Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mit jmd zusammensein obwohl man jmd anderen will

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mario, 13 Oktober 2003.

  1. mario
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    nicht angegeben
    hi

    ichhab letzte woche etwas aufgeschnappt, und mich würd eure meinung dazu interessieren. bzw ob ihr auch so denkt.
    eine frau hat vonsich gesagt, sie ist mit jemanden zusammen, aber sie steht auf jemand anderen.
    wie passt das zusammen. ich weiß nicht was ich davon halten soll. einerseits erschreckt mich das ziemlich, andererseits kann i mir vorstellen dass das auch wiederum normal ist. ich hatte noch nie eine Beziehung, undmich verunsichert das schon, weil wenn deine freundin ja leiber mit jemanden anderen zusammenwäre? ich bin jetzt ziemlich verwirrt.....

    lg
     
    #1
    mario, 13 Oktober 2003
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja das macht man vielleicht weil man sich nicht sicher ist ob der andere von dem man was will auch was von einem will und die jetzige Beziehung eben sowas wie Gewohnheit ist und das Leben so OK findet.
    Und Schluß machen, was neues anfangen oder dann vielleicht auch alleine dastehen braucht eben bissel Kraft. Wenn man die nicht hat bleibt man eben in seinem Trott hängen.
     
    #2
    mhel, 13 Oktober 2003
  3. Chicken
    Gast
    0
    Antwort

    ALso ich kann dir nur raten dir keine großartigen Gedanken über DInge oder Situationen zu machen die noch garnicht eingetreten sind.
    Lass doch alles auf dich zukommen und ich denke, dass sich dann schon alles zum GUten wenden wird.

    Ich kenne so eine SItuation in der SIE nicht wirklich mit IHM zusammen ist. Damit meine ich, dass sie nicht mit Herz und Seele in der Beziehung steckt. Zwar rede ich dabei nicht von mir, aber von einer guten Freundin von mir und ich bekomme das also hautnah mit.
    SIe hat zwar Niemand konkreten im Auge, mit dem sie lieber zusammen wäre, allerdings weiß sie, dass es Bessere gibt und erzählt mir, dass die Beziehung mit IHM eh nicht für die Ewigkeit ist.
    Sowas kann ich z.B. überhaupt nicht verstehen. Entweder ist man mit Jemandem zusammen oder nicht.
    Entweder arbeitet man an einer Beziehung, weil einem der Partner die Welt bedeutet oder nicht. Dazwischen gibt es für mich nichts.
    Bei mir und meinem Partner z.B. da ist alles einfach... ja, wie soll ich es nennen "entspannt" und es kommt auch keine Langeweile auf oder sonst irgendetwas Negatives. Selbst WENN, würden wir daran arbeiten, das aus der Welt zu schaffen oder es durchzustehen. Da sieht sich Keiner bei einem Problem nach Jemand Anderem um oder ist nur mit dem Partner zusammen, weil er eine andere Person nicht haben kann.

    Natürlich komme solche Situationen vor,
    aber bevor ich dich hier noch zuschwafel und den Platz im Forum vernichte :smile:... solange ich auch rede, ich kann nur meine Aussage bestätigen:
    Mach dir keine Gedanken über Situationen die nicht eingetreten sind...
    denn vielleicht treten sie nie ein und du zerstörst vielleicht eine Beziehung später dadurch, dass du dir einfach zu viele Gedanken machst.
    Lasse dich nicht unnötig von außen beeinflussen, mach deine eigenen Erfahrungen und vertraue einfach. Auch auf die Gefahr hin verletzt zu werden. Und du wirst sehen, dass sich selbst verrückt machen einfach unnötig ist :smile:

    so long
    chick
     
    #3
    Chicken, 13 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - jmd zusammensein obwohl
Leni84
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 März 2016
17 Antworten
Buri99999
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
44 Antworten
b4ummensch
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2015
16 Antworten