Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Misstrauen durch fremdgehen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von woman_in_love, 19 Oktober 2004.

  1. woman_in_love
    0
    undefinedHi!
    Also, mein erster Beitrag. Fühl mich noch ziemlich unsicher...

    Also, ich bin seit einem guten Jahr mit meinem Freund zusammen. Er hat mich nach ungefähr einem halben Jahr betrogen :flennen: , d.h. nicht mit ner anderen geschlafen, sondern mit ihr rumgemacht , geküsst und so... Für mich war das sehr schlimm. Es war in einer Diskothek, an einem Abend als ich im Praktikum Nachtschicht hatte. Die Frau war eine Bekannt von seiner ehemaligen Schule.
    Er hat gesagt, danach war ihm total schlecht und er hatte ein ziemlich schlechtes Gewissen und kam am Nächsten Tag gleich zu mir. Ich hab das Problem, dass ich ihn seitdem koplett misstraue. Ich zeige das nicht immer, aber es tut mir verdammt weh. Ich liebe ihn, aber immer wenn es in mir hochkommt und ich etwas darüber wissen wollte, hat er mich nur aggressiv angemacht, er will darüber nicht reden. Ich verstehe nicht warum. Er sagt mir nichts mehr darüber. Er sagt aber auch nicht warum er nix sagen will.
    Mittlerweile, wir haben uns wieder letztens darüber gestritten, sagt er, ich müsse endlich mal darüber hinweg kommen. Klar, würd ich auch gern, ist aber nicht so einfach. Jetzt gehen wir mit einem Bekannten demnächst wieder in die geiche Disko, und ich hab so Schiss, dass die da auch weder ist. Ich hab Angst, dass er sich in sie verliebt. :cry:
    Ich weiß nicht, das fühlt sich an, als wenn es mich von innen auffrisst.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Vielen dank fürs zuhören.
     
    #1
    woman_in_love, 19 Oktober 2004
  2. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    vielleicht will er dir die einzelheiten deswegen nicht sagen eben um dich nicht zu verletzten

    wenn er sich in die andere verlieben könnte , dann wär er schon nicht mehr bei dir
    also nicht soviel drüber nachdenken und kopf hoch :zwinker:
     
    #2
    Seggl, 19 Oktober 2004
  3. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    ich denke dass er es einfach nicht mag wenn man ihn dann immer wieder auf die sache anspricht. drum wird er auch aggressiv drauf reagieren. ich kann schon verstehen, dass dich diese sache total fertig macht, und du ihm nicht mehr richtig vertrauen kannst, aber es war immerhin schon mal gut, das er es dir gesagt hat.. ist zwar kein trost, aber wenigstens ist er so ehrlich zu dir.
    Sprichst du denn oft dieses Thema an, zbs. sobald er mal allein weg will etc? Weil wenn du natürlich immer wieder mal mit diesem Thema kommst, kann er das bestimmt auch nicht ab. Es ist halt passiert, er wollts halt in dem Moment schon (sonst hätte er es auch gar nicht getan :geknickt: ), hat es aber danach bereut, da er ja gleich zu dir gegangen ist. Ich glaub, das man ihm, vielleicht noch ne 2te Chance gibt, was das Vetrauen betrifft.. jeder kann mal einen Fehler machen den er schwer bereut... ich weiss aber auch, dass das sicher schwer für dich ist, wär für mich nicht anders. Und ich muss auch sagen: Wenn sich kein Vetrauen mehr aufbaut, ist es besser eine Beziehung zu beenden, so schmerzhaft es auch ist... denn ohne Vertrauen, läuft nix gut.
     
    #3
    Spaceflower, 19 Oktober 2004
  4. User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    Meiner Freundin gings vor ca. einem Jahr ähnlich, ihr Freund hatte sie mit einer anderen Betrogen (wie hier nicht mit Sex, sondern mit Küssen). Er hatte auch sofort ein schlechtes Gewissen und hat es ihr gebeichtet, obwohl sie es wahrscheinlich nie herausgefunden hätte.
    Meiner Freundin gings dann auch total scheiße, weil sie total verletzt war und nicht mehr wusste ob sie ihm je wieder vertrauen könnte. Die beiden haben jedoch darüber geredet, hatten auch ne ganze Weile Stress deswegen, waren zwischen zeitlich mal kurz getrennt, sind aber mittlerweile wieder richtig glücklich. Allerdings leidet sie heute noch manchmal drunter, denn sowas bleibt irgendwie hängen.

    Ich denke mal, dass dein Freund nicht mit dir darüber reden will, weil er dann wieder ein total schlechtes Gewissen bekommt und er wahrscheinlich die ganze Sache ganz vergessen möchte. ("Aus dem Auge, aus dem Sinn")
    Hast du ihm denn schonmal direkt gesagt, dass du so nicht darüber hinwegkommst und dass es dir wahrscheinlich helfen würde, wenn er endlich mit dir reden würde?
    Ansonsten kann ich dir nur ganz viel Mut zu sprechen und hoffen, dass es der Kerl auch wirklich wert ist. Wenn er dich wirklich liebt, dann wird er bei eurem gemeinsamen Diskobesuch ganz dir widmen und das beste wäre wahrscheinlich dieser Frau aus dem Weg gehen.

    Ich hoffe, ich konnt dir wenigstens ein bisschen helfen.

    Viel Glück und alles Gute,
    Caty
     
    #4
    User 19803, 19 Oktober 2004
  5. Lithops
    Gast
    0
    Keine Panik! :smile:

    Das kenne ich doch irgendwo her ...

    BlaBlaBla. Schlecht? Ja? Ich habe auch schon mal eine meiner Ex betrogen und wusste genau was ich in dem Moment tat. Ich hatte zwar einiges getrunken ... Aber schlecht war es mir höchstens vom Alkohol ... Einfache Sache: Wenn Dein "Freund" so wenig Respekt vor Dir hat ...

    Auch das kenne ich sehr gut. Wer einmal lügt ... Für mich ist Vertrauen die Basis einer Beziehung. Ohne Vertrauen geht bei mir nichts. Und wenn es einmal gebrochen ist ... Klar. Jeder macht mal Fehler. Aber das ist ein Fehler der "anderen Art".

    Nicht einfach? Fast unmöglich! Vor allem wenn Dir Dein Freund nicht wirklich das Gefühl gibt, dass es ein Fehler war. Vor allem würde es mich wahnsinnig machen, wenn ich das Gefühl hätte er wollte nicht darüber reden. Ich rede nur nicht über Dinge über die ich nichts mehr zu sagen habe ... Wie soll man denn über etwas "hinwegkommen", von dem man nur einen Nebel von Ahnung hat. Umso mehr Nebel, desto mehr Misstrauen. Da malt man sich die tollsten Sachen aus, die es vielleicht nie gegeben hat. Un d Dein Partner scheint ja nicht gerade an Deinen Gefühlen darüber wirklich interessiert zu sein, wenn er meint Du sollst einfach mal drüber "wegsehen".

    Gruss . Lithops
     
    #5
    Lithops, 19 Oktober 2004
  6. woman_in_love
    0
    Erst mal vielen, vielen Dank, für eure Antworten.
    Ihr habt mir schon ziemlich geholfen.
    @ spaceflower
    Es ist halt so, wenn er mit seinen Kumpels unterwegs ist, dann kommt das ab und zu wieder in mir hoch. und wenn ich ihnd ann auf andere Frauen ansprech, wird er immer ganz böse.
    Er meinte letztens, er will einfach nur mimt mir glücklich sein, aber irgendwie werd ich das Gefühl nicht los, dass doch was ist. Wie sagt man, Wer einmal fremdgeht, machts immer wieder...
     
    #6
    woman_in_love, 19 Oktober 2004
  7. Junge-Mami
    Gast
    0
    kann lithops einfach nur voll und ganz zustimmen, besser hätt ichs nicht sagen können... naja eigentlich hätt ich es gar nicht so rüber gebracht *g*

    man sagt auch wer einmal lügt dem glaubt man nciht und wenn er doch die wahrheit spricht. und fremdgehen is für mich auch eine art lüge, eine lüge gegen die Beziehung..

    vor meinem jetzigen freund gab es jemanden da war ich vllt gerade 14, es war keine richtige beziehung eher so händchenhalten ab und zu mal knutschen aber nichts sexuelles. und einestages durfte ich, die schmerzliche erfahrung machen das er mit meiner damals besten freundin in die kiste gehüpft ist. das war auch für mich damals ein schock auch weil ich damal noch nicht einmal wusste was liebe wirklich heißt aber es tat weh, es tat weh weil es meine beste freundin war und nicht weil der typ mich betrogen hat das war irgendwie nebensächlich. doch hab ich bis heute einen tierischen schaden *g* ich bin jetzt seit über 3 jahren und 10 monaten mit meinem freund zusammen und ich hatte anfangs totale panik meinem freund meinen ferundinnen vorzustellen und solche spielchen.

    deshalb kann ich dich auch sofort verstehen und es zeugt wohl von wahrer liebe erst mal von SEINER seite, es dir gleich gesagt zu haben und auch von DEINER seite das du ihm verziehn hast. wobei dein schritt wohl der größer schritt von beiden war. ich denke auch dein misstrauen ist total berechtigt, denn wie schon gesagt wenn du nur erahnen kannst was zwischen beiden gelaufen ist woher kannst du dann mit der sache abschließen?! setz dich mit deinem freund zusammen, am besten an einem tisch und rede klartext mit ihm und lass dich nicht irgendwie auf ein anderes thema ablenken.
    es kann sein das es dir durch das gespräch besser geht oder es bleibt genauso, das steh in den sternen aber vllt würde es dir diesen "nebel" etwas lüften und die verarbeitung kann dann stattfinden und du kannst dann handeln. sag deinem freund ruhig, dass du ein mulmiges gefühl hast wenn er wieder in dies disco geht, sag ihm ruhig dass du angst hast sowas könnte wieder passieren, wieso hat er denn das recht darauf aggressiv zu reagieren? es ist doch irgendwo verständlich, dass du angst hast, und er ist dafür da dir die angst zu nehmen. indem er von der disco kommt und dort ist nichts passiert. du hast ihm einmal verziehn und ich hoffe du hast ihm gesagt, dass das das letzte mal war?!?
    ich wünsche dir und vorallem euch alles gute. lass dich nicht unterkriegen.
     
    #7
    Junge-Mami, 19 Oktober 2004
  8. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    ´ja der überzeugung, war und bin ich eigentlich immer noch, das wer einmal fremdgeht wieder fremdgeht. doch richtig hart fremdgegangen ist er ja eigentlich nicht.. so mit sex und allem. sondern hats dir ja gleich auch gebeichtet. gut, es ist schwer für dich drüber hinwegzukommen, aber es gibt nur 2 möglichkeiten:
    - probieren ihm weiterhin zu vertrauen, und die sache zu vergessen (auch wenns schwer fällt)
    - sich trennen

    eine dritte gibt es nicht, sonst kommt es immer wieder zu auseinandersetzungen und streit.
     
    #8
    Spaceflower, 19 Oktober 2004
  9. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Hi,

    ich hab was ganz ähnliches auch schon mal erlebt. Das kam in den nachfolgenden Jahren immer wieder hoch, insbesondere dann, wenn es in der Beziehung mal wieder nicht so gut klappte. Insgesamt konnte ich aber recht gut damit leben und hätte es niemals als Trennungsgrund gesehen. In Zeiten, als wir gut harmonierten war das nie ein Problem und ich vertraue ihr, dass sie es in der Zeit nicht wieder gemacht hat.

    Dennoch hat es etwas verändert: Ich wusste, dass sie in schwierigen Zeiten eher weglaufen würde, als mit mir gemeinsam unsere Probleme zu überwinden. Ich hingegen stehe auf dem Standpunkt, dass es Probleme immer mal wieder gibt, auch bei den Besten, man muss sie nur überwinden. Irgendwann ging es wieder los: Sie war lieber auf Parties bei irgendwem, als mit mir was zu machen. Ich hab die Notbremse gezogen. Es hat sehr weh getan.

    Hoff das hilft.

    Gruss Uwe
     
    #9
    Uwe, 20 Oktober 2004
  10. woman_in_love
    0
    Hi ihr.
    Vielen Dank für eure lieb-gemeinten Ratschläge. :herz:
    Mittlerweile gehts mir schon besser, nachdem ihr mir von euren Erfahrungen, etc. erzählt habt.
    Ich bin jetzt an dem Standpunkt, dass ich ihm nocheinmal gesagt habe, dass mir das weh tut und ich das auch nichts ooo schnell vergessen kann und dass es seine zweite und LETZTE Chance ist und er diese nicht verspielen sollte.
    ICh werd mit ihm an Halloween dort hingehen udn ich werd sehen, was passiert.
    Aber wenn er es nochmal machen sollte, dass muss ich mich irgendwie überwinden, das zu beenden.
    Danke, ihr seid klasse :smile:
     
    #10
    woman_in_love, 20 Oktober 2004
  11. woman_in_love
    0
    Scheiße, er hat mich grad sitzen gelassen. Es ist aus. :flennen:

    Es wäre einfach nur dumm und kindisch, sich nach so langer ZEit noch darüber aufzuregen.
    Ich hab ihm gesagt, dass ich mir schon denken kann, dass er es nicht versteht, wenn man jemand über alles liebt, und derjenige dann fremdgeht, dass es einfach nur noch unendlich weh tut.

    Daraufhin ist er ausgestiegen und hat mich im Chat sitzengelasen.
    Heute Abend kommt ein Kumpel zu ihm und die beiden wolten, laut meiner Info, Filme schaun. Etz gehen die bestimmt in die Table-dance bar, oder sonst wo hin.
    Er hat mich in seiner icq-liste auf unsichtbar gesetzt.

    Vielen Dank fü Eure Hilfe, wirklich.

    Ich kann nicht mehr, bin am Ende.
    Würde am liebsten wieder mit dem ritzen anfangen....
     
    #11
    woman_in_love, 20 Oktober 2004
  12. Junge-Mami
    Gast
    0
    hey süße!

    selbst wenn er dich jetzt sitzen gelassen hat, glaub mir wenn er das schon nicht versteht, dass du dir IMMER noch gedanken machst und es nicht wert is darüber zu diskutieren, was hat er denn dann für vorstellungen von liebe. ich mein ihm würde das doch genauso weh tun. und jedesmal wenn du weggehst ode rmit nem anderen typen reden würdest, käme alles in ihm hoch. aber männer tun sich manchmal schwer sich in so eine lage zu versetzten, ihnen fällt es leichter das problem nach dem motto "aus den augen aus dem sinn" zu lösen.

    und was du dir für gedanken machst von wegen, table dance bar etc. glaub mir nur weil er schluss gemacht hat (oder vom chat eben gegangen is :ratlos: ) heißt das noch lang nicht, dass er dich nicht mehr lieb und ihm nichts an dir liegt.
    aber wenn er deine probleme nicht mal versucht auf dem weg zu schaffen und versucht dir zu helfen, dann bist du doch ohne ihn besser dran, so schwer das klingt

    und lass das ja mit dem ritzen. es ist kein ausgleich und vorallem keine lösung deiner probleme und vorallem KEIN TYP aber wirklich KEIN TYP auf der welt wert.
    fühl dich mal gedrückt :herz:
    die mami
     
    #12
    Junge-Mami, 20 Oktober 2004
  13. woman_in_love
    0
    Hi du!
    danke, dass du mir geschrieben hast.
    Aber er ist leider so, dass er dann gleich scheiße macht. Aber ich hab das Problem, dass ich ihn trotzdessen immernoch super arg lieb. Aber er schnallt das nicht.
    UNd er macht sich darüber keine GEdanken mehr, er hat jetzt seinen Spass und lässt mich einfach hier sitzen.
    Das waren sein letzten Worte. ICh konnte gar nichts mehr sagen.



    such dir nen anderen idioten der jeden scheiß für dich macht

    jeden scheiß um den du mich gebeten hast hab ich gemacht

    und etz darf ich mir so eine scheiße anhören

    echt vergiss es

    mach jemanden anders blöd an

    so lass ich net mit mir umgehn

    bei deinem scheiß umzug durfte ich dir noch helfen und etz machst du mich bloß noch blöd an

    ich hätts wissen müssen

    du hast mich echt die ganze zeit nur ausgenutzt


    viel spaß noch

    bye


    Weißt du, ich kann einfach nicht mehr. Ich bin am Ende.
    Ich hab ihm gerade geschrieben, dass ich wirklich mal gedacht hatte, dass er mich liebt. Es kam keine Antwort. ICh kann nicht mehr....
     
    #13
    woman_in_love, 20 Oktober 2004
  14. User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    Du Arme,

    das ist ja echt der Hammer, was der Kerl sich da geleistet hat. Auch wenns dir sicher nicht wirklich weiter hilft, ist der Kerl es einfach nicht wert sich drüber den Kopf zu zerbrechen (ich weis das ist leichter gesagt als getan).
    Versuch am besten für dich einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen. Vllt redest du mal mit deiner besten Freundin drüber, die weis dann vllt auch irgendetwas um dich wieder etwas aufzumuntern. Mir hat das immer ganz gut geholfen, auch wenn es natürlich trotzdem noch ziemlich weh tut. Das ist nun mal leider der negative Aspekt der Liebe...

    Ich wünsch dir ganz viel Kraft, :knuddel:
    Caty
     
    #14
    User 19803, 20 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Misstrauen fremdgehen
Gabriel 124
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juni 2015
6 Antworten
Stina
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2004
13 Antworten