Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit der neuen Pille im Urlaub anfangen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Loewe, 2 März 2010.

  1. Loewe
    Loewe (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich bräuchte da mal einen Rat von Euch :zwinker:

    Im Augenblick nehme ich die Valette, steige aber im nächsten Zyklus auf die Neo-Eunomin um.

    Das Problem: Mein Schatz und ich fahren an dem Tag in den Urlaub, an dem ich vorraussichtlich meine Tage bekomme. Würde dann auch noch im Urlaub mit der Neo-Eunomin anfangen (fahren zehn Tage weg). Nun mache ich mir ein bißchen Sorgen, weil die Neo ja auch höher dosiert ist, dass sie mich voll mit Nebenwirkungen erschlägt und unser Urlaub dadurch hin ist.

    Nun haben mir einige geraten, doch einfach später mit der neuen Pille anzufangen, wenn wir wieder zu Hause sind.

    Ich bin mir echt unsicher, was ich machen soll. Bringe ich damit meinen Körper nicht noch mehr durcheinander? Unabhängig davon wollen wir ja auch im Urlaub miteinander schlafen und nur mit Gummi ist mir ehrlich gesagt etwas zu heikel.

    Puh, ich bin echt ratlos. Wäre für ein paar Tipps total dankbar!

    Liebe Grüße,
    Loewe
     
    #1
    Loewe, 2 März 2010
  2. squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    113
    35
    Single
    Wenn du einfach diesmal die Pause weglässt? Dann bekommst du auch deine Tage (höchstwahrscheinlich) nicht im Urlaub.
     
    #2
    squibs, 2 März 2010
  3. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich habe auch schon 3 oder 4 mal die Pille gewechselt und jeweils die neue immer gleich direkt drangehangen OHNE in die pause zu gehen. bin damit immer gut zurecht gekommen und zwischenblutungen hatte ich vllt. einmal dadurch.
    soll es nicht sogar besser sein, die pille ohne pause zu wechseln?
    jedenfalls wäre damit die wahrscheinlichkeit geringer, dass du dir den urlaub durch deine tage versaust :zwinker:
     
    #3
    betty boo, 2 März 2010
  4. Loewe
    Loewe (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Danke schonmal!

    Also meine FA hat gesagt, ich solle sechs Tage Pause machen. Macht man mit der Neo immer, weil man die 22 Tage nimmt. Mir machts ja auch weniger Sorgen, dass mir meine Tage den Urlaub versauen, sondern eher, dass ich die neue Pille nicht vertrage...
     
    #4
    Loewe, 2 März 2010
  5. DocMiller
    Öfters im Forum
    142
    53
    31
    vergeben und glücklich
    Da es bei der Umstellung auf ein neues Präparat immer zu Nebenwirkungen kommen kann, würde ich empfehlen, die Valette noch weiterzunehmen und erst nach dem Urlaub zu wechseln.

    Darf ich fragen, warum du von der Valette wechselst?
     
    #5
    DocMiller, 2 März 2010
  6. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    oh, ok - die neo-eunomin ist eine 2-phasen-pille. wie das mit dem wechsel von einer einphasigen auf eine zweiphasige aussieht, kann ich dann nicht beurteilen. ich hatte immer nur zwischen einphasigen präparaten gewechselt.
     
    #6
    betty boo, 2 März 2010
  7. Loewe
    Loewe (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Naja, das Problem ist, ich habe nur noch den Blister von der Valette, an dem ich gerade dran bin und beim letzten Mal hat mir meine FA dann das Rezept für die Neo gegeben. Schaffe es auch vor dem Urlaub nicht mehr zu ihr, weil ich noch immer in meiner alten Heimatstadt zum FA gehe, knapp 100km von hier... :rolleyes: müsste mir endlich mal hier einen FA suchen.

    Ich will von der Valette weg, weil ich unter starken Stimmungsschwankungen und kaum vorhandener Libido leide, außerdem sind meine Bauchkrämpfe während meiner Tage mittlerweile wieder fast genauso schlimm wie damals ohne Pille.
     
    #7
    Loewe, 2 März 2010
  8. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    wenn deine tage sowieso schon so schlimm sind, dann wären sie im urlaub doch nur mehr als störend (ich hatte auch schon einige urlaube größtenteils im bett verbringen müssen, weils mir scheiße ging - bei 35°C und sonnenschein :frown:)
    aufgrund dessen und den möglichen nebenwirkungen der umstellung würde ich mit dem wechsel bis nach dem urlaub warten.

    schaffst du es vor dem urlaub denn noch zum hausarzt? oftmals stellen sie auch einem pillenrezepte aus. und wenn du ihm dein problem schilderst, wird es bestimmt gehen.
     
    #8
    betty boo, 2 März 2010
  9. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Mal ne blöde Frage. Treten Nebenwirkungen bei ner neuen Pille (wenn sie denn auftreten) schon am ersten bzw zweiten Tag der Einnahme auf?
     
    #9
    dollface, 2 März 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Äußerst unwahrscheinlich.

    @TS
    Du kannst ja auch schon vorher wechseln. Entweder ohne Pause oder mit. Nach mind. 14 Valette-Pillen kannst du ja vorzeitig in die Pause gehen. Wenns dir lieber ist, schon vor dem Urlaub zu wechseln... Es wäre eine Möglichkeit.

    Im Übrigen ist es äußerst unwahrscheinlcih, dass du nach einem Pillenwechsel flach liegst bzw. derartige Beschwerden hast, dass du deinen Urlaub nicht genießen kannst. Am wahrscheinlichsten sind noch Zwischenblutungen, aber die beeinträchtigen einen ja nicht groß, wenn sie überhaupt auftreten.
     
    #10
    krava, 2 März 2010
  11. DocMiller
    Öfters im Forum
    142
    53
    31
    vergeben und glücklich
    Eine weitere Frage, warum steigst du gerade auf die Neo-Eunomin um?
     
    #11
    DocMiller, 2 März 2010
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ja stimmt, die langfristigen nebenwirkungen werden natürlich nicht sofort eintreten, sofern diese zunehmen sollten. aber zwischenblutungen zähle ich schon mit zu den nebenwirkungen und die könnten ja auftreten.

    aber ihre regulären tage bereiten ihr große umstände und die würde ich an ihrer stelle nicht im urlaub haben wollen.
     
    #12
    betty boo, 2 März 2010
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich würde an deiner Stelle die Pause weglassen.

    Wenn du wirklich so Bedenken vor den ersten paar Tagen hast, dann verkürz die Valette auf 14 Pillen und lass die Pause weg. Dann fängst du ja viel eher damit an.

    So bleibt der Schutz auch auf jeden Fall erhalten.

    Und, dass du gleich am Anfang Nebenwirkungen hättest ist nicht besonders wahrscheinlich.
    Lass dich generell nicht von möglichen nebenwirkungen verrückt machen - sonst löst du sie damit nur selber aus :zwinker:
    Denk dir, dass du sie gut vertragen wirst, mach dir keine Gedanken und geh unvoreingenommen an den Wechsel heran.

    und: red dir nicht die ersten Wochen beschwerden ein, oder schieb diese gleich auf die neue Pille.

    Die Umstellung kann sich bemerkbar machen in den ersten 3-6 Monaten, muss aber nicht.
     
    #13
    User 48246, 2 März 2010
  14. Loewe
    Loewe (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    319
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Hey, danke für Eure vielen hilfreichen Antworten! :smile:

    Dann bin ich ja schon mal beruhigter. Ich hatte Angst, dass die neue Pille mich sozusagen "aus den Latschen" haut, aber mit "nur" ein paar Zwischenblutungen kann ich dann doch leben.

    Ehrlich gesagt - keine Ahnung :ashamed: Ich habe meiner FA gesagt, dass ich mit der Valette unzufrieden bin und dann hat sie gesagt, dass ich dann halt mal die Neo Eunomin probieren soll.

    Naja, was heißt "große Umstände"... hab' halt Bauchkrämpfe an den ersten beiden Tagen, aber da kann ich zur Not auch was gegen nehmen. Es ist jetzt nicht so, als müsste ich sechs Tage im Bett verbringen.

    Vielleicht mache ich das ja. Nur dann kriege ich meine Tage auf der Hochzeit meines Bruders :rolleyes: :grin: Naja, mal schauen, ich habe ja noch ein bißchen Zeit, mir das zu überlegen.

    Das beruhigt mich auf jeden Fall schon mal. Danke!
     
    #14
    Loewe, 3 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - neuen Pille Urlaub
lauraspezial
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Juli 2015
3 Antworten
cathy_blubb
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Januar 2015
4 Antworten
Mausi2198
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2014
9 Antworten
Test