Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Freund zusammenziehen, Sorgen und Angst?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Liebesgöttin88, 13 August 2007.

  1. Liebesgöttin88
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verliebt
    Hallo liebe Forumsgemeinde!

    In ein paar Wochen werde ich mit meinem Freund zusammenziehen. Irgendwie mache ich mir langsam aber sicher ein paar Gedanken zuviel darüber. Ich habe Angst, dass das alles nicht klappt. Ich bin fast 20, mein Freund Ende 20 und wir sind etwas über ein Jahr zusammen.

    Ich frage mich, ob das nicht etwas früh ist, um zusammenzuziehen.
    Außerdem war ich mit meinem Freund noch nie länger als eine Woche am Stück zusammen und jetzt auf einmal sollen wir uns jeden Tag sehen? Ich weiß nicht, ob wir uns nach einer Zeit nicht gegenseitig gewaltig auf die Nerven gehen. Wir waren auch z.B. noch nie zusammen in Urlaub, also wissen wir gar nicht, wie das alltägliche Zusammenleben so ist und ob wir damit klarkommen.

    Ich ziehe zu ihm, weil ich mit ihm zusammen sein will. Außerdem ist mein jetziger Wohnort zu weit von meiner zukünftigen Ausbildugsstelle entfernt, die gemeinsame Wohnung ist viel näher.
    Außerdem will ich nach meinem Schulabschluss jetzt einfach daheim raus und rausfinden, wie ich alleine klarkomme. Also es gibt schon genug Gründe, die für einen Umzug sprechen.

    Ich mache mir momentan einfach Sorgen, ob wir das alles so schaffen (wir sind beide ziemlich unordentlich) und ob ich es schaffe, einen kompletten Haushalt zu führen. Außerdem ist da noch das oben schon angesprochene Problem mit dem zusammensein über längere Zeit.

    Ich weiß momentan wirklich nicht, ob das alles so gut ist.
    Zurück kann ich eh nicht mehr, denn dann müsste ich jetzt auf eine Woche ein Auto organisieren, sonst komme ich gar nicht zu meinem Ausbildungsplatz.

    Macht mir bitte mal Mut!! :frown:
     
    #1
    Liebesgöttin88, 13 August 2007
  2. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Hey...Also ehrlich gesagt hätte ich genau die gleichen Zweifel wie du. Es ist schon schwer, mit jemandem zusammenzuziehen, wenn man noch nie länger als eine Woche am Stück gemeinsam verbracht hat. Ich würde den Schritt auch erst nach solch einer Erfahrung gehen. Am meisten Angst hätte ich, dass es irgendwie ein Beziehungskiller sein könnte.
    Aber andererseits sind da auch die positiven Dinge, die dafür sprechen :smile: Und wenn du ihn liebst und er dich und ihr beide meint, das Richtige zu tun, dann könnt ihr es ja mal ausprobieren. Sollte es gar nicht gehen, könnt ihr ja immer noch auseinander ziehen. Vielleicht würden auch einfach getrennte Zimmer helfen, wohin sich jeder zurückziehen kann.
    Und zum Thema Haushalt: Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen und niemand erwartet, dass gleich alles perfekt läuft. Unordnung ist ja auch nicht zwangsläufig was Schlimmes. Mit der Zeit wirst du sicherlich viel gelernt haben und die Routine wird eingekehrt sein, sodass du das alles gut schaffen wirst. Und er ist ja auch noch da :zwinker:
    Also ich würde es nun versuchen, wo schon alles geplant ist. Viel Glück :smile:
     
    #2
    LiLaLotta, 13 August 2007
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    eine Garantie wirst du nie haben. Nicht wenn man vorher zusammen in Urlaub war oder schon 6 Jahre lang zusammen ist..

    wenn das so wäre, würden sich Paare die 6 Jahre zusammen leben und auf einmal heiraten nicht kurz danach wieder scheiden lassen.. also VIELE Paare..

    es geht nur mit "studieren geht über probieren" :smile: worauf ich eben achten würde, dass im Vorfeld alles geregelt ist für den Fall einer Trennung..

    sprich das der Mietvertrag entsprechend ausgelegt ist und solche Sachen..

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 13 August 2007
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, dass solche Zweifel ganz normal sind! Ich bin mit meinem Freund schon über 3 Jahre zusammen, wir wohnen nicht zusammen aber ich hätte dennoch dieselben Bedenken. Es ist schon etwas anderes ob man noch daheim wohnt, sich nicht immer sieht und dann plötzlich jede Nacht miteinander verbringt und sich immer sieht. Man überlegt sich dann so etwas wie "hoffentlich wird es nicht langweilig" etc...

    Ich denke mir mal, dass sich an eurer Beziehung schon etwas verändern wird, ob positiv oder negativ, das kann man nicht sagen. Aber weißt du, ich denke das du den Schritt gehen solltest, wenn es nicht klappt, dann soll es einfach nicht sein aber dann kann man auch nichts dagegen machen!
     
    #4
    User 37284, 13 August 2007
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Gute Nachrichten: Du bist völlig normal und es geht nahezu jedem so. :grin:
    Ich bin mit meinem Freund nach gut sechs Monaten zusammengezogen, da war ich 17 und er 23. Wir hatten vorher zwar sechs Wochen am Stück zusammen verbracht, aber das ist ehrlich gesagt nicht mal ein Vorgeschmack, den man da bekommt. Keine Garantie, dass es gutgeht, nichtmal ein Zeichen dafür oder dagegen.
    Wenn es nicht funktioniert, dann gibt es immer einen Weg, auch für eine Azubine. Zur Not sucht man sich erstmal eine kleine Wohnung oder zieht in eine WG.
    Zusammenziehen bedeutet nicht, dass man aneinander für immer gefesselt ist und mit dem Gefühl sollte man da auch nicht rangehen. Wenn du dich dabei sicherer fühlst, dann achte darauf, dass immer nur einer ein bestimmtes Möbelstück kauft, macht das Auseinanderziehen einfacher. :zwinker:
    Was den Haushalt betrifft: Da wächst man rein. Und perfekt muss es auch nicht immer sein. Wir sind auch beide Chaoten und manchmal sieht es eben danach aus. :-D

    Wie so vieles ist gemeinsam Wohnen eine Sache des Ausprobierens.
    ich habs probiert, das ist nun drei Jahre her und funktioniert. Muss nicht bei jedem so sein, aber hey, ein bisschen Risiko ist nunmal dabei. Immer.
     
    #5
    Numina, 13 August 2007
  6. -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin mit meinem Freund nach knapp 3 monaten zusammen gezogen und es klappt auch im Alltag sehr gut.
    Und wie vor mir schon gesagt wurde, hast du nie eine Garantie, das es klappt. Und wenn es doch schief gehen sollte dann weißt du es wenigstens jetzt schon und nicht erst, wenn ihr noch 10 jahre wartet…
     
    #6
    -succubus-, 13 August 2007
  7. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    hey, ich bin mit meinem freund im märz nach über 2 jahren zusammengezogen und wir hatten vorher eine wochenendbeziehung...waren allerdings schon zusammen im urlaub und haben auch sonst schonmal ein paar wochen zusammen gelebt.
    ich hatte auch sorgen, dass es problematisch wird, und ich kann dir sagen es knallt öfter mal, man muss sich eben zusammenraufen.
    das leben is eben kein ponyhof!
    wichtig ist, dass ihr eine wohnung mit genug rückzugsmöglichkeit habt, sodass ihr euch nicht auf die pelle rückt, wenns mal stress gibt.

    die sache mit dem haushalt müsstet ihr euch allerdings aufteilen (von anfang an, sonst kann es passieren dass ER nachher keinen finger krumm macht, wenn er sich daran gewöhnt dass du alles machst)...deine ausbildung ist sicher zeitintensiv (allein schon lernerei nach der arbeit abends und so).
    letztenendes ist es nicht so viel anders als daheim in der familie, das zusammenleben kann auch nur mit absprachen und kompromissen funktionieren, wie halt immer wenn verschiedene menschen zusammen kommen.
    mach nur nicht den fehler bei jedem schiss zu mama zu rennen oder ähnliches :zwinker: weglaufen bringt nix, steh deine frau und wenns mal eng wird, dann krachts halt ma...du weißt doch, die versöhnungen sind die schönsten und gewitter reinigen die luft :zwinker: viel glück!
     
    #7
    JackyllW, 14 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund zusammenziehen Sorgen
AhoiBrause
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2015
16 Antworten
babybrow
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2014
22 Antworten
Marisa11
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2013
22 Antworten
Test