Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mir graut vorm eigenen Geburstag

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Viktoria, 22 Mai 2006.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ...............
     
    #1
    Viktoria, 22 Mai 2006
  2. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Hm, das tut mir so leid für dich, dein Leben is wirklich nicht so toll verlaufen. Hm... :knuddel: Nur ich bin immer so hilflos, wenn ich bei sowas Ratschläge geben soll... :schuechte
     
    #2
    Schäfchen, 22 Mai 2006
  3. m0use
    m0use (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke, du gibtst deinem Geburtstag ein viel zu hohen Stellenwert. Ich feiere meine Geburtstage auch nie. Und warum? Weil ich keine Lust dazu haben. Muss man sich denn immer dem Mainstream hingeben und alles so machen, wie es vermeintlich normal erscheint? Bei einem Geburtstag gehts doch sowieso nicht um das eigtl. Ereignis, sondern darum, sich auf Kosten anderer zu betrinken. Klar, Ausnahmen bestätigen die Regel :smile:

    Setz' dich selber nicht so unter Druck. Sei lieber froh, dass es dich gibt ;-) Freunde wirste noch reichlich finden, glaub' mir. Bist ja noch jung und hast sicherlich noch ein ereignisreiches Leben vor dir :smile:
     
    #3
    m0use, 22 Mai 2006
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das Problem kenne ich ...

    Ich habe meinen letzten Geburtstag auch nicht gefeiert, weil mir nicht wirklich zum feiern zu Mute war.
    Es gäbe zwar einige Menschen mit denen ich hätte feiern können und die vmtl. auch gerne erschienen wären, aber im Grunde habe ich mit (fast) allen kaum noch etwas zu tun.

    Von ca. 13 (?) bis 21 habe ich außer mit meiner Familie eigentlich gar nicht gefeiert.

    PS: Hmm ... man könnte den verpassten Teil des HD-Treffens nachholen :zwinker:
     
    #4
    Mr. Poldi, 22 Mai 2006
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm, ehrlich gesagt, ich feiere meinen Geburstag nie und mich stört das gar nicht. Ist das denn so wichtig? Klar kriege ich Gratulationen von der Familie und den besten Freundinnen und Geschenk nehm ich auch gern :-D, aber ich unternehme nix an meinem Geburtstag. Wenn es sich zufällig ergibt, dass ich mich mit jemandem treffe, dann okay, aber ich nehme mir nichts extra vor. Ist für mich fast ein Tag wie jeder andere und richtig gefeiert mit einladen und so hab ich ihn zuletzt mit zehn Jahren.

    Wenn dir dein Geburtstag aber nicht so egal ist, dann unternimm wenigstens alleine etwas, was dir Spaß macht. Gönn dir irgendetwas, verwöhn dich, lass es dir gut gehen. Nicht im Sinne von "Ich hab niemanden, ich muss alleine feiern", sondern im Sinne von "Ich genieße den Tag und leiste mir etwas, was ich schon lange machen wollte". Und häng dich nicht so an dem einen Datum auf. Du wirst nicht ewig ohne gute Freunde sein, ich weiß ja nicht, was du machst um Leute kennenzulernen (weggehen, Verein,e Sport etc), aber da ergibt sich doch bestimmt bald wieder was.
     
    #5
    Ginny, 22 Mai 2006
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    mir sind meine eigenen geburtstage nicht besonders wichtig - hab schon länger nicht mehr wirklich gefeiert. leute, die mir wichtig sind, wissen ihn und denken da auch dran. aber auch wenn freunde meinen geburtstag nicht wissen oder ihn vergessen, ist das nicht tragisch.
    ich habe kein problem mit dem älterwerden, mir sind geburtstage einfach nicht besonders wichtig. dabei vergesse ich erstaunlicherweise so ziemlich nie geburtstage meiner freunde und meld mich bei denen.

    ich vermute, für dich ist das eher schlimm, weil dir dein geburtstag deutlich macht, dass du allein bist - weil geburtstag halt für viele "feiern mit freunden" bedeutet. dir wird bei diesem anlass dein alleinsein besonders bewusst, es graut dir nicht vorm geburtstag, sondern vorm einsamsein.

    also gräm dich nicht wegen deines geburtstages, sondern kümmer dich um dein "sozialleben": leg dir ein hobby zu, treib sport, mach was, wo du leute kennenlernst.

    wirst doch auch ne ausbildung anfangen und da in der berufsschule mitschüler haben. wobei ich hobbys immer praktischer zum freundefinden erlebt habe als schule. schule heißt oft einfach zweckgemeinschaft... beim sport oder anderem hobby begeistern sich mehrere leute zusammen für eine sache. das verbindet ungemein. also raus ins leben und kontakte knüpfen. und nicht so viel grübeln und perfektionistisch sein...
     
    #6
    User 20976, 22 Mai 2006
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist mal, denke ich, nicht der Geburtstag, sondern eher die Einsamkeit. So deute ich das mal. Nur an solchen Feiertagen spürt man die Einsamkeit eben am deutlichsten...
     
    #7
    BenNation, 22 Mai 2006
  8. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich hab am 31. Mai Geburtstag und so wie ihn letztes Jahr jeder vergessen hat wird ihn auch dieses Jahr jeder vergessen.

    Aus einem Zufall heraus habe ich eine "Freundin" dazu verdonnert am folgenenden Wochenende mit mir in die Disco zu gehen.
    Wird auch sicher irre lustig :ratlos:

    Ja da ich ja seit 2 Jahren solo bin werde ich kein "Schatz Happy Birthday Ich liebe dich" hören. Wenigstens habe ich mir vorgenommen an dem Tag nicht in die Uni zu gehen um hier zu Hause vor mich hin zu schmollen.

    Hatte letztes Jahr auch so nen voll depressiven Thread eröffnet weil mich einfach der ganze Frust überrollt hatte.
    In diesem Jahr zähle ich auf die rasche Wirkung mehrer Piccolo Sektchens und warte das der Tag dann irgendwann ein Ende findet.

    In dem Sinne
    Sunny
     
    #8
    SunnyBee85, 22 Mai 2006
  9. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    erst mal :knuddel:
    kann dir zwar jetzt auch keinen wirklichen Rat geben, aber verwöhn dich doch einfac h mal selbst an deinem geburtstag und lasses dir gut gehen! geburtstag is ja eigentlicha uch n ganz normaler tag...
    klar freut man sich, wenn eoinem gratuliert wird oder wenn man paar leute um sich hat; ich freu mich schließlich auch, dass morgen 3 gute freundinnen und mein schatz da sind (hab morgen geburtstag).
    lass den kopf net hängen!
    lg
     
    #9
    Äffchen, 22 Mai 2006
  10. vienna_lady
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Verliebt
    Geburtstage *seufz* ja meiner rückt auch immer näher... hab mich endlich dazu durchgerungen ihn auch wirklich zu feiern...is ja der 20. .... es haben bis jetzt eigentlich ziemlich viele Leute zugesagt...aber die Leute die ich wirklich ein paar Jahre meine besten Freunde nannte kommen natürlich auch dieses Jahr nicht...:angryfire und die Gründe dafür sind sooooo lächerlich echt... da denk ich mir dann "haalllooooo, ich werd ja nur einmal 20" :eek: bzw. denk ich mir was sie machen würden wenn ichs genauso mach wie sie an ihren Geburtstagen...

    hmm, was ich eigentlich sagen will... nimm dir für diesen Tag was Besonderes vor, was du auch alleine machen kannst... mal nen Tag nur für dich... aber auf keinen Fall gelangweilt im Zimmer rumhocken :zwinker:
     
    #10
    vienna_lady, 22 Mai 2006
  11. FaustVIII
    FaustVIII (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich seh meinen 18. auch schon bedrohlich nahe kommen und auch die oberpeinliche Feier mit meiner Familie...
    Das beste wird wohl sein, ich schließe mich in meine Wohnung, schneide das Telefonkabel durch und warte bis es vorbei ist...

    Wie schon gesagt, man feiert sowas eigentlich mit vielen Freunden, aber die habe auch ich nicht... Und sich irgendwo alleine in ne Kneipe setzen und ordentlich einen zwitschern sieht auch doof aus...:kopfschue

    Ach was solls :geknickt:
     
    #11
    FaustVIII, 22 Mai 2006
  12. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @mosquito hat die Sache für mich auf den Punkt gebracht ... es geht mir da um die Einsamkeit ... gerade auch an Geburtstagen merkt man, daß einem die Freunde fehlen ... daß niemand da ist.

    Ihr habt aber recht, ich werde an diesem Tag alleine etwas unternehmen ... ich gehe mal die ganze Nacht in eine Disco oder sowas ... obwohl ich sowas echt hasse ... aber ich muß irgendwie unter Leute, und wenn ich mich für sowas zwingen muß ...

    Was anderes fällt mir ehrlich gesagt auch nicht ein ...

    Würde ja eher für ein Wochenende in ein Wellness-Hotel oder so ... wo ich mich echt gehen lassen kann ... aber dazu fehlt mir das Geld. Und meine Eltern schenken mir zum Geburtstag nichts, auch kein Geld.

    Was bleibt mir also anderes übrig ... werde mich mal die ganze Nacht in eine Disco zwingen ...
     
    #12
    Viktoria, 22 Mai 2006
  13. pimpy2
    pimpy2 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Ach mensch, du tust mir so leid :cry: ...

    und irgendwie kann man dir auch keinen richtigen rat geben, "wird schon" oder "alles nicht so schlimm" ist doch völlig wertlos, letzendlich können wir das hier alle nicht beurteilen.... und an deiner einsamkeit ändert es auch nichts.
    tja, was kannst du an deinem geburtstag machen? äffchen hat auf jeden fall recht, mach irgendwas, was dir spaß macht!! warum in die disco, wenn du da so garkeine lust darauf hast? Wenn du dann da bist und es dir (so wie du's schilderst) garnicht gefällt, wird doch die ganze situation noch trauriger, oder nicht?
     
    #13
    pimpy2, 22 Mai 2006
  14. razer
    razer (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Single
    wenn du etwas kohle über hast, fahr zum nächsten flugplatz und geht tandemspringen, dass lässt dich deine sorgen definitv vergessen, ich spreche da aus erfahrung.
    auf krampf in die disco halte ich ebenfalls für verkehrt, denn du wirst dort den abend abhängen und warten, dass er vorrüber geht.
    hast du denn wirklich niemanden, mit dem du irgendwas machen kannst? ( und wenn es nur eisessen ist )


    edit: und wo wir gerade dabei sind: kann mal irgendwer irgendwas gegen diese verfluchte serverüberlastung unternehmen? es ist montagabend, ich will nich wissen, wie das am wochenende is....
     
    #14
    razer, 22 Mai 2006
  15. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Mach an dem Tag etwas, was dir gefällt. Quäl dich nicht selbst, in dem du Dinge tust, die dir keinen Spaß machen. Unternimm irgendwas, was du gerne machst. Gönne dir selbst etwas nicht alltägliches, mach dir ein kleines Geschenk. Das muss ja nicht gleich viel Geld kosten, es sollte dir aber eine Freude machen.
    Natürlich ist es blöde, wenn man so einsam ist. Aber besser alleine, als mit den falschen Freunden! Und sieh es auch mal positiv: du wirst nicht von nervtötenden Omas belagert, die dich mit nutzlosen Geschenken zuschütten und von oben bis unten abknutschen, du bist nicht in der Zwickmühle, zwischen Familien-Feier und Feier mit Freunden zu entscheiden, du hast keinen Stress mit Vorbereitungen, etc. DU kannst DEINEN Geburtstag so gestalten, wie DU es willst!
    Und generell zu deiner Einsamkeit: du wirst sicher wieder neue und vor allem richtige Freunde finden. Vergrab dich nicht daheim und unternimm Sachen, die dir Spaß machen, wo du auf Gleichgesinnte triffst. Und versuche nicht, es zu erzwingen. Im Grunde ist es so wie mit der Partnersuche, nur leichter. Sicher ist es nicht leicht, immer alleine auszugehen, aber wenn du Hobbies hast oder dir welche zulegst, die man z. B. in einem Verein macht, dann kommt man auch leicht unter Leute. Kopf hoch und das ganze nicht so pessimistisch sehen! :zwinker:
     
    #15
    stilleswasser81, 22 Mai 2006
  16. SweetBoy1988
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Ich habe meinen 17. geburtstag auch nicht gefeiert.
    Weil ich mir eingeredet habe das niemand kommen will und weil meine Eltern so peinlich sind, weil ich so weit weg von allen wohne und und und

    Alles Unsinn wie ich danach gemerkt habe
     
    #16
    SweetBoy1988, 23 Mai 2006
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    dann geh los und knüpf bekanntschaften, änder was. natürlich findet man nicht sofort FREUNDE, das muss wachsen. aber du kannst heute anfangen, leute zu suchen, mit denen du gut auskommst.

    *kopfschüttel* :kopfschue wir haben recht, aber du setzt das mit dem alleinunternehmen schon gedanklich falsch um!

    du sollst nicht abfeiern und tanzen, wenn du das hasst und dich dazu zwingen musst. dann wirste doch eh nur frustriert dasitzen und dich unter all den menschen noch einsamer fühlen und noch deprimierter sein.

    tu etwas, das DIR gut tut. nicht was andere unter spaßhaben verstehen, sondern etwas, was du WILLST.

    du sagst, du musst unter leute. ja. aber nicht so, wenn es etwas ist, was du eher verabscheust.

    geh ins theater, wenn du magst, geh ins schwimmbad oder leg dich einfach auf ne wiese und schau in den himmel.

    nun, wenn man will, kann man sich ÜBERALL einsam fühlen...

    sind ihnen geburtstage auch nicht wichtig oder haben sie was gegen geschenke? oder religiöse gründe? kenns von den zeugen jehovas, dass geburtstage abgelehnt werden, deswegen kam ich auf die frage mit der religion.

    nö, ich würd da doch lieber den geburtstag mit einem schönen frühstück beginnen, wenn du da frei hast, mit zeitunglesen und leckerem essen, und später ne kleine radtour machen und draußen sein und die seele baumeln lassen. und abends eher mir nett was kochen und mit nem buch ins bett verziehen oder meinen lieblingsfilm anschauen.

    du bist immer noch drauf fixiert, an deinem geburtstag was "spektakuläres" tun zu müssen. dir was gönnen: ja. aber du musst und solltest dich nicht irgendwohin ZWINGEN.

    wenn du jetzt schon mit dem gedanken an "ich hasse es, ich werde mich zwingen" daran denkst, KANN es nix gutes werden. selbsterfüllende prophezeiung usw.

    du hast ein talent dafür, sehr destruktiv zu denken. steck diese energie lieber ins planen, wie sich was ändert.

    schon mal www.new-in-town.de ausprobiert? "bekanntschaftsbörse" zum leutekennenlernen für gemeinsame aktivitäten.
    probier das doch einfach mal aus. und mach an deinem "gefürchteten" graustag, nein, geburtstag, was NEUES. wenn du dazu wen findest über newintown, dann musst du dem ja nicht auf die nase binden, dass es dein geburtstag ist :zwinker: - aber das bleibt dir überlassen.

    MACH WAS, statt nur zu klagen oder dich zu dingen zu zwingen, die du "hasst".
     
    #17
    User 20976, 23 Mai 2006
  18. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Okay, hast recht ... Danke.
     
    #18
    Viktoria, 24 Mai 2006
  19. The Reaper
    The Reaper (36)
    Kurz vor Sperre
    81
    91
    0
    Single
    Boah wusste garnich das man solche Probleme haben kann!

    Ich kann mich auf meinen Geburtstagen kaum vor Leuten retten!
    Allein vom Fussball aus sinds schon 17 Typen.
    Und ständig übersteigt die kleine Feierlichkeit mein geplantes Budget! ^^

    Naja wie auch immer, sag an wo Du wohnst, ick komm vorbei udn bring nen paar Leute mit..! :tongue:
     
    #19
    The Reaper, 24 Mai 2006
  20. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Schön, daß es dir anders geht und sowas nicht kennst.

    Aber es gibt Sachen, die gibts gar nicht.
     
    #20
    Viktoria, 24 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mir graut vorm
Glaedr
Kummerkasten Forum
3 September 2016
4 Antworten
janababe16
Kummerkasten Forum
6 April 2016
5 Antworten