Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mit ins kino oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von wellenreiten, 9 März 2010.

  1. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    hallo,

    ich habe gerade ein zugegeben äußerst lächerliches problem, aber irgendwie kann ich mich nicht entscheiden - wie so oft :grin:

    mein freund möchte nachher unbedingt noch avatar gucken. nicht zwingend mit mir, aber er weiß sonst keinen, der den film noch nicht gesehen hat. nur: mich interessiert der kein bisschen. den trailer fand ich nichtssagend bis scheiße (schon alleine wegen der blauen männchen) und 3D reizt mich auch nicht. klar, ich könnt mir das einfach die 2 1/2 stunden reinziehen, würde mich das ganze nicht 11 € kosten, die ich definitiv besser anlegen kann!

    im prinzip ist mir meine kohle wichtiger, aber beziehungen und kompromisse und so :zwinker: nicht, dass ich darin so gut wäre, aber ich wohne gerade bei ihm und da kommt manchmal der "man, muss ja auch mal nett sein"-gedanke durch :grin:

    also, was würdet ihr machen? mit ins kino? alleine gehen lassen?
     
    #1
    wellenreiten, 9 März 2010
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.241
    Verliebt
    also den trailer fand ich auch nicht so doll, aber den film umso doller, bin auch nur mit meinem mann und den kindern mit, die da unbedingt rein wollten, war aber letztlich begeistert.

    also ich finde es schon schöner, wenn jemand mitgeht, dann kann man hinterher noch über die eindrücke reden, kann deinen freund also verstehen, so schnell geht einem der film und die idee gar nicht aus dem kopf.

    11 euro finde ich für einen 3d film übrigens gar nicht so teuer, das kostet bei uns ein normaler film, habe glaube ich für die ganze familie inklusive getränke und popcorn, knapp einen hunderter hingelegt.
    unter 50- 60 euro kommt man als familie nie aus dem kino raus.
     
    #2
    User 71335, 9 März 2010
  3. MsThreepwood
    2.424
    Ich habe meine Ex allein ins Kino gehen und Avatar gucken lassen. Mich hats nicht interessiert, sie wollte ihn sehen - also konnte sie allein gehen. Sehe da auch kein größeres Problem drin.

    Letztendlich ist es doch egal, ob du nun neben ihm im Kino sitzt oder nicht, es ist ja keine Veranstaltung, zu der du aktiv etwas beitragen würdest.
     
    #3
    MsThreepwood, 9 März 2010
  4. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    dreh das Ding einfach um und stell dir vor, wie du wolltest dass er reagiert.

    Das Verhältnis zwischen dem, was es ihn freut, dass du mitgehst und es für dich zumutbar ist mitzugehen, muss einfach passen.

    Solange es für dich nicht große Überwindung oder Schmerzen bedeutet, würd ich sagen: geh mit. So schlimm ist der Film wirklich nicht :zwinker:
     
    #4
    User 12370, 9 März 2010
  5. nUt3lla87
    nUt3lla87 (29)
    Öfters im Forum
    928
    68
    204
    Es ist kompliziert
    smurfy -cats!

    naja der film ist okeee... mehr aber auch nicht ^^

    davon ab ist ein gemeinsamer kinobesuch, oder eben nicht, ja eine banale sache, sag ihm halt, dass dir 11 euro für einen film, der dir nicht gefällt, zuviel sind.

    sollte ja kein problem bestehen :zwinker:
     
    #5
    nUt3lla87, 9 März 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde wohl mitgehen, wenn auch nur ungern. Umgekehrt fordere ich dann auch mal, dass mein Freund zu etwas mitgeht, worauf er auch nicht so viel Lust hat. :zwinker:
    Und lass dir auf jeden Fall eine große Tüte Popcorn spendieren!!! Damit könnte man mich ohne weiteres locken. :grin:
     
    #6
    krava, 9 März 2010
  7. VelvetBird
    Gast
    0
    Vergleichbare Situationen gab es schon und ich mitgegangen und auch er hat sich nur für mich mit mir furchtbare Schnulzen reingezogen.

    Wenn du das Gefühl hast, dass du ihm damit eine Freude machst, wenn du mitgehst, würde ich es tun. So schlecht ist der Film nicht und selbst wenn du ihn mies findest, werden dich diese knappen 3 Stunden auch nicht umbringen.
     
    #7
    VelvetBird, 9 März 2010
  8. glashaus
    Gast
    0
    Wenn's ihm ne Freude macht würd ich schon mitgehen. Aber i.d.R. ist es meinem Freund nicht soooo wichtig.
     
    #8
    glashaus, 9 März 2010
  9. friends4ever
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    103
    4
    vergeben und glücklich
    mein freund ist nicht so der kinogänger und ich muss ihn meistens dazu überreden,aber für mich geht er schon mal :smile: und das find ich ganz toll.
    ich gehe zwar auch sehr gerne mit meinen freunden ,aber mit meinem freund ist es irgendwie was anderes und ich unternehme gerne was mit ihm,weil er der "wildere" ist und lieber von einer party zur nächsten geht anstatt mal was mit mir alleine zu machen :tongue:
     
    #9
    friends4ever, 9 März 2010
  10. Zuckerherz
    Zuckerherz (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    7
    Single
    Ich habe genau so gedacht wie du. Langweiliger Trailer, doofe blaue Männchen. Aber der Film hat mich super überrascht. Geh mal rein, ist echt ein Erlebnis :smile:
     
    #10
    Zuckerherz, 9 März 2010
  11. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ich würde wohl versuchen nen Kompromiss einzugehen. Du kommst mit, im Gegenzug läd er dich ein, sprich bezahlt die Karte. Kannst ihm ja dafür Popcorn bezahlen oder so, is nicht so teuer.
     
    #11
    dollface, 9 März 2010
  12. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich fand den Film auch toll. Geh einfach mit.
     
    #12
    User 75021, 9 März 2010
  13. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Wenn mich ein Film gar nicht interessiert, also nicht neutral oder so, sondner ich sicher bin, dass ich damit nix anfangen kann, geh ich nicht mit. Da krieg ich nur schlechte Laune und es machts dann noch schlimmer, dass mein Freund mich überzeugen will und rumschwärmt wie toll der Film ist. Deswegen schau ich mir gewisse Filme gar nicht erst mit ihm an. Ich bin aber auch eh keine begeisterte Kinogängerin und mein Freund geht wiederum gerne allein.
     
    #13
    User 88899, 9 März 2010
  14. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Geh rein. Meine Freundin war auch sehr skeptisch und inzwischen ist es der Film des Jahres 2009 für sie. :smile:
     
    #14
    Subway, 9 März 2010
  15. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich war nicht im film- mein freund war mit verwandschaft drin, weit weg von mir :zwinker: ( mich interessiert der auch kein stück ) aber wenn er mich gebeten hätte mit zu gehen wäre ich schon gegangen...kannst ihn ja fragen ob er dich einläd, wenn er shcon will dass du mit kommst , oder eben zumindest ne popcorn und ne cola ausgibt :zwinker:
    aber hey, selbst wenn dir der film nicht gefällt habt ihr anshcließend was worüber ihr quatschen könnt.
     
    #15
    SunShineDream, 9 März 2010
  16. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Jup, gute Idee. Mein Mädel lade ich auch öfter ein, wenn wir einen Film schauen der eher auf meiner Filmliste steht.
     
    #16
    Subway, 9 März 2010
  17. Starla
    Gast
    0
    Um mich in Avatar zu locken, müsste er schon die Karte bezahlen :grin:
     
    #17
    Starla, 9 März 2010
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Wenn mich der Film absolut nicht interessierte und es dann noch elf Euro kostete, dann riete ich meinem Freund, einfach allein ins Kino zu gehen.
    In seiner Abwesenheit könntest Du ja ihm was Schönes kochen - das zum Thema "Nettsein".

    (Wenn ich gern einen Film sehen will oder zu einem Konzert möchte, aber spontan keiner mitwill, dann gehe ich allein, aber ich weiß, dass es Menschen gibt, die das nicht mögen und eher verzichten, als allein loszuziehen - wenn er dazu gehört und eine Allein-ins-Kino-Phobie hat, dann erbarmte ich mich vermutlich doch...)

    Übrigens kann man auch über die Plattform new-in-town.de Leute für Unternehmungen finden, das habe ich vor Jahren mal ausprobiert und fand es nicht schlecht. Hab nicht geschaut, ob es das so heute noch gibt.
     
    #18
    User 20976, 9 März 2010
  19. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde mitgehen. Es ist für mich selbstverständlich, dass man in einer Beziehung Kompromisse eingeht und das Ansehen eines Films, der mich vielleicht nicht soo sehr interessiert, ist ja nun wirklich nicht zuviel verlangt.

    Ich würd' auch niemals allein ins Kino gehen. Ergo verstehe ich, wenn jemand anders da auch keine Lust zu hat.
     
    #19
    User 18889, 9 März 2010
  20. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Ich würde mitgehen - einfach weil es der bisher weltweit erfolgreichste Film ist und ich schon neugierig genug wäre selbst zu ergründen warum das so ist...:zwinker:

    Bei mir warens die Harry Potter Bücher... hab sie selbst ewig nicht gelesen aber als Band 4 erschien war der "Medienhype" so groß das ich selbst mal ergründen wollte warum das so ist...:tongue:

    Ansonsten finde ich die Idee von "Aurelie" ganz gut:
    bzw. stell dir wie er im umgekehrten Fall wirklich reagieren würde (falls du das einschätzen kannst). Genauso kannst du dann handeln...:zwinker:
     
    #20
    brainforce, 10 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ins kino
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Januar 2016
17 Antworten
Nazli
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Juni 2014
66 Antworten
caro23323
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Oktober 2013
68 Antworten
Test