Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • eini
    eini (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #1

    Mist gebaut - sie will eine gute Wiedergutmachung

    Hallo zusammen,

    ich habe mit meiner freundin ein wenig stress im moment dabei habe ich mist gebaut ... jetzt nix dramatisches aber naja..

    se möchte einen guten einfall von mir als entschuldigung .. dabei zählen keine blumen...

    das problem was soll ich jetzt machen ? ich habe echt keine ahnung..

    das ganze sollte möchlichst sehr schnell gehen..

    hat jemand vielleicht nen tipp ?

    danke

    eini
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #2
    Es wäre vielleicht hilfreich zu erwähnen, WAS für ein Mist du gebaut hast ...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #3
    Das kommt vermutlich darauf an, was du gemacht hast...

    Davon ab finde ich so eine erzwungene Entschuldigung mehr als affig.
    Vom Partner eine super tolle Entschuldigungsaktion mit Spezialeffekten zu erwarten, ist doch reine Schikane. Wäre es wirklich so schlimm, hätte sie dir nicht verziehen und ginge es wirklich nur darum, dass es dir leidtut, wäre auch eine normale Entschuldigung ausreichend. Andersrum macht sowas auch nicht wett, wenn du was wirklich schlimmes getan hast.
     
  • eini
    eini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #4
    ich sag mal so ich hab sie ziemlich oft etwas geärgert auch beim fern gucken oder so... das ging ihr ziemlich aufm nerv.. ich habs ihr versprochen nie wieder zu machen habs dann aber 2 mal gebrocen und nu ist sie sauer weil ihr das ziemlich aufm senkel geht..
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #5
    Könnte es sein, dass deine Freundin sehr jung und eine ziemliche Zicke ist :ratlos:

    Nur so eine Frage ... :schuechte
     
  • HappyYellow
    0
    22 Januar 2008
    #6
    mehr nicht?
    Deine Freundin übertreibt etwas. Ich finde es reicht wenn du dich normal entschuldigst, meinentwegen auch mit ihrer Lieblingsschokolade oder ähnlichem. Dann muss aber gut sein..
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #7
    Ach Gottchen...
    Und nun sollst du als Buße den Hampelmann machen?
    Naja, wenn du meinst, sie braucht das...
     
  • eini
    eini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #8
    sie ist 19 und fängt wegen jeder kleinigkeit stress an
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #9
    Dann solltest du mal anfangen, ihr Grenzen aufzuzeigen, wenn du nicht willst, dass die Beziehung früher oder später den Bach runtergeht.
     
  • eini
    eini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #10
    das werd ich ihr dann auch klar machen wenn soweit wieder alles ok ist das sie sowas nicht immer machen kann.. wir sind nicht im kindergarten
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #11
    Ehrliche Antwort:
    Sie wird dir zukünftig wegen jeder Kleinigkeit die Hölle heiß machen.
    Und du bist ihr Zunder.

    Aber ich weiß schon deine Antwort:
    Du liebst sie. Und du wirst alles tun, um sie zufrieden zu stellen ...

    Und damit ist Waschbär out. Viel Glück !
     
  • Marlyn
    Gast
    0
    22 Januar 2008
    #12
    Au weia, und ich dacht man kann mich nicht toppen :ratlos:
    Du bist der Kerl in der Beziehung und das solltest du ihr auch mal in dem einen oder anderen Moment zeigen, auch wenn es dir schwer fällt! Aber echt, sei nich so ne Weichwurst und kriech ihr in den Arsch nur wegen fern sehen! So ein Quark! Da sollte eine einfache Entschuldigung reichen! Setze Grenzen, sonst wird das auf Dauer nichts, weil sie dich dann in der Hand hat! Und dann wirst du uninteressant, also du bist nicht ihr Fifi! :kopfschue
     
  • eini
    eini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #13
    ihr habt da alle recht aber wenn ihr eure freundin über alles liebt würdet ihr mit sicherheit auch mal kleinbei geben...

    naja nützt alles nix muss es ja nu wieder gut machen -.-
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #14
    Es gibt einen Unterschied zwischen "mal klein beigeben" und "alles tun, was ihre Majestät verlangt, damit man Ruhe hat".

    Klar, jetzt sagst du "nur noch dieses eine Mal" und was sagst du nächstes Mal und das darauf?
    Und vor allem, wird sie sich dann noch was sagen lassen, wenn du es ihr jedes Mal durchgehen lassen hast? Wird sie etwas ändern wollen, wenn es so lange so toll geklappt hat?
    Je länger du die Klappe hälst, desto schwerer wird es, sie irgendwann aufzumachen und desto unwahrscheinlicher wird eine friedliche Einigung, wenn du es doch mal machst.

    Rede mit ihr. Entschuldige dich meinetwegen normal, aber sag ganz klar, dass mehr nicht drin ist.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    22 Januar 2008
    #15
    Wenns nach mir ginge würde eine simple entschuldigung schon reichen. Auch wenn sie sagt das es mit blumen nicht getan wäre würde ich ihr allerhöchstens blumen kaufen. Ich dachte schon du hast was schlimmeres gemacht zum beispiel sie zu beleidigen oder fremd geknutscht. Aber wegen so einem Kinderkram würde ich an deiner Stelle nicht so einen aufreiser starten. Bricht sie denn wegen jedem bisschen einen Streit vom Zaun ? :ratlos:
     
  • eini
    eini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2008
    #16
    jab wirklich wegen jedem bisschen.. einmal sogar weil ich meinen bruder im chat beleidigt habe.. kindergarten..
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    22 Januar 2008
    #17
    Versuch vielleicht dieses permanente Gemecker zu ignorieren. Vielleicht denkt sie dann mal etwas über ihr benehmen nach.Außerdem geht es sie eigendlich nichts an wenn du deinen Bruder beleidigst geht sie es eigendlich nix an. Sie ist ja wohl nicht deine Mutter:ratlos:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.321
    298
    1.003
    Verheiratet
    22 Januar 2008
    #18
    :rolleyes: Sie WILL, das du ihr eine besondere Entschuldigung darbringst?? Deine Freundin sucht anscheinend extrem aufmerksamkeit und steht wohl gerne im Mittelpunkt, was? Und das dazu noch auf deine Kosten! Und du machst das auch noch mit.
    Das hat nun aber rein gar nichts mehr mit Liebe zu tun, ICH würde das nämlich nicht für meinen Partner tun!
    Du willst es ihr recht machen, damit du deine Ruhe hast und sie keinen Grund für Streit findet...aber glaub mir, das wird immer schlimmer.
    Zeig ihr, das sie so mit dir nicht umspringen kann-sag ihr, das du auf so einen Mist keinen Bock hast. Ist ja echt wie im Kindergarten.
    Und wenn sie sich noch immer im Recht fühlen sollte, dann zeig ihr mal bitte unsere Antworten hier aus dem Thread!!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 Januar 2008
    #19
    Also mal ganz ehrlich, mich würde es auch tierisch ärgern wenn ich meinen Freund bitte, etwas zu unterlassen und er tut's einfach mit voller Absicht trotzdem.

    Aber gut, ich würde dafür dann keine hochtrabende Wiedergutmachung verlangen sondern ihm nochmal sagen, dass er es lassen soll und dass es mir ernst ist.
    Entschuldige dich halt dafür und sorg dafür, dass es nicht wieder vorkommt. Das sollte doch wohl reichen.
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    22 Januar 2008
    #20
    Ich stimme Glashaus vollstesn zu!
    Wenn es dir leid tut, dann entschuldige dich bei ihr, wozu braucht es dann noch (Bestechungs)Geschenke???
    Du solltest ihr aber ganz klar Grenzen setzen, denn sonst tanzt sie dir aufm Kopf herum. Bedenke, eine Beziehung wird zwischen zwei gleichberechtigten Menschen geführt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste