Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Missverständnis, Enttäuschung, Nervosität

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Recon, 14 Februar 2007.

  1. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Muss mal gerade etwas meinem Kummer Raum geben. Ich habe vorhin mit meiner Freundin telefoniert und dabei hab ich ihr dann gesagt, dass ich nicht, wie geplant, am Freitag, sondern erst am Samstag Abend zu ihr kommen werde, weil ich am Freitag Abend und auch am Samstag etwas Zeit für mich brauche. So weit, so gut.
    Problem: Als sie mich am Montag gefragt hat, ob ich am Freitag zu ihr kommen, habe ich zugesagt, ohne mir weitere Gedanken darüber zu machen.:geknickt:
    Sie ist nun enttäuscht, weil ich erst am Samstag komme, und auch verärgert sowie etwas beleidigt, da sie sich ja bereits auf Freitag gefreut hat und ich ihr dann ja am Montag hätte sagen sollen, dass ich erst am Samstag komme.

    Klar, war das von mir nicht geschickt. Aber ist das jetzt ein Grund verärgert und beleidigt zu sein? Ich denke nicht. Trotzdem habe ich ein schlechtes Gewissen.

    Eigentlich ist so ein Vorgang ja nun etwas, was nichts besonderes in einer Beziehung ist. Da kanns immer mal zu Missverständnissen kommen. Aber irgendwie bin ich heute Abend nervös. Liegt sicher auch noch an den Ereignissen des Wochenendes (siehe [thread="167349)"][/thread], die mit meiner Freundin zusammen hängen. Habe Angst, dass sich das dauerhaft auf unsere Beziehung auswirkt.:geknickt:
    Als ich sie am Ende des Telefonats gefragt habe, ob wir morgen Abend telefonieren, meinte sie nur, sie wisse das noch nicht.

    Wollte das einfach mal loswerden. Bin zur Zeit total nervös!!!:confused:

    Kann denn keiner was dazu sagen? Ich bin total nervös!!!
     
    #1
    Recon, 14 Februar 2007
  2. NadineSchrempp
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke nicht wirklich, dass du jetzt nervös sein solltest, aber ihr scheint zur Zeit in so einer Phase zu sein, wo einiges irgendwie nicht so toll läuft. Gut, dass du mal absagst, weil du eben keine Zeit hast oder so, kann mal passieren. Das kann auch zweimal passieren und öfter. Aber natürlich ist deine Freundin enttäuscht darüber und es gibt praktisch nichts schlimmeres als seinen Partner/in zu enttäuschen! Solche Sachen prägen sich nämlich im Gedächtnis ein und irgendwann, wenn sich die Sachen häufen, kann das böse enden. Also, mach dir wegen dem einen Mal jetzt keinen Kopf! Aber lass daraus besser nicht Gewohnheit werden :zwinker:

    Viel Glück noch

    Ciao

    ><NADINE><
     
    #2
    NadineSchrempp, 14 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Missverständnis Enttäuschung Nervosität
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2016
6 Antworten
laRebel
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2013
6 Antworten
Panzerwels
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Mai 2012
10 Antworten