Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit bestem Freund (Ex) Europareise machen - schlimm???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Drachengirlie, 22 Januar 2008.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    jaaaa, ich mal wieder ^^... Sorry...
    Aber ich kann ja wohl schlecht meinen besten Freund um Rat fragen und mit meinen Mitschülerin möchte ich jetzt auch nicht so offen darüber reden, weil die eh alle was falsches denken und auch nicht unbedingt wissen müssen, was ich für meinen besten Freund empfinde ^^...

    Es ist ja halt nun mal so, dass er mein Ex ist. Und wir auch DAS Traumpaar an unserer Schule waren ^^...

    Und wir planen seit einiger Zeit eine Europatour zu machen. Entweder dieses Jahr oder nächstes Jahr. Aber definitiv in den nächsten drei Jahren. So - wenn ich jetzt aber erzähle, dass ich diesen Sommer eventuell die Europatour mache - mit meinem besten Freund :eek: - dann denken alle sofort: "Alles klar! Zwischen denen läuft was, oder wird was laufen!" ...

    Dabei ist das nicht der Fall. Klar, ich empfinde noch was für ihn, aber ich komme mit einer Freundschaft auch super zurecht. Und ich denke auch nicht, dass er mich liebt etc., sondern dass er einfach mit mir, seiner besten Freundin, die Europatour durchziehen möchte.

    Ist das soooo tragisch bzw. komisch, wenn man mit dem besten Freund, der auch noch der Ex ist, ne dreiwöchige Europatour machen möchte? Das man sich öfters mit ihm trifft? Auch mal bei ihm übernachtet, oder er bei mir? Wir sehn uns ja nicht so oft, da er ja weiter weg wohnt... :ratlos: Kann nicht einfach eine normale Freundschaft existieren?

    LG,
    Drache
     
    #1
    Drachengirlie, 22 Januar 2008
  2. glashaus
    Gast
    0
    Wenn man sich noch versteht ist das doch nicht schlimm. :ratlos_alt:
     
    #2
    glashaus, 22 Januar 2008
  3. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Golden_Dawn, 22 Januar 2008
  4. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Ja, das denk ich auch immer... aber wieso müssen dann alle eine Beziehung andichten?? Ist das sooo unnormal, mit seinem Ex so gut befreundet zu sein??? Schließlich hat man doch was an dem anderen gemocht, dass kann ja nicht auf einem Schlag weg sein. Freundschaft müsste demnach doch immer gehen. Klar, wenn man nie miteinander geredet hat, sondern nur still nebeneinander stand oder nur Sex hatte, dann kann auch keine Freundschaft funktionieren. Aber das ist bei uns nicht der FAll. Wir haben sehr viel miteinander unternommen und immer über alles geredet. Deswegen wundert es mich auch nicht so sehr, dass wir jetzt so gut befreundet sind... :smile: :ratlos:

    Haben wohl zur gleichen Zeit geschrieben ^^...
    Ja, das Problem ist, oder was mich verwirrt ist, dass ein Freund von mir jetzt meinte, dass er ja auch ne Ex hätte, mit der er schreiben würde und sich auch mal treffen würde. Aber zusammen in Urlaub fahren? Neee, das ginge gar nicht. Ich solle doch mal bedenken was die anderen denken würden. Und das ich mich auch ein wenig danach richten solle. Da meinte ich dann nur, dass mir die Meinung der anderen egal seie, sonst könnte ich ja nie mehr machen was ich wolle. Und er so: Ja, das ist nicht immer gut, dann kuppelst du dich von der Gesellschaft ab... :eek:

    ich war am Wochenende auf einer Party. Jetzt denkt er, ich war bei ihm und hab mit ihm geschlafen... Der glaubt jetzt selber auch noch, dass was zwischen uns läuft. Nicht mal meine engsten Freunde glauben mir mehr, dass wir nur noch Freunde sind. Meine Mädels nicht, er nicht... Meine Kumpels nicht... *hiiiiiilffeeeee*
     
    #4
    Drachengirlie, 22 Januar 2008
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Was die anderen denken, halte ich hier für nicht weiter relevant. Sollen sie Euch sonstwas andichten. Ihr kommt damit klar - gut isses. Bei so einer Sache käme ich nicht auf ein empörtes "Was sollen denn die Leute denken!" :zwinker:. Du willst ja nicht ne Weltumrundung zu Fuß und nackt mit Deinem Ex machen, oder?

    Du sollst ja nicht unbedingt der Gesellschaft den Stinkefinger zeigen oder "Dich abkoppeln". Das machste ja auch nicht, nur weil Du mit Deinem Ex verreist und andere das vielleicht komisch finden... Freundschaft ist wohl kaum was "Ungesellschaftliches" - und nur weil viele Zoff mit Expartnern normal finden, muss man das ja nicht auch so halten.

    Ich bin selbst mit meinem Exfreund auch gut befreundet, er hat mich auch mal gefragt, ob ich ihn zur Hochzeit seines besten Freundes begleite. Das mag auf andere auch "komisch" wirken - aber wir wissen, was wir uns bedeuten. Mein Freund hätte mit meinem "Begleitservice" für meinen Ex übrigens kein Problem gehabt ;-).

    Ich würd ggf. Leuten sagen, dass sie denken sollen, was sie wollen.
     
    #5
    User 20976, 22 Januar 2008
  6. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Ja, ich denke so wie du! Ich finde auch nicht, dass ich mich von der Gesellschaft abkopple, nur weil ich mit meinem besten Freund einen Urlaub machen will. Und den Stinkefinger hab ich ja auch nicht gezeigt, ich mache nur das, was ich für richtig halte..

    Aber ist es bei euch auch so, dass euch langsam nicht mal mehr die engsten Freunden glauben? Und sie immer so frech grinsend Sprüche rüberwerfen, von wegen wir würden ja... *mir fällt grad nichts ein ^^* machen... etc...
     
    #6
    Drachengirlie, 22 Januar 2008
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nö. Vielleicht auch, weil wir nicht mehr in so ein Schulcliquen-System eingebunden sind.

    Dass ich meinen heutigen Freund liebe und mein Ex mein Ex ist, wissen eigentlich alle, die ich kenne. Es wundert meine Mitbewohner oder meine Schwester nicht, wenn ich von einem Treffen mit meinem Ex erzähle. Meine Eltern telefonieren hin und wieder mit ihm, er hilft ihnen bei Problemen mit dem Computer.

    Witze oder Flachserei gab es nicht einmal in der Zeit, als ich noch mit meinem Ex in einer Wohnung lebte (die wir dann gemeinsam renoviert haben...). Weil einfach allen klar war, dass wir uns noch mögen, aber die Paar-Zeit vorbei ist - und dass wir das traurig genug finden.

    Lass die Leute witzeln. Ich würde wohl mal fragen, ob ihnen ihre Witze nicht langsam langweilig werden.

    Rechtfertige Dich nicht, damit lieferst Du nur mehr "Futter". Du weißt, was Sache ist - das genügt. Lass sie reden. Drüberstehen ist das Zauberwort.

    Falls hingegen da "was Wahres dran" sein sollte und Du Dir insgeheim wünschst, dass es mit Deinem Ex und Dir nochmals was wird - dann überleg Dir gut, ob das mit der Reise für Dich richtig und gut ist.
     
    #7
    User 20976, 22 Januar 2008
  8. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #8
    Golden_Dawn, 22 Januar 2008
  9. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Das hab ich jetzt nicht so ganz verstanden. Du bist jetzt also verheiratet, aber ihr liebt euch nicht, sondern seid Freunde? Oder ihr ward Freunde und seid dann zusammengekommen? Oder wie?
     
    #9
    Drachengirlie, 22 Januar 2008
  10. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    Ist es nicht vollkommen egal was die glauben? Wieso machst du dir daraus so einen Streß?
    Wenn sie glauben dass ihr zusammen seid dann lass sie doch. Versteh das Problem grad nicht.
     
    #10
    Aurinia, 22 Januar 2008
  11. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #11
    Golden_Dawn, 23 Januar 2008
  12. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Achsoooo - alles klar ^^... Sorry, ich hab jetzt grade gemerkt, dass ich das "m" dazu fantasiert habe ^^...

    @Aurinia - ich mache mir ja keinen wirklichen Stress dazu. Ich find das im Gegenteil manchmal sogar ganz lustig zu hören, was die sich da alles denken! ^^... Neuerdings wurde ich gefragt, wo ich meinen Verlobungsring habe. Ich so: Welchen Verlobungsring? - Ja, von deinem Freund! - Hää, welcher Freund? - Jaaaa - der XY... - ^^... Wir sind nicht zusammen - nur Freunde ^^...

    Tjoaa... Es ist halt so, dass ich fast jeden Tag irgendwie mit ihm konfrontiert werde. Ich werde entweder was gefragt. Oder ein Gerücht begegnet mir, oder ich muss was richtig stellen. Das ist fast jeden Tag so ^^... Und uns will keiner glauben, dass wir das alles rein platonisch sehen. Besonders dann nicht, wenn die uns zusammen gesehen haben. Dann ist alles, was ich ihnen gesagt habe und was sie mir geglaubt haben, futsch. Die sind dann überzeugt, dass noch was aus uns wird ^^... Und da kann ich sagen was ich will - die lassen sich davon nicht abbringen.

    Übrigens rede ich ja nicht von irgendwelchen anderen. Also jetzt im letzten Abschnitt schon, da sind auch meine engsten Freunde inbegriffen. Aber was mir dann doch nicht mehr sooo egal ist, ist dann halt die Tatsache, dass selbst meine engsten Freunde auf Thema XY nur noch so schelmisch vorausschauend wissend grinsen und gucken und mir nichts mehr glauben ^^...
     
    #12
    Drachengirlie, 23 Januar 2008
  13. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    wir? :tongue:

     
    #13
    Aurinia, 23 Januar 2008
  14. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Jaaaaaaa ^^

    ertappt ^^....

    okay... aber im moment ist mir eine freundschaft wirklich viel lieber, weil ich wegen der prüfungen und der abiball/party/streich organisationen sehr beansprucht und gestresst bin...

    Ich hoffe zwar manchmal insgeheim, dass er irgendwann wieder zurück kommt - aber ich denke mal, dass das ein immer unerfülltes Hoffen sein wird ^^....
     
    #14
    Drachengirlie, 23 Januar 2008
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich verweise nochmals auf meinen letzten Absatz im zweiten Beitrag...:
    Vielleicht merkt man Dir an, dass Du noch "mehr" für ihn empfindest. Vielleicht wünschen Deine Freunde Dir auch, dass es eben nicht "nur Freundschaft" ist, sondern noch was wird.

    Rechtfertige nichts. Kontere eher mit "wir schreiben Euch dann ne Karte aus den Flitterwochen". Lass sie reden.

    Aber das fällt Dir vielleicht schwer, weil es für Dich eben nicht so "platonisch" und rein freundschaftlich ist, wie Du es Deine Freunde (und zum Teil Dich selbst) glauben machen willst...?
     
    #15
    User 20976, 23 Januar 2008
  16. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Nein, eigentlich ist es für mich schon rein platonisch... Auch wenn ich ihn noch liebe... Aber mit dieser Situation komme ich prima klar. Klar, wenn er ne Neue hat, dann knallen bei mir wohl erst mal die Sicherungen raus - und werde wohl erst mal Abstand von ihm nehmen. Aber er würde dasselbe fühlen, hat er mir noch am Sonntag gesagt. Er meinte, dass n guter Freund was von mir will, aber prompt sagte er, wir würden net zusammen passen und das er glaubt ich würde schnell wieder Schluss machen. Und nach ein wenig bohren, von wegen er kann doch froh sein, dass es ausgerechnet ein guter Freund von ihm wäre, meinte er, es würde ihm weh tun und er hätte Angst um die jetzige Art von Freundschaft. Da war ich natürlich erst mal ein wenig sprachlos ^^...

    Aber mit der jetzigen Situation komme ich wirklich prima zurecht. Wir verbringen manchmal 5 Tage am Stück hintereinander, schlafen in demselben Bett und es passiert kein bisschen und ich bin trotzdem nicht traurig. Von daher... kein Thema, oder doch?
     
    #16
    Drachengirlie, 23 Januar 2008
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Wenns für Euch okay ist, isses doch gut.
    Könnte halt sein, dass im Sommer einer von Euch oder gar beide neu liiert sind - was wär dann? Je nach Eifersuchtsanfälligkeit der Neuen könnte dann die Tour vielleicht gefährdet sein, es sei denn, Ihr macht dem/der/den Neuen klar, dass Eure Tour lange geplant ist und stattfinden wird und blablabla.
     
    #17
    User 20976, 23 Januar 2008
  18. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Ja, diese Situation hab ich bereits in Erwägung gezogen und es ihm gesagt. Ich meinte dann, dass wir, wenn wir beide liiert sein sollten, ja unsere Partner mitnehmen könnten. Oder wenn er liiert ist, er halt seine mitnehmen kann. Oder er mit mir alleine fahren will? Und er meinte dann, dass er definitiv mit mir alleine fahren will, egal was seine Freundin sagt. Egal wie eifersüchtig die ist ^^... Er meinte sogar, dass er sich von ihr trennen würde, wenn sie einen Riesentheater machen würde, er sie aber andererseits verstehen könne... Nuja...
     
    #18
    Drachengirlie, 23 Januar 2008
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Soll ich mal was sagen? Scheiss einfach auf das, was andere munkeln. Mach doch einfach das, was Du für richtig hältst. Wenn Du Dich mit ihm gut verstehst, seh ich absolut keinen Grund, nur wegen anderer Leute dummes Gerede, sich das Leben zu vermiesen. Wenn sie glauben, blöde Sprüche zu kloppen - ihr Problem. Was sind das eigentlich für Leute? Doch wohl nicht Deine Freunde? Echte Freunde reden nämlich nicht dumm daher.
    Und selbst wenn ihr wieder zusammenkommen solltet - ja und? Man kann ja auch auf sein Herz hören.
    Verstehst Du was ich meine?
     
    #19
    User 48403, 23 Januar 2008
  20. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Also DAS hielte ich mal für SEHR ungünstig... Urlaub mit der Neuen und der Ex, das muß doch ein Alptraum sein!

    Das ist schon eine wirklich komische Geschichte, die da zwischen euch läuft. "Nur Freunde" seid ihr wirklich nicht, da scheint schon noch irgendwas zu sein zwischen euch. Ist ja auch okay, wenn es euch damit gutgeht - aber ich wäre da trotzdem vorsichtig mit einem gemeinsamen Urlaub, denn das kann übelst ins Auge gehen.

    Erstens mal, weil sich viel verändern kann, bis es tatsächlich soweit ist (wenn ihr den Urlaub ein halbes Jahr früher schon plant/bucht). Wenn er sich tatsächlich bis dahin Hals über Kopf verlieben sollte, dann wird er bestimmt nicht seine Freundin verlassen, um mit dir in Urlaub zu fahren - auch wenn er das jetzt so sagt. Und selbst wenn sie nichts dagegen haben sollte, weil das nunmal schon länger geplant ist, wird es für dich wohl sehr enttäuschend werden, wenn du dir insgeheim ausgemalt hast, daß ihr auf dieser Reise euch wieder näherkommt, nur ihr beide quer durch Europa, während er jeden Annäherungsversuch abblockt und von seiner Neuen schwärmt...

    Und zweitens, selbst wenn keiner von euch bis dahin neu vergeben ist, können sich eure Gefühle füreinander trotzdem ändern. Vielleicht kommt einer von euch endgültig drüber weg und der andere hängt noch daran. Dann ist es für einen wirklich NUR Freundschaft ohne irgendwas weiter, und für den anderen immer noch Freundschaft mit der Hoffnung auf mehr. Ich stelle mir unter diesen Bedingungen einen Urlaub nicht gerade prickelnd vor...

    Wie gesagt, wenn ihr das machen wollt, macht es. Aber seid euch über die Risiken bewußt und die Chance, daß euer Trip der totale Reinfall wird, wenn gefühlsmäßig nicht mehr alles so ist wie jetzt...
     
    #20
    Sternschnuppe_x, 23 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bestem Freund Europareise
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten