Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nanna00
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #1

    Mit der neuen Pillenpackung immer geschützt?

    Hey ihr,
    ich hab mir gerade echt einen abgesucht aber nichts gefunden.
    Mich interessiert mal wie das ist mir der Einnahme der Pille vor der Pause.Ich glaube mal hier gelesen zu haben, dass nur ein Schutz im nächsten Monat besteht, wenn die letzten drei Pillen der Packung vorher korrekt eingenommen wurden. Klar weiss ich, dass man in der letzten Woche auch Pillen weglassen darf wenn man mal Druchfall hatte etc.. um die Periode früher einzuleiten aber das mal ganz am Rande. Wenn man das nicht tut, hat das Einfluss wenn man z.b die Vorletzte oder Vorvorletzte vergessen hat oder eben krank war?Interessiert mich schon länger aber finde keine Antwort.
    Vielen Dank nanna
     
  • Kathrinchen
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #2
    Ich bin mir ziemlich sicher,dass du mit jeder neuen Packung richtigen Schutz hast,unabhängig davon,ob du im Monat vorher Durchfall hattest oder nicht.Vorausgesetzt,du nimmst die Pille richtig ein.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #3
    Ab der neuen Pillenpackung besteht immer Schutz! Das natürlich nur, solange du die Pause von 7 Tagen nicht überziehst :zwinker:
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #4
    Egal, ob du vorher Durchfall hattest oder was auch immer, ab der nächsten Pillenpackung ist der Schutz auf jeden Fall wieder vorhanden!
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    2 August 2006
    #5
    nein, stimmt nicht!
    wenn du in den letzten 7 Einnahmetagen vor der Pause einen Einnahmefehler machst, und dann ganz normal den Streifen zu ende nimmst und 7 Tage Pause machst, kann es am Ende der Pause/am Anfang des neuen Streifens zu einem Eisprung kommen.
    denn zw. Einnahmefehler und Pause müssen 7 korrekt eingenommene Pillen liegen, um eine eventuell stattfindende Eireifung wieder unterdrücken zu können.
    sind es weniger, wäre (z.B) die vergessene Pille als Pausenverlängerung zu werten und es kann, wie schon gesagt, in der Pause/am Anfang des neuen Streifens zum Eisprung kommen.
    und dann wäre der neue Streifen NICHT von anfang an sicher.
     
  • nanna00
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 August 2006
    #6
    Oh gut zu wissen. Bin ich denn dann den ganzen neuen streifen nicht geschützt oder nur die erste Woche? Sozusagen ab der 8. Pille ist wieder ein Schutz vorhanden? Weil ich auch immer dachte, das egal was vorher passoert ist, im neuen Streifen also nach der Blutung ist man wieder geschützt, vorallem da es doch schwierig ist für die Eizelle sich einzunisten, da gerade die Gebärmutterschleimhaut abgebaut wurde durch die Blutung oder lieg ich da falsch?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    2 August 2006
    #7
    ja, klar ist es nach der Blutung schwieriger, aber eben nicht unmöglich.

    asso, und ab der 8. Pille bist du dann wieder geschützt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste