Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fidi
    Gast
    0
    10 Oktober 2004
    #1

    miranova und schmierblutungen

    hallo! ich hab nach einer fast einjährigen pause wieder angefangen die pille miranova zu nehmen. ich hatte während des ersten monats durchgängig leichte schmierblutungen. jetzt in der pillenpause (jetzt seit drei tagen) habe ich aber bisher noch nicht wirklich meine tage bekommen. die schmierblutung ist nur ganz leicht stärker geworden. ist das normal??? ist der schutz trotzdem da oder muss ich mir sorgen machen? danke, für euren rat!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Miranova
    2. Miranova
    3. Schmierblutung
    4. Schmierblutung????
    5. Schmierblutungen
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    10 Oktober 2004
    #2
    Wenn du die Pille gewissenhaft genommen hast (keine Pille vergessen, nicht innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme erbrochen oder Durchfall gehabt, kein Antibiotikum genommen), dann ist der Schutz auf jeden Fall gegeben ... unabhängig davon, ob Schmierblutungen auftreten oder nicht.
    Und wenn du so lange keine Pille genommen hast, muss sich dein Körper ja auch erst einmal wieder auf die Hormone einstellen ... demnach würd ich mir erst mal keine Gedanken machen.
    Ansonsten morgen einfach mal den FA fragen.

    Juvia
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2004
    #3
    hast du denn früher schon mal die gleiche pille genommen??
    ich kannte auch mal jemanden,der sie genommen hatte und oft zwischenblutungen und so wie du jetzt hatte!vielleicht brauchst du auch eine stärkere pille,weil die miranova ist eine schwache!ausserdem muss sich aj dein körper erstmal wieder daran gewöhnen!denke mal so wie juvia
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste