Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mist gebaut nach beziehungsende

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mayu, 24 September 2009.

  1. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    guten abend ladies and gentleman.

    ich muss mich jetzt einfach mal auskotzen, mir gehts ein ganz klein wenig dreckig.... ( ironie :zwinker: )

    ich will direkt zur story kommen.

    ich hab mich von meiner freundin getrennt, vor etwa nem monat, und auch das auch erst nach langem ringen und viel und her. wir waren 3 jahre zusammen, erstes Mal und alles inklusive. also schonmal von da die volle ladung.

    ich hab mich dann, um alles zu vergessen, zu verdrängen oder den schmerz einfach zu betäuben, in alles arbeit gestürzt was gerade anlag. sei es beruf, wohnung renovieren, bei meinen eltern das haus renovieren, band, auftritte, alles was mich von dem gedanken an sie abhält halt. keine ahnung, ich dachte ich hätte es langsam echt im griff irgendwie, mir gings auch ganz okay, die arbeit machte spass und so weiter, ich kam auch gut mit allem voran.

    Nun kam ich eben nach hause, und da klingelte das telefon. ich hab nen anruf meiner eltern erwartet, ( wanns im elternhaus weitergeht) , und hab mir nichts dabei gedacht als ich ans telefon ging.
    leider falsch gedacht, am anderen ende war meine exfreundin. ich war erstmal tierisch geschockt, iwie wurde mir ganz kalt... und hab sie dummerweise spontan bei mir eingeladen...

    soweit so schlecht....

    (achtung, jetzt wirds ziemlich scheisse von mir)

    sie hat spontan zugesagt, war auch kurz danach da. als sie die tür reinkam, kam alles wieder hoch, drei jahre Beziehung in sekunden, jeder moment und so weiter....... wir haben uns geküsst....
    wenn es doch nur dabei geblieben wäre....

    jedenfalls ging es leider so weiter, keiner von uns hat sich gebremst, und nun ja, wir sind im bett gelandet. sie war natürlich (danach) wieder glücklich, das wir ja anscheinend wieder zusammen wären, und dann gingen die probleme wieder los.
    auf einmal schienen alle gründe diese frau nicht mehr zu lieben wieder auf der hand zu liegen.... wir haben noch lange geredet... und keine ahnung, wir verstehen uns einfach nicht mehr so wie früher, es geht einfach nicht mehr.

    eben ist sie gefahren... sie war tierisch am heulen....

    ich komm mir vor wie das letzte stück dreck.... ich dachte es geht schon wieder, und schon gehts wieder los. ich komm mir vor wie zurück an den start versetzt. bin voll am heulen, und trinke zum ersten mal seit monaten wieder....


    es tut einfach so unglaublich weh, und die tatsache, das ich eben bewiesen hab das ich das wahrscheinlich größte arschloch der welt bin machts nicht besser. obwohl wir nicht mehr zusammen sein können, möchte ich nicht das es ihr schlecht geht....

    au mann, entschuldigt bitte diesen wirren text.. ich seh kaum die tasten ... :grin:

    naja... was machn ich jetzt?

    danke schonmal für lesen und antworten, und sorry das es so lang geworden ist.

    liebe grüße, der (kaputte) mayu
     
    #1
    Mayu, 24 September 2009
  2. Matschseele
    Sorgt für Gesprächsstoff
    162
    41
    0
    Es ist kompliziert
    Hm... also besonders nett ist das nicht unbedingt, aber ich finde auch nicht, dass du deswegen jetzt das größte Arschloch überhaupt bist. Wie hast du denn gefühlt, bevor du mit ihr ins Bett gestiegen bist?

    Vielleicht ist da einfach nur dein Libido mit dir durchgegangen und nachdem dieser befriedigt war, konntest du wieder klar denken.

    Also, ohne das jetzt besonders schön reden zu wollen: Ihr habt vorher nicht drüber gesprochen, wozu das ganze "gut sein soll" und dann ist es halt passiert. Das ist zwar scheiße für sie jetzt, aber der Schuss ist halt einfach nach hinten losgegangen.

    Wie gesagt, was zählt ist, was du vor dem Sex gedacht hast.
     
    #2
    Matschseele, 24 September 2009
  3. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    was hab ich gedacht? ist eigentlich eine gute frage. ich hab dran gedacht wie sie früher war, und hab irgendwie... verzweifelt gehofft das es diese person noch gibt. was sich leider als negativ herausgestellt hat...

    danke für deine antwort..
     
    #3
    Mayu, 24 September 2009
  4. Matschseele
    Sorgt für Gesprächsstoff
    162
    41
    0
    Es ist kompliziert
    Okay, dann finde ich, ist der Schuss wie gesagt einfach nach hinten losgegangen, aber du bist aus meiner Sicht nicht das letzte Arschloch, weil du sie nicht ausgenutzt hast, sondern selbst gehofft hast, es könnte evtl. noch mal was werden (korrigir mich bitte, wenn ich damit falsch liege).
    Gut, du hättest das abchecken können, bevor du wieder mit ihr in die Kiste gestiegen bist, aber man kann auch nicht immer alles richtig machen.
    Wie gesagt, mach dich nicht fertig, war halt ein missglückter Versuch, die Beziehung noch mal aufzunehmen, aber du hast sie nicht verarscht. Beim nächsten mal weißte, dass du vielleicht nicht so voreilig sein solltest.
     
    #4
    Matschseele, 24 September 2009
  5. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Ich find auch, du solltest dir nicht allzu viele Vorwürfe machen, sie wollte genauso mit dir schlafen. Und sie hätte, noch besser als du, wissen müssen, wie es ihr danach geht.
    Mach ihr vielleicht noch einmal klar, dass die Beziehung beendet ist, und auch nicht mehr neu gestartet wird, egal was passiert.
     
    #5
    squibs, 24 September 2009
  6. Matschseele
    Sorgt für Gesprächsstoff
    162
    41
    0
    Es ist kompliziert
    Genau und sag ihr, was in dir vorgegangen ist, damit sie jetzt nicht auf die Idee kommt wild rumzugrölen, wie du sie doch für Sex ausgenutzt hast.

    Übrigens: Jemand der sowas macht und sich danach tierische Vorwürfe macht, so dass er sogar in einem solchen Forum Hilfe sucht, kann allein deshalb schon kein totales Arschloch sein, denn einem solchen ginge das schlichtweg am A**** vorbei.
     
    #6
    Matschseele, 24 September 2009
  7. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    keine ahnung grad hat sie angerufen und wünschte mir glück.... ich hab das gefühl ich werde wahnsinnig...
    nein ich hatte eigentlich nicht die absicht mir ihr ins bett zu gehen. danke für die netten antworten. ic weiß halt grad nicht wie ich das so ohne sie machen soll, nur geht es auch nicht mit ihr. ist schon komisch oder?
     
    #7
    Mayu, 24 September 2009
  8. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Aber du klingst glücklich ohne sie. Du bringt deine Arbeit voran, hast Hobbys. Dann kommt sie, und du sagst, du hast den Fehler gemacht, sie einzuladen.

    Also für mich ist das klar, was du willst. Du musst es nur noch selber annehmen und akzeptieren.
     
    #8
    squibs, 24 September 2009
  9. Matschseele
    Sorgt für Gesprächsstoff
    162
    41
    0
    Es ist kompliziert
    Ich glaube ihm ist es auch klar, oder? Du hast halt nur jetzt dieses schlechte Gewissen.
     
    #9
    Matschseele, 24 September 2009
  10. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    ich denke du hast recht squibs. warum tuts dann so verdammt weh?

    um mal das positive zu sehen, das ist genug stoff für mehrere alben :smile:

    dankeschön an alle poster, das beruhigt mich irgendwie.
     
    #10
    Mayu, 24 September 2009
  11. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Mach dir keine Vorwürfe, es war vielleicht nicht die feine englische Art, aber zum Sex gehören immernoch zwei und sie wollte es genauso.
    Wenn du es mit ihr aber wirklich nicht mehr willst, würd ich sie jetzt auch nicht großartig trösten und mit ihr ständig reden, ich denke das macht ihr nur unnötig Hoffnungen.
     
    #11
    das-bin-ich, 24 September 2009
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.409
    248
    560
    nicht angegeben
    ich sehe es auch so das du dir keine Vorwürfe zu machen hast - es hört sich an als hätten euch beide die Gefühle übermannt...

    Wie es euch beiden passiet ist halte ich zwar für ziemlich "krass" aber ich denke mal so etwas kann passieren!

    Deine Ex hängt scheinbar ziemlich an dir - weswegen hast du bzw. ihr Schluss gemacht - war das einvernehmlich?

    Denke es is das beste für deine Freundin wenn sie von dir loskommt - das beinhaltet das du nicht den Kontakt suchst... vielleicht habt ihr beide gemeinsame Freunde/Bekannte die sich um sie etwas kümmern können? Aktiv wirst du ihr wohl nicht helfen können...
     
    #12
    brainforce, 24 September 2009
  13. Mayu
    Mayu (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    ich habe die beziehung beendet, also nicht einvernehmlich. joa das mit dem hängen was du ansprichst war eines der gründe weshalb ich die beziehung beendet habe, es wurde einfach nurnoch anstrengend. außerdem wollte ich mich eine weile nur auf die musik konzentrieren, das relativ viel ansteht bei uns in der band im moment. damit konnte sie nicht wirklich umgehen. wir haben uns beide ziemlich verändert, und die beziehung ist in nunja, gewohnheit? oder ähnliches abgedriftet. leider war es nurnoch arbeit diese beziehung zu führen ( hört sich doof an weiß aber nicht wie es anders beschreibbar wäre). naja dankeschön, ich werd mal schlafen gehn, morgen hab ich frühschicht :zwinker:

    dankeschön nochmal, bitte weitere solche Tipps, eure ideen sind echt hilfreich.

    schlaft gut miteinander, ich werds auch versuchen. :/
     
    #13
    Mayu, 24 September 2009
  14. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Scheiße gelaufen. Das ganze war sicher keine "Heldentat" von Dir und ich kann schn nachvollziehen, dass sich deine Ex jetzt ziemlich schlecht fühlt.
    Aber was willst Du von uns hören. Ich habe eigentlich nur einen Rat: Sag ihr, dass das sicherlich nie wieder passieren wird und dass es Dir Leid tut, wenn Du sie verletzt hast....und zieh einen endgültigen Schlusstrich und mach ihr bitte NIE wieder Hoffnungen.
     
    #14
    User 77547, 25 September 2009
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sie ist doch mindestens genauso an der Situation Schuld wie du.
    Ihr Pech, wenn sie nicht vor dem Sex abklärt, wieso das eigentlich passiert und was danach aus euch beiden werden soll.
     
    #15
    xoxo, 25 September 2009
  16. donmartin
    Gast
    1.903
    Hmmm. Ich fühle mich grade um 30 Jahre zurück. das "Arschloch" bin in dem Falle ich.

    Was immer du auch tust, mache es aus Respekt und mit Würde ihr und Eurer Beziehung gegenüber.
    Oder Kämpfe.

    Es tut verdammt weh (meine Jugendliebe und ich waren 3 Jahre ein Paar, kannten uns aber seit 5. Klasse), wenn es nicht mehr geht geht es nicht.

    Mache ihr keine Hoffnungen! Wenn ihr euch einigt auf ne Sexbeziehung, ok.
    Aber darüber müsst ihr BEIDE euch einig sein.

    Behindert Euch nicht gegenseitig in der Verarbeitung und im weiteren Weg, den ihr dann getrennt gehen müsst und gehen werdet.

    Und: Entschuldige Dich bei Ihr. Auge in Auge.

    Off-Topic:
    Ich war 17 und ein riesen Arschloch! Habe damals nicht gekämpft, hab sie zum Sex mitten in der Nacht angerufen - habe nicht gesehen wie sehr WIR uns eigentlich damals schon geliebt haben. Und wie sehr sie gelitten hat.
    Die Gelegenheit, mich zu Entschuldigen - darauf musste ich 30 Jahre warten!
    Das ist nicht schön, wenn nach so langer ZEit die Dinge aufgearbeitet werden und es SO vieles, UNAUSGESPROCHENES gibt!!!


    du siehst, ich weiss wovon ich rede. lass das saufen sein, und trefft euch um zu reden - macht die regeln klar.
    Vieleicht ergibt die ganze Sache einen Sinn. Das werdet ihr erst in 30 JAhren wissen, aber dann hoffentlich entweder zusammen rückblickend, oder mit Freude als Freunde auf die gemeinsam erlebte und korrekt beendete, schöne ZEit.
     
    #16
    donmartin, 25 September 2009
  17. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Naja ich seh jetzt ehrlich gesagt nicht wo du Scheiße gebaut hättest. Viele haben Sex mit dem/der Ex. Ja was soll´s? Da du ja selber sagst dass es nicht mehr funktioniert mit euch zweien dann belass es dabei! :zwinker:
     
    #17
    capricorn84, 25 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mist gebaut beziehungsende
Elayn1983
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2016
32 Antworten
Koerner27
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2015
11 Antworten
Schwap
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2015
212 Antworten