Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

missvertrauen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von m43ck1, 2 Mai 2004.

  1. m43ck1
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    lg
    mc
     
    #1
    m43ck1, 2 Mai 2004
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Naja ich würde es net als misstrauen beschreiben... man sucht ja nur nach einer Vertrauensbestätigung.. :zwinker: Wenn ihr es ohnehin gegenseitig betreibt isses doch oki.. ich denke soweit iss die Eifersucht noch Gesund.. :bier:
     
    #2
    Baerchen82, 2 Mai 2004
  3. Maduschka
    Gast
    0
    Hi mc,

    ich halte es nicht für "normal".

    Ich sehe darin einen Vertrauensbruch.
    Wenn ich meinem Partner vertraue, schnüffle ich nicht hinter ihm her. Und wenn ich Grund hab, hinter ihm herzuschnüffeln, ist sowieso was falsch gelaufen.

    Ich lebe seit 8 Jahren mit meinem Mann zusammen und wenn nicht jeder ein Eckchen Privatsphäre hätte, könte das meiner Meinung nach auf Dauer nicht funktionieren.

    Gegenmittel?
    Reden und gegenseitiges Vertrauen sowie den Respekt für den Anderen aufbauen.

    Gruß
    Maduschka
     
    #3
    Maduschka, 2 Mai 2004
  4. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also, neugierig bin ich auch, aber ich nehm dann sein Handy ganz offen und sag: So, schauen wir mal, welche Frauen dir noch schreiben!
    Letzten Endes ist es doch so: Wenn der andere nichts zu verbergen hat, dann kann man das auch offen vor ihm machen. Und hat er was zu verbergen, dann stimmt sowieso was nicht.
     
    #4
    Olga, 2 Mai 2004
  5. m43ck1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    lg
    mc
     
    #5
    m43ck1, 2 Mai 2004
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich finde das auch nicht richtig, hinter dem Rücken im Handy rumzuwühlen.
    Würde mein Freund das machen, würde er aber Theater mit mir kriegen und ich selbst mach es natürlich auch nicht.
    Wenn er mal in mein Handy schauen will und mich vorher fragt, dann ist es noch okay (auch wenn er mir eigentlich vertrauen und mich nicht kontrollieren sollte), aber hinterm Rücken ist das für mich ein Vertrauensbruch.
     
    #6
    User 7157, 2 Mai 2004
  7. m43ck1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    lg
    mc
     
    #7
    m43ck1, 2 Mai 2004
  8. Maduschka
    Gast
    0
    @ maecki

    glaubst du, dass du durch "schnüffeln" im Handy verhindern kannst, dass jemand dir deine Freundin wegnimmt?

    Hat der Satz nur für mich mehrere Widersprüche in sich?

    Wenn es deine Freundin ist, kann sie dir keinen wegnehmen...
    1. Weil sie dir nicht gehört
    2. Weil sie entscheidet, ob und wann sie geht
    3. Weil das Schnüffeln ansich für mich schon ein Grund wäre zu gehen.
    4. Weil ich keinen Partner möchte der nur bei mir bleibt, weil ich es so will.
    5. ...


    ... ich glaube ich bin zu alt, um euch gute Ratschläge zu geben... grins.

    LG
    Maduschka
     
    #8
    Maduschka, 2 Mai 2004
  9. Miezerl
    Gast
    0
    Mein freund liesst meine sms und ich die seine..nur mit einen Unterschied wir machens nicht heimlich..würde er heimlich in meinen handy rumstöbern wär ich sauer..weil es aussehen würde als würd er mir nicht vertrauen..
     
    #9
    Miezerl, 2 Mai 2004
  10. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Darum geht es ja nicht, es geht nur ums Prinzip, dass man niemandem einfach hinterherschnüffelt. Man weiß eben nie, was der andere da für SMS hat, vielleicht auch von Freunden, die nicht wollen, dass das, was sie mir schreiben, jemand anders liest.
    Das ist wie emails lesen oder Briefe öffnen oder Telefonate abhören. Man tuts eben nicht, wenn man dem anderen vertraut.
     
    #10
    Olga, 2 Mai 2004
  11. Maduschka
    Gast
    0
    Ich glaube es geht nicht um Geheimnisse sondern um Vertrauen.
     
    #11
    Maduschka, 2 Mai 2004
  12. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Würde echt gern wissen, was Sunbabe so übers Handy austauscht, was ihr Freund nicht wissen dürfte.. Es ist doch wohl net das neuste Eintopf-Rezept oder der heißeste Shopping-Tipp.. :link: Vertrauen heißt in vielen fällen auch diskretion, das heißt, wenn die beste Freundin ein problem hat, dann könnte der Freund es so erfahren, aber das heißt ja net, das er es dann gleich an die große Glocke hängt..

    Nun jeder wie er mag, aber meine süsse darf da gern in meinem Handy rumstöbern.. die nimmt ja schließlich noch ganz andere dinge in die Hand, wodurch sie mich dann wirklich gut im Griff hat... :grin:

    Zu deiner Frage.. @m43ck1

    Manche Leute lassen eben keine möglichkeit aus um interessant und wichtig zu wirken..
     
    #12
    Baerchen82, 2 Mai 2004
  13. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke Grundstein jeder Beziehung sollte das vertrauen sein....
    Bis zum Herbst hätte ich niemals die Idee gehabt das Handy meines Freundes anzurühren...warum auch....in einer Patnerschaft sollte der Partner auch ehrlich mir gegenüber sein....

    Im herbst wendete sich das Blatt ein wenig....ich bekam eine Mail die nicht für meine Finger bestimmt war zu lesen....die sollte nämlich eigentlich an die neue geliebte gehen....und der wortlaut war ein schlag ins gesicht.....weiß die es schon? ich wünsche mir so wieder in deinen armen aufzuwachen, schade daß du am freitag so früh weiter mußtest (er machte mich glauben daß er diesen freitag bei seinen eltern sei), ich freue mich auch nächsten mittwoch (wo er zum voelleyballtrining wollte) und ich galube dir auch daß das mit der *** samstag nichts ernstes war, sondern halt nur sex.

    Das war der moment in dem ich sein mailkonto laß und feststellen mußte daß er mich mit 2 anderen betrogen hatte und alles was ich galube das wir hatten garnicht mehr existiert...

    Nach der geschichte fällt mir vertrauen schwerer als früher....ich bin eifersüchtiger...trotzdem ist das handy tabu für mich. Liebe ohne vertrauen kann nicht funktionieren....auch wenn das für manche ein wenig naiv klingen mag.
     
    #13
    chriane, 2 Mai 2004
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Häh? Ich glaub du hast da was mißverstanden.
    Mein Freund kann meinetwegen alles wissen, was in meinem Handy steht. Ich hätte nur was dagegen, wenn er es heimlich nehmen würde, um mir hinterherzuspionieren.
     
    #14
    User 7157, 2 Mai 2004
  15. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    ups.. Sorry mein fehler.. :zwinker:

    Hab bis heut morgen um 9 gefeiert und bin noch ziemlich groggi.. da sind die Gedanken schonmal etwas abseits.. :schuechte

    Kannst mir nochmal verzeihen??
     
    #15
    Baerchen82, 2 Mai 2004
  16. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Klar doch... schon vergessen :bier:
     
    #16
    User 7157, 2 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - missvertrauen
Astrawolo
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2016
21 Antworten