Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Aktfotos Geld verdienen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von jessi73, 15 Dezember 2007.

  1. jessi73
    jessi73 (43)
    Benutzer gesperrt
    11
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Halloa, ich wurde letztens angesprochen ob ich Fotos von mir machen lassen würde..Aktfotos
    80 Euro könnte ich verdienen damit, meine Frage wie weit würdet ihr mit machen?
    Für 80 euro würde ich
    oben ohne
    ganz nackt
    ganz nackt, auch Mummu sichtbar
    oder mehr
     
    #1
    jessi73, 15 Dezember 2007
  2. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Ganz angezogen :smile:
    Aber diese Antwortmöglichkeit gibts ja nicht.
    Nein ich würde diese Fotos nicht machen.
    Privat (für meinen Freund zb) mache ich gerne Fotos.. aber 1. nicht für Geld und 2. nichts was irgendwie öffentlich benützt würde.
     
    #2
    babyStylez, 15 Dezember 2007
  3. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    80 Euro? Für ein Amateurmodel? :kopfschue


    Ich wär jedenfalls ohne Einschränkungen dabei :-D
     
    #3
    Novalis, 16 Dezember 2007
  4. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Na das würde ich sicher nicht machen.

    Wo wurdest du darauf angesprochen?
    Von wem?
    Und was hast du gesagt?


    "Höchstens oben ohne
    oben ohne, unten auch aber nur von hinten
    oben ohne, unten ohne mit Hand davor
    ganz nackt, auch Schamlippen sichtbar aber geschlossen
    ganz nackt auch Schamlippen geöffnet
    ganz nackt, Schamlippen auseinander gespreitzt"

    Das hat er dich alles so gefragt? *skeptisch bin*

    Bist du dir sicher dass du nicht doch ein Alter notgeiler Bock bist der sich aufgeilen will mit solchen fragen? *lach*
     
    #4
    Aurinia, 16 Dezember 2007
  5. jessi73
    jessi73 (43)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also, das hat er mich nicht gefragt. ich habe im internet ein bißchen herhumgesucht und herausgefunden viele Arten es von Aktfotos gibt. Aktfotos von mir machen zu lassen fände ich schon in Ordnung, aber weiß noch nicht wie weit ich gehen könnte.
    Darum kleine Umfrage, was ihr so denkt dazu...:engel:
     
    #5
    jessi73, 16 Dezember 2007
  6. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ich denke, um nakte haut vor die linse zu bekommen, sollte schon mehr geld den besitzer wechseln... also als frau.
    vermutlich hast du danach auch keinerlei rechte an den bildern, und die fotografen können weit mehr damit verdienen.

    ein nakter männer-oberkörper wird höchstwarscheinlich nicht mal ein aktfoto sein ;P

    gruß,
    Mann im M :zwinker: nd
     
    #6
    User 18780, 16 Dezember 2007
  7. lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    442
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nichts von alledem :kopfschue
     
    #7
    lisamausi86, 16 Dezember 2007
  8. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Welch schöne Illusion.
    Niemand, zumindest kein Semiprofi oder Profi zahlt soviel Geld für ein Amateurmodel - es sei denn, es handelt sich um irgendetwas absolut außergewöhnliches das man dringend für die Umsetzung einer Idee benötigt.
    Es ist nicht damit getan, für ein Foto nackt zu sein. Dazu gehört weitaus mehr.

    Und... ähm... wirklich verdienen kann man damit nichts.
    Nehmen wir mal den Matador als Zeitschrift, die meisten Fotografen machen das für lau.
    Nehmen wir mal den Playboy, der ist nur in 3 Ländern der Welt profitabel. Brasilien, USA, Deutschland. Der Rest kostet mehr als er einbringt.
    Eine Bekannte hatte ein Angebot für den niederländischen Playboy.
    Für den ganzen Tag wurden 300 Euro geboten. Hotel und Anreise selbst zu bezahlen.

    So sieht die Realität aus.
     
    #8
    Novalis, 16 Dezember 2007
  9. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ... also würde es mich auch nicht als model geben :tongue:

    ich vermute, dass schmuddelseiten wesentlich mehr an einer fotosession verdienen als 80€. und da wird es sicher nicht unmengen an personal zu bezahlen geben :zwinker:
    dabei gehe ich aber nciht unbedingt von amateurbildern aus, wobei vielleicht gerade diese sehr gut verdienen.

    zeitschriften müssen da sicher mehr "verwaltungsaufwand" betreiben.


    um 80 € mal umzurechnen auf ne prostituierte: wieviele freier dürften die gute dame wie lange nackt sehen/... für 80€?
    und wieviele können entsprechende bilder sehen, für die man 80€ bekommen hat? diese frage würde ich mir wohl stellen.

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #9
    User 18780, 16 Dezember 2007
  10. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ach, mal ehrlich, Aktfotografie und Geld verdienen widerspechen sich zum Großteil. Wer zahlt denn wirklich für Aktfotografien?

    Das ist was für Amateure und Liebhaber.

    Eine Nuance besser ist das, soweit ich da Informationen habe, bei Pornografie. Aber auch das scheint mir echt sauer verdientes Geld und ein ziemlich armseliger Lohn zu sein.

    Man muss das vielleicht auch ins Verhältnis setzen mit den Kenntnissen und Fert0igkeiten der meisten Leute , die sich in diesem Metier tummeln, aber da würde ich persönlich eher putzen gehen als für so einen Schund und für diese Löhne eine Kamera in die Hand zu nehmen.

     
    #10
    metamorphosen, 16 Dezember 2007
  11. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Klar, das mag sein, auch wenn das Geschäft da auch härter geworden ist.
    Aber hier gehts ja - zumindest laut Threadüberschrift, um Aktfotos.
    Die können zwar auch manchmal an der pornografischen Grenze sein, haben aber immer noch einen ästhetisch künstlerischen Anspruch.
     
    #11
    Novalis, 16 Dezember 2007
  12. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    naja ok, für 80 öcken kann man mich oben ohne ablichten :smile:
     
    #12
    Prof_Tom, 16 Dezember 2007
  13. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    Wie wird das Bild anschließend verwendet?
     
    #13
    cynthia_ann, 16 Dezember 2007
  14. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Pornographische Bilder wie mit gepreizten Schamlippen fallen definitiv raus. Oben ohne, Rückenansicht und teilverdeckteGanzkörperansicht würde ich vielleicht auch umsonst machen, wenn ich selber Abzüge bekomme, ich hab ja selber auch Interesse an schönen Fotos von mir und hab keinen Fotografen in meinem Umfeld. Der Fotograf müsste mir allerdings auf alle Fälle sehr sympathisch sein, sonst wär ich zu gehemmt und es käme darauf an, was mit den Bildern alles geschieht.
     
    #14
    Ginny, 16 Dezember 2007
  15. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    wenn ich solo wäre, würde ich folgendes machen...
    oben ohne
    ganz nackt
    ganz nackt, auch Mummu sichtbar
    oder mehr
     
    #15
    kagome, 16 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Aktfotos Geld verdienen
Jörg Muster
Liebe & Sex Umfragen Forum
11 September 2016
333 Antworten
astw
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 November 2010
15 Antworten
Emilie
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 August 2010
25 Antworten