Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit freund über Sex reden.. Wie?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sunnyhoney, 6 Januar 2008.

  1. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr,

    hmm fühl mich bisschen komisch das hier zu schreiben.. ist ja irgendwie kein richtiges Problem..

    Vorgeschichte: Freund, 21J. , davor noch nie Freundin, ziemlich gläubig (vll. Grund, aber bin mir ned sicher...), sind seit etwa 4 Monaten zusammen...

    So zum Problem.. also ich weiss nicht wie ich mit ihm über Sex reden soll... also irgendwie schaff ich das einfach nicht... das ist zwischen uns momantan so ne art tabuthema, so doof sich das anhört..
    Wir hatten auch noch kein sex miteinander... petting, kuscheln, berühren schon... was auch sehr , sehr schön ist.

    Irgendwie hätte ich auf jeden Fall schon gern sex mit ihm, aber weiss einfach nicht wie ich das ansprechen soll... eigtl hatte ich mit sowas noch nie ein Problem, aber diese Beziheung ist mir sehr, sehr wichtig, ansonsten bin ich mehr als glücklich....
     
    #1
    sunnyhoney, 6 Januar 2008
  2. User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    113
    67
    in einer Beziehung
    Ich würde halt versuchen weiter zugehen, wenn er nicht will wird er schon Stop sagen.
     
    #2
    User 76373, 6 Januar 2008
  3. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Würd ich auch sagen. Versuch`s doch einfach, wenn er (noch) nicht will wird er dich schon bremsen. :zwinker:

    Ansonsten gibt`s auch keinen Grund das Thema nicht einfach mal anzusprechen. Ihr seid doch schliesslich zusammen, da sollte man auch drüber reden können.
     
    #3
    User 37179, 6 Januar 2008
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Genau, nicht reden, machen! :tongue:

    Vielleicht ist er wegen Dir zurückhaltend?
    Nimmt er immer Rücksicht auf Dich?
    Versucht er, Dir immer alles Recht zu machen?

    Eigentlich habt ihr doch Zeit :smile:

    Und wenn er wirklich so streng gläubig ist, denkst Du vielleicht dass er Sex erst nach der Ehe haben kann bzw. will? :schuechte

    Vielleicht solltest Du "einfach" bei einem schönen Mal versuchen, etwas weiter zu gehen...
    Dann wirst Du auch ohne was zu sagen oder was zu fragen merken, ob er mitmacht, oder abblockt.
    Und dann kannst Du trotzdem noch versuchen, mit ihm zu reden.

    Du: "Sag mal Schatz, es ist echt so supi schön mit Dir, aber ich möchte noch mehr... willst Du!?"
    Er: *seufzt erleichtert* "Und ich dachte, Du würdest nie fragen... komm her, Du Geiles Weib :tongue: "
    :engel:

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 6 Januar 2008
  5. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    Na ja, das mit dem versuchen hab ich schon ausprobiert... :schuechte es gefällt ihm auch immer ganz gut, wenn ich ihn berühre, etc. nur irgendwann zieht er immer meine hand weg...
    so geht das jetzt seit wochen... ich dacht mir ja auch, dass es mit der zeit wird.. und gegen zeit lassen habe ich nichts...
    er gibt sich immer super viel mühe, macht es wunderbar...

    die sache ist, ich will ihm nicht vermitteln dass ich unbedingt sex haben will... ich will eigtl nur wissen wie er dazu steht..
    will vermeiden, dass er sich dazu gedrängt fühlt, falls er es möglicherweise tats. aus relig. überzeugung nicht will...
    ich will eigentlich nur wissen wie er das alles sieht und ohne das vorwurfsvoll rüberzubringen.. weiss halt jetzt auch nicht genau was ich da sagen soll...
     
    #5
    sunnyhoney, 6 Januar 2008
  6. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Manchmal ist es nicht einfach, sowas anzusprechen, obwohl es das nicht sein sollte.
    Deine Vermutungen können sicher in beide Richtungen richtig sein, vielleicht seine religiöse Überzeugung oder eben sein Unsicherheit, weil er unerfahren ist.
    Es wird dir aber wohl nichts anderes übrig bleiben, das Thema irgendwie anzusprechen.
    Vielleicht wenn ihr mal ganz für euch seid, eure Ruhe habt, zusammen ein wenig kuschelt und du bringst das Thema dann darauf. Du kannst ihm sagen, dass du gerne mit ihm schlafen würdest, aber es auch akzeptieren würdest, wenn er es aus bestimmten Gründen noch nicht möchte, aber dann möchte er dir doch bitte dir Gründe nennen, damit du es nachvollziehen kannst.
     
    #6
    User 25480, 6 Januar 2008
  7. curly88
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    14
    nicht angegeben
    Dann frag ihn doch einfach mal ganz offen wie er dazu steht - dass muss dir doch nicht peinlich sein oder so... Vielleicht ist er einfach unsicher weil er noch nie Sex hatte.
    Aber irgendwann wird er doch bestimmt wissen wollen, wie das ist. Wenn du dich traust, dann frag ihn doch mal ob er irgendwelche Bedenken oder Ängste hat, und sage ihm dass ihr alle Zeit der Welt habt. Irgendwann wird er sicher mehr wollen
     
    #7
    curly88, 6 Januar 2008
  8. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich würde beim Kuscheln irgendwann einfach "Willst du mit mir schlafen?" fragen. Dadurch wird er weder zu langen Erklärungen "genötigt" (falls du es genauer wissen willst, kannst du ja nachhaken. Der Anfang ist gemacht), noch schwebst du weiter in Unsicherheit.
     
    #8
    User 50283, 6 Januar 2008
  9. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, das dacht ich mir auch immer, kann ja eigentlich nicht so schwer sein... :cry:

    gestern hat er mich schon gefragt ob mich etwas bedrückt... habe blöd wie ich bin nein gesagt... ich mein er merkt glaub ich schon dass was ist..
    weiss gar nicht wie ich anfangen soll... hab bisher eher immer so andeutungen gemacht und gehöfft dass sich daraus ein gespräch über sowas ergibt.. also wenn er meine hand weggezogen hat "ist es nicht schön schatz?" und gehofft dass er was dazu sagt... aber irgendwie hat er das auch ignoriert oder ist geschickt ausgewichen....
     
    #9
    sunnyhoney, 6 Januar 2008
  10. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Naja, so direkt mit dem "miteinander schlafen" musst Du ihn ja nicht fragen, nicht plötzlich und auch nicht wenn ihr gerade ganz andere Themen besprecht.

    Du könntest z.B. abwarten, bis ihr wieder schöne Stunden miteinander habt, und nochmal versuchen, weiter zu machen.
    Und wenn er dann wieder Deine Hände wegschiebt oder Dich aufhält,
    dann kannst Du ihn fragen:
    - stimmt was nicht?
    - hast du angst? vielleicht mir weh zu tun? brauchst du nicht haben...
    - sag, du schiebst mich immer weg... möchtest du damit noch warten?
    usw.

    Kommst Du im Moment damit klar, oder tut es Dir doch weh?

    Habt ihr denn noch nie "offen" über Sex an sich geredet?
    Nichtmal Witze gemacht oder so?

    Edit: hab eben Deine neue Antwort gelesen.
    Dass er Dir ausweicht ist schon zu deutlich.
    Aber dass Du es ihm da auch nicht gleich sagen konntest,
    wo er anscheinend etwas gemerkt hatte, war auch nicht gut :schuechte

    Du müsstest ihn dann schon damit konfrontieren und ihn direkt ansprechen, warum er Dich zurückweist.
    Vielleicht sogar so: "magst du mich nicht mehr?" :schuechte

    :engel_alt:
     
    #10
    User 35148, 6 Januar 2008
  11. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    sunnyhoney, lass dir eines gesagt sein :zwinker:

    Männer verstehen keine Andeutungen!

    Sie verstehen nur unmissverständliche Worte, klar und deutlich ausgedrückt. Alles andere kann eigentlich fast nur schief gehen :engel:
    (sorry hier an die Männerwelt, aber es ist doch so:schuechte )
     
    #11
    User 25480, 6 Januar 2008
  12. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Stimmt leider :engel:
    Andeutungen, mysteriöse Gedankengänge, nicht ausgesprochene Wünsche usw. werden oft nicht verstanden :schuechte
    Jeder denkt etwas anderes, sagt es aber nicht.
    Aber oft ist selbst das Reden nicht einfach.

    :engel_alt:
     
    #12
    User 35148, 6 Januar 2008
  13. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    @mymemory: ich vermute fast dass du wirklich recht hast.. ;-)

    ja muss schaun, dass ich das bald doch anspreche.. ist halt nur so, dass ich mir das so oft schon vorgenommen habe und dann wenn wir schöne stunden verbracht haben bringe ich es zum einen gar nicht hin.. dazu kommt dass ihn dann "plötzliche" müdigkeit überfällt oder er sofort austehen will ;-)

    Offen über Sex geredet, Witze gemacht, was auch immer haben wir noch nie... das finde ich schon extrem komisch.. wenn wir mit leuten unterwegs sind wird auch hin und wieder über solche themen gerdet, witze gemacht, etc.. das ist dann auch gar kein problem.. nur wenn wir allein sind ist das ein zieml. tabuthema..
    ich weiss ich hätte es gestern anchdem er mich gefragt hat was los ist sagen sollen... vielleicht hat er auch drauf gewartet, wer weisss aber habs nicht geschafft...
     
    #13
    sunnyhoney, 6 Januar 2008
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Sie hat Recht. Ich bin ein Mann und kann das von der anderen Seite her beurteilen :-D

    Lass einfach "Taten" sprechen ... "Nein" sagen kann er immer noch. Ist doch dann keine Vergewaltigung, sondern ein Wunsch deinerseits. Und wenn er das "ablehnt" muss er auch darüber sprechen, warum er es tut.

    Aber ich denke, dass er einfach nur unsicher ist ...

    Viel Glück und Erfolg !
     
    #14
    waschbär2, 6 Januar 2008
  15. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    Das mit dem einfach versuchen und Taten sprechen lassen habe ich ja schon probiert... Folge: er zieht meine Hand weg... Ich (ziemlich scheinheilig gesagt ;-)): "Gefällts dir etwa nicht?" (Es war ganz offensichtlich dass es ihm gefällt... :engel:

    Na ja von ihm kam dann auch nichts zurück... also hat das Thema einfach sofort umgangen und ausgespart...

    Ich mein, ganz ehrlich, wenn er kein Sex will, wieauchimmer, das macht mir ja nichts aus... würd es halt nur einfach gerne wissen... dann spekulier ich nicht ständig drauf... :engel:

    Die nächsten Wochen werden bei uns eh sehr, sehr stressig... (prüfungen) etc. danach wollten wir wieder etwas mehr zeit miteinander verbringen und uns auch zeit für uns nehmen... hmm.. vll. wäre das der optimale zeitpunkt um auch darüber zu reden.. aber es belastet mich halt momentan schon.... und es wäre für mich auf jeden Fall gut wenn ich grad den Kopf frei hätte...

    liebe Grüße..
     
    #15
    sunnyhoney, 7 Januar 2008
  16. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Schieb es nicht zu weit weg. Dieses hinauszögern bringt dir doch auch nichts, oder? Du bist unsicher und machst dir gedanken und das kann ganz schön anstrengend sein. Sein verhalten ist auf jedenfall komisch und es ist auch unfair dich so dumm stehen zu lassen.
    Dir ist die Beziehung sehr wichtig, dass merkt man und wenn ihm das auch wichtig ist, dann sollte er auch mit dir darüber reden können.

    Ich würde es bei nächster Gelegenheit ansprechen und du darfst nicht nachlassen sonder wenn du den ersten Schritt gemacht hast weiter nachfragen warum und weshalb. Auch wenn er vielleicht erstmal ausweicht.

    Nach 4 Monaten sollte das auf jeden Fall drinn sein und wenn du lieb fragst und so dann sollte er auch antworten. Alles andere wäre unfair von ihm aus.
     
    #16
    ToreadorDaniel, 7 Januar 2008
  17. *sternenstaub*
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich denke du solltest es einfach nochmal zu der Situation kommen lassen bei der er deine Hand wegschiebt und dann nicht nur darauf anspielen mit "gefällts dir nicht?" sondern direkter werden, dass er dir nichtmehr ausweichen kann. Sag ihm, dass du das Gefühl hast, dass er nicht mit dir schlafen will und dass es dich belastet nicht zu wissen weshalb. Wenn er darauf noch nichts sagt würde ich meinen Mut zusammen nehmen und ihm einfach deinen Standpunkt bzw deine Überlegungen dazu erklären - vielleicht sagt er ja nichts aus Angst du würdest es nicht verstehen (und ihn verlassen).
     
    #17
    *sternenstaub*, 7 Januar 2008
  18. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Kann *sternstaub* nur zustimmen!

    Dann versuch es noch einmal, wenn er wieder so reagiert, fragst du ihn warum?! Warum er nicht Antwortet, kannst auch ruhig etwas sauer werden, damit du seine volle Aufmerksamkeit hast. Sag im klipp und klar das du auch mal Sex mit Ihm haben willst, dass es aber auch sonst sehr schön mit ihm ist!

    Wenn er nicht Antworten will wartest du und drengst ihn, z.B. Damit das er wenigstens irgendwas sagen sollte sonst :angryfire
    Aber auch das du ihn "liebst" und auch über sowas reden können muss.

    Hey warum sagst du ihm das nicht auch noch und genau so?!

    Du für sowas gibt es eh nie den optimalen Zeitpunkt, dennoch würde ich dir raten Prüfung und etc. zu machen damit du ohne weiter Sorgen mit ihm reden kannst! Fürs nächste mal wartest du dann aber nicht so lang, ja?!

    Du siehst ich habe dir sehr direkt gesagt was du machen solltest und genau so direkt musst du auch sein :smile:. Ja das ist schwierig zumal du ja wieder die Initiative ergreifen musst, aber hey dich stört was und anderes versteht er das wohl nicht, also direkt drauf los, ja?!
     
    #18
    Q-Fireball, 7 Januar 2008
  19. sunnyhoney
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    99
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmm, na ja hätte mal wieder die Gelegenheit gehabt "ES" anzusprechen, aber na ja mal wieder nicht geklappt... ärger mich wirklich über mich selbst...

    Ich möchte ihn ehrlich gesagt nicht wirklich drängen... und ich hab halt schon extrem angst, dass das so rüberkommt, also ob ich unbedingt sex will, wenn ich ihn anspreche...

    Aber es gibt auch Fortschritte... er zieht nicht mehr so schnell meine Hand weg.. (sondern erst bisschen später..) und mich berührt er inzwischen auch unter meinem String :smile: (soo schön)

    Hab wirklich Angst dass ich da irgendwas kaputtmache wenn ich ihn vll. zu voreilig drauf anspreche.. es ist so en unglaublich tolle Beziehung, hab nich noch nie so glücklich und geborgen gefühlt... :herz:
     
    #19
    sunnyhoney, 9 Januar 2008
  20. snoopies
    snoopies (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Verlobt
    gibt er dir das gefühl, dass du mit ihm über sexuelle dinge nicht sprechen kannst?
    ich mein ich hab zwar grad gelesen, dass er deine hand wegzieht und auf die frage, warum er das machst nicht weiter eingeht, aber trotzdem würde mich interessieren, ob ihr über gar nichts in dieser hinsicht reden könnt, auch nicht über petting, etc. (denn das macht ihr laut deiner aussage ja).
    und noch was würde ich gern wissen (ich weiß, ich bin neugierig, aber erst so kann ich mir ein gutes bild machen und dir vielleicht einen tipp geben :zwinker: ) und zwar was würde er tun, wenn du einfach weitermachst, nachdem er schon deine hand weggezogen hat, wenn du es einfach immer und immer wieder versuchst? denn dann würde er vielleicht mal zur sprache bringen, warum er das macht. hast du das schonmal probiert?
     
    #20
    snoopies, 9 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund Sex reden
OoBabygirloO
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten