Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cologneparty
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #1

    mit 16 schon alles erlebt?

    hi, ist das nur ein falscher eindruck oder ist es heute so, dass zwischen dem ersten sex und dem ersten oral mit schlucken und anal bei vielen nur wenige wochen liegen?
    hier sind ja so einige mit 15 oder 16 die über anal oder sperma schlucken wie über nen alten hut?
     
  • dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #2
    Wie willste es verhindern? Hier finden es ja auch viele toll nen älteren Freund zu haben.
     
  • User 29206
    User 29206 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    113
    91
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #3
    Ich hab nie verstanden, warum das erste Mal bei irgendeiner sexuellen Praktik so viel wichtiger sein soll als all die Male danach. Schon die Menge an Ängsten ("Es tut bestimmt weh!"), falschen, weil nicht nachzuvollziehenden Vorstellungen ("Blamier ich mich?") und Ermahnungen ("Das ist unanständig") lässt mich schwer verwundern, wieso das Überwinden von Hemmschwellen bedeutsamer und lustvoller sein soll als ein entspanntes, selbstsicheres Genießen und Austesten.

    Also: Was soll daran verwerflich sein, die ersten Male vorbeigehen zu lassen, um sich wirklich ernsthaft mit dem jeweiligen Sex befassen zu können?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 August 2006
    #4
    "heutzutage" hat man mit 15 oder 16 schon alle basic sachen durch.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #5
    Ich finds nicht schlimm. Mir macht es Spaß, also mach ich es auch :smile: Obwohl es nicht so extrem wie "erstes Mal, dann oral und gleich danach anal" bei mir ist... AV möchte mein Freund nicht, aber bis es zum ersten Mal anal fingern kam, waren wir auch schon fast 1 1/2 Jahre zusammen...
     
  • Schnuckelsau
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    18 August 2006
    #6
    ich bin 13 und noch Jungfrau. Allerdings habe ich schon geblasen und auch geschluckt, was ich jetzt aber etwas bereu. ich will auch erstmal noch Jungfrau bleiben ud auf den "richtigen" warten. Aber fummeln geht bei mir ziemlich schnell. Ich bin auch etwas weiter entwickelt als meine Altergenossen, körperlich und geistig. Aber ich denke trotzdem, dass ich mit dem Blasen noch htte warten sollen.
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #7
    Ich kann von mir sagen, dass ich noch nicht alles erlebt habe und das ist auch gut so. Die Generationen werden alle frühreifer, da ist es nicht auszuschließen, dass man mit 16 schon ne Menge Erfahrungen hat.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #8
    Heh, ich hab mit 15 angefangen und dachte mit 18 dann auch, ich hätte "schon alles erlebt", aber das war dann nicht so. Im Prinzip ist es echt völlig egal, was man in welchem Alter tut; solange man es aus freien Stücken macht und Spaß dran hat, soll doch jeder glücklich werden wie er meint.
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    18 August 2006
    #9
    Mit knapp 14 angefangen, erst oral, dann normal sex, dann anal.. ziemlich schnelle abfolge und noch sonstige sachen durch... so mit 16 hab ich all das schon erlebt was ich heute schon ziemlich "eingespielt" mache, neue sachen gibts schon noch, allerdings nicht mehr soviel was ich jetzt auch ausprobieren wollen würde...
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #10
    Ich nich :schuechte_alt: Hab erst mit Ende 17 angefangen, war auch okay so. Bin absolut kein Fan von diesen jungen Hüpfern, die in der Landschaft rumpoppen, aber bitte, was will man dagegen tun.
     
  • dark denise
    Kurz vor Sperre
    679
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #11
    Du bist 18 oder? Laberst Müll wie ne 100jährige .........jungen Hüpfern, die in der Landschaft rumpoppen

    Wenn ich mit 18 so ne scheisse laber springe ich ...............
     
  • F3d3r3r
    F3d3r3r (28)
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2006
    #12
    :kopfschue :kopfschue :kopfschue :kopfschue

    Mit 13-14 hab ich noch Pokemon und Dragonball geguckt...
    Srry aber finde ich zu früh, wo bleibt die Kindheit?:ratlos:

    Ausserdem, wenn ich jetzt ne Freundinn hätte um die 16 die schon mehrere Typen hatte würde mich das eher :wuerg: ....:kopfschue
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    18 August 2006
    #13

    Ähm, bei dir geht`s schon noch, oder? Schonmal was von Zynismus gehört? :rolleyes_alt:
     
  • ~Pauna~
    ~Pauna~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    18 August 2006
    #14
    Nur weil du mit solchen Gedanken spielst, meinst du du seiest reifer? Wenn man sowas schreibt mit 13 (!), dann bekomme ich Gänsehaut...
     
  • User 29206
    User 29206 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    113
    91
    nicht angegeben
    19 August 2006
    #15
    Wer wünscht sich denn bitte mit 12, 13 oder 14 denn noch, dass die beschauliche Kindheit nicht gestört werden möge? Nach 13 Jahren Kindheit hat man davon genauso die Nase voll wie später nach 13 Jahren Schule.

    Also ein vollkommener Quark der Nicht-Betroffenenen.
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    19 August 2006
    #16
    Naja, wenn man, wie ich, mit gerade 13 das erste Mal geschluckt hat, danach viele Erfahrungen sammelte und dann mit 16 darüber redet, wird das wohl erlaubt sein, oder?!
    Wir leben ja nun nicht mehr im Mittelalter... Ich denke jeder sollte seinen Zeitpunkt dafür finden, ob der nun früher oder später ist und darüber sollte hier meiner Meinung nach auch nicht so abfällig geredet werden, wie es teilweise getan wird. Ich hatte mein erstes Mal wirklichen Sex mit 14, bereue es aber nicht, weil es einfach der richtige Zeitpunkt für mich persönlich war.
    Außerdem ist das, was man hier liest, auch kein Durchschnitt, denn die Jugendlichen, die hier auf diese Art und Weise schreiben, sind teilweise einfach viel weiter als andere in ihrem Alter, teilweise aber auch einfach offener usw.
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    19 August 2006
    #17
    ich bin froh dass ich in dem alter noch nichtmal angefangen hatte mit sex... bin mittlerweile 20 und hab bestimmt noch nicht alles erlebt, was würde mir denn dann für den rest meines lebens bleiben, das wär ja langweilig?!
    ich finds schlimm dass die mittlerweile immer jünger werden... und erschreckend wenn ich da so von einigen 16 jährigen lese und wieviele typen etc sie schon hatten, nee danke...
    ich hoffe dass meine kinder irgendwann mal nicht so früh dran sind sondern noch eine normale kindheit haben! mit erstem mal verliebt sein, erstem kuss, langsam einander entdecken etc so wie ich es hatte, da gehört meiner meinung nach nicht zu dass man sofort mit jemandem ins bett geht (ja, scheinbar altmodische/spießige ansichten, aber ich bin froh dass es bei mir so war!)
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    19 August 2006
    #18
    ich hatte mit 16 auch oral, anal und gv. Ich find nicht das ich alles nur schnell durch machte. Ich war mit meinem schatz bisschen mehr als 5 monate zusammen (15 Jahre) als gv kam und ich find nicht das das zu schnell war oder extrem ungewöhnlich. Ich finde, wenn man mit 16 mit Freund/Freundin schon 2 Jahre zusammen ist, ruhig solche dinge probiert haben kann. Anders sieht das natürlich aus, wenn man so mit 15 2 Monate mit jmd zusammen ist und dann schon all diese Dinge gemacht hat, ist das was anderes als wenn man das mit einem festen Partner langsam erkundet und entdeckt. AUßerdem ist das ja nichts "perverses"
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    19 August 2006
    #19
    Bin auch der Meinung!
    Klar war ich mit 14 auch schon verliebt, aber selbst wenn da beziehungsmäßig schon irgendwas gelaufen wäre, wäre Sex sicherlich noch nicht gelaufen.
    Ich hatte mein erstes Mal mit 18, hab alle Erfahrungen in dem Bereich erst mit meinem jetzigen Freund gesammelt, da war ich über 20. Ich will nicht sagen, dass man mit 16 grundsätzlich noch keinen Sex haben sollte, aber ich finds so schade, wenn das immer so hektisch zugeht. Heute der, morgen der nächste...
    Dann schon Dreier und Schlucken und Anal...
    Da wird einem ja schwindelig! :kopfschue
    Ich bin froh über alle positiven Erfahrungen, die ich gesammelt habe und v.a., dass ich mir so viel Zeit gelassen hab.
    Ich bin im Grunde nicht konservativ, aber ich würde heute jeder 14jährigen raten: Lass dir Zeit! :smile: Mit allem.
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    19 August 2006
    #20
    Bei mir das gleiche! War erst 17! Früher hat mich das alles auch nicht wirklich interessiert, ich hatte einfach andere Sachen im Kopf!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste