Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Freundin verloben!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von V.C.T., 25 September 2007.

  1. V.C.T.
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hi mädels und jungs!

    also ich bin nun schon seit 11 monaten (am 15. oktober wird es 1 jahr) mit meiner freundin zusammen. ich bin 18, sie ist 15 und wir sind noch gleich glücklich wie am ersten tag - vielleicht sogar ein bisschen glücklicher! wir haben bis jetzt so gut wie alles durchgestanden und haben uns nach größeren streits immer wieder zusammengerauft.

    nach so einer wunderschönen zeit und einem jahr Beziehung (ist keine kurze zeit!) möchte ich uns beide noch mehr "zusammenschweißen" und ihr einen antrag zur verlobung stellen. ich bin mir nun sicher SIE IST ES und leider muss ich am 1. oktober zum wehrdienst, das bedeutet ich kann ihr den antrag leider nicht am 15. okt. stellen. somit wollte ich das ganze in den nächsten 2 tagen erledigen da ich nur mehr diese woche frei habe und dann zum bund gehe.

    ich hab bereits einen ring und ohrringe für sie besorgt die ich verpacken und ihr schenken möchte. meine fragen nun an euch:
    wie stell ich das ganze an?
    welche situation wäre am idealsten?
    UND DIE WICHTIGSTE FRAGE wie sage ich es ihr: "willst du meine verlobte werden", "willst du dich mit mir verloben" oder irgendwie anders?

    wäre für eure hilfe sehr sehr dankbar! wie habt ihr das gemacht?
     
    #1
    V.C.T., 25 September 2007
  2. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ehrliche Meinung?

    Wenn du das nicht weisst, dann lass es!

    Das kommt 100% NUR auf deine Freundin darauf an, es gibt ein paar grundlegende Dinge die du beinahe Automatisch einhältst, aber was du da fragst kannst du nur dir selbst beantworten, eigentlich solltest du am besten wissen was sie möchte.

    Ich will dir deine gute Laune nicht versauen, aber mal so: Du willst ihr einen Antrag machen und verduftest dann danach? Wenn sie ja sagt, dann ist es für sie das Schlimmste wenn du nicht da bist, ich denke dir wird es nicht besser gehen.

    Etwas ganz anderes, es muss nicht auf dich zutreffen, aber: als ich damals eine "mehr mit mir verschmelzen lassen" wollte, habe ich irgendwie gemerkt dass ich sie langsam verliere.

    Das Zusammenschweissen sollte von der Liebe und nicht von dem Ring kommen, es soll einfach ein Zeichen sein meiner Meinung nach.
     
    #2
    lost Romance, 25 September 2007
  3. V.C.T.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich kenne sie natürlich sehr gut und ich wüsste auch wie ich das ganze anstellen soll, aber ich wollt mir eben vorher noch Tipps von usern holen! vielleicht gibt es dinge, auf die man achten muss. und ich wollte einfach mal erfahren wie die anderen verlobten user die sache so angestellt haben...

    naja ganz weg bin ich ja nicht, ich sehe sie halt nur mehr wochenends. auf jeden fall nur noch in größeren abständen wie bisher.

    ich weiß natürlich dass das ganze hauptsächlich ein zeichen sein soll, aber ich finde ein ring gehört als symbol einfach dazu - genau so wie bei einem heiratsantrag!
     
    #3
    V.C.T., 25 September 2007
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    zum einen das, aber zum anderen halte ich generell von deinem vorhaben nichts.
    normalerweise heiratet man nach einer verlobung innerhalb des nächsten jahres-hast du das wirklich vor??:ratlos:
     
    #4
    User 77157, 25 September 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Diese Frage gibt es nicht!
    Die Frage lautet: "Willst du mich heiraten?" wurde diese mit "Ja" beantwortet, ist man verlobt.
    Das sollte dir klar machen, dass eine Verobung nicht die coole Steigerung vom Zusammensein ist, sondern ein Heiratsversprechen.
    Hast du vor sie innerhalb des nächsten Jahres zu heiraten?
     
    #5
    User 52655, 25 September 2007
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Dito. Eine Verlobung ist ein Heiratsversprechen, das rechtliche Folgen hat. Außerdem ist die Frage: "Willst du dich mit mir verloben?" Unsinn, denn es müsste die Frage nach einer Hochzeit sein.

    Im übrigen finde ich das generell extrem übereilt. Deine Freundin ist 15. In meinen Augen noch eher Kind als Erwachsene. Sie wird sich noch total stark verändern.
     
    #6
    User 18889, 25 September 2007
  7. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    du kannst ihr ja auch einfach so einen ring schenken, ohne das ihr euch gleich verlobt:ratlos: ...
     
    #7
    User 77157, 25 September 2007
  8. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich nicht davon abhalten, aber ein Tipp: tauch deinen Kopf in eiskaltes Wasser, irgend sowas in der Art, damit die Sicherung wieder drin ist.
    Ich habe das Gefühl du bist aus Liebe ein wenig übermütig.

    Sie ist 15!! Ich bezweifle nicht dass sie die richtige für dich ist, aber in der Zeit denkt man nicht an Hochzeit. Überdenke lieber alles nochmal. Wenn ihr euch liebt braucht ihr das nicht, es wird euch dann auch nicht mehr Zusammenschweissen da es kaum näher geht.
     
    #8
    lost Romance, 25 September 2007
  9. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    omg!


    Tu es lieber nicht.

    Und wenn du es tust. ganz normal wie man es in jedem Film sieht. Na dann viiiiiiiiiieeeel Glück für die zukunft.
     
    #9
    MrEvil, 25 September 2007
  10. V.C.T.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe eigentlich nicht vor sie im nächsten jahr zu heiraten, immerhin ist sie erst 15 und überstürzen will ich schon mal garnichts.

    wenn ich mir sämtliche postings hier durchlese wird mir klar dass die ganze sache vielleicht doch etwas überstürzt wäre...?? :ratlos:
     
    #10
    V.C.T., 25 September 2007
  11. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ohne Worte, reicht das? :zwinker:
     
    #11
    NickiMD, 25 September 2007
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Jetzt hast dus :zwinker:
     
    #12
    User 52655, 25 September 2007
  13. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Sehr gutes Posting! Das kann ich nur unterschreiben!

    Eine Verlobung ist ein Heiratsversprechen, demnach sollte die Frage "Willst du mich heiraten?" heißen. Hast du wirklich vor, deine Freundin in nächster Zeit zu heiraten? Das kann ich mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, ebenso wie ich glaube, dass man in eurem Alter dafür noch viel zu jung ist.

    Eine Verlobung ist keine coole Steigerung des Zusammenseins. Wenn du dich mit ihr verloben willst aus dem Grund, euch mehr aneinanderzuschweißen, läuft wohl etwas schief. Wenn ihr euch ehrlich liebt, braucht ihr das doch gar nicht. Falls sie wirklich die Frau sein sollte, die für dich bestimmt ist, macht es doch nichts, noch einige Jahre zu warten, bis ihr wirklich ernsthaft an eine Heirat denkt, oder?


    Edit:
    Das denke ich auch. Du kannst ihr doch trotzdem den Ring und die Ohrringe schenken, auch wenn ihr danach nicht verlobt seid.
    Freuen wird sie sich ganz bestimmt! ;-)
     
    #13
    khaotique, 25 September 2007
  14. V.C.T.
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ging ja schnell!
    vielen vielen dank euch allen! :smile:
     
    #14
    V.C.T., 25 September 2007
  15. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jetzt hast du's, ich geb einen aus:bier:

    lass mal noch ein paar Jahre durchziehen, wenn du dir dann immernoch so sicher bist hol den Ring wieder hervor.
     
    #15
    lost Romance, 25 September 2007
  16. C++
    C++
    Gast
    0
    Wenn du deiner Freundin weiterhin (also keine Verlobung) überraschen/eine Freude bereiten möchtest, könntest du ihr doch ein besonderes Schmuckstück schenken :smile: Ist doch auch was feines.
     
    #16
    C++, 25 September 2007
  17. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das klingt vernünftig:zwinker:. und sie wird sich sicherlich auch so sehr über den ring freuen:smile: .
     
    #17
    User 77157, 26 September 2007
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Freundschaftsringe ?
     
    #18
    Stonic, 26 September 2007
  19. Syris
    Syris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    103
    1
    nicht angegeben
    eine andere idee wäre folgende:


    sprich mal mit ihr darüber, wie sie das so sieht, ob sie dich z.b. in 7 jahren heiraten möchte. Wenn ihr beide der Meinung seid, dass ihr das wollt und das nicht einfach nur so sagt und ihr euch darüber klar seid was euch das bedeutet:

    ich bin mit meiner Freundin nicht verlobt. Auch wenn das bei mir im Status steht. Wir wollen erst in einigen Jahren heiraten. Ich seh das auch so, dass man nach einer Verlobung ein Jahr später heiraten sollte.

    Nachdem meine Freundin und ich uns beide so ein versprechen geben wollten, haben wir beschlossen uns das versprechen zu geben, dass wir uns einmal verloben werden. Wems zu kitschig ist, hier nicht weiter lesen :grin:

    Wir haben ihr zusammen einen Ring ausgesucht. Und gefeiert und ich habe das seit dem Tag nicht bereut und es hat uns in der Tat noch enger verbunden. Wenn uns jemand fragt, sagen wir, dass wir uns vor-verlobt haben. :herz:

    P.s.: Wenn du schon mit ihr darüber gesprochen hast, ist es auch nicht mehr wichtig, welche worte du benutzt.

    Ich würde auch nie einen Heiratsantrag stellen, ohne vorher zu wissen, dass meine Freundin mich wirklich heiraten möchte. Und dann muss man eben ins kalte Wasser springen und den Antrag stellen.

    Aber solange du nicht nächstes Jahr heiraten möchtest, würde ich das unförmlich gestalten.

    Ansonsten hängt das nicht von euerm Alter, sondern von euerm Charakter ab, ob das sinnvoll ist.
    Wohl wahr ist aber, dass in dem Alter wenige Beziehungen für die Ewigkeit halten. Und man sich sowas nicht zum spaß versprechen sollte.
     
    #19
    Syris, 26 September 2007
  20. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das ist nicht richtig. Ich weiß nicht woher ihr das alle habt dass es diese Frage anscheinend nicht gibt. Sowas echt. :kopfschue
    Es gibt viele Männer/Frauen die fragen: Willst du dich mit mir Verloben? Was soll daran verkehrt sein. Und mann muss nicht zwingendermaßen innerhalb eines Jahre heiraten das kann genauso gut innerhalb von 2 oder 3 Jahren geschehen.
     
    #20
    capricorn84, 26 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin verloben
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 19:35
2 Antworten
whitefeaek
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2011
81 Antworten