Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mit der Ex schlafen verwerflich?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Joker86, 9 Oktober 2009.

  1. Joker86
    Gast
    0
    guten abend leute!

    es ist leider dazu gekommen das ich mit meiner freundin schluss gemacht habe vor zwei wochen! :ratlos:
    wichtig vllt zu wissen das es eher eine vernunftstrennung, allerdings nur meinerseits war. sie fand alles soweit in ordnung bei unserer Beziehung.
    wir haben da auch lange drüber geredet und uns nicht im streit getrennt oder so!
    es war halt so, dass ich sie eigentl. auch immer noch sehr gern habe und auch mit ihr zusammen geblieben wäre. aber für mich gab es halt dauerhafte ungereimtheiten die für mich auf dauer ein problem waren.
    deshalb war es eher eine trennung, die erstmal schlimmer ist als wenn wir zusammen geblieben wären, klar, aber auf dauer nicht so belastend und vernünftiger für mich sein wird denke ich...
    wir wollen jetzt versuchen für die zukunft eher freunde zu bleiben die ab und an was miteinander unternehmen usw.

    eigentliche frage:
    aber ich könnte mir gut vorstellen, dass wenn wir uns am sonntag das 1. mal nach der trennung sehen, sie vllt gern trotzdem sex mit mir haben will (so meine einschätzung).
    was soll ich da am besten machen? weil abgeneigt wär ich jetzt auch nicht. aber ich denke auch, dass vllt eine klare trennung von damaliger beziehung und jetziger trennung für uns beide für die zukunft besser ist?!

    ich habe halt auch von meinem freundeskreis noch eine ähnliche situation im hinterkopf:
    päärchen hat sich getrennt und sich aber noch zum poppen getroffen haben so das wir freunde es mitbekommen haben.
    doch bei den zweien hat es im endeffekt das mädel ziemlich unglücklich gemacht, wenn ihr EX dann mal nicht da war. gut drauf war sie halt dann nur wenn er zum poppen gekommen ist...

    wie ist euer meinung zum sex nach einer trennung. zb bis evtl einer von uns eine(n) neue(n) freund(in) hat?
    ich hab da noch keine erfahrung. ist meine erste trennung!
     
    #1
    Joker86, 9 Oktober 2009
  2. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Lass es sein. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Lass es einfach sein. Tu es nicht. Das ist einfach nicht gut oder sinnvoll. In dem Moment vielleicht, aber wenn du klare Fronten haben willst und die Beziehungsgeschichte geklärt haben willst, dann lässt du es sein.
    Habe noch nie erlebt, dass Sex mit Ex in irgendeiner Weise "gut" war für die Partner. Für einen manchmal ja, aber im Endeffekt ist da am Ende immer einer der Dumme. Sowas lohnt nicht.
    Sowas kann man, ganz vieleicht, machen, wenn man "sicher" ist, dass beiderseitig keine großartigen Gefühle mehr da sind. Aber das ist bei euch nicht der Fall. Nicht so kurz nach der Trennung.
     
    #2
    produnicorn, 10 Oktober 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Joker86
    Gast
    0
    danke für die klare ansage!! puhh das wird bestimmt schwer. wenn die mädels nich immer so ne macht über einen haben würden wenn sie das erreichen wollen was sie sich in den kopf setzen... ohh mann hoffentlich schätz ich sie falsch ein und es kommt erst gar nicht soweit!!!
     
    #3
    Joker86, 10 Oktober 2009
  4. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Naja, du musst es ja nicht so weit kommen lassen. Du kannst ja einfach klar sagen, dass du nicht willst. Sofort. Ohne dass sie sich erst groß ins Zeug legt. Was solls, dann ist eben der Tag/Abend im Arsch, aber wenn du/ihr schon aus Vernunft schluss gemacht habt, dann wirst du es auch aus Vernunft schaffen, nicht mit ihr zu schlafen :zwinker:
     
    #4
    produnicorn, 10 Oktober 2009
  5. Honey_87
    Honey_87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    28
    2
    Verliebt
    Wenn Sie mit Dir nochmal Sex haben will ist sie schön bekloppt!
     
    #5
    Honey_87, 10 Oktober 2009
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ihr solltet es nur tun, wenn keiner von euch noch den anderen will.
    ansonsten isses unfair demjenigen gegenüber, der den anderen zurückwill

    sprecht vorher drüber
     
    #6
    Beastie, 10 Oktober 2009
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Du hast dich aus Vernunftsgründen von ihr getrennt. Jetzt bleibe auch weiter vernünftig und stehe bedingungslos zu deiner Entscheidung, denn nicht umsonst heißt es so schön: Getrennt von Tisch und Bett.
    Damit fährt man in den meisten Fällen am Besten.
     
    #7
    munich-lion, 10 Oktober 2009
  8. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Also FALLS sie dich wirklich anmacht und klar Sex will, dann könnte das natürlich auch ein Versuch ihrerseits sein, dich wieder zu einer Beziehung zu bewegen. Und wenn du dann mitmachst ala "was solls, ist ja nur Sex" dann kannst du dir ja selber denken was passiert.

    Sie --> Sex für die Beziehung
    Du --> Sex wegen.... SEX!

    Kann nur schief gehn. Lass erstmal Gras über die Sache wachsen. Und bezüglich der Macht von Frauen in dieser Sache: Wenn du natürlich wartest, bis sie dein bestes Stück im Mund hast, hast du verloren! Aber wenn du (aus besagten Gründen) keinen Sex willst, sollte es dir möglich sein zu reagieren BEVOR das Hirn sich ausschaltet.

    Soviel zu meiner These. Und viel Erfolg bei dem Projekt FREUNDSCHAFT! :rolleyes:
     
    #8
    User 68737, 10 Oktober 2009
  9. Lily87
    Gast
    0
    Nein, würde ich nicht machen. Vermutlich hängt sie noch sehr an dir.
     
    #9
    Lily87, 10 Oktober 2009
  10. Joker86
    Gast
    0
    meinst du das klappt meistens nicht?? oder woran meinst du scheitert es meistens?

    zu den anderen antworten
    ja ihr habt recht. werde weiter vernünftig bleiben. denn ich denke die these
    Sie --> Sex für die Beziehung
    Du --> Sex wegen.... SEX!
    trifft ganz gut zu.
    wir werden diese zeit jetzt schon meistern hoffe ich!
    anderer seits bin ich nämlich auch irgendwie gespannt was mir die zukunft noch so bringt...
     
    #10
    Joker86, 10 Oktober 2009
  11. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Ich bin der Meinung, wenn die Trennung einseitig ist und eine Partei noch Gefühle empfindet, ist eine Freundschaft nicht möglich. Ist zumindest meine Erfahrung.
     
    #11
    User 68737, 10 Oktober 2009
  12. streetsoccer
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann nur aus Erfahrung reden, tu es nicht!

    Ich habe den Fehler gemacht mein Schwanz hatte die Macht über meinen Kopf. Ich habe Schluss gemacht und war eigentlich auch glücklich darüber, aber der Sex fehlte mir extrem und fehlt mir auch jetzt immernoch. :smile2: Also wie ist es dazu gekommen... Wir haben uns mit 2 Kollegen im Park etwas angetrunken und ich wollte sie noch nach Hause bringen, da sie es alleine vielleicht nicht geschafft hätte. Zu Hause bei ihr lag ich in ihrem Bett mit ihr, weil wir so müde und zu waren, dass wir schlafen wollten.
    Die Nähe zueinander, war für uns kein Problem, denn wir waren ja in der Beziehung auch immer uns so nahe. Dann kam es halt dazu, dass wir uns einwenig befummelt haben und ich ihr immerwieder nein gesagt habe, denn ich mache das nur, wenn es bei einem One Night Stand bleibt. Sie Jaja natürlich und ich war da eigentlich so dumm und habe gedacht doch, dass bekommt sie hin. Im Hinterkopf wusste ich, dass sie mich noch liebt.

    Also was haben wir gemacht, wir haben miteinander geschlafen und es sollte nach Aussage von beiden einen "one night stand" bleiben. Nach dem einen Mal, ist es leider noch 2 mal zum Sex gekommen und bei jedem "Sex-Treffen" waren wir nicht zusammen. Sie machte das wahrscheinlich einfach, um mich vielleicht zurück zu bekommen, aber ich wollte meinen Sex. Ich dachte, da sie in der Beziehung auch immer so oft Sex wollte wie ich, vermisst sie ihn halt seit der Trennung und das wäre dann halt "Freundschaftlicher-Sex". Wars aber leider nicht für sie.

    Später hatte sie leider mächtige psychische Probleme, wenn ich mit einer anderen geflirtet hab, denn sie war noch immer in mich verknallt. Hättenwir vielleicht damals einen fetten, haltenden Schlussstrich gezogen hätte, hätte sie es vielleicht kapiert, dass ich keine Beziehung mehr möchte.

    Also meine Meinung... Junge mach es auf keinen Fall, auch wenn SEX verdammt schön und toll ist und wir Männer das brauchen, aber nicht in dieser Situation.

    Hoffe mein kleiner Beitrag hat dir geholfen. Berichte uns aber wie dein Treffen gewesen war.
     
    #12
    streetsoccer, 10 Oktober 2009
  13. SaveMe
    Gast
    0
    Ich befand mich schonmal in der Situation. Ich kann dir nur raten lass es.
    Wenn es keine Hoffnung mehr gibt, wirklich kein interesse an einer Beziehung mehr besteht, dann lasst die Finger davon. Es wird sie von innen zerfressen, denn wenn der Freund sich getrennt hat, dann interpretieren viele in ausnahmslos ALLES (!!) etwas hinein. Und sei es "nur" Sex. Sex hißt, du fühlst dich noch körperlich zu dir hingezogen. Man kann es weiter spinnen und sagen- wenn er noch sex mit dir hat, dann ist da vielleicht doch noch mehr...und dann zu merken, dass man sich an etwas klammert, was nur in seinem eigenen kopf existiert, macht einen kaputt.
    Sei so fair und lass ees bleiben. Auch wenn sie will...Du hast sie verlassen...komplett. Nun lebe mit dieser Konsequenz.

    Sex mit dem Ex ist nur dann für beide schön, wenn man sich klar ist, dass es eine rein körperliche angelegenheit ist und wenn beide damit umgehen können...

    SaveMe

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 17:45 -----------

    kann ich auch nur so unterschreiben.
     
    #13
    SaveMe, 10 Oktober 2009
  14. streetsoccer
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Perfekt erklärt von einer Frau, wie sich das anfühlt. Genauso hat meine Freundin reagiert.

    Danke super Beitrag :zwinker: :smile:
     
    #14
    streetsoccer, 11 Oktober 2009
  15. am anfang halt auf jedenfall erstmal abstand, ich würde mich nichtmal mit ihr treffen. solange bis die gefühle dem nicht mehr im weg stehen und dann kannn auch eifrig gevögelt werden, wenn die lust da ist.
     
    #15
    nut3lla n!n.joa, 11 Oktober 2009
  16. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey.
    Also ich kann es mal aus der ersten Perspektive darstellen:
    Ich hatte sowas mit einer Frau die ich zuvor verließ und 2x mit einer Frau die mich verlassen hat.
    Somit kenne ich beide Seiten.
    Ich kann den anderen hier nur zustimmen, Frauen interpretieren da sehr viel rein und die gesamten Gefühle bleiben warm.
    Alles was sich abbauen müßte und der Schmerz, mit dem man zurecht kommen müßte, wird geschoben bzw. vergessen. Das bringt nichts, denn das ist so eine Phase wo die Frau in der Luft hängt. Wenn Mann dann irgendwann wen anders hat stirbt sie erneut tausend Tode. Soll man das einem Menschen antun? Ich würde es nie wieder machen, eben weil ich vor jeder meiner Partnerinnen auch nach der Trennung noch Respekt habe.
    Und als ich verlassen wurde habe ich die gleiche Hölle durchgemacht.
    Ich wollte nur mal mit ihr Sex haben weil sie toll war. Der Sex war auch besser den je, für beide.
    Aber danach gingen wir wieder Hand in Hand, alles kribbelte und dann kam erneut der Absturz.
    So ging es 2x. Jedes Mal hat man die Hoffnung dass es doch noch eine Zukunft gibt und alles.

    Daher würde ich heutzutage sogar jeglichen Kontakt eine Zeit lang abbrechen damit beide mit der Situation klar kommen können. Es kann danach vielleicht eine Freundschaft geben, aber belastet wird die immer irgendwo sein.
    Und last but not least glaube ich das jemand nach einer verkrafteten Trennung kein Sex mehr mit dem/der Ex möchte. Denn da ist man immer noch irgendwo vom Kopf her befangen und das wäre nichts.


    In diese Sinne: Finger weg und denken bevor du handelst
     
    #16
    Ostwestfale, 11 Oktober 2009
  17. Joker86
    Gast
    0
    ach danke leute für die hilfe. will euch erstmal aufklären wie es weiter gegangen ist die letzten tage!

    also wir 2 haben uns sonntag dann halt bei mir getroffen und auch noch mal über ihre gefühlslage geredet.
    ihrer ansicht nach hatte sie selber auch keine lust mehr nochmal was mit mir anzufangen weil man jetzt eh schon einmal soweit war und sich getrennt hat. und über die schlimme traurigkeit wäre sie hinweg.
    naja was soll ich dazu sagen. sie neigt schon immer etw zu vorschnellen einschätzungen denn:

    also kann euch beruhigen, sex usw hatten wir nicht aber meine einschätzungen ihr gegenüber waren schon ziemlich richtig.
    sie hat schon extra den kleinsten string usw angezogen (sonst zog sie sowas nie an) als sie bei mir war und hat mich auch versucht zu küssen. naja was soll ich machen auf die backe hab ich es zugelassen obwohl sie mehr wollte.
    außerdem merkte ich schon, dass es ihr schwerer fällt los zu lassen als sie sagt, denn sie umarmt mich noch oft und so naiv wie ich bin dachte ich, dass man auch zusammen noch in meinem bett schlafen könnte ohne dass irgendwelche "anmachen" von ihr kommen würden. bitte bitte köpft mich jetzt nicht aber gekuschelt haben wir beide noch.
    ich muss dazu sagen, dass ich inzwischen nochmal ganz klar gestellt habe das wir, wenn wir es mit weiter-sehen probieren wollen, jetzt jegliche zärtlichkeiten lassen sollten um für beide klare fronten schaffen zu können. alles was an einer normalen freundschaft zu nem kumpel hinaus geht ist tabu! also auch kein "arm in arm" auf partys oder wenn sie mal hier schlafen sollte nur noch auf dem sofa...
    denn heute hat sie doch zugegeben, dass ich ihr doch nicht so egal bin wie sie es erst eingeschätzt hat.

    und damit ich auf mich selbst auch noch etw. mehr druck ausübe das "durchzuziehen" habe ich es jetzt auch meinem ganzen freundeskreis erzählt, dass wir nicht mehr zusammen sind...

    wenn euch noch was unklar ist dann fragt nur! bis denn
     
    #17
    Joker86, 13 Oktober 2009
  18. streetsoccer
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gut das du die Fringer von ihr gelassen hast und ihr euch noch so gut versteht.... ist/war bei mir leider nicht mehr möglich... :frown:
     
    #18
    streetsoccer, 13 Oktober 2009
  19. User 91619
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    113
    34
    vergeben und glücklich
    Also ich kenne deine situation nur zu gut.
    wir haben uns auch nicht wirklich im streit getrennt und ich muss sagen ich bin noch lange genug nach der trennung zu ihm gagangen wenn er mich gerufen hat.
    ich wusste das es nur sex war für ihn und wir hatten auch immer ein abkommen um den sex,also dass wir wenn wir mit dem anderen noch schlefen niemand anderes nebenbei oder im kopf haben.
    irgendwann hat es klick bei mir gemacht und wir haben uns selbst als wir getrennt waren nur noch gestritten.
    ich hatte andere vorstellungen von unserem sex als er.ein paar wochen haben wir uns nicht gesehen,hatten mal per chat oder sms kontakt und am wochenende war die situation der situationen.
    wir haben uns mal wieder gesehen,auf einem rießenfest und wie kann es anders sein,er wollte wieder sex.
    problem:er weiß nicht das ich wieder einen freund haben.
    ich habe versucht mich von ihm zu distanzieren,habe mit ihm einen auf unsere freundschaft getrunken und er fragt seiddem täglich ob ich zu ihm komme.
    allerdings will ich meine tarnung noch nicht auffliegen lassen,weil es so eigentlich ganz ok ist zwischen uns und sich gerade wirklich ne freundsachft aufbaut und zweitens war ich die die hinter ihm hergelaufen ist und das würde schon doof aussehen und auch so geht es ihn nichts mehr an.
    mein fazit:
    egal wie sehr sie die lage aussnutzt,lass auf jeden fall die finger von ihr,das bringt nichts als nur probleme mit sich.
     
    #19
    User 91619, 14 Oktober 2009
  20. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Jules.
    Man verzeihe mir meine Anmerkung, aber hältst du das für den besseren Weg?
    Wenn du meine Ex wärst und einen auf Kumpel machen würdest,
    ich dann aber rausbekomme dass du mich grundlegend verarscht hast....
    Ich würde mit dir kein Wort mehr reden denn das zeugt für mich nur von einer charakterlichen Schwäche.
    Für mich ist es eine Frage des Respekts ehrlich zueinander zu sein und nicht nur so.
    Du willst keinen Sex mehr und hast wen anders, also steh auch dazu.
    Denn wäre ich dein neuer Freund würde mich dieses Verhalten auch verletzen.
    Sag dem Ex einfach es wird keinen Sex mehr geben und Punkt, nie mehr.
    Alles andere empfinde ich persönlich nur als Warmhalten wenn es mit dem jetzigen nichts wird.
    Und das wäre sehr sehr traurig....


    Gruß
     
    #20
    Ostwestfale, 14 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlafen verwerflich
KleinereHälfte
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 November 2016
49 Antworten
l.le.e
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Januar 2016
18 Antworten
Rehauge^^
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Februar 2015
17 Antworten
Test