Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit leerem Herzen

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Olli242, 25 März 2005.

  1. Olli242
    Olli242 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    Single
    Mit leerem Herzen, vor den Augen
    diese Welt die still mir droht,
    schwelg dabei in stiller Sehnsucht,
    die mich reißt fast aus dem Lot.

    Ein Lot, das Halt mir geben will,
    das hält mich aufrecht dieser Tage,
    schwindet bei dem grausam Wandern
    der Gedanken, wacht die Klage.

    Wünsch mir Wunder die geschehn,
    völlig neu mein Sein beleben,
    altes neu, und umgekehrt,
    meine Sinne lassen schweben.

    Ausgelaugt und hoffnungsvoll,
    nimmt mich mit ein Strom aus Traum,
    seh dort still dein Angesicht,
    begleitet mich in Zeit und Raum.

    Tief in mir glänzt sanft dein Wesen,
    unerschüttert von den Zeiten,
    gefestigt nagt es weiter, zehrt,
    füllt den Horizont auf Weiten.

    Lang genug gemüht in Kämpfen,
    um ein glühend Trieb zu sehn,
    so hab ich doch ein Blütenmeer,
    bereits in mir, den Gram verwehn.

    Wünscht ich könnt den Hain vergessen,
    der sich hier nun angesiedelt,
    hab es nur verlernt, vergessen,
    anstatt hiervon Glück sich spiegelt.

    Fast vertraut das Leid das blüht,
    grausam dieses Wunder, blind,
    kenne doch die Weisen schon,
    die in meinem Sein nun sind.

    Dennoch schwebt der Blick voran,
    getrieben von dem strahlend Glanz,
    Wünsche die zu Wahrheit werden,
    suchend wie ein traur’ger Tanz.

    Kein Vergleich mir scheint zugegen,
    dies Gefühl, Verlangen, Wesen,
    schafft zu zeigen, aufzudecken,
    Bruchstück nur, die aufgelesen.

    Bleibt so mir ein Bild von dir,
    das mich stetig mitbegleitet,
    wie ein Engel, der mich schützt,
    und mir fern ein Ziel bereitet.
     
    #1
    Olli242, 25 März 2005
  2. Sesi
    Sesi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    was soll ich sagen?? wunderschön

    macht nachdenklich und doch ein bissl traurig...

    mach weiter so ich lese schon die ganze zeit jedes gedicht von dir und jedes is besser als das andere....

    wow einfach nur wow... in dir steckt ein dichter...


    *vor dir den hut ziehe*
     
    #2
    Sesi, 30 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - leerem Herzen
Der Kobold
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
13 Dezember 2014
1 Antworten
Senza
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
19 Mai 2005
7 Antworten