Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit frischem Partner im Urlaub - Kacken?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SeaGate_One, 14 August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeaGate_One
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ok, der Titel kann vielleicht zum Schmunzeln anregen.
    Es ist so:

    Ich (21), sie (21), wir beide, frisch zusammen (wenige Wochen), also noch auf dem "Ich muss für mein Gegenüber anziehend wirken" Pfad und nicht schon auf dem "Ich furze durch die Gegend" Trip, fahren bald zusammen in den Urlaub (drei Tage London).

    Ich muss täglich einmal scheißen (verzeiht bitte den vulgären Sprachgebrauch).

    Wie würdet ihr das machen, wenn ihr (nachvollziehbarerweise) im selben Hotelzimmer wie euer Schatz seid? Und halt nur eine Toilette? Und ihr seid halt die ganze Zeit zusammen.

    Würdet ihr offen sagen "Ich muss mal aufs Klo..." und dann zehn Minuten im Bad sein oder noch offener laut "Kacken kacken!" schreien und eine halbe Stunde laut furzend drauf sitzen oder würdet ihr unter einem Vorwand das Zimmer verlassen und in der Lobby aufs öffentliche Klo gehen?

    Anhalten bis ich wieder zu Hause bin geht nicht. Muss täglich mein Paket abwerfen.
     
    #1
    SeaGate_One, 14 August 2009
  2. MsThreepwood
    2.424
    Ich würde ganz normal auf die Toilette gehen, wenn unbedingt ein Spruch folgen muss dann mit der Ansage: "Ich geh mal eben aufs Klo."
    Warum unbedingt so viel Wirbel um eine ganz normale Sache machen :zwinker:
     
    #2
    MsThreepwood, 14 August 2009
  3. miraculixa
    miraculixa (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    72
    31
    0
    Single
    geh doch einfach auf toilette und sage dabei, dess es ein wenig länger dauern könnte. ich würde da gar nicht erst so ein aufstand drum machen, ist ja schliesslich ein menschliches bedürfnis.
     
    #3
    miraculixa, 14 August 2009
  4. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Also erst mal nur als Hinweis: Ich bin seit drei Jahren mit meinem Verlobten zusammen und wir haben keinen "Ich furze durch die Gegend"-Trip und das wird auch nicht kommen. So viel Anstand kann man haben, nicht die ganze Zeit seine Gase vor einem rauszulassen.

    Soviel mal dazu. Zu deinem "Problem": Jeder muss auf Toilette, auch wir Frauen. Das ist was ganz normales und ich würde mir da jetzt gar nicht so einen Kopf drum machen. Einfach sagen, dass man auf Toilette muss (du kannst auch gerne darauf hinweisen, dass es dauern wird - falls sie vor dir noch möchte :zwinker:) und gut ist. :smile:
     
    #4
    Guzi, 14 August 2009
  5. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich würds wie die anderen handhaben. Aber ich kann dich schon verstehen, ich fands nach nem Jahr Beziehung immer noch unangenehm ne Weile aufm Klo zu verschwinden und schlimmstenfalls Geräusche loszulassen, die er im Wohnzimmer hören konnte :zwinker:
     
    #5
    Asti, 14 August 2009
  6. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ich warte immer, bis mein Freund aufm Klo war und gehe dann, da wir beide kein Fenster im Bad haben und ich nicht will, dass er gleich nach mir reingeht. :grin:

    Off-Topic:
    Zum Glück ist das ab Oktober anders, da ist das Fenster dann direkt überm Klo. :grin:
     
    #6
    User 12900, 15 August 2009
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich wüsste nicht, warum ich meinen Freund darüber informieren sollte, zu welchem Zweck ich das Bad aufsuche. Ins Bad, Tür zu, später komm ich wieder raus. Er machts ebenso. Was wir im Bad oder auf dem Klo treiben, ist einfach kein Thema.
    Sollte mir ein Furz entweichen, sage ich Pardon. Er ebenso.
    Und wir sind seit fast sechs Jahren ein Paar.

    Dass jeder Mensch pinkeln muss und gelegentlich mal kackt, ist klar, aber wozu das extra mitteilen?
     
    #7
    User 20976, 15 August 2009
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    So wie du das Ganze schilderst, tust du ja grad so, als wäre ein großes Geschäft machen etwas dermaßen Unnatürliches, das so gut wie nie vorkommt.
    Sorry, aber auch Frischverliebte kacken (man glaubt es kaum) und das nicht nur mit Rosenduft - auch wenn es nicht in dein romantische Bild hineinpasst.
    Oder soll man 3 Tage Mittel gegen Durchfall schlucken und eine Monsterverstopfung riskieren, nur dass man sich nicht auf den Pott hocken muss?

    Aber wenn es dir schon peinlich ist und dein Stuhlgang sich täglich um die gleiche Zeit meldet, dann kannst du ja sagen "Schatz, ich gehe Zigaretten holen" oder "Ich nehme noch einen kleinen Drink an der Hotelbar, bist du dich hübsch gemacht hast."...und dann verschwindest du in Toiletten, die dir angenehmer sind als eurer Zimmerklo. ;-)

    Eine andere Frage: Was würdest du denn von deiner Freundin denken, wenn sie aufsteht und sagt, sie verschwinde mal für eine Weile ins Bad? Lauscht du dann angestrengt, ob es verdächtige Geräusche gibt?
    Ich hoffe doch schwer, dass sich deswegen nichts an ihrer Anziehungskraft/deiner Zuneigung zu ihr ändern würde und dir auch keine Worte aus deiner Vulgärsprache rausrutschen, mit der du hier dein "Problem" geschildert hast.
     
    #8
    munich-lion, 15 August 2009
  9. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    also am Anfang der Beziehung ging es mir komischerweise ähnlich - ich hab mich nicht getraut kacken zu gehen. warum, weiß ich nicht mehr. jedenfalls ist es nach fast 5 Jahren kein Probmem mehr. Jeder Mensch muss nunmal ab und an ein größeres Geschäft erledigen und wenn man dann eben mal für länger aufs Klo verschwindet ist das doch völlig i.O.
    Falls du dir wegen dem Typischen Duft danach Gedanken machst: zünde direkt danach ein Streichholz an und der Duft ist quasi weg :zwinker:
     
    #9
    JackyllW, 15 August 2009
  10. pelendur
    Öfters im Forum
    265
    53
    27
    nicht angegeben
    Ah du gaukelst ihr also vor nicht du selbst zu sein?

    *LOL* Sry aber ueber was ihr euch Koepfe macht. Auf Klo gehen ist nun mal eines der natuerlichsten Sachen der Welt. Also druf! Keiner wird dann mit den Augen rollen und sich sagen. Nee den mag ich nicht, weil der auf den Pott geht.
     
    #10
    pelendur, 15 August 2009
  11. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich würde an deiner STelle äußerste Vorsicht walten lassen. So viele Beziehungen sind schon an irgendwelcher Kacke zerbrochen! Und gerade in eurem Fall (erster gemeinsamer Urlaub, man denkt noch, der Partner sei ein reines Wesen ohne Körperfunktionen im sanitären Bereich) muss man enorm aufpassen, nicht durch den ersten, harten (oder ziemlich flüssigen, je nachdem) Kontakt mit der stinkenden Realität bleibende, traumatische Schäden zu hinterlassen!

    Ich würde dir also raten, den Stuhlgang nur nachts zu vollziehen, wenn deine Freundin tief und fest schläft (normalerweise zwischen 2 und 4 Uhr morgens). Zur Sicherheit solltest du sie am abend davor ordentlich müde ficken - wenn das nichts hilft und du den Eindruck hast, sie habe einen unruhigen Schlaf, mach sie komplett betrunken, gerne auch mit harten Alkoholika (Achtung! nicht so viel, dass sie kotzen muss, das wäre badezimmertechnisch kontraproduktiv!).

    Sobald du sicher bist, dass sie ziemlich bewusstlos darniederliegt, schleiche dich vorsichtig ins Bad. Sei am besten dabei nackt; alle Kleidungsstücke, auch Ninjaanzüge aus Seide, verursachen Geräusche - außerdem musst du so nicht erst lange die Hosen runterlassen und minimierst damit die Abwesenheitszeit beträchtlich (zumal wir ja auch alle wissen, dass selbst den härtesten Männern unter solch nervös machenden Umständen schon mal die Finger zittern, wenn es ums schnelle Öffnen der Hose geht, und das kann böse Folgen haben. Kennst du eigentlich "Verrückt nach Mary?"). ACHTUNG! Badezimmertüren quietschen IMMER. Du solltest also vorgesorgt haben: besorge die hochwertiges Olivenöl (Ersatzprodukte haben zumeist radikal schlechtere Qualität) und öle am vorhergehenden Abend unauffällig die Türangeln - am besten solltest du diesen Vorgang 3-4 Mal wiederholen, damit auch nachts sicherlich kein Geräusch zu hören bleibt. Das teure Öl kannst du übrigens später als Gleitmittel für Analverkehr... oh, moment, beschissene Idee. Aber weiter im Text.

    Schließe die Tür leise. Glückwunsch! Du bist im badezimmer. Lasse das Licht unbedingt ausgeschaltet - die Lüftung ist in Hotels immer sehr laut! - und taste dich zum Porzellanaltar vor. Falls der Weg schwierig sein sollte, übe ihn am vorherigen Abend, am besten mit verbundenen Augen: es muss schnell gehen, du darfst nirgendwo anstoßen. - Am Klo angekommen, hock dich nieder und beginne mit dem Defäkiervorgang. Pressiere nicht und achte auf deine Atmung: es dürfen weder Flatulenzen entstehen, noch darf sich deiner männlich-heroischen Brust gar ein Seufzen entlocken lassen! Lautlosigkeit ist dein oberstes Gebot!
    Nach dem Schisse, reinige dich (achte dabei darauf, dass die Klopapierrolle nicht signifikant abgenutzt wird - man darf dir doch nichts nachweisen können!) und bereite dich auf die riskanteste Phase deines Abenteuers vor - das Abziehen. Bevor du dies tust, nehme dir einige Blätter Klopapier (siehe oben, was die Menge angeht!) unb blockiere die Türritze und das Schlüsselloch - Geräuschminimierung! Übe auch diesen Vorgang am Abend vorher mit verbundenen Augen!
    Schließlich betätige die Spülung. Hänge dich dabei mit deinem Körper über den Spülkasten und dämpfe so das Geräusch. Nach vollbrachter Tat bleibt die Frage: sind alle Reste in der Schüssel beseitigt? Hier musst du dich auf deine Erfahrung verlassen. Probiere die Spülkraft der Toilette am besten vorher aus (ein Glas Nutella oder Nusspli, falls es ein biliges Hotel ist, hat eine vergleichbare Konsistenz). Wenn du unsicher bist, nehme das zum dämpfen der Tür verwendete Klopapier und wische durch die Toilettenschüssel. Dieses Papier darfst du natürlich nicht noch einmal wegspülen; du musst es aber restlos entsorgen, ich empfehle daher, es aufzuessen (Männlichkeit muss leiden!).

    Nach erfolgreichem Abschluss des Geschäftes schleiche dich lautlos zurück ins Bett. Die Klotür solltest du ein wenig offen lassen, damit der Geruch abziehen kann (idealerweise hast du dich darauf konditioniert, keine stinkenden Haufen zu lassen - vermeide fleischhaltige Kost!). Glückwunsch! Dein heimlicher Stuhlgang ist abgeschlossen.

    Hinweis: Profi-Schleichscheißer benötigen für den hier skizzierten Vorgang unter 45 Sekunden. Brauchst du mehr als anderthalb Minuten, bist du nicht gut genug. Übe unbedingt vor dem Urlaub zu Hause! Viel Glück und mach keinen Scheiß!
     
    #11
    many--, 15 August 2009
    • Witzig Witzig x 10
    • Kreativ Kreativ x 2
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    @many--: sehr geil :grin:

    kann mich den anderen nur anschließen. man muss es nicht noch extra vorher anpreisen, dass man nun "kacken" gehen muss.

    frag sie, ob sie noch eben vor dir ins bad will und dann gehst du einfach.

    und nur weil man länger im bad ist, heißt das nicht zwangsläufig, dass man auch ne sitzung abhält. man kann sich nachm pullern auch noch die haare machen, nochmal zähne putzen, sich eincremen, parfüm auftragen, die nägel feilen,...
     
    #12
    betty boo, 15 August 2009
  13. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Geh ins Bad, verrichte dein Geschäft und dusche hinterher. Dann kommt sie nicht auf die Idee, dass du auf Klo warst und es riecht hinterher wirklich alles gut!
    Duschen tut man schließlich auch 1x am Tag.
     
    #13
    ArsAmandi, 15 August 2009
  14. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde ein öffentliches Klo benutzen, wenn ich unterwegs bin, da ich mich jawohl kaum drei volle Tage nur im Hotelzimmer aufhalte.

    Ich achte auch immer drauf, dass mein Freund bitte nichts davon mitbekommt. Der Gedanke, dass es im Bad stinkt und er das riecht, ist mir unangenehm. Oft richte ich es so ein, dass ich danach tatsächlich dusche. Das mach' ich nämlich normalerweise zweimal täglich und somit viel häufiger als ein großes Geschäft zu verrichten.
     
    #14
    User 18889, 15 August 2009
  15. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wie kann man sich über sowas Natürliches so viele Gedanken machen? Ich versteh es echt nicht...

    Aufstehen, auf die Toilette gehen, wieder kommen.
    Ganz einfach.... Warum sollte man darüber, dass man aufs Klo geht große Worte verlieren? Der Partner sieht doch, dass man ins Bad geht...
     
    #15
    Schmusekatze05, 15 August 2009
  16. Larissa333
    Gast
    0
    ich würd mich wundern, wenn mein Freund einfach duschen geht,ohne zu fragen, ob ich mit will.
     
    #16
    Larissa333, 15 August 2009
  17. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Das war jetzt Spaß, oder? *grübel*
     
    #17
    Schmusekatze05, 15 August 2009
  18. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Das habe ich mich auch gerade gefragt. Aber ich fürchte fast, dass es kein Spaß war... :ratlos:
     
    #18
    *Kalliope*, 15 August 2009
  19. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    das ganze mit dem duschen zu kombinieren ist btw auch immer meine methode der wahl gewesen *g*
    und ich würde mich mehr als wundern, wenn mein freund der meinung wäre, das recht zu haben, bei jedem duschen mitzukommen :what: WENN, dann lade ich ihn dazu ein...
     
    #19
    Nevery, 15 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - frischem Partner Urlaub
leftright
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2016
14 Antworten
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Mai 2016
10 Antworten
Brausetablette
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2015
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.