Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Clerasil schlimmer, ohne besser.

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von DanielEOS, 26 August 2006.

  1. DanielEOS
    Gast
    0
    Hallo Forenuser,

    mir ist aufgefallen, seitdem ich Clerasil benutze, bekomme ich auf einmal mehrere neue Pickel. Wie kann man sich das erklären? Eigentlich soll das Produkt ja gegen Pickel helfen und keine neuen verursachen.

    Ohne Clerasil ist mir das noch nicht so sehr aufgefallen. Hat jemand das gleiche Problem?

    Gruß
    Daniel
     
    #1
    DanielEOS, 26 August 2006
  2. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte das vor Jahren auch. Clearasil war für meine Haut viel zu scharf und stark und allgemein hab ich von vielen Seiten ähnliches gehört oder gelesen. Benutze nun seit Jahren sehr milde Mittel und habe gar keine Probleme mehr.
     
    #2
    Dawn13, 26 August 2006
  3. candee
    candee (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    also nach meines wissens nach ham 5 von 5 leuten die clerasil benutzen kein erfolg damit - ganz im gegenteil.. clerasil bringt net wirklich was.. is eher klischeemäßig bedingt

    probierts ma mit teebaumöl - das hat bei mir geholfen aber da muss jeder selber suchen bis er das richitge gefunden hat
     
    #3
    candee, 26 August 2006
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ui, das war bei mir noch viel schlimmer :tongue: Ach wie schön war das, als ich mich für den Jahrestag mit meinem ersten Freund zurecht machen wollte, ne Teebaumölmaske auf mein Gesicht schmierte, und ich drei Stunden nachher ein knallrotes Gesicht hatte - und ich meine knallrot :tongue: :grin:

    Seit da weiss ich auch, dass ich auf fast alle pflanzlichen Inhaltsstoffe in Kosmetika allergisch bin ;-)

    Aber du hast schon recht, man muss selber rausfinden, was gut für die eigene Haut ist...!
     
    #4
    Dawn13, 26 August 2006
  5. candee
    candee (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    oha xD
    jaja die rote haut kenn ich..

    mhmm ich hatte ne zeitlang nur schuppige haut, das war netmehr schön..

    also für alle die keine ahnung von teebaumöl ham..
    erst reinigt man sein gesicht mit gesichtswasser, danach kommt wasser aufn wattepat und darauf 2-3 tropfen teebaumöl.. dann auf die unreine stellen verteilen.. haja und denne tuts des desinfizieren und austrocknen..

    richt übelst schrecklich und ja.. :what: ich hab imma schön make up drüba, dann hats schon gepasst :zwinker:
     
    #5
    candee, 26 August 2006
  6. Smilla
    Smilla (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    103
    1
    nicht angegeben
    Also ich hab zwar auch schon sehr viel negatives über Clearasil gehört, aber bei mir hats immer super funktioniert :zwinker: :smile:
     
    #6
    Smilla, 26 August 2006
  7. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    meine freundin hatte das auch...wollte das neue unbedingt ausprobieren, obwohl sie eigentlich so gut wie keine pickel hat..:grin: :kopfschue ..als es dann leer war, wars auf einmal auch wieder besser...wenn man nicht soviele pickel hat, ists immer noch am besten sich mit klarem wasser zu waschen...
     
    #7
    Annii, 26 August 2006
  8. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Das ist wie mit fast allen Gesichtsreinigungsprodukten. Wenn man zuviel nimmt, ists schlecht. Wenns brennt, ists noch schlechter. Und wenn man die Behandlung beendet, wirds besser.
     
    #8
    User 631, 26 August 2006
  9. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Clerasil hat bei mir damals super gegen Pickel geholfen, nur wenn ich sowohl Waschgel als auch Gesichtswasser davon verwendete, wurde die Haut mit der Zeit etwas zu trocken. Inzwischen nehm ich billigere Produkte von Marken wie Balea und komme prima damit klar. Geholfen haben auch Syndets wie Sebamed.
     
    #9
    Ginny, 27 August 2006
  10. FreeMind
    Gast
    0
    Meine Empfehlung:

    NormaDerm von Vichy in guten Apotheken zu kriegen.

    Zwar sauteuer (ca. 10eu für 50ml), aber bei wohldosierter Anwendungs sehr wirksam. Was besseres gibs nicht ;-)

    AleX
     
    #10
    FreeMind, 27 August 2006
  11. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Würde ich auch sagen. Habe nur Gutes bisher davon gehört.
    Abgesehen davon bist du 20,wenn ich das richtig lese und soweit ich weiß, ist Clearasil ja eigentlich für die übelste Pubertätshochphase gedacht :smile2:
     
    #11
    SexySellerie, 27 August 2006
  12. tedeloina
    Gast
    0
    hab auch ma clerasil verwendet, das zeug hat total gebrannt, und die haut total ausgetrocknet :ratlos:

    aba hätte da was anderes zum ausprobiueren: von dm soft&care gibts son waschgel mit fruchtsäure in soner hellgrünen Verpackung. Das find ich ganz gut :cool1:
     
    #12
    tedeloina, 27 August 2006
  13. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    teebaumöl macht die haut kaputt, weil es viel zu intensiv und aggressiv is. die haut besitzt nicht so einen dicken schutzmantel.
     
    #13
    starshine85, 27 August 2006
  14. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich fand clerasil auch schrecklich, es wurde alles viel schlimmer´; hatte das mal vor paar jahren benutzt.
    hab vor nem monat als ich eh beim hautarzt war mir ne creme verschreiben lassen; die hatte der apotheker erst noch zusammenmischen müssen, kostet 9, xx euro und die is echt gut. hatte immer noch kleine pickelchen, die sind jetzt nach einem monat weg und leichte rötungen, die man kaum sieht, werden auhc denk cih noch weggehen. hab sonst auch schon echt einiges an mitteclehn aus der drogerie ausprobiert, aber mit der creme bin ich echt zufrieden (is zwar ncih viel drin in dem tübchen, nur 30 ml, aber das isses mir wert und ich muss die nur abends nehmen, deshalb hält das auhc lange).
     
    #14
    Äffchen, 27 August 2006
  15. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ich fand Clearasil auch immer kacke. War viel zu aggressiv und besser gemacht hat's nichts.
     
    #15
    Immortality, 27 August 2006
  16. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das gleiche Problem hatte ich damals auch... ich habs dann auch ziemlich schell wieder gelassen weils einfach gar nichts gebracht hat.
     
    #16
    User 48246, 27 August 2006
  17. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Clerasil ist Gift für die Haut.

    Fettige Haut neigt eher zu Pickeln als trockene oder normale Haut.
    Clerasil trocknet die Haut aus. Wenn man jetzt auf fettiger Haut Clerasil anwendet, beginnen die Talgdrüsen zu arbeiten und produzieren mehr Talg.. dementsprechend entstehen auch mehr Pickel. Und da fettige Haut mehr oder fleissigere Talgdrüsen hat, kann es in den wenigsten Fällen auf Dauer helfen.

    Beim Teebaumöl ist es ähnlich... hier kommt noch dazu, dass viele Leute allergisch sind auf Teebaumöl. (Wusstet ihr, dass Katzen sterben können, wenn nur schon ganz wenig Teebaumöl in ihren Kreislauf gelangt?)

    Ich würde auch eine spezielle Reinigung empfehlen.. z.B. Garnier Hautklar.. das finde ich ganz gut... dazu noch die Creme .. die gibt ein tolles Hautgefühl, da sie nicht austrocknet.. was wirklich sehr wichtig ist.
     
    #17
    Fabelle, 28 August 2006
  18. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Ja was benutzt du denn von Clearasil? Wenn man sowas effektiv behandeln will, dann sind Kombiprodukte die aufeinander abgestimmt sind, das Idealste.
    Also nicht nur, die Waschlotion benutzen, sondern anschließen mit Clearasil Gesichtscreme weiter machen.
     
    #18
    Witwe, 28 August 2006
  19. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.374
    Verheiratet
    Meine Haut verträgt gar nix von diesen scharfen Sachen mit Säuren drin und so... Ich hab lange nach dem richtigen Produkt für die Gesichtswäsche gesucht, hab nicht viele Pickel aber allgemein eher unreine Haut und große Poren und so... In den USA hab ich von Neutrogena eine Waschlotion benutzt, die war hypo-allergen, ohne Parfum oder sonstwas. Die war echt super! Gibts leider in Deutschland noch nicht. Hier benutze ich seit fast 2 Jahre nun schon von Nivea young... diese hellblaue Reihe. Waschgel (oder auch momentan Waschpeeling, ganz sanftes) und die (absolut geniale) Gelcreme. Seit ich auch Feuchtigkeitscreme benutze, hab ich viiiel weniger Pickel. Wichtig ist aber, die Creme muss non-komodogen sein. Und wenn mein Freund ordentlich cremt, sieht seine Haut auch immer gleich besser aus, ich hab ihm die Creme auch besorgt. Die meisten denken ja immer, bei fettiger Haut sollte man nicht cremen, aber wenns ne leichte und nicht fettige Creme ist, stimmt genau das Gegenteil.
     
    #19
    User 39498, 28 August 2006
  20. Sunny222
    Sunny222 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    clerasil ist der größe mist den es gibt. macht alles nur noch schlimmer statt besser...

    ich benutze die pflegeserie von AOK für unreine haut ab 20 und bin sehr zufrieden damit. wasche deine haut regelmäßig mit einem milden waschgel, vielleicht 1 mal die woche ein peeling und morgens und abends nach dem waschen mit einem feuchtigkeitsfluid pflegen, das speziel für unreine haut gedacht ist.

    so habe ich meine unreine haut in den griff bekommen.
     
    #20
    Sunny222, 28 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Clerasil schlimmer ohne
schatzimaus
Lifestyle & Sport Forum
25 Februar 2013
11 Antworten
Breath
Lifestyle & Sport Forum
5 Juni 2012
33 Antworten
Test