Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit dem Sex in der Beziehung überfordert!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Biller, 16 Oktober 2007.

  1. Biller
    Biller (31)
    Benutzer gesperrt
    139
    0
    0
    Single
    Hi@all! Ich will es mal kurz ausdrücken: Meine Freundin will zu oft Sex und ich bin damit überfordert.:schuechte Klingt komisch, ich weiß, ist aber tatsächlich so...
    Ich habe meine Freundin Zara im Januar im Internet kennengelernt und schnell stellte sich heraus, dass sie so ziemlich das Gegenteil von mir ist.
    Zara ist 25 Jahre, sieht unglaublich gut aus und ist supersportlich, sie ist in mehreren Sportvereinen aktiv, in einem sogar beruflich.
    Es war jedenfalls schon eine ziemliche Überraschung für mich, dass sie mich beim zweiten Treffen am 4. August gefragt hatte, ob ich mit ihr eine Beziehung wolle. Allerdings mit der Bedingung, dass ich zu ihr ziehe. Natürlich habe ich ja gesagt!
    Ich bin also zu ihr gezogen, aber gleich am ersten Abend hat sie mir klar gemacht, dass ich meinen Charakter ändern muß, wenn die Beziehung dauerhaft sein soll. Ist nur leider nicht so einfach, seine Schüchternheit zu überwinden und die verklemmte Erziehung der Eltern hinter sich zu lassen. :kopfschue
    Naja, es kam mir anfangs entgegen, dass Zara beim Liebesspiel die Kontrolle übernahm. Wir hatten also gleich am ersten Abend Sex. Dass ich zu früh kam usw. hatte sie nicht gestört.
    Jedenfalls hatten wir seitdem jeden Tag Sex.
    Klar, jetzt meinen bestimmt viele Männer, dass ich der glücklichste bin und froh sein soll, aber man muß sich das mal vorstellen: Wenn ich von der Arbeit komme, will sie sofort Sex, dann sitzen wir nach dem Abendessen auf dem Sofa, da will sie wieder Sex, einschlafen kann ich meistens erst gegen 3 Uhr in der früh, weil sie Sex will und wenn ich aufwache, will sie gleich wieder. :ratlos:
    Mir wird das echt irgendwie zu viel, ich bin auf der Arbeit ganz kaputt und bin schon manchmal zwischendurch im Park eingeschlafen-ich bin Gärtner.
    Ich habe natürlich schon mit ihr darüber geredet und sie meint dann auch immer, dass sie mich versteht und sich etwas zurückhält, aber eine Stunde später hat sie es dann wieder vergessen.
    Es ist ja auch nicht so, dass sie mich fragt: "Willst du Sex?" oder so etwas in der Art, nein, sie fängt direkt an, mich zu küssen und zu fummeln und das ganze Programm...
    Also, ich könnte theoretisch jetzt mit ihr Schluß machen, aber das möchte ich nicht, weil ich sie richtig liebe. :frown:

    Für Tips und Ratschläge, was ich tun könnte, wäre ich sehr dankbar.
    Ich will die Beziehung nicht aufgeben! :herz:

    Mit freundlichen Grüßen, Biller
     
    #1
    Biller, 16 Oktober 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also wenn ich das richtig verstanden habe: Du fühlst dich irgendwie unwohl in der Beziehung obwohl du deine Freundin über alles liebst weil ihr soviel Sex habt? :eek: Echt jetzt?:zwinker:
     
    #2
    capricorn84, 16 Oktober 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn sie erstmal Forderungen stellt, dann hätte mich das an deiner Stelle gleich stutzig gemacht.
    Sie sagt: Beziehung ja, ABER...
    Zeugt nicht unbedingt von Liebe! :ratlos:

    Wenn sie an deinem Charakter so viel auszusetzen hat und du ihrer Meinung nach so viel ändern musst, u.a. an deinem Sexualverhalten, warum sucht sie sich dann nicht einen anderen?
    Macht ihr überhaupt auch noch was anderes außer Sex? Gibts in eurer Beziehung überhaupt noch andere Werte?

    Klar ist Sex toll und sicherlich auch nicht unwichtig, aber wenn sich jeder Tag nur um das eine Thema dreht...
    Verständlich, dass dir das zu viel wird, aber warum sagst du nicht mal STOPP? :ratlos:
    Warum sagst du nicht mal, dass dir das zu viel wird?? Dass du eben keine Maschine bist und jeden Tag nach der Arbeit vielleicht auch erstmal ausruhen willst.
    Arbeitet sie nicht?

    Zeigt sie dir auch sonst irgendwie mal, dass sie dich liebt? Redet ihr auch mal? Unternehmt ihr was gemeinsam? Habt ihr gemeinsame Interessen (und damit meine ich jetzt nicht den Sex) ?

    Und warum ziehst du überhaupt zu ihr, obwohl eure Beziehung noch nicht mal oder gerade erst angefangen hat? Da wusstet ihr doch noch nicht mal, ob das funktioniert.
    Ich seh das so, dass sie von dir verlangt, dass du dein komplettes Leben für sie aufgibts und ihr voll und ganz zu Verfügung stehst.
     
    #3
    krava, 16 Oktober 2007
  4. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Wie wärs wenn du einfach mal konsequent bleibst, sie wegschiebst, nein sagst oder sonstwas?

    Was mich auch überraschte, sie wollte SOFORT, dass du dich veränderst? Das zeugt wohl kaum davon, dass sie dich liebst so wie du bist :kopfschue
     
    #4
    *Gelini*, 16 Oktober 2007
  5. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    euer problem scheint nicht nur der sex zu sein.
    wieso lässt du dich so von ihr verändern? klar, du liebst sie, aber deswegen musst du doch nicht deinen charakter ändern. wenn sie dich wirklich auch liebt, dann doch wohl so wie du bist und wie sie dich auch kennengelernt hat.

    kann auch nicht wirklich verstehen, wieso du gleich nach dem zweiten treffen zu ihr gezogen bist!?! so eine beziehung muss sich doch erstmal entwickeln...:ratlos:

    du musst mir ihr reden und ihr klar machen, dass du nicht jeden tag sex haben möchtest und auch nicht mehrmals täglich. sag ihr, dass du auch mal zu ruhe kommen musst und auch deinen schlaf brauchst. das hat sie zu akzeptieren:ratlos: .
     
    #5
    User 77157, 16 Oktober 2007
  6. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    ich kann schon verstehen, dass du dich überfordert fühlst. du kommst ja sozusagen gar nie zum zug, sie entscheidet für dich. auf die länge ist dieses ungleichgewicht unbefriedigend.

    als ich ihre forderungen las, wurde mir ein wenig anders. das würde mir bei meinem partner nicht einfallen, ihn mir so hinbiegen zu wollen, wie es mir passt. du musst nicht immer nach ihrer pfeife tanzen! sie kann doch nicht über dich verfügen, wie sie möchte. den eindruck habe ich einfach bekommen.
     
    #6
    Amian, 16 Oktober 2007
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 16 Oktober 2007
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Klingt ja fast so, als würde sie dich als ihren persönlichen Sexsklaven halten. Warum sonst stellt jemand die Beziehung unter die Bedingung, dass man sofort zusammen ziehen muss. :ratlos: Ihr kanntet euch da doch noch gar nicht richtig. Das finde ich doch schon sehr suspekt. Und "natürlich" finde ich es ganz und gar nicht da direkt zuzustimmen. *kopfschüttel*

    Und will sie eigentlich auch noch was anderes von dir, als nur poppen? Unternehmt ihr auch was zusammen?
     
    #8
    User 7157, 16 Oktober 2007
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    "scheiß, oder geh runter vom topf" fällt mir dazu nur ein... überleg mal, denkst du sie würd sich das umgekehrt alles gefallen lassen?? probiers aus, sag ihr, sie muss sich auch ändern, ein bissl schüchternheit täte ihr gut, du willst nicht so viel sex, vielleicht jetzt mal ein monat gar nicht, was meinst wie sie reagiert??

    da kannst dann sehn wie groß die liebe is!
     
    #9
    keenacat, 16 Oktober 2007
  10. Biller
    Biller (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    139
    0
    0
    Single
    Danke erstmal für die vielen, vielen Antworten!

    Also, wir unternehmen schon einiges zusammen. Am Wochenende gehts auf Partys, wir feiern dann meistens bis zum früh.
    Und ins Kino gehen wir auch manchmal. Sowas eben.
    Wie schon geschrieben, habe ich versucht mit ihr darüber zu reden. Da zeigt sie mir dann zwar Verständnis und verspricht einen Gang runter zu schalten, aber einige Zeit später hat sie das Gespräch wieder vergessen. Reden nützt bei ihr also eher nichts, im einen Ohr rein-im anderen raus, wie man so schön sagt.
    Beruftätig ist sie in ihrem Leichtathletikverein, aber sie hat dann größtenteils freie Zeiteinteilung.
    Wenn ich komplett dicht machen würde oder versuchen würde sie zu ändern, würde sie warscheinlich die Beziehung sofort beenden, sogar sehr warscheinlich. Sie ist halt meine erste Freundin und mit ihr hatte ich mein erstes Mal, deswegen ist das für mich noch emotionaler.
    Und ich habe ehrlich gesagt nicht sehr viel Selbstbewußtsein wegen einer Psychose, die ich vor einigen Jahren noch hatte. Zara hingegen hat eher zu viel Selbstbewußtsein, deswegen kann sie mit mir größtenteils umgehen, wie sie will.
    Naja, ich habe keine Ahnung, wie es auf Dauer weitergehen soll, ich weiß nur dass ich mit ihr zusammenbleiben möchte.

    Mfg.
     
    #10
    Biller, 16 Oktober 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dann sei energischer und erinnere sie zu gegebener Zeit an euer Gespräch.
    Du musst nicht alles mitmachen, was sie will!!
    Setz dich doch mal durch, du bist doch keine 12 mehr!
    Dann lass sie doch lieber Schluss machen, als dass sie dich weiter emotional erpresst! Das ist genau das, was sie macht. Sie sagt: Entweder bist du so wie ich das will oder ich gehe.
    Du denkst, dass du von ihr abhängig bist und dass sie was besonderes ist, aber wenn sie dich so behandelt, dann ist sie das ganz sicher nicht.

    Problem zwar erkannt, aber nicht gebannt.
    Du bist ein eigenständiger Mensch und hast ein Recht darauf so zu sein, wie du möchtest. Das musst du dir mal klar machen.
    Wenn das alles ist, was du willst und woran du denkst, dann kann ich dir sagen, wie es weiter geht:
    Genauso wie bisher! Es wird sich nichts ändern, wenn du nichts änderst bzw. wenn du sie nicht dazu zwingst, was zu ändern.
    Wenn du immer wieder kuschst und nach ihrer Pfeife tanzt, weil du mit ihr zusammen bleiben willst.
     
    #11
    krava, 16 Oktober 2007
  12. Biller
    Biller (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    139
    0
    0
    Single
    Danke, Krava, ich werde darüber nachdenken und das beste versuchen...
     
    #12
    Biller, 16 Oktober 2007
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja arbeite mal an dir.
    Du hast keinen Grund, dich hinter ihr zu verstecken.
    Ich weiß ja nicht, wie sie das in ihren früheren Beziehungen gehalten hat... Ob ihr die Männer da zu ebenbürtig waren und sie sich deshalb eher dich ausgesucht hat.
    Ihr seid beide ein Teil der Beziehung und solltet euch beide wohl fühlen. Wenn sie sich mit dir bzw. deinen Eigenheiten nicht wohl fühlt, dann soll sie gehen - das ist dann das einzig sinnvolle.
    Nur frag ich mich dann, warum sie überhaupt eine Beziehung mit dir angefangen hat. :ratlos_alt:
    Liebe kanns dann wohl nicht gewesen sein und das hast du dann auch nicht verdient.
     
    #13
    krava, 16 Oktober 2007
  14. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.251
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also irgendwas läuft da gehörig falsch. Ich finde ja schon den Start der Beziehung mit gleich zusammenziehen ein bißchen seltsam.
    Mag sein, das du schüchtern bist und es deine erste Beziehung ist, aber sie hat sicherlich auch ihre Probleme, normal ist weder ein solcher Anfang einer Beziehung noch ein solch zwanghaftes Sexleben.
     
    #14
    Schweinebacke, 16 Oktober 2007
  15. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    :grin: sorry, aber iwie ist das s nett ausgedrückt, dass ich beim lesen lachen musste:grin:


    @TS also wenn du so oft sex hast und dann als gärtner arbeitest, wundert es mich nicht, dass du da schonmal einschläfst :ratlos:
     
    #15
    erbsenbaby, 16 Oktober 2007
  16. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie weit wohntet ihr den auseinander ??
    ich würde dir raten darüber nach zu denken wieder zurück zu ziehen oder wenigstens in eine eigene wohnung so hast du schon mal ein wenig abstand und sie kann dich nicht ganz so sehr zum "sklaven " machen. aber wenn du deine eigene wohnung hast etc kannst du dir so viel einfacher das eigene selbstbewusstsein aufbauen welches du brauchst um ihr, ich sag einmal mal sallop, die stirn bieten zu können.

    so sollte das definitiv nicht weiter gehen weil so endest du bloß als frack ganz unten und sie zieht munter einen neuen "sexsklaven"groß
     
    #16
    XyLiLiana, 16 Oktober 2007
  17. Augen|Blick
    0
    Und da wäre ich bereits weg gewesen :grin:

    Das ist nicht natürlich. Ich würde durchaus mit der Frau zusammenleben wollen, die ich liebe. Aber ne Frau die mir mit so einer Ansage kommt, ich würde vermutlich an ihrem Verstand zweifeln.

    Im Gegenteil, klingt für mich nach einem Horrortrip.

    Sehr sympathisch, was willst Du eigentlich von so einer Frau? Es klingt tatsächlich so, als wärst Du schlicht ihr Sklave. Geht es in der Beziehung eigentlich auch mal um Deine Bedürfnisse?

    Also ich kann ja verstehen, dass Du etwas anhänglich bist, wenn es tatsächlich Deine erste Freundin ist. Aber sie erscheint durch Dein Posting doch ziemlich monströs und als wärst Du nur Mittel zum Zweck. Würde mich auch nicht wundern, wenn sie Dich abschießt, sobald Du nicht mehr der perfekte 'Bereiter' bist, selbst das Wort Liebhaber scheint mir da zu hoch. Ich würde mir an Deiner Stelle sorgfältig überlegen, ob Du wirklich Lust hast, Dich zum Lakeien einer solchen Frau zu machen. Unter Glück würde ich etwas anderes verstehen.
    LG
     
    #17
    Augen|Blick, 16 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex Beziehung überfordert
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
Test