Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit dem Exfreund...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hagakure, 30 Januar 2007.

  1. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    113
    65
    Single
    hallo,

    Ich machs kurz, ich denke das ist in eurem Interesse.
    Ich hatte mit meiner Freundin die letzte Woche eine schwere Phase, wir waren mehr oder weniger getrennt, es war ein hin und her.
    Grund dafür war dass sie Gerüchte über mich gehört hat, "Ich würde sie nicht lieben und nur ausnutzen wollen etc" (so in der Richtung jedenfalls).
    Diese sind natürlich in keinster Weise war und das habe ich ihr auch erklärt.
    Seit Montag sind wir jetzt wieder "richtig zusammen" (Gerüchte verflüchtigt), sie kahm angekrochen ... und wir hatten auch gleich Montag wieder ziemlichen Sex.
    Heute, also am Dienstag, erzählt sie mir dann, dass sie mit ihrem Ex-freund am Samstag Seh hatte.
    Er hätte am Nachmmittag einfach mal so bei ihr geklingelt (Das ist so ein kleiner Stalker, der liebt sie noch), und dann wäre es halt passiert.
    Die ganze Palette nebenbei bemerkt.
    Danach hätten sie aber erkannt, dass er ihr nichts bedeutet und sie nur mich liebt.
    Erzählen tut sie die ganze Story aber erst nachdem wir schon beide Sex hatten, am Dienstag halt und nicht davor oder so......

    Nebenbei bemerkt durfte ich mir ständig solche an den Haaren herbeigezogenen Vorwürfe anhören ich würde andere Frauen toll finden, oder an meiner Ex hängen, ich habe aber noch NIE irgendwas gemacht.
    Sie geht mit ihrem Ex-freund fremd (sie sieht das auch definitiv als fremdgehen an), und es war ingesamt nicht das erste mal.
    SIe ist damals nämlich auch ihrem Ex-freund schonmal fremd gegangen.

    Was soll ich jetzt mit dieser Person machen, wie würdet ihr handeln?
    Hat diese "Beziehung" überhaupt noch irgendeine CHance, sehe ich das was nicht richtig, zu subjektiv? .....

    /edit

    MFG
     
    #1
    Hagakure, 30 Januar 2007
  2. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    was willst du hören? wenn du sie schon "schlampe" nennst... dann ist alles verloren. in einer liebesbeziehung würde mir nie einfallen meine freundin so zu nennen, höchstens beim dirty talk, aber au nur nach absprache...
     
    #2
    Mr. Keks Krümel, 30 Januar 2007
  3. D!883Z
    D!883Z (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Falls du glaubst irgendwann drüber hinwegkommen zu können (in absehbarer Zeit) rede mit ihr drüber versuch es.
    Glaubst du dies aber nicht, hat es sowieso keinen Sinn mehr.
    Du glaubst sie in einer "Schuldsituation" zu haben was für sie vllt nur ein kleiner Fehler war/ist.

    Als eigene Einschätzung würde ich behaupten das du sie lieber vergessen solltest.
    Hin und her ?!?
    Und sie sagt es dir erst nachdem bei euch wieder alles paletti scheint.. ?
    Toller Mensch mit Rückrat
     
    #3
    D!883Z, 30 Januar 2007
  4. kAuz
    kAuz (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    ich würd niemals mit ner frau zusammen kommen, die jemals nen typen betrogen hat.

    Ich würds nie tun und erwarte das selbe auch von der anderen seite. AUch wenn sie sagen würde "bei dir ist alles anders"....

    Für mich wärs das gewesen :smile:
     
    #4
    kAuz, 30 Januar 2007
  5. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    584
    113
    65
    Single
    @kauz:

    Ihr Exfreund hat mir unter anonymer Nummer eine SMS geschrieben in der er sich darüber lustig macht dass er sie gefickt hat und was ich doch für ein Trottel wäre.
    Also ich finde ich habe das Recht dieses WOrt zu benutzen, zumindest zensiert.
     
    #5
    Hagakure, 30 Januar 2007
  6. Pearl24
    Verbringt hier viel Zeit
    543
    103
    8
    nicht angegeben
    ist natürlich schon hart was sie sich da geleistet hat, vor allem wenn sie dir die ganze Zeit irgendwelche Sachen mit anderen Frauen andichtet und so eifersüchtig ist. und dann macht sie sowas!!
    Aber vielleicht hat sie ja dadurch erkannt was du ihr bedeutest. Du mußt selbst wissen ob du ihr noch eine Chance geben willst, wenn du sie liebst dann riskier es, und sollte sie sich nochmal etwas derartiges leisten dann hast du echt was besseres verdient!
     
    #6
    Pearl24, 30 Januar 2007
  7. octron
    octron (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    ach

    schau dir das doch mal an - sie betrügt dich! Wenn dir das noch nicht reicht zum schlussmachen, macht sie dir doch bestimmt schon monatelang vorwürfe (ich hatte auch mal soeine :mad: ), dass du dies und das machst und ist extrem eifersüchtig, richtig?

    DANN steckt bestimmt noch mehr dahinter - also ich an deiner Stelle wäre ganz schnell weg..
     
    #7
    octron, 31 Januar 2007
  8. icedealer
    icedealer (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Was sie getan hat, sei mal dahin gestellt.
    Aber meiner bescheidenen Meinung nach, hast du kein Recht sie so zu nennen.
    Liebe und Partnerschaft bedeutet unter anderem auch gegenseitigen Respekt.
    Den du ihr so sicherlich nicht entgegenbringst.
    Du wertest sie in deinen Gedanken ja schon ab, also zieh deine Konsequenzen.

    Kann natürlich auch sein, dass du hier nur besonders cool tun und deinen Schmerz und deine Enttäuschung überspielen wolltest, indem du sie so nennst.
    Dann solltest du deine Beziehung überdenken und abwägen, ob du mit einer (deiner Aussage nach) Schlampe zusammensein möchtest.

    In jedem Fall wirst du aber mit ihr reden müssen...
     
    #8
    icedealer, 31 Januar 2007
  9. hochentzündlich
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Also wenn ich du wäre und sie wirklich noch lieben würde, dann würde ich ihr verzeihen, denn es war wohl eine Ausnahmesituation. Sie war sicherlich sehr traurig, weil sie dachte, du würdest sie nicht lieben (die Gerüchte) und sehnte sich in dem Moment nach Aufmerksamkeit und Zuneigung. Dummerweise kam dann auch diese Möglichkeit und sie machte den Fehler und schlief mit dem Ex. Das ist natürlich keine Entschuldigung, für mich aber eine logische Erklärung. Die wenigsten Frauen gehen fremd, weil sie Bock auf Sex mit nem anderen haben, die meisten tun es, weil sie sich emotional vernachlässigt fühlen und von dem anderen Mann das bekommen, was sie bei ihrem eigenen vermissen: Liebe, Begehren, Zuneigung. Natürlich ist das nicht die Lösung, aber sowas lernt man in der Regel nach schmerzlicher Erfahrung. Ich würde also, wenn mir was an der Beziehung liegt, versuchen ihr zu verzeihen, aber ganz klar signalisieren, dass das das erste und das letzt Mal war, dass ich sowas verzeihe und ab sofort verlange, dass sie sofort anspricht, wenn sie sich emotional nicht mehr wohl fühlt anstatt, wie viele Frauen es machen, es so lange mit sich rum zu schleppen, bis sowas passiert....
    Aber du solltest auf dein Herz hören, ob sie es dir wert ist oder nicht.


    P.S: @kAuz: Du glaubst doch nicht im Ernst, dass dir jede Frau erzählen würde, dass sie schonmal jemanden betrogen hat!!!??? So blöd sind wir nun auch nicht. Ich erzähle das auch keinem Mann, den ich kennen lerne und an dem ich mehr Interesse habe. Manche Sachen muss man einfach nicht austratschen. Vor allem dann nicht, wenn man damit abgeschlossen hat.

    *Applaus* Besser kann man es nicht sagen. Das unterschreibe ich 100%
     
    #9
    hochentzündlich, 31 Januar 2007
  10. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Also erstmal...

    Du betitelst sie als Schlampe. Das ist natürlich nicht sonderlich nett von dir, gerade weils deine Freundin ist. Aber ich kanns irgendwo nachvollziehen. Ich war schon sonst wie sauer auf meinen Freund und hab ihn in meiner Wut auch schon Arschloch usw. genannt. Du würdest sie ja sonst nicht Schlampe nennen. Sie hat dich betrogen, du bist sauer, enttäuscht usw. und da kann man solche Gedanken haben. Das würde ich an dieser Stelle also nicht allzu überbewerten.

    Zum 2.

    Hier kann dir niemand sagen, wie du entscheiden sollst. Schluss machen oder nicht? Keine Ahnung. Du bist mir ihr zusammen und du musst für dich wissen, ob du damit klar kommst, dass deine Freundin dich betrogen hat. Wenns zu schlimm für dich ist, dann beende die Beziehung. Oder du wartest wie sich das entwickelt. Vielleicht kannst du ja, wenn n bisschen Zeit rum ist, drüber "hinwegsehen" sag ich mal.
     
    #10
    Jolle, 31 Januar 2007
  11. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    584
    113
    65
    Single
    Ich habe aufgrund eurer Kritik das mal rausgenommen.

    Ich finde einfach dass sie es nicht verdient hat dass ich ihr verzeihe wenn alles was von ihr kommt ein paar Tränen und ein "Tut mir leid" ist.
    Mir ist der Grund so egal, ich sehe nur das Ergebnis.
    Ich meine sie ist insgesamt Wiederholungstäter, das sollte man bedenken...
    Und Kontakt zu ihrem Exfreund hat sie anscheinend auch noch, aber mir verbietet sie so hammerhart jeden Kontakt mit meiner Exfreundin (ich habe sie 1jahr nicht gesehen/gesprochen).
    Und ihr zuliebe habe ich dann halt auch keinen Kontakt, aber sie fickt einfach mal so mit ihrem Exfreund.

    Also hallo ich versteh' ja ne Menge, aber ich finde dafür gibt es keine Ausrede mehr oder seh ich da was falsch`?
     
    #11
    Hagakure, 1 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Exfreund
_Raices
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
13 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten
Test