Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Laptop an Ort X ins Netz??

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Natalie, 8 April 2006.

  1. Natalie
    Benutzer gesperrt
    98
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo..

    Habe jetzt einen Laptop bekommen und wollte mal wissen, was ich benötige oder was ich machen muss, damit ich z.B irgendwo im Urlaub ins Internet komme?

    Habe da absolut keinen Plan..:kopfschue

    Vielleicht kann mir ja da einer weiterhelfen!?
     
    #1
    Natalie, 8 April 2006
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Je nachdem wo du dich befindest und wie der Laptop ausgestattet ist könntest du dich über einen W-LAN-Spot ins Internet einwählen (läßt sich auch per USB-Stick nachrüsten zur Not) oder wenn so ein Spot nicht vorhanden ist gäbe es die Möglichkeit sich per PCMCIA- und SIM-Karte per Mobilfunknetz ins Internet einzuwählen. Wobei man sich in letzterem Fall über die Kosten vorher informieren sollte... :zwinker: oder natürlich ganz normal per Netzwerkkabel und "normaler" Anschlußdose, wie gesagt je nachdem wo du dich befindest und wie die Gegebenheiten vor Ort sind.
     
    #2
    Chabibi, 8 April 2006
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    • Per WLan. Dafür braucht es einen erreichbaren WLan-AccessPoint für den Du Zugangsdaten hast sowie WLan-Hardware für dein Notebook. Neuere haben WLan meist integriert, für ältere tut es eine PCMCIA-Karte oder USB-Stick.
      Schnell, aber wohl eher selten möglich. Moderate Kosten.
    • Per GSM. Hierfür brauchst Du ein Datenfähiges Handy das entweder per Infrarot-Schnittstelle, Bluetooth oder Datenkabel (seriell oder USB) mit dem Notebook verbunden ist sowie einen GSM-Netz in das Du dich anbuchen kannst un das Datendienste anbietet. Extrem langsam.
    • Per GPRS. Fast das gleiche wie per GSM, allerdings etwas schneller (56K-Modem-Geschwindigkeit). Dein Handy muss hierbei GPRS unterstützen, ebenso das benutzte GSM-Netz. Anbindung an Notebook per IR dürfte hier zu langsam sein. Ziemlich teuer.
    • Per UMTS. Hierfür brauchst Du ein UMTS-Handy (Anbindung an Notebook wie bei GPRS) sowie einen UMTS-Netzanbieter. Dürfte kaum irgendwo möglich sein. Teuer.
    • Per Sattelit. Spezial-Hardware nötig, dürfte dafür fast überall gehen. Richtig, richtig teuer.
    • Per Telefondose+Modem. Wenn Du im Hotelzimmer einen Telfonanschluss hast und von diesem Externgespräche führen kannst brauchst Du nur die Telefonnummer + Zugansdaten für einen von dort erreichbaren Internetzugang - Modem hat eigentlich jedes Notebook integriert. Einfach, dürfte fast überall möglich sein, ansatzweise erträgliche Geschwindigkeit, relativ günstig
     
    #3
    Mr. Poldi, 8 April 2006
  4. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wobei es bei Anbindung per GPRS/UMTS je nach Anbieter immer noch die Möglichkeit gibt ggf. entsprechende Tarifoptionen zu buchen in denen Inklusivvolumen oder -stunden enthalten sind... dann sind die Kosten noch einigermaßen überschaubar (ansonsten würde es wohl kaum jemand nutzen).
     
    #4
    Chabibi, 8 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Laptop Ort ins
Serenity
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
22 Februar 2016
11 Antworten
Blumenmädel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
11 Januar 2016
2 Antworten
wildekatze
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
19 Juli 2008
9 Antworten