Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Freundin eines Kumpels geschlafen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von del_mar88, 10 Mai 2009.

  1. del_mar88
    del_mar88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    Ich (20) hab wohl einen ziemlich dummen Fehler begangen. Ich war auf einem Fest und habe mit der Freundin (17) eines Kumpels (18) aus der Handballmannschaft geschlafen. Er war an diesem Tag nicht da und sie scheinbar ziemlich willig...nach einigen engen Tanzeinlagen sind wir nach hause und haben miteinander geschlafen. Was soll ich jetzt tun? Er ist nicht mein bester Kumpel oder so, sodass ich mich besonders verpflichtet fühle, ihm das zu beichten. Trotzdem hab ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen. Was tun?

    Danke für Antworten,
    Gruß del_mar88
     
    #1
    del_mar88, 10 Mai 2009
  2. MySelf1984
    Gast
    0
    Schwer schwer.....
    Entweder ihr schweigt beide und könnt damit Leben und hoffen, das es nicht rauskommt. Wer weiß wie sie drauf ist. Vielleicht sagt sie es ihm und dann stehst du doof da.

    Oder aber du kannst mit deinem Gewissen nicht so gut, dann würde ich Sie vor die Wahl stellen, entweder sie sagt es ihm, oder du.

    Wobei es ja eigentlich ihre sache ist. Natürlich nicht die feine art von Dir, sowas macht man nicht, man geht nicht an das Mädchen von nem anderem.
    Aber du hast ja niemanden direkt betrogen.

    Was genau du machst kannst nur du mit dir vereinbaren.
     
    #2
    MySelf1984, 10 Mai 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Auf der einen Seite halte ich mich gerne aus so Sachen raus. Du könntest eine glückliche Beziehung zerstören. Da sie aber fremdgegangen ist, kann die Beziehung gar nicht so glücklich sein und dann solltest du deinem Kumpel die faire Chance lassen, eine Frau zu finden, die ihn so liebt wie er es verdient und dann solltest du es ihm natürlich sagen. Auch würde ich in Betracht ziehen was geschieht, wenn er es auf Umwegen erfährt, dann bist du das Kameradenschwein. Oder aber was, wenn du es ihm erzählst, sie leugnet es – Dann bist du auch unten durch. Tja, keine einfache Sache, sollte es bei einer solchen Situation aber auch nicht sein.
     
    #3
    xoxo, 10 Mai 2009
  4. Blue Eye
    Gast
    0
    Also als erstes: :kopf-wand

    Du meinst also es wäre gut einfach zu schweigen? Versetz dich mal in seine Situation! Wenn seine Freundin auch so "ach wird schon keiner wissen"- drauf ist , ist es noch mehr deine Pflicht es ihm zu sagen. Ich glaube einfach, dass du Schiss hast. Sowas ist einfach unter aller Sau. Okay, es ist passiert. Rückgängig machen kann man es nicht, aber wer Freundinnen von Bekannten bzw Kumpeln vögeln kann, muss auch seinen Mann stehen können und es ihm fairerweise erzählen!
     
    #4
    Blue Eye, 10 Mai 2009
  5. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    das als erstes...

    Aber nun ist das Kind eben in den Brunnen gefallen und du hast dich dadurch selbst in eine Situation gebracht die dir verständlicherweise nicht gefällt...

    Schwierig dir etwas zu raten...:ratlos:

    Du schreibst zwar das der Betrogene kein "guter" Kumpel von dir ist - aber immerhin ist es ein Mannschaftskollege von dir!

    Hmm was ich in der Situation machen würde - evtl. nochmal mit der Freundin des Kumpels reden (nicht ficken!). Schau wie sie die Sache sieht bzw. ob sie es bereut, wie sie reagiert das du Probleme mit der Situation hast etc.... - vielleicht fällt dir dann die Endscheidung wie du weiter reagierst leichter...
     
    #5
    brainforce, 10 Mai 2009
  6. Ener123
    Ener123 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    31
    0
    nicht angegeben
    hi,
    ich hatte mal ein ähnliches Problem. Die Freundin meines Cousins (!) wollte plötzlich was von mir. Nuja ich bin net drauf eingange...Aber einestages hatten wir ziemlich viel getrunken. Sie hat sich mit ihm verstritten und schlief bei meiner Schwester. Nachts kam sie dann zu mir rüber. Wir beiben sehr betrunken und habe auch miteinander geschlafen.

    Naja lange rede kurzer sinn. Es ist echt sehr schwer da was zu raten...Ich bin aber gleich 2 Tage zu meinem Cousin und habs ihm gesagt. Ende vom Lied, war der zwar gut 2 wochen stinksauer war, sich aber dann beruhigt hat und jetzt meint, dass es wenigstens richtig war, dass ich es ihm direkt gesagt habe und hat mir verziehn.

    An der Stelle würde ich es deinem Teamkollegen auch gleich sagen...Desto länger du wartest desto schlimmer machst du es für dich und für ihn...am schlimmsten wird es dann, wenn er es von ihr oder von gar ner ganz andere Person hört....

    Aber leztentlich muss du das für dich selbst entscheiden, was wohl das beste wäre....



    PS: Ich hoffe du hast drauf gelernt und tust es nicht nochmal..
     
    #6
    Ener123, 10 Mai 2009
  7. It's me!
    It's me! (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Versetz dich doch mal in die Situation deines Mannschaftskollegen. Würdest du es nicht auch wissen wollen, wenn deine Freundin mit einem anderen geschlafen hat?! Stell dir vor, du würdest weiterhin eine Beziehung mit deiner Freundin führen und irgendwann nach dem Ende der Beziehung erfährst du es. Würde dann nicht vieles an Wert verlieren, was ihr zusammen erlebt habt. Würdest du nicht an vielem im Nachhinein zweifeln?!
    Es wäre nur fair es ihm zu sagen. Ich meine du hast es getan und dann musst du da auch zu stehen! Dass es völlig daneben ist, wusstest du vorher auch schon.
    Ich könnte an deiner Stelle nicht mit dem schlechten Gewissen leben, das ich haben würde.
    Es ist deine Entscheidung was du nun machst, aber versetzt dich mal in die Lage deines Kollegen!

    Ich hoffe auch, dass du aus dem Fehler gelernt hast!
     
    #7
    It's me!, 10 Mai 2009
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich fände es zynisch bis zum gehtnichtmehr, erst mit der Tante zu pennen und dann zum Kumpel zu rennen und zu sagen: "Siehst, was für ne Schlampe das ist mit der du zusammen bist, mit mir hat sie auch gebumst." Sowas machen doch nur die Schurken in irgendwelchen Shakespeare Dramen.:ratlos:

    Ich würde das Maul halten, diese Beziehung geht dich nichts an. Das sollen die mal schön unter sich ausmachen.

    Mit deinem schlechten Gewissen musst du sowieso leben.
     
    #8
    Piratin, 10 Mai 2009
  9. Kyennh
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    17
    Verheiratet
    jetzt schreib ich mal auch was

    ich finde Du solltest Dir Gedanken machen, was es für eine Frau und was es für einen Mann bedeutet fremd zu gehen. Frauen sind tief verletzt wenn Du sie auch nur in Gedanken betrügst und sozusagen eine fiktive Beziehung nebenbei lkaufen hast, Männer drehen aber durch, wenn die Freundin wirklich was m dem anderen hatte, allein das Geplänkel mit einem anderen sehen Jungs in der Regel eher als Grund eifersüchtig zu sein.

    Ich glaube Du solltest es ihm sagen und Dich bei ihm entschuldigen. Sei aber drauf gefasst, dass er Dich angreifen wird. Meiner Meinung nach hast DU es auch nicht anders verdient, auch wenn ich denke, dass niemand perfekt ist auch ich nicht. Aber beim Betrügen, da hört es einfach auf. (Meine Meinung)
     
    #9
    Kyennh, 11 Mai 2009
  10. alter
    alter (64)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    262
    43
    5
    Verheiratet
    Jawohl! Genau so ist es.

    Es wäre nicht nur zynisch dem Kumpel gegenüber, sondern besonders zynisch gegenüber dem Mädchen!

    Die Bedeutung eines einzelnen Geschlechtsverkehrs wird oft viel zu hoch angebunden.

    Auf alle Fälle kein Drama draus machen!
     
    #10
    alter, 11 Mai 2009
  11. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Absolut.

    Was ist denn eigentlich mit dem Mädchen, die wird doch wohl auch eine Meinung zu dem Thema haben? :ratlos:
     
    #11
    envy., 11 Mai 2009
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wenn man das mit dem schlechten Gewissen nur immer vorher wüsste und nicht hinterher, wenn der Schniedel wieder weich und die Eier leer geworden sind...dann würde man sich vielleicht in den Stunden zwischen Flirten, heißen Tanzeinlagen, Zunge-in-den-Hals-stecken und gemeinsamen Gang in die "Lasterhöhle" mal so seine Gedanken machen und nicht erst hinterher.

    Die junge Dame war scheinbar sehr willig und wurde von dir sicherlich nicht zum Poppen überredet...
    Vielleicht war es ein einmaliger Ausrutscher von ihr, den sie zutiefst bereut, aber eventuell nie beichtet oder irgendwann, wenn sie es mit ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren kann...vielleicht ist sie aber auch ein durchtriebenes Früchtchen, das es mit der Treue nicht so genau nimmt. (das wird ihr Typ aber mit Sicherheit bald selber herausfinden)
    Aber willst du hinterher wirklich den barmherzigen Samariter spielen und dich durch eine reumütige Beichte "reinwaschen"?
    Oder hast du Bock, als eventueller Beziehungskiller oder "Grund der Trennung" durch die Gegend zu rennen?
    Mich würde ja echt interessieren, was die junge Dame zu der ganzen Angelegenheit sagt und ob ihr wenigstens Kondome verwendet habt. (alles andere wäre 1000x schlimmer und fahrlässiger als euer Fick)

    Ich an deiner Stelle würde schön die Klappe halten und davon wirklich keinem erzählen, (Mitwisser sind immer schlecht...Prahlereien noch viel schlechter) auch wenn ich mir denken kann, dass euch vielleicht auf dem Fest jemand beobachtet hat...
    Der einzige Vorteil eines sofortigen Erzählens liegt m. E. nur darin, dass du von dem Gehörnten ggf. gleich was "in die Fresse" oder "in die Eier" bekommst und nicht vielleicht noch Monate später...
    Damit sollte man(n) immer rechnen, denn nicht jeder nimmt so was gelassen, sportlich (ihr betreibt zwar einen Mannschaftssport, aber der beinhaltet eben nicht Trainingsstunden der besonderen Art) und emotionslos hin und gibt der Freundin die alleinige Schuld.
     
    #12
    munich-lion, 11 Mai 2009
  13. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich würde zu ihr sagen ,dass sie es beichten sollte und selber würd ich deinem Kumpel nichts erzählen ,ist ja nicht deine Beziehung...



    Seh ich genauso. Dein schlechtes Gewissen wird dadurch nicht einfach verschwinden...

    Und die bist bei ihm jetzt sowieso unten durch , würd ich sagen . Aber das ist auch verständlich...
     
    #13
    das-bin-ich, 11 Mai 2009
  14. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

    Zurecht.

    Ich seh's wie die Piratin: Halt bloß die Klappe!

    Das Mädel ist erstens mal nicht so ganz unschuldig, und in der Hauptsache betrifft das Problem sie und ihn.
    Zweitens hast Du die Chance, noch rechtzeitig den Verein zu wechseln, bevor er es spitz kriegt.
    Drittens: Wenn die Geschichte im Team die Runde macht, hast Du nicht nur im Training nix mehr zu lachen. Gerade bei einem körperbetonten Sport wie Handball. Und auch nicht nur körperlich.
     
    #14
    User 76250, 11 Mai 2009
  15. del_mar88
    del_mar88 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Single
    @BigDigger:
    seh das ganze jetzt nicht so übertrieben dramatisch wie du am schluss...werd z.b. sicherlich nicht den verein wechseln deswegen, vor allem weil meine mannschaftskollegen das sicher nicht wirklich jucken wird...der kumpel ist auch schon ihr zweiter freund innerhalb der mannschaft :grin:

    Aber sonst danke für eure Antworten, ich für mich selbst seh das jetzt so, dass ich einfach die Klappe halte und hoffen, dass sich alles zum Guten wendet...Und wenn nicht, muss ich dann halt damit klarkommen. Prinzipiell (will das nicht unbedingt schönreden) is es ja auch nicht mein Fehler, ich hab ja keine Freundin... Trotzdem nicht schön...
     
    #15
    del_mar88, 11 Mai 2009
  16. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    hmm dann hat sie ja bald die mannschaft durch :eek:
    Ich würde es von der freundin und der gesamtsituation abhängig machen. Ist sie eher ein ehrliches und braves girl, würde ich die sache "als ausrutscher" darauf beruhen lassen. Bist du jedoch einer von vielen und sie verarscht und nutzt ihren freund nur aus, würde ich mit ihm sprechen oder als gerücht in die welt setzen oder so (irgendwas das er eben darauf aufmerksam wird)
    denn im umgekehrten fall würde ich es auf jeden fall wissen wollen, wenn meine freundin mich hintergehen würde, egal von wem
    .
     
    #16
    beacher, 12 Mai 2009
  17. helfende_Hand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    105
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn Du die Eier hattest, die Freundin von 'nem Kollegen zu ficken, dann solltest Du auch die Eier haben dazu zu stehen und ihm das zu beichten.
    Kannst Du ihm in die Augen gucken, wenn er mit Dir spricht?
    Kannst Du die beiden zusammen lachen, sich küssen und verliebt anhimmeln sehen, ohne dabei zynisch zu grinsen, da Du es ja offensichtlich besser weißt?

    Ich für meinen Teil könnte das nicht.
     
    #17
    helfende_Hand, 12 Mai 2009
  18. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Wer vorher und währenddessen schon kein so schlechtes Gewissen hatte, dass er`s sein gelassen hat, braucht sich hinterher auch keins zuzulegen.:ratlos:

    Diese nachträglichen "Beichten", nachdem das Kind in den Brunnen gefallen ist, zeugen meiner Meinung nach nicht von Teamgeist und schon gar nicht von "Ehre".

    Und wie ich das im Bekanntenkreis so miterlebt habe, besteht eine gute Chance, dass Buddy trotzdem mit seiner Süßen zusammenbleibt und stattdessen den Kumpel lieber aus dem Team rausekelt. Männer unter sich regeln die Dinge ja häufig auf sehr...ähem...eigenartige Art und Weise.
     
    #18
    Piratin, 12 Mai 2009
  19. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Was erwartet man denn wenn man so etwas beichtet? Einen Orden und dass der Typ sich artig bedankt?

    Ich gehöre ja nicht zu denen die die Schuld bei den Singles suchen die beim Betrug mitmachen, aber wie kommt jemand dann auch noch dazu sich einzumischen? Derjenige soll sich gefälligst dann nicht auch noch um die Sachen kümmern die ihn einen Sch... angehen. :rolleyes:

    Die Frage ist nicht ob er jetzt Eier hat, sondern ob er die nach seiner Beichte noch hat oder ob sie ihm weh tun. :jee:
     
    #19
    metamorphosen, 12 Mai 2009
  20. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.385
    248
    557
    Single
    Fakt ist der:
    Du hast mit der Freundin deines Mannschaftskollegen Sex gehabt!

    Das war natürlich von deiner Seite aus "saudoof" und spiegelt sich in deinem schlechten Gewissen wieder!

    Allerdings gehören immer zwei dazu! - und m.M. nach trägt deine Gespielin eine größere "Schuld" - du befindest dich in keiner Beziehung und hast durch den Sex mit ihr fast nichts zu verlieren, sie dagegen setzt ihre Beziehung leichtfertig aufs Spiel.:kopfschue

    Gegenüber dem Mannschaftskollegen würd ich es nicht ansprechen - letztlich bist du dann der Dumme und sie kommt vielleicht ungeschoren davon.:ratlos:

    Dankbar wird er dir höchstens sein wenn du ihm erzählen würdest das seine Freundin mit anderen Kerlen schläft! - aber er wird dir sicher nicht dankbar sein wenn du ihm erzählst das du derjenige bist mit dem sie fremdging!:zwinker:

    Für dich und dein Gewissen wäre es wohl das Beste wenn der Kumpel baldmöglichst merkt das seine Freundin nicht die richtige für ihn ist... (allerdings wäre es das Beste wenn du nicht der Grund dafür bist... sondern andere Verfehlungen):zwinker:

    Also halt dich raus, lerne aus dem Ganzen, mach das nie wieder... - und falls deine Mannschaftskollege das doch spitz bekommen dann hoff ich mal für dich das du gut aus der Sache kommst... darin seh ich momentan die größte Gefahr...
     
    #20
    brainforce, 12 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Kumpels geschlafen
Dixon
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
2 Antworten
Kigen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2015
6 Antworten
hanspeter13
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2012
8 Antworten