Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit den Fingern verwöhnen: ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Jugo-XE, 4 November 2005.

  1. Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Forum,

    Ich hoffe, meine Fragen sind nicht zu albern, aber es heisst ja immer, dass es keine albernen Fragen gibt... Also los :smile:

    Ich habe kuerzlich eine Frau kennengelernt und wir sind hoffnungslos verliebt. Fast schon abartig, wie wir teilweise ueber uns herfallen. Kuerzlich sind wir etwas intimer geworden mit dem Effekt, dass ich sie mit den fingern befriedigt habe. Ausgehend von ihren Reaktionen und Kommentaren gehe ich mal davon aus, dass es ihr gefallen hat. Zumindestens war sie ziemlich fertig danach :smile:

    Ich muss ehrlich gestehen, dass es das erste mal ist, dass ich eine Frau so intensiv mit den Fingern "bearbeitet" habe, aber das hat sich dieses Mal einfach ergeben. Nach ziemlich intensiven Kuessen im Hals-Bereich wanderten die Finger dann irgendwann nach unten :smile:

    Ein paar Fragen:

    - Ich bin mit meinem Mittelfinger relativ weit in sie eingedrungen. Natuerlich nicht sofort, sondern habe ich mich vorsichtig vorgetastet. Da sie richtig feucht war, war das auch kein Problem. Komischerweise war sie am Kitzler nicht sehr empfindlich. Das, was sie richtig heiss gemacht hat, waren Beruehrungen / Bewegungen im hinteren Bereich der Scheide. Da ging sie richtig ab - fast schon beaengstigend :smile:. Ist das "normal", dass der hintere Bereich so empfindlich ist?

    - Kann sich mein Finger verirren, d.h. in den Bereich des Harnleiters eindringen? Wenn ja, dann muesste sowas doch hoellisch wehtun... Und das moechte ich auf keinen Fall.

    - Wie reagiert Ihr Frauen auf mehrere Finger? Ich rede jetzt nicht von Fisting, sondern von 2-3 Fingern.

    - Kann es sein, dass sie einen Orgasmus gehabt hat? Ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut zu fragen (Ich faende so etwas abtoernend - "wie war ich" :kotz: ) Nach ca. 30 Minuten intensiver Bearbeitung, wurde das Gewebe "innen drin" schlaff und sie reagierte auch nicht mehr so intensiv auf Bewegungen. Vorher war das alles sehr eng und "stramm".

    - Ein bisschen "streng" roch die Vagina schon. Kann das daran gelegen haben, dass ich sie abends nach einem recht warmen und anstrengenden Tag befriedigt habe? Ein allgemeines Hygiene-Problem kann ich eigentlich ausschliessen.

    Danke im Voraus fuer Eure Anworten.
     
    #1
    Jugo-XE, 4 November 2005
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    - Ich bin mit meinem Mittelfinger relativ weit in sie eingedrungen. Natuerlich nicht sofort, sondern habe ich mich vorsichtig vorgetastet. Da sie richtig feucht war, war das auch kein Problem. Komischerweise war sie am Kitzler nicht sehr empfindlich. Das, was sie richtig heiss gemacht hat, waren Beruehrungen / Bewegungen im hinteren Bereich der Scheide. Da ging sie richtig ab - fast schon beaengstigend :smile:. Ist das "normal", dass der hintere Bereich so empfindlich ist?
    ja ist normal das ist der sogenannte GPunkt

    - Kann sich mein Finger verirren, d.h. in den Bereich des Harnleiters eindringen? Wenn ja, dann muesste sowas doch hoellisch wehtun... Und das moechte ich auf keinen Fall.
    nein das geht nicht, gibt zwar ein paar Freaks die das dehnen, aber so aus Versehen kannst du da nicht rein

    - Wie reagiert Ihr Frauen auf mehrere Finger? Ich rede jetzt nicht von Fisting, sondern von 2-3 fingern.
    3 Finger mag ich jetzt nicht so, aber zwei sind optimal :smile:

    - Kann es sein, dass sie einen Orgasmus gehabt hat? Ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut zu fragen (Ich faende so etwas abtoernend - "wie war ich" :kotz: ) Nach ca. 30 Minuten intensiver Bearbeitung, wurde das Gewebe "innen drin" schlaff und sie reagierte auch nicht mehr so intensiv auf Bewegungen. Vorher war das alles sehr eng und "stramm".
    hole es doch später nach und frage dann ob sie damals gekommen ist! Kann schon sein...

    - Ein bisschen "streng" roch die Vagina schon. Kann das daran gelegen haben, dass ich sie abends nach einem recht warmen und anstrengenden Tag befriedigt habe? Ein allgemeines Hygiene-Problem kann ich eigentlich ausschliessen.
    ja kann sein, aber wann hatten wir in letzter Zeit "recht warme" Tage? :grrr:
    Also das nächste mal vorher waschen :smile:
     
    #2
    Honeybee, 4 November 2005
  3. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    das stimmt so nicht. der G-punkt ist nicht im hinteren Bereich der Scheide, es sei denn, deine Muschi hat eine Tiefe von 4 cm, was ich mal bezweifle.

    und was den Orgasmus angeht:
    versuch beim nächsten mal einfach zu "fühlen" ob sie einen Orgasmus hat. Ein Orgasmus ist der Punkt höchster Extase, den Körper durchlaufen Schauer, er zieht sich zusammen und verkrampft, auf die Muschi wird enger. Schau deiner Freundin einfach mal dabei ins Gesicht, dann wirst du schon sehen, ob sie einen Orgasmus hat.
    Ist es denn wirklich so schwierig für einige zu erkennen ob ihr Partner einen Orgasmus hatte?

    die Anzahl der Finger solltest du einfach mal ausprobieren, denn genauso wie es verschieden Schwänze gibt, gibt es auch verschiedene Muschis;eng, weit, lang, kurz usw. also wenn hier Honeybee schreibt, dass ihr 2 Finger angenehm sind, heißt das nicht, dass deine Freundin auch nur 2 Finger mag

    gruß Nimmersatt



    PS: 2 Finger? hihi, da fängt es bei meiner Süßen grad erst an lustig zu werden
     
    #3
    Nimmersatt, 4 November 2005
  4. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    @ Nimmersatt:

    Also ich finde es bei einer neuen Partnerin schon zu Anfangs schwer einzuschätzen, ob sie einen Orgasmus hatte.
    Das äußert sich bei Frauen meist unterschiedlich.

    Meine jetzige bekommt dabei z.B. ne sehr enge Muschi. War bei den vorherigen nie so extrem, dass ich es gespürt hätte.
    Das zittern ist auch unterschiedlich gewesen. Mal sehr schwach, mal sehr stark, so dass man es sehen konnte.

    Ist eben nicht so einfach. Vorallem wenn man noch Anfänger ist.

    Gruß
    David
     
    #4
    david24j, 4 November 2005
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    wenn ich meine Finger voll reinstecke, so wie er nehme ich an, lande ich genau am GPunkt, es geht ja schließlich noch "um die Ecke rum".
     
    #5
    Honeybee, 4 November 2005
  6. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    is bei mir auch so :zwinker:
     
    #6
    keenacat, 4 November 2005
  7. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    hm, also gut, aber sie macht es sich ja nicht selbst, sondern er führt ihr seine finger ein. also meine Finger sind ca. 10 cm lang. damit kann man schon weit eindringen und darum ging's Jugo-XE doch auch. der g-punkt ist doch ganz am Anfang, wenn man die langen Finger krumm macht *g*

    naja, letztendlich muss er es selbst heraus finden und Mädels, ihr wisst schließlich sicher wo euer G-Punkt ist :zwinker:

    gruß Nimmersatt
     
    #7
    Nimmersatt, 4 November 2005
  8. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    ich denke mal es muss nicht imer begründet sein warum die eine oder ander das mag oder eben nciht.

    es kann auch sein wenn er seinen mittelfingergenommen hat das er mit der restlichen hand (jenachdem wie die position war mit den knöchelchen oder dem zeigefinger) den deutlich mehr eregten kitzler penetriert hat.

    warum nach dem grund fragen wenn das ergebniss vollkommen zufrieden macht?
     
    #8
    Annony, 4 November 2005
  9. Sunnylaluna
    0
    @Jugo-XE:

    Also, am besten probierst du es einfach mit ihr aus, was ihr gefällt und was nicht. Sie wird sich schon bemerkbar machen, wenn ihr etwas nicht zusagt.
    Und es ist auch von Frau zu Frau unterschiedlich wo sie stärker reagiert. Manche gehen total ab, wenn sie am Kitzler gestreichelt werden und anderen gefällt es anders besser.
    Mir persönlich gefällt es im hinteren Bereich auch sehr gut. Ist völlig normal, dass wir da so empfindlich reagieren.

    Und bezüglich des Orgasmus:
    Mach dir da keinen Streß, für Frauen ist es nicht immer das Wichtigste einen Orgasmus zu haben. Und du wirst mit der Zeit auch merken, wann sie einen hat :zwinker:
     
    #9
    Sunnylaluna, 4 November 2005
  10. Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    vielen Dank fuer Eure hilfreichen Antworten. Das hat mich erheblich weitergebracht. Es hat mich in meiner Auffassung bestaetigt und mir ein paar Befuerchtungen genommen.

    Ja. Der Mittelfinger war ganz drin. Ich war nur erstaunt, dass sie auf eine Stimulation "so tief" so stark reagierte. Ich denke irgendeine Kombination aus G-Punkt und Kitzler wird es gewesen sein. Jedenfalls war sie *ziemlich* fertig danach :smile:

    Naja... wir werden sehen was noch so passiert. Das Stoebern hier Forum bringt doch einiges an "Nachhilfe", aber manchmal ist es doch besser gezielt zu fragen.

    Ich denke, so lange die Sache Spass macht, ist alles erlaubt... Jetzt muss ich nur noch an mir arbeiten, dass ich danach nicht voellig fertig bin ... Schon krass was der Koerper so mit einem macht...

    @Sunnylaluna: Danke fuer den Hinweis, dass der Orgasmus nicht immer das wichtigste ist. Hinter meiner Frage steckte auch mehr Neugier als Selbstbestaetigung.
     
    #10
    Jugo-XE, 5 November 2005
  11. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Ich bin mit meinem Mittelfinger relativ weit in sie eingedrungen. Natuerlich nicht sofort, sondern habe ich mich vorsichtig vorgetastet. Da sie richtig feucht war, war das auch kein Problem. Komischerweise war sie am Kitzler nicht sehr empfindlich. Das, was sie richtig heiss gemacht hat, waren Beruehrungen / Bewegungen im hinteren Bereich der Scheide. Da ging sie richtig ab - fast schon beaengstigend . Ist das "normal", dass der hintere Bereich so empfindlich ist?
    Im hinteren Bereich liegt der G Punkt, erwischt du den werden Frauen bekloppt.Zumindestens ich.- Kann sich mein Finger verirren, d.h. in den Bereich des Harnleiters eindringen? Wenn ja, dann muesste sowas doch hoellisch wehtun... Und das moechte ich auf keinen Fall.

    - Wie reagiert Ihr Frauen auf mehrere Finger? Ich rede jetzt nicht von Fisting, sondern von 2-3 fingern.
    [B]Also wenn mein Freund erst mit einem dann mit zwei und dann mit drei Fingern reingeht und das mit 30 Sekunden Abstand ist das sehr sehr schön[/B]

    - Kann es sein, dass sie einen Orgasmus gehabt hat? Ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut zu fragen (Ich faende so etwas abtoernend - "wie war ich" ) Nach ca. 30 Minuten intensiver Bearbeitung, wurde das Gewebe "innen drin" schlaff und sie reagierte auch nicht mehr so intensiv auf Bewegungen. Vorher war das alles sehr eng und "stramm".
    [COLOR=DarkOrange]Das kann ich dir nicht sagen[/COLOR]

    - Ein bisschen "streng" roch die Vagina schon. Kann das daran gelegen haben, dass ich sie abends nach einem recht warmen und anstrengenden Tag befriedigt habe? Ein allgemeines Hygiene-Problem kann ich eigentlich ausschliessen.
    Also bei mir ist es nicht so. Aber da unten riecht es normalerweise immer ein wenig
    Ich hoffe ich habe dir damit geholfen
     
    #11
    kathye820, 5 November 2005
  12. Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    ein kleines Update :smile:

    Wir sind jetzt ein bisschen experimentierfreudiger geworden und siehe da ... es wird immer besser :smile: 2 Finger findet sie klasse und geht dabei richtig ab... Ausserdem fuehle ich es an meinen Fingern, dass sie diese Art der "Behandlung" ziemlich erregt. Ich wusste gar nicht, dass Frauen so starke Muskeln "da unten" haben :smile: Ausserdem habt Ihr ja eine tierische Ausdauer... das ist ja der blanke Wahnsinn... Aber es hat Spass gemacht und am Ende hat sie sich sowohl verbal wie auch "handwerklich" bedankt :smile:

    Vielen Dank nochmal fuer Eure Tipps und Feedback...
     
    #12
    Jugo-XE, 18 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fingern verwöhnen paar
Nina94
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 20:55
16 Antworten
bayernpower12
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Juni 2011
8 Antworten