Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit ihm reden?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von May-Britt, 27 November 2002.

  1. May-Britt
    Gast
    0
    Ich bins mal wieder :smile:

    Es ist ja jetzt schon gut 'n Monat her, dass sich mein Freund von mir getrennt hat (hab darüber schon geschrieben).
    Naja, habs so gut es geht akzeptiert (was hätt ich auch anderes mache sollen !) und Heulattacken hab ich auch nimmer.
    Aber wirklich gut, gehts mir auch nicht und zwar ärgert mich sein Verhalten wahnsinnig. Wir sind ja in der selben Schule, beide KS13 und sehen uns daher eigentlich fast täglich. Aber seit der Trennung beachtet er mich überhaupt nicht mehr! Ich mein, er muss sich ja nicht unbedingt mit mir unterhalten, aber man kann sich doch wenigstens grüssen (oder ist das zuviel verlangt??)
    Gestern sind wir uns zufällig im Gang begegnet und ich hab ihn gegrüsst (warum auch net ?!) und zurück kam ein grimmiges, völlig unfreundliches "Mong" (ich habe es mal als Morgen! interpretiert)
    Was ich auch nicht versteh: Mit meiner Freundin (mit íhr hatte er sich recht gut verstanden) spricht er auch kein Wort mehr, hat sich in den Kursen von ihr weggesetzt und schlägt eine andere Richtung ein, wenn sie irgendwo ist.

    Dieses Verhalten verletzt mich sehr, weil ich mich irgendwie total bescheuert vorkomm. Ich hab diese Person schon gern, aber nur die Person, die er früher war. So wie er sich jetzt zeigt, bin ich einfach nur enttäuscht von ihm.
    Meine Mutter und meine Freundin meinen, ich soll unbedingt mit ihm reden und fragen, was das alles soll.
    Aber was soll ich denn da sagen? "Hey, grüss mich wenigstens anständig"? Bin sowieso eine, die nicht so redegewandt ist. Am Wochende sehe ich dann seine Mutter, hat mir nen Job besorgt; aber sie drauf ansprechen find ich auch doof!

    Ich weiss einfach nicht was ich machen soll! Aber so kanns doch auch net weitergehen?

    Danke, für paar Ratschläge :eckig:
     
    #1
    May-Britt, 27 November 2002
  2. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich würd ihn auch mal drauf ansprechen dass er ruhig schon mal aus reinem Anstand raus grüßen könnte. Benimmt er sich dennoch bockig dann würd ich ihn auch ignorieren. Der kriegt sich bestimmt wieder ein, lass mal ein bisschen Zeit vergehn....
     
    #2
    Schnuckl20, 27 November 2002
  3. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Manche Menschen reagieren nunmal schonmal so in solchen Situationen. Er will einfach Abstand und dann aber komplett. Er will damit indirekt einem Konflikt aus dem Weg gehen. Es ist dann natürlich einfacher, jemandem aus dem Weg zu gehen als jeden Tag mit ihm zu sprechen und ihn auch mal in die Augen schaun zu müssen. Er weiß ja wahrscheinlich, dass es dir nach der Trennung nicht sehr gut ging und fühlt sich da jetzt vielleicht auch nicht sehr wohl in seiner Haut... Ich würde ihn mal darauf ansprechen und wenn er darauf nicht reagiert ihm ein wenig Zeit lassen. Ich mein, irgendwann wird er merken, dass sein Verhalten einfach kindisch ist. Dann wird er dich zumindest wieder Grüßen.
    Dass er zu deiner Freundin so "komisch" ist, ist denke ich einfach Unsicherheit. Er denkt vielleicht irgendwie hat sie jetzt was gegen ihn nur weil ihr nicht mehr zusammen seid (kenne jetzt leider die genauen Hintergründe nicht, sorry!)
    Aber auch da denke ich, dass sich das im Laufe der Zeit bessert und wieder einigermaßen normalisiert.
     
    #3
    Iona, 27 November 2002
  4. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Hallo du,

    ich kenne dieses Verhalten auch von Ex-Freunden. Warum er das macht kann ich natürlich auch nicht sagen. Aber die Jungen machen das nach einer Trennung meistens so um der Ex keine Chancen mehr zu machen. Das hatte ich immer so in Verdacht. Sie meinen, nach einer Trennung kann man keine Freunde bleiben oder ähnliches. Aber da sind Jungs in der Sicht auch ziemlich kindisch. Mein Ex hat mich nach der Trennung über 5 Jahre nicht mehr beachtet. Aber ich muss sagen, dass ich diejenige war die Schluss gemacht hat. Da war es sicher sein verletzter Stolz, der ihn dazu geleitet hat.

    Ich weiss, dass es für dich sehr schmerzhaft sein muss. Erst recht, wenn man sich täglich über den Weg läuft.

    Ich wünsch dir, dass du dein Glück mit dem Richtigen finden wirst.
    Hexe
     
    #4
    Hexe25, 27 November 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mensch ihr seid noch net grad allzu lange auseinander und da kannst du net von heute auf morgen verlangen, dass er sich wie dein bester Kumpel verhält!
    Er muss sicherlich auch erstmal damit klar kommen, dass Schluss ist, auch wenn er es war, der eure Beziehung beendet hat.
    Ich weiß ja net wie lange ihr zusammen wart, aber ich geh mal davon aus, dass er dich sicher geliebt hat und es ihm vielleicht auch net leicht gefallen ist, Schluss zu machen, er es aber halt als "besser so" empfunden hat.
    Gib ihm einfach noch ein bissl Zeit und guck mal, wie er sich demnächst dir gegenüber verhält.
    Wenn er immer noch so komisch is, dann würd ich ihn auch drauf ansprechen...
     
    #5
    Mieze, 28 November 2002
  6. May-Britt
    Gast
    0
    War grad Schwimmen und dann kam mein Ex mit paar Freunden auch dazu. Aber er hat es nicht fr nötig gehalten zurück zu grüssen. Ich bin jetzt stinksauer! Morgen nach der Schule bzw. in der Pause, werd ich ihm dann meine Meinung sagen, ob er will oder nicht :loch:
    Einerseits find ich es ja ganz amüsant, weil dieses Verhalten so albern und kindisch ist. Aber andererseits gehts mir um sPrinzip und um Höflichkeit.
    Bin jetzt schon total nervös, weil ich ehrlich gesagt keine Peilung habe, was ich sagen soll!
    Hoffentlich, bringt das morgige Gespräch ein bissi was!
     
    #6
    May-Britt, 28 November 2002
  7. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Ich könnte mir schon vorstellen dass die Trennung der Grund íst.
    Die Enttäuschung über das ende der Beziehung wird ziemlich gross sein.Auch wenn die Trennung von ihm ging ,weil es aus ist.

    Generell güss ich auch alle leute die ich kenn,weil ich es wichtig find.
    Wenn jedoch jemand mich nicht grüssen will lass ich es dann auch sein.Ich denk halt dann soll er és sein lassen,mir geht es dann am Arsch vorbei.
    Wer ned will,der hat gehabt und in den Arsch kriech ich auf diese weise niemanden.
     
    #7
    User 2404, 29 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm reden
Fyuji
Kummerkasten Forum
26 Dezember 2015
2 Antworten
LunaLauri
Kummerkasten Forum
15 November 2015
7 Antworten
Yuna-
Kummerkasten Forum
14 Oktober 2015
3 Antworten