #2
    Liberty, 3 Mai 2004
  3. Shila
    Gast
    0
    Ich könnte mir vorstellen, dass du vor deiner Phase eine beste freundin oder so was hattest!! Rede doch mal wiede mit ihr und versuche dich immer mehr zu integrieren. Außerdem kannst du doch in der zeit inder du zu hause bist lernen für die schule auch wenn du keine lust hast...

    ich sag immer man sollte positiv denken es kann nur besser werden oder man steht immmer in der scheiße nur die tiefe ändert sich...

    ich hatte vor kurzem auch so ne phase aber wenn du versuchst was daran zu ändern und es einfach etwas besser zu machen. dann wird das schon wieder gut!

    oder such dir ein hobby eine sport art da kannst du neue leute kennenlernen und wnen du sagst du bist mit dir unzufrieden fühlst du dich dann vllt wohler :smile:

    hoffe es geht dir bald dann wieder gut :zwinker:
     
    #3
    Shila, 3 Mai 2004
  4. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Ich hatte in der Grundschule, aber auch in der Realschule ein eähnlich Phase, keine konnte mich leider ---> ich schwänzte die schule ----> Noten im arsch ----> klasse wiederholen!!

    Wenn du schon die klasse wiederholen musst, sieh es als einen neuanfang, lass dich nicht weiter nach unten ziehen, suche dir in deiner neuen klasse wieder freunde, damit du spass am unterricht als auch am leben hast!! Und dann geht das auch mit den schulnoten wieder in ordnung!!

    Wegen dem weggehen, kann ich nur sagen, bewege deinen Hintern mal aus der Wohnung, geh weg lerne neue Leute kennen, sowas is nie verkehrt!! Auch wenn du dir im ersten moment denkst, ach ich hab keinen Bock heute weg zu gehen, wenn du erstmal da bist, kommt der spaß von ganz alleine!!!

    So war es zumindest bei mir und ist es immernoch!! Schmeiß dein Leben nicht weg, denn dafür ist es echt zu wertvoll, denn man hat ja nur eins (glaube nämlich nicht an wiedergeburt :grin: )

    Greez Webbi
     
    #4
    webfighter, 3 Mai 2004
  5. malena
    malena (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    lese es

    Oh süße
    so darfst du nicht denken.
    and deiner stelle würde ich die schule schon wechseln.Versuche einen neuanfang zu starten und hab doch mal ein bisschen mehr ehrgeiz.willst du später nur daheim rumlungern und darüber nachdenken,das du im leben nichts erreicht hast?ich denke nicht!!
    Du lebst nur einmal,hört sich dumm an,es ist aber so.Versuche es zu geniessen. Streng dich an,das leben ist nicht nur zuckerschlecken,es ist manchmal verdammt hart,aber es kommen auch gute zeiten und auf die würde ich hoffen.Ich denke auch nicht das du häßlich bist,schönheit liegt im auge des betrachters und dumm bist du auch nicht,halte dir das immer vor augen.denke possitiv,manchmal ist es besser als naivchen durchs leben zu gehen,als realistisch und pessimistisch.

    Ich wünsch dir viel glück,komm aus dieser depressionsphase raus...aber ganz schnell

    LG
    malena
     
    #5
    malena, 6 Mai 2004
  6. Clairexxy
    Gast
    0
    geh in die bücherei und lei dir das buch "Sorge dich nicht- lebe" von Dale Carnegie aus.

    ich sage dir, wenn du das gelesen hast, dann denkst du anders. Und das ist echt kein religiöser scheiß oder irgendwas darüber, das es anderen leuten noch viel schlechter geht.

    Mir gings in manche Phasen genauso wie dir, und dieses Buch hat maßgebend dazu beigetragen das ich wieder Fuß gefasst habe und aus dem loch rausgekommen bin. Lies es einfach.
     
    #6
    Clairexxy, 6 Mai 2004
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    An deiner Stelle würde ich auch versuchen, einen Neuanfang zu starten.
    Vielleicht wäre es echt eine gute Idee, die Schule zu wechseln, dort neu anzufangen, neue Freunde zu finden und eventuell auch wieder etwas Gefallen an der Schule zu finden, denn wenn man da gute Freunde hat, geht man doch schon eher hin, als wenn man dort alle net leiden kann.
    Und wenn du es dann auch nicht schaffst und dich immer mehr von anderen abkapselst, rate ich dir, dir psychologische Hilfe zu suchen, so haben meine Depressionen nämlich auch angefangen..
     
    #7
    Mieze, 6 Mai 2004
  8. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Schon mal überlegt, wo die Ursachen für deine depressiven Phasen liegen ?
    Vor allem solltest du deine Freunde, die dir geblieben sind nicht weiter vernachlässigen.
    Und wie schon angesprochen: Versuchs doch irgendwo in ner anderen Schule, vielleicht hilft dir das weiter. Vor allem solltest du dich nicht "vergraben" u. in Selbstmitleid zerfließen, denn davon wird die Lage keinesfalls besser.
    Mach was, woran du Freude hast. Geh auf Tour, treib Sport u. lern neue Leute kennen.
     
    #8
    engel193, 7 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir gehts schlecht
Fly
Kummerkasten Forum
13 März 2016
6 Antworten
jk2
Kummerkasten Forum
1 November 2014
11 Antworten
I-am-what-i-am
Kummerkasten Forum
6 Januar 2012
4 Antworten