Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LoveButz
    Gast
    0
    19 Oktober 2005
    #1

    mit Kondom komme ich nicht

    Hey,
    habe schon oft sex mit meiner freundin gehabt. ohne gummi wurde es mir langsam zu gefährlich... hab jez ma mit kondom ausprobiert. ich hab kaum was gemerkt. hab bestimmt ne stunde sex gehabt.
    gibts da irgendwelche besonderen kondome oder was zu beachten?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondome..
    2. Kondome
    3. Kondomriss
    4. Kondome
    5. Kondome
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #2
    Ich denke, du solltest erst mal deine gesamte Sexualität, die Sache mit der Sicherheit, Verhütung, Krankheiten, Respekt vor der Partnerin, etc überdenken. Nach einem Jahr plötzlich finden, es sei vielleicht doch etwas riskant, klingt etwas gar verquer. Gerade, wenn du keine feste Partnerin hast!

    Naja, immerhin informierst du dich jetzt hier.

    Zum Thema: klar, mit Kondi's ist es anders, weniger intensiv. Aber mit nichten so schlimm, wie immer behauptet wird. Ist wohl eher psychisch, dass es nicht klappt.

    Zudem: ist doch schön, wenn du solange Sex haben kannst mit deiner Partnerin!
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    19 Oktober 2005
    #3
    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Januar 2014
  • Sveniboy1984
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    Single
    19 Oktober 2005
    #4
    Das Problem kenn ich!

    Entweder du holst dir dünnere Kondome oder lässt die Augen deiner Partnerin weiter strahlen wenn ihr lange vögelt :tongue:
     
  • Fabian83
    Fabian83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    Single
    19 Oktober 2005
    #5
    Hallo,

    Leute, schon mal dran gedacht, dass es Frauen gibt, die gar nicht so lange poppen wollen bzw. können? Ich kenne einige Mädels, denen es nach einer Weile, vielleicht so 15 Minuten, weh tut und die überhaupt kein Bock haben, auf 60 Min.

    Da helfen wohl nur dünnere Kondome.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2005
    #6
    Also das bildest Du Dir mit sicherheit nur ein!!!! Das ist reine "Kopfsache"!
    Nehmt dünnere Kondome! Wenn Du Sie nicht im Drogeriemarkt gibt, dann gibt es sie im Sexshop!
    LG Klinchen
     
  • shabba
    Gast
    0
    19 Oktober 2005
    #7
    ich hasse kondome. kann dich also verstehn...

    welche sind denn duenner? :>
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #8
    Mein Ex hatte das gleiche Problem. Egal mit welchem Kondom. War ziemlich nervend. Selbst wenn es Einbildung sein sollte, hilft es ja nichts.
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #9
    tolle Einstellung... :eek4:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #10
    Wo er Recht hat. Kondome sind nun mal ätzend. Habe bevor ich eine feste Beziehung hatte lieber auf ONS verzichtet als ein Kondom nehmen zu müssen.
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #11
    soll ich jetzt kontern mit "selbst schuld"? :grin:

    Klar, es ist ohne Kondome viel schöner, intensiver und naher, als mit dem Trennerli dazwischen. Aber soooooo schlimm wie mache hier tun, ist es beileibe nicht. Ich würde nie auf Sex verzichten wollen, nur weil ich ein Kondom nehmen muss. Ich werte die Tatsache mit jemandem den ich mag (schliesst ONS mit Personen, die ich kaum kenne schon mal aus), Sex haben zu können höher, als der Verlust an Intensität.

    Aber das darf natürlich jeder selbst entscheiden. Nur sollte man dann, wie du richtig schreibst, eher ganz verzichten, als sich und andere einer Gefahr auszusetzen.
     
  • shabba
    Gast
    0
    19 Oktober 2005
    #12
    q:steps: ich benutze sie natuerlich, aber ich darf sie doch trotzdem hassen :grin:

    ich bin auf jeden fall nicht der meinung, dass verhuetung frauensache ist :grin:
    dazu bin ich ein viel zu verantwortungsbewusster mensch, dem seine gesundheit wichtig ist :smile:

    aber wenn ich nicht muss (feste beziehung), dann verzichte ich gerne drauf :smile:
     
  • Fabian83
    Fabian83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    Single
    19 Oktober 2005
    #13
    Jep, so läuft das bei mir auch!
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    19 Oktober 2005
    #14
    Mein Problem mit Kondomen ist nicht mal, dass man was dazwischen hat sondern, dass es schnell brennt und dann macht der Sex auch keinen Spaß mehr, vor allem weil es nach dem Sex nicht so schnell wieder aufhört.

    Von ONS halte ich sowieso für mich persönlich nicht viel, deshalb war es auch kein großer Verlust keine zu haben :zwinker:
     
  • LoveButz
    Gast
    0
    20 Oktober 2005
    #15
    meiner partnerin hat es gefallen. so intensiv ist sie noch nie gekommen... aber ich hab halt oben drauf gehangen und so gut wie nix emfunden. war halt für mich ziemlich langweilig, auch wenn sie abging wie die sau. hat mich natürlich für sie gefreut, aber war halt nicht das ware für mich!!!

    meiner partnerin hat es gefallen. so intensiv ist sie noch nie gekommen... aber ich hab halt oben drauf gehangen und so gut wie nix emfunden. war halt für mich ziemlich langweilig, auch wenn sie abging wie die sau. hat mich natürlich für sie gefreut, aber war halt nicht das ware für mich!!!
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 Oktober 2005
    #16
    Da hat bei Euch ja wenigster Einer Spaß gehabt :zwinker: Bei mir und meinem Ex ist mit Kondom keiner von uns gekommen :grrr: Naja, gut, dass es vorbei ist.
     
  • MoonKid
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    88
    1
    nicht angegeben
    20 Oktober 2005
    #17
    Also diese ganze Problematik kenne ich auch. Mit Kondom spüre ich kaum etwas und könnte ewig poppen. Meine Freundin spürt dabei aber auch kaum was und hat daher nicht viel vom gepoppe. Blöde Sache das...
     
  • Goethe
    Goethe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2005
    #18
    nabend !
    Bin grad durch zufall hier drauf gestoßen.

    Hatte/hab auch das Problem.
    Da ich beschnitten bin, kann ich generell eigentlich sehr lange.
    Und mit Kondome.... :geknickt: ....da ist das schon richtig krass...also da gehen gut 3-6 (je nach stimmung) std drauf. (und jetzt kommt mir nicht mit "jaja Angeber"...es ist wirklich so, und so toll isses auch net :frown: )
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    24 Oktober 2005
    #19
    Ich kenne das. Mein Ex, der mit Kondom ewig konnte ohne endlich mal zu kommen war auch beschnitten. Am Anfang fand ich es toll, dass er locker über 2,5 Stunden konnte, aber dann hat es angefangen zu nerven weil es irgendwann auch weh tut.
     
  • matfe
    Gast
    0
    31 Oktober 2005
    #20

    dito
    aber bei mir liegt die OP erst 2-3 Monate zurück. ich bin immer noch in Behandlung beim Urologen.. mein Problem ist dass zusätzlich zum "wenig-spüren" noch gelegentlich (zu oft...) Schmerzen dazukommen beim Eichelring (kenn den korrekten Begriff dafür nicht), weil ich noch Verhärtungen habe... der Urologe hat mir ne Narbensalbe verschrieben und Schmerztabletten, aber ob das was bringt ist noch nicht klar.... :frown:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste