Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Ex-Schwiegermama Kontakt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Melua, 16 Juli 2006.

  1. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Community,

    wie einige in meinem Thread verfolgen konnten, habe ich im März mit meinem damaligen Schluss gemacht. Ich bin mit seiner Mutter sehr sehr gut ausgekommen, war dort schon fast wie die Tochter, die sie nie hatte.
    Seit Schluss ist, hatte ich keinen Kontakt mehr zu ihr. Ich hätte mir allerdings gewünscht, ihr sagen zu können, wie gern ich sie hatte und dass ich gern dort war und mich wohl gefühlt habe. Es kam leider nicht zu einem solchen Gespräch.

    Nun erhielt ich vor zwei Tagen eine Email von ihr, in der sie schreibt, dass sie mich gern gemocht hat, sich lange überlegt hat, ob sie schreiben soll, dass ich wie eine Tochter für sie war etc.

    Ich bin hin und her gerissen, einerseits möchte ich keinen Kontakt, weil ich Angst habe, dass sie das nur für ihren Sohn tut, um ihm Kontakt zu verschaffen. Jegliche Kontaktversuche von ihm habe ich abgeblockt, möglich, dass es sogar er ist, der mailt.
    Andererseits ist das schon ihr Stil in der Mail und sie hat extra drunter geschrieben, dass er nichts davon weiß und ihre einzige Motivation die oben genannten Dinge waren. Das glaube ich ihr auch, ich kannte die Frau schließlich über 3 Jahre.

    Ich weiß, dass mein neuer Freund nicht begeistert wäre, wenn da noch Kontakt besteht. Wäre ich an seiner Stelle auch nicht.
    Allerdings ists mir irgendwie wichtig und ich würde ihr eine einzige Email schreiben, in der ich ich schreibe wa sich denke und sie bitte, keinen weiteren Kontakt zu suchen.
    Wäre das nicht ein Kompromiss?
    Was meint ihr?

    Gruß Katie
     
    #1
    Melua, 16 Juli 2006
  2. Sheroo
    Gast
    0
    Du hast dir eigentlich alle Sachen schon selber beantwortet :smile: mach es doch so , wie du geschrieben hast. Find ich ok so.
     
    #2
    Sheroo, 16 Juli 2006
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    An der Stelle deines Freundes fände ich es auch nicht toll wenn du noch kontakt mit ihr hättest, allerdings finde ich die Idee mit der E-mail gut. Du kannst ihr ja einfach sagen, dass du sie auch gemocht hattest und du jetzt auch nicht im Streit auseinandergehen willst und fertig! ich sehe darin überhaupt kein Problem!
     
    #3
    User 37284, 16 Juli 2006
  4. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dir mit deiner 'Ex-Schwiegermutter' Mails zu schreiben, halte ich für absolut unbedenklich. Wenn ihr einen so guten Kontakt hattet, warum nicht?

    Würdest du jetzt alle zwei Tage mit ihr einen Kaffee trinken und damit bei deinem Ex ein- und ausgehen, wär ich als dein Freund auch wenig begeistert, aber so...
     
    #4
    SpackenQueen, 16 Juli 2006
  5. alditüte
    alditüte (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Ich seh darin ehrlich gesagt auch kein Problem. Du kannst doch deinem jetztigen Freund klarmachen, dass Du die Mum von deinem Ex ziemlich vermisst und ihr ein inniges Verhältnis hattet. Solange es nur die Mutter ist, wird dein jetztiger Freund sicher nichts dagegen haben. Ob nun E-Mail oder Kaffee trinken ist nun ziemlich gleichgültig, wobei als Treffpunkt ihr zu Hause wohl ungünstig gewählt wäre :zwinker:
     
    #5
    alditüte, 16 Juli 2006
  6. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Also ich würde auf jeden Fall auf die Mail antworten. Alles andere wäre.. herzlos. Mir fällt grade kein besseres Wort ein. Ich würde dann auch genau das schreiben, was du oben genannt hast, dass du gern bei ihr warst etc.

    Wenn ihr früher gelegentlich was zusammen unternommen habt, shoppen oder nen Kaffee trinken gehen oder was auch immer, würde ich das auch fortsetzen. Warum nicht? Sie ist doch nicht nur die Mutter deines Ex, sondern eine eigenständige Person und wenn ihr euch gern habt, dann gibt es keinen Grund, sich zu meiden.
     
    #6
    Britt, 16 Juli 2006
  7. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    danke für die lieben Antworten.

    Ich werde ihr mailen und ihr das sagen, was ich ihr damals schon sagen wollte.
    Ob man weiterhin Kontakt hält weiß ich nicht, weiß auch nicht ob ich das möchte...

    LG Katie
     
    #7
    Melua, 17 Juli 2006
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Red doch mal mit deinem Freund drüber... vielleicht findet er das ja gar nicht so schlimm... schließlich ists nur die mama von deinem ex und nicht dein ex selber... das ist ja ein unterschied!!

    Ansonsten find ich das mit der einmaligen email auch ne gute idee!
     
    #8
    User 48246, 17 Juli 2006
  9. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Da du ja nicht mit der Mutter deines Ex fremdgehen wirst :zwinker: sollte das echt kein Problem sein...ich habe auch noch losen Kontakt zum Vater meiner Ex. Sollte ich wieder eine Beziehung anfangen, werde ich ihr sehr klar zu verstehen geben, daß ich sicher sicher sicher NIE wieder was mit meiner Ex anfangen werde....

    Mein Tip: Laß dein Leben und deine Gefühle nicht von anderen bestimmen. Wenn dir jemand wichtig ist, dann muß da auch weiterhin der Kontakt gehalten werden! Gerade Beziehungen kommen und gehen, sowas aber bleibt!



    grüsse

    Damian
     
    #9
    Damian, 17 Juli 2006
  10. Kruemml
    Kruemml (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    659
    101
    0
    in einer Beziehung
    Du wirst Dir ja wohl nicht von Deinem Freund verbieten lassen wollen mit wem Du Kontakt hast?!
    Selbst wenn es Deine Ex-Schwiegermutter ist.
    Was soll das denn?
     
    #10
    Kruemml, 17 Juli 2006
  11. Larissa333
    Gast
    0
    so sehe ich das auch.

    frag doch deinen neuen freund mal, ob er mitkommen will, wenn du sie zb in einem cafe triffst.

    ich finde, wenn du weiterhin kontakt willst, solltest du den auch haben. ihr müsst euch ja nicht bei deinem ex daheim treffen, sondern zb bei dir oder mal zum bummel durch die stadt oder so was.
     
    #11
    Larissa333, 17 Juli 2006
  12. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    nur um noch ein paar Dinge klar zu stellen:

    Mein Freund schränkt mich nicht ein und ich würde mich nicht einschränken lassen. Er weiß es ja noch gar nicht. Ich habe nur darüber nachgedacht, wie ich es fände, wenn er mit der Mam seiner Ex Kontakt hätte. Und ich hätte dabei zumindest Bauchweh.
    Ich lass das alles mal auf mich zukommen, hab zurückgemailt und warte erstmal ab, ob und was zurückkommt. Dann seh ich ja, ob der Wunsch nach Kontakt auf Gegenseitigkeit beruht.
    Und wenn es tatsächlich zu Treffen kommt, würde ich diese an einem neutralen Ort stattfinden lassen, ganz sicher nicht bei meinem Ex daheim.
    Und bevor jetzt wieder einer die Pferde scheu macht, nein, ich will ihm nichts verheimlichen, ich überlege nur, ob ich ihn möglicherweise unnötig verunsichere für etwas, was letztendlich vielleicht gar nicht passiert.

    LG Katie
     
    #12
    Melua, 17 Juli 2006
  13. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #13
    Golden_Dawn, 17 Juli 2006
  14. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    also die ex freundin von meinem bruder (die sind mittlerweile glaub 3 jahre auseinander) hat auch noch regelmäßig kontakt zu meiner ma und mir.
    ich würde mir auch nie von jemandem sagen lassen ob ich mit ihr kontakt haben darf oder net...
    also wenn dus willst, dann machs doch auch.:zwinker:
     
    #14
    Browneyedsoul, 17 Juli 2006
  15. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Mein Exfreund und mein Vater verstehen sich auch sehr gut und haben noch Kontakt.
    Mein Ex hatte auch zu dem Bruder seiner Exfreundin noch Kontakt (und ich dann im Endeffekt auch, war ein netter Kerl und wir waren ab und an zusammen was trinken).
    Ich hab sogar zu meinem Ex selbst noch guten Kontakt.

    Ehrlich gesagt sehe ich das alles nicht als Problem. Ok, zu dem oder der Ex selbst Kontakt zu halten ist vielleicht für neue Partner problematisch, kommt drauf an. Aber zu Familienangehörigen oder so finde ich ganz normal, wenn man sich versteht... Es ist doch egal, wie man diese Menschen kennengelernt hat, man hat sich angefreundet und deshalb hängt das nicht mehr von der Mittelperson ab, finde ich jedenfalls.
    Wenn sich zb mein Bruder und seine Freundin je trennen, werde ich sicher auch zu ihr den Kontakt halten, weil ich sie als eigenständigen Menschen mag, nicht nur als Freundin meines Bruders.
     
    #15
    User 15848, 17 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwiegermama Kontakt
Sisley01
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juli 2013
10 Antworten
Test